Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dachblick statt Bergblick”

Landhotel Rosentaler Hof
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Landhotel Rosentaler Hof
Tutzing
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dachblick statt Bergblick”
Bewertet am 24. September 2012

Das Hotel verspricht mehr als es letztendlich hält. 4 Sterne sind hier leider nicht gerechtfertigt. Wir hatten schon extra eines der teuersten Zimmer (Juniorsuite) gebucht und man kann sich unsere Enttäuschung vorstellen als wir feststellen mussten, dass man vom Balkon nur auf das ca. 4 Meter entfernte graue Dach des Nebengebäudes sah.
Da diese Zimmer auch eher im vorderen Teil des Gebäudes Richtung Strasse liegen war auch der Verkehrslärm eher störend
Unserem Wunsch nach einem Zimmerwechsel wurde dann zwar am nächsten Tag entsprochen, jedoch war der Hotelbesitzer bei der Diskussion ziemlich unfreundlich und sah die Problematik irgendwie nicht ein.
Wir haben dann ein Zimmer zum Garten nach hinten genommen, das war ruhiger, hatte einen grossen Balkon mit guter Aussicht, war aber dafür noch nicht renoviert.
Grundsätzlich ist ein großer Teil des Hotels in den 70-80ern stehengeblieben. Altmodische dunkle Einrichtung, abgelaufene und verschmutzte Teppiche, alte Bäder usw.
WLAN funktioniert nur bei der Rezeption und an bestimmten Stellen im Flur. Hier könnte man mal in WLAN-Repeater investieren.
Recht positiv kann man den Wellnesbereich mit Indoorpool und den grossen Gartenbereich mit Aussenpool bewerten.
Das Abendessen gibt es grundsätzlich in Buffetform. Das hat zumindest den Vorteil, dass man
sich die Speisen aussuchen kann. Die Qualität des Essens war aber nur durchschnittlich, die Auswahl war ok. Die Nachspeisen waren eher unterdurchschnittlich. Beim Salatbüffet fehlten uns (wie leider in vielen anderen Hotels auch) so Kleinigkeiten wie Nüsse, Körner, Croutons, Kräuter und ähnliches. Wann lernen das die Hotels endlich mal, dass das nicht viel kostet aber so ein Salatbuffet unheimlich aufwerten kann.
Das Frühstück war im Vergleich zu anderen 4-Sterne-Hotel unterdurchschnittlich. Billiger Schnittkäse, kein Schinken, nur eine Müslisorte und Schokolballs, schlechte Brötchenqualität (Industrie), nur 2 Säfte (a la Quench). Positiv wiederum kann man die Selbstbedienungskaffeemaschine beurteilen. Dort konnte man sich auch (zumindest zum Frühstück) Cappuchino, Esspresso u.ä. zapfen.
Den Kuchen zum Nachmittag kann man ruhig stehenlassen, damit konnte man uns nicht mehr als einmal zum Kaffee locken.
Zusammengenommen entspricht das Essen eher einem durchschnittlichen 3-Sterne Hotel.
Ein Aufenthalt hier ist eher unpersönlich, beim Frühstück oder Abendessen hat man den Chef in der ganzen Woche nicht gesehen (von der der Chefin ganz zu schweigen).
Ihn sah man nur Morgens am Emfpang wenn es für Gäste ans Zahlen ging.
In anderen Hotels gehen die Gastgeber auch mal durch die Reihen und fragen wie der Tag so war oder werden soll. Der Service war ansonsten im Restaurant bzw. im Zimmer OK.
Das Publikum bestand zum größten Teil aus 65-80+ Paaren und Rentnerbusgruppen die für eine Nacht einkehrten.
Das Hotel wirbt auf seinen Fluren mit den vielen Stammgästen wobei fast alle Bilder und Listen aus den 80ern stammen. Ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen warum ich in dieses Hotel noch einmal fahren sollte.
Die Leute die diesem Hotel sehr gute Noten geben (z.B. bei Konkurrenzportalen) waren scheinbar noch nicht in einem guten 4-Sterne Hotel. Wir machen mehrmals im Jahr Bergurlaub in 3 und 4 Sterne Hotels aber hier sind wir sind leider auf die guten Kritiken hereingefallen.
Das Hotel können wir nicht weiterempfehlen.

Zimmertipp: Lieber Zimmer zum Garten nehmen auch wenn die nicht renoviert und nicht besonders groß sind
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, ulkimuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    5
    5
    7
    3
    2
Bewertungen für
7
11
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nuremberg
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. August 2011

Wir waren während einer Radreise für eine Nacht in dem Hotel. Uns hat es wirklich gut gefallen. Das lag vor allem daran, dass es über eine idyllische große Liegewiese mit Baumbestand und Schwimmbad verfügt, was bei dem Wetter genau das richtige war. Unser Zimmer war eher altmodisch eingerichtet, aber groß. Das Essen war in Ordnung.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Gesa_65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. Juli 2011

Wit hatten das Hotel für einen Kurzurlaub zu Pfingsten über HRS gebucht. 2 Nächte mit Frühstück im Doppelzimmer 150,- Euro. Für ein 4 Sterne Hotel ein günstiger Preis. Gleich bei der Ankunft teilte man uns mit das die Reservierung in die Hose gegangen war und kein Zimmer frei sei. Wir mussten daher eine Nacht in einem Nachbarhaus verbringen. Als Entschädigung lud man uns aber zu einem Abendessen ein. Das Hotel ist für Österreichische 4 Sterne alt und abgewohnt. Die Zimmer sind geräumig, die Möbel haben aber ihre besten Zeiten schon lange hinter sich. Das Hotel ist sauber, der Indoor Pool, sowie der Wellness Bereich zu empfehlen. Die Öffnungszeiten sind aber gewöhnungsbedürftig. Das Personal ist freundlich, im Speiesaal ist aber offensichtlich lachen verboten. Das Frühstücksbuffett ist einfach mit wenig Abwechslung. Es gab Rühreier mit Speck und dem üblichen Rest. Gebäck sowie Brot jeder Art war immer zahlreich vorhanden. Die Küche ist mittelmäßig, nicht schlecht, aber auch nicht gut.
WLan ist im Hotel vorhanden, funktioniert aber nicht überall. Wir hatten ein Zimmer am Ende des Flurs, dort war WLan Fehlanzeige. Das Hotel liegt an der Hauptstraße, Parkplätze sind reichlich vorhanden. In Summe ist das Hotel zu empfehlen, wenn man im Vorfeld bedenkt, dass die 4 Sterne in Wirklichkeit nur max. 3 Sterne sein dürfen. Für Kurzaufenthalte zu empfehlen, für längere Aufenthalte gibt es um das gleiche Geld bessere Hotels in der Gegend. Velden liegt ca. 10 Autominuten entfernt.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Bazillusmike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Memmingen
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
90 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 171 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. Juli 2010

Fernbedienung vom Tv total verdreckt
Halbpension mit 13 € zu teuer
Abgewohnt
Kein Trinkglas zur Minibar
Nach Hitzetag Läden nicht geschlossen und Türe nach südländischem Vorbild verschlossen.
Schnitzel mit 8€ günstig. Bier schlecht für 3,20, Wein teuer ,3,80

Hotel hätte in besseren touristen Gegenden ( hier bei Slowenien) keine Chance.
Netter Aussenpool, windgeschütze Terasse
Der Fernseher ging nach einer Stunde und ständigem geknackse endgültig kaputt. Wahr ein Modell von 1980, moderner als die Zimmereinrichtung, die hatte noch Lavendelfarbiges Bad, aber immerhin getrennte s WC

  • Aufenthalt Juli 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, WildschuetzMemmingen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wunsiedel
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Juli 2009

wir haben das Hotel auf Empfehlung gebucht - leider keine besonders gute.
Eigentlich wäre die Anlage schön und großzügig. Landschaft und Klima sind zu empfehlen, besonders für Radfahrer. Leider war die Küche keineswegs 4 Sterne wert - liebloses Buffetessen - nicht mal die Kärntner Spezialitäten waren gut gemacht.
Wir hatten manchen Tag Mühe etwas einigermaßen Vernünftiges zu finden.
All inclusive ist nicht zu empfehlen - man wird nicht mehr beachtet und muss sich seine Getränke am besten selbst holen. Die Inhaber könnten sich in Sachen Service einiges von den Hotels in Südtirol abschauen - Unser Resümee - nie mehr in dieses Hotel

  • Aufenthalt Juli 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, froggy008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertet am 14. Februar 2008

Das Hotel bietet nicht das, was man sich für 4 Sterne erwartet; es ist recht alt und würde dringend eine Generalsanierung benötigen.
Die Zimmer sind zwar geräumig, aber mit abgewohnten Möbeln und einem häßlichen Teppich versehen; das Bett hat bei jedem Umdrehen fürchterlich gequitscht; die Matratzen waren überdurchschnittlich durchgelegen; ein angenehmes (Durch-)Schlafen war nicht möglich. Die Wände sowie die Tür sind auch recht hellhörig (man bekam mehr von den Nachbarn mit, als man wollte...). Ebenso vom Trampeln der Kinder am Gang (es waren ziemlich viele Kinder herum). Die Balkontüre war undicht (oben konnte man bei geschlossener Türe die Finger durchstrecken); Straßenlärm war somit hörbar (war aber nicht allzu tragisch, da relativ wenig Verkehr war). Unmittelbar neben dem Bett befand sich ein riesiger Heizkörper (trug nicht gerade zu einem guten Raumklima bei). An der Sauberkeit war allerdings nichts auszusetzen (wenngleich die Toilettenschüssel innen ziemlich ekelig war und es dementsprechend auch immer einen eigenen Geruch hatte...).
Das Essen war in Buffetform und zumeist eher nur in Mensaqualität. Insbesondere gab es ein "Salzproblem" (manche Speisen waren unerträglich viel gesalzen, andere gar nicht). Die Auswahl war aber durchaus ok (jeden Tag 4 verschiedene Hauptspeisen zur Auswahl). Etwas mühsam war das Getränkebestellen. Die Getränke bekam man oft erst, nachdem man bereits einen Gutteil der Speisen vertilgt hatte.
Positiv hervorzuheben ist, dass es Mittags zwischen 12.00 und 14.00 möglich war, eine Suppe zu bekommen (die Qualität war zwar nicht überragend, aber dennoch eine nette Geste); zwischen 15.00 und 17.00 gab es immer ein "Kuchenbuffet" (3 Kuchen zur Auswahl), die durchwegs recht okay waren. Von 12.00 bis 17.00 konnte man jederzeit gratis Tee bekommen (eine repräsentative Auswahl!).
Den Wellnessbereich haben wir nicht genützt; bei unserem Pauschalprogramm war ein Langlauftraining dabei; danach musste man allerdings extra nachfragen, dann wars aber kein Problem (das Training selbst war allerdings eher mittelmäßig).
Nett gefunden haben wir, dass es eine "Bibliothek" mit einer ganzen Reihe von Büchern gab, die man auch ausborgen und mit aufs Zimmer nehmen konnte.
Das Personal war generell sehr freundlich.
Insgesamt ganz ok, aber nicht zuviel erwarten; mich hats eher an einen gemütlichen Landgasthof, dessen Glanzzeiten lang vorüber sind, erinnert als an ein 4-Sterne-Hotel. Zu beachten ist noch, dass wir ein recht günstiges Package gebucht hatten (über Hofer Reisen), das etwa 60% des Normalpreises kostete. Insofern war das Preis-Leistungs-Verhältnis also ok; zum normalen Preis wäre das unserer Ansicht nach aber doch sehr überzogen gewesen.

  • Aufenthalt Februar 2008, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, sonjaredred!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göppingen
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 19. September 2007

So etwas haben wir noch nie erlebt.
Wir haben uns nach den Internetbildern für dieses Hotel entschieden - leider ein großer Reinfall.

Im Zimmer überall Haare (Hund + Mensch) sowie Spinnen, sogar im Bett.
Das Essen ist eher für eine Ski-Berghütte als für 4 Sterne.
Alles abgewohnt, alt und ungepflegt.

Der Speiseraum hätte eine Generalreinigung nötig.

Im Internet sind die Bilder vom Hotel alle mit silbernem Geschirr auf den Tischen habe nicht "glänzendes" gesehen!
Ebenso steht: Rosendurft zieht durchs ganze Hotel - eher muffeliger Geruch und nach stinkenden Hunden, die im Zimmer bellten. Sogar im Suppenzimmer waren die Hunde unter dem Tisch.

Das Bad war so klein - man konnte nicht umfallen! Die Fenster nicht schalldicht - Autolärm.
Die incl. Wörthersee-Kärnten Card gabs nicht obwohl heute noch im Internet beworben wird. Nordic gabs nicht, Wanderung gabs nicht, Begrüßungscoctail gabs nicht. Saunatücher gabs nur nach massiver Nachfrage.
Haben uns die Internetseite daheim noch einmal angeschaut und nachgelesen, das entspricht nicht den vorgefundenen Tatsachen. Z. B. Rosendurft zieht durchs Hotel - wir haben eher einen etwas müffeligen Geruch in Erinnerung. uns so weiter. Bei Internetauftritt wird man so richtig verschaukelt.
Das Essen versprach auch nicht das was angeboten wurde.
Alles alt, aber die Preise im Restaurant gehoben!!
Bitte gut überlegen - das Internet kann auch täuschen. Einmal und nie wieder .

  • Zufrieden mit — Saunalandschaft
  • Unzufrieden mit: — Verschmutzer gesamt Eindruck
  • Aufenthalt Juli 2007, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
1 Danke, Andreas85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sankt Jakob im Rosental.
2.1 km entfernt
Tourist24
Tourist24
Nr. 1 von 1 in Rosegg
3.0 von fünf Punkten 49 Bewertungen
2.0 km entfernt
Hotel Pachernighof
Hotel Pachernighof
Nr. 21 von 31 in Velden am Wörhtersee
4.0 von fünf Punkten 15 Bewertungen
0.1 km entfernt
Thomashof
Thomashof
Nr. 1 von 1 in Sankt Jakob im Rosental
4.5 von fünf Punkten 17 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Landhotel Rosentaler Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landhotel Rosentaler Hof

Unternehmen: Landhotel Rosentaler Hof
Anschrift: Mühlbach 28, Sankt Jakob im Rosental 9184, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten > Sankt Jakob im Rosental
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Sankt Jakob im Rosental
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 123 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Landhotel Rosentaler Hof 4*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Weg und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Landhotel Rosentaler Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Landhotel Rosentaler Hof Hotel
Landhotel Rosentaler Hof Sankt Jakob Im Rosental, Kärnten

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen