Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
Booking.com
FindHotel
254 $
zum Angebot
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (84)
Bewertungen filtern
84 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
25
17
15
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
14
25
17
15
13
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 84 Bewertungen
Bewertet am 10. Oktober 2020

Hiermit bewerte ich den Spabereich und Rezeption und allein daran sind 4* nicht zu erkennen. Bei einem Termin zu Spa Anwendungen standen wir 10 Minuten ohne Empfang, obwohl wir mehrmals geklingelt haben und im Nebenraum man sich privat unterhalten hat (Personal). Nach eigener Suche im Schwimmbad haben doch selbst die Masseurin gefunden. Es wurden keine Bademantel und Schuhe vom hotel angeboten, wir müssten im Oberbekleidung durchlatschen. Die Anwendung (Ganzkörper massage gebucht 60 Minuten ) wurde 10 minuten später angefangen und 10 Minuten früher abgeschlossen. Habe nur für 40 Minuten vollen Preis bezahlt. Kein einwegslip, wie ich es von anderen Spahotels kenne, angeboten. Meine Unterhose war voll mit Fett beschmiert. Die Massage war im ganzen nur als Streicheleinheiten.
Ich empfehle dem Personal sich den Service vom Spa hotel Schloss Basthorst anzuschauen und zu lernen.
Also nicht zu empfehlen

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, irarisuet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2020

Absolut nicht zu empfehlen!

Im Internet wird viel versprochen, was nur wenig der Wahrheit entspricht.
Schon kurz nach der Ankunft stellte ich diverse Mängel und Schlampigkeiten im Zimmer fest - und das waren nicht wenig:
- der Duschkopf im Bad war alt und sehr verkalkt und verdreckt
- Abfluss in der Dusche verstopft
- Safe kaputt und alt
- Kühlschrank kaputt
- Mischbatterie in der Küche lose und wacklig
- Gläser und Tassen ungleich, zu wenig, verdreckt
- Viele Tier- und Menschenhaare auf Filzablage und Sessel und Kissen - ekelhaft!
- Leuchtmittel viel zu dunkel
- Abwaschbürste alt und verdreckt
- Wände in der Küche mit Fettspritzern beschmutzt
- Wände im Wohnraum und Eingangsbereich stark verschmutzt
- Bad alt und unmodern
- Balkontisch alt und abgewrackt
- Kein Sonnenschirm, trotz Sonnenseite - Balkon dadurch kaum nutzbar
- Personal sehr gestresst, dadurch teilweise sehr unverschämt (insbesondere die Azubi aus dem 2. Lehrjahr!)
- Beleuchtung im Treppenhaus duster, Treppenabgang zum Haus komplett ausgefallen - die ganze Woche lang!

Für diese ganzen Mängel wurde lediglich eine Frühstücksgutschrift angekündigt, die ich auch noch selber einfordern musste! Schäbig!

Schade um die schöne Aussicht und das schöne Außenambiente! Das Personal ist genervt und gestresst, wirkt dadurch eher unfreundlich und unprofessionell!
Hervorzuheben ist aber Sebastian, der durch seine freundliche und empathische Art viele Patzer der Kollegen wett macht - danke!

Alles in Allem ist die Unterkunft den Preis absolut nicht wert! Nicht zu empfehlen! Da habe ich Ferienwohnungen schon für günstiger und trotzdem besserer Ausstattung bekommen. Nie wieder!

Zimmertipp: Wenn überhaupt, mit Seeblick buchen
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, tko07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2020 über Mobile-Apps

Das Preis/Leistungverhältnis passt überhaupt nicht. waren im Penthouse mit seitlichen Seeblick. Seeblick wirklich nur vom Balkon aus im Schlafzimmer was oben ist, gar keine Aussicht, nur Fenster in der Schräge. Altes Bad mit Dusche womit man das ganze Bad Unterwasser setzt. Kaputte Scheibe im Wohnzimmer. Für die Kaffekapseln soll man 0,50 Cent zahlen. und draussen: den Holzsteg gibts nicht mehr, dafür einen aus Plastik. Der Garten ist voll mit Liegestühlen worauf alte Decken liegen die bei Regen regelmäßig nass wurden. Das Persona beim Frühstück trägt keine Masken (wir sind zu Corona Zeiten hier), das machen Ihnen viele Gäste nach, die Kaffeekanne kam total dreckig an unseren Tisch (siehe Foto). Die Fotos von der Webseite sind total irreführend. Also dafür für zwei Nächte über 400€ das grenzt schon an Wucher. Never Ever again

Aufenthaltsdatum: September 2020
Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Angelika K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2020

Sehr tolles Hotel. Das Frühstück hat gut geschmeckt, wie auch das Abendessen. Die Lage am See war recht ruhig und dadurch auch entspannt. Das Personal war sympathisch, man konnte sich unterhalten. Vorallem durch die Kompetenz von Martin Berisha, Probleme beim Abendessen zu lösen.
Insgesamt sehr zu empfehlen das Hotel.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, fortniteboy2008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2020

Leider eine totale Enttäuschung. Die Website verheißt Entspannung auf Knopfdruck, hippe "Suiten" und Nachhaltigkeit. Realistisch betrachtet findet man dann ein Ferienapartment vor, das in einem Bunker aus den 70er Jahren zu suchen ist und in dem von einem DesignHotel nun gar nichts mehr zu spüren ist. Das Badezimmer ist wirklich alt und muffelig – gemessen an der Darstellung des Hotels eine Frechheit! Blick auf den See hatten wir wie versprochen. Auf dem schmuddeligen, lieblosen Balkon (dicht an dicht mit den Nachbar) mochte man gar nicht sitzen und die Fenster waren dreckig. Ansonsten findet man überall Lieblosigkeit vom Feinsten: hier und da etwas Staub, ein kaputtes Telefon und ein riesiger leerer Blumenkübel im Zimmer. Für uns eine ganz klare Mogelpackung, obwohl die Zimmer an sich wirklich so stylisch sind wie dargestellt. Nur leider war es das dann auch schon. Wellnessbereich gibt es, der Pool war aber eiskalt, da haben wir es dann gut sein lassen und sind gerne wieder abgereist.

Zimmertipp: Am besten gar keins buchen.
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Beatpraylove!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen