Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Location, schöne Zimmer, aber...”
Bewertung zu SchlossHOTELGedern

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
SchlossHOTELGedern
Nr. 1 von 2 Pensionen in Gedern
Bewertet am 12. August 2013

...aber leider eine Sache, die so gar nicht geht. Die Zimmer sind schön eingerichtet, das Bad ist geräumig, leider war an der Toilettenschüssel festzustellen, dass der vorherige Gast offensichtlich Magenprobleme hatte (gute Besserung an dieser Stelle). Die Reaktion des Reinigungspersonals, die ich durch Zufall auf dem Gang getroffen habe: "Nein, das kann nicht sein!"
Liebes Reinigungspersonal, wie sie dann ja selbst gesehen haben, konnte das sehr wohl sein - obwohl die Reaktion etwas daneben war, wurde dann zügig die Toilette gereinigt.
Das Hotel ist schön, leider wird so ein Aufenthalt durch eine dreckige Toilette natürlich immer etwas überschattet.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, phili_vanilli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (35)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

27 - 33 von 35 Bewertungen

Bewertet am 10. Februar 2013

Waren am heutigen Abend im Schlosshotel Gedern mal wieder Essen und wie jedesmal ist nur! das Essen Hervorragend und der Service absolut unterirdisch. Es fing schon damit an,das der Service nur Sommer-Aperitive`s kennt und auch nur diese immer wieder anbietet. Nachdem wir dann uns für einen Aperitive aus unserem Wissen entschieden hatten,bestellten wir einen Tomatensaft der ohne die nötigen Zutaten uns serviert wurde. Als ich darauf Aufmerksam machte das wir gerne etwas Pfeffer und Tabasco dazu hätten,kam die Bedienung nur mit Salz und Pfeffer zurück an unseren Tisch mit der Begründung: Tabasco haben wir nicht,da wir normalerweise keinen!??? Tomatensaft auf der Karte haben.Dabei stand dieser aber unter der Rubrik Säfte auf der Karte.Anschließend bestellten wir unser Essen und ich orderte meinen ersten 0,1 l Weisswein zum ersten Gang,der mir auch ordentlich gebracht wurde,jedoch als ich zum nächsten Gang mir einen 0,1 l Rosè bestellte,kam diese Bestellung erst nachdem ich meine Vorspeise gegessen hatte (gerne wollte ich den Wein in Verbindung der Vorspeise genießen) in 0,2 l Grösse und total Geschmacklos,da dieser bestimmt länger wie 10 Tage offen lagerte.Nachdem ich dann diesen Wein Reklamierte und mir einen neuen,diesesmal Rotwein 0,1 l bestellte,so kam dieser auch in 0,2 l , was für mich dann schon einmal die Frage aufwirft,wozu bietet man 0,1 l Grössen an, wenn man doch diese doch garnicht verkaufen mag???Nachdem wir dann mit unserem Essen fertig waren und ständig von dieser LAUTEN Bedienung am Nebentisch mit den Worten "So" , "So" und ständig das Wort ´´ So ´´,absolut unmöglich, gestört wurden,bezahlten wir und wurden auch nicht verabschiedet. Man sollte als Servicekraft sich mal die Frage stellen, Warum habe ich kein Trinkgeld bekommen?. Trinkgeld bekommt man für guten Service. Vielleicht war etwas nicht in Ordnung!!! Aber auch ohne Erhalt eines Trinkgeldes, kann man sich für den Besuch bedanken und die Gäste verabschieden. Alles in allem,absolut Traurig. Der Service passt nicht zu dem servierten Essen. Vielleicht sollte man über eine Serviceschulung nachdenken. Essen ist immer in Top Qualität, aber in Verbindung mit dem Service sehr schade.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, MKL63667!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2012

wir haben im November 2011 dort Geburtstag gefeiert. Kaffetrinken,geführter Rundgang über die SchlossinselI, interessante Vorführung in der Seifensiederei. Kaffeetrinken mit hervorragenden Kuchen im stilvollen Schlosskaffe. Abendessen im "Gefängnis" (kleiner Raum mit dicken Wänden und kleinen Fenstern mit rundem Tisch, an dem 10 Personen Platz haben). Das bestellte Menue war hervorragend, der uns "zugeteilte" Ober in jeder Hinsicht perfekt.
Die Zimmer sind sehr schön, das Zimmer mit beigestelltem Babybett war sogar mit einer Wickelkommode ausgestattet.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kleinechica!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2011

Im Rahmen einer Fahrradtour hatten wir das Schloßhotel Gedern als eine Station ausgewählt. Wir hatten das Arrangement "Schlemmen + Genuss" gebucht. Das Zimmer war groß und geschmackvoll eingerichtet. Ruhige Lage. Das Menü mit den korrespondierenden Weinen war sehr lecker. Angenehme Athmosphäre beim Essen. Frückstück auch gut. Steile Treppe: Hier wäre vielleicht ein Angebot zur Hilfe beim Gepäcktransport angebracht gewesen.
Alles in allem: sehr zu empfehlen

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Erholungnotwendig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juli 2011

Kann man einen kurzen Zwischenstopp auf einen Kaffee eleganter verbringen als in einem echten alten Schloss? Wohl kaum. Ist das Schloss von aussen schon richtig sehenswert, lohnt sich erst recht der Blick in den kleinen Gastraum, der mit altem gepolsterten Mobiliar, Kerzenleuchtern, Silberner Obst-Etagere, alten Gemälden an den Wänden und schweren Vorhängen aufwartet, dazu gemauerte Rundbögen und Dielenböden, natürlich untermalt von klassischer Musik.
Die Bar gleicht eher einer rustikalen Dorfkneipe mit 80er-Jahre-Charme (apricotfarbene Platzdeckchen, brrrr....). Wir wollte ursprünglich nur einen Kaffee trinken und evtl ein Stück Kuchen essen (der übrigens sehr verlockend aussah), entschieden uns ob der Terrassen-Speisekarte dann aber doch zu etwas warmem zu Mittag - es sollte eine Gulaschsuppe sein, die jedoch leider aus war, man bot uns dann aber eine Tomaten-Cocoscremesuppe mit Garnelen an, eine hervorragende Alternative, sämig, aromatisch und kräftig im Geschmack. Allerdings wäre eine zweite Garnele auch nicht zu verachten gewesen. Der Service war vom Fach, geschult, Höflichkeitsfloskeln en masse und zum Servieren weiße Handschuhe...ein Lehrbeispiel aus der Hotelfachschule. Kleines Manko nur, dass es ziemlich lang dauerte, bis wir zahlen konnten, trotz mehrmaligen Nachfragens bei einer anderen Servicekraft - die, die uns vorher betreuten, waren vermutlich in Pause.
Fazit: Sehr stilvolles Ambiente. Anhand der Suppe eine erste Einschätzung, dass die Küche sehr gut ist. Gute Sonntagmittag oder -nachmittags-Einkehrlocation für Familienausflüge.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, inord!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juni 2011

Der Besuch des Hotels war verbunden mit einem sog.Draculadinner, einer lockeren Aufführung im edlen Rahmen eines Ballsaales des Schlosses mit 4-Gänge-Menü.
Das Schloss, bei dem ein Fügel als Hotel geführt wird, die anderen als Rathaus, liegt in einem kleinen Park oberhalb des Städtchens. Tische im Freien laden zu einem Bierchen oder Kaffee ein. Die Zimmer sind großzügig geshnitten und solide eingerichtet, die Bäder sind recht grross.
Die Küche bietet kreative, sehr geschmackvolle Speisen. Der Service ist freundlich, zeigt jedoch bisweilen Schwächen beim kredenzen von Weinen. Da fehlen dann doch noch Kenntnisse.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Reuper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2011

Das Schlosshotel Gedern liegt wunderschön im Grünen und ist eine absolute Oase der Ruhe. Hier lohnt es sich ein Wochenende zu verbringen. Die Zimmer sind geräumig und die Badezimmer sind vor einiger Zeit renoviert worden. Vom Schloss aus kann man sehr schöne Spaziergänge oder Radtouren machen. Bei der Freizeitplanung ist das Serviceteam gerne behilflich. Es sind auch schöne Arrangements buchbar. Sehr gute Küche mit angemessenen Preisen. Hier lohnt sich ein Besuch immer...egal ob zum Dinner oder für eine Übernachtung. Jederzeit wieder!!!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, michael_micha!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im SchlossHOTELGedern? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über SchlossHOTELGedern

Anschrift: Schlossberg 5 | 63688 Gedern, 63688 Gedern, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Gedern
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Pensionen in Gedern
Preisklasse: 84€ - 89€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — SchlossHOTELGedern 4*
Anzahl der Zimmer: 17
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Mit seinen 12 romantisch eingerichteten Zimmern ist das Schlosshotel eine Insel der Behaglichkeit, bietet Streicheleinheiten für Seele und Geist. Im Restaurant werden pfiffige und trendige Gerichte zu wahren Gaumenfreuden verschmolzen. Die frische und regionale Küche mit internationalen Einflüssen orientiert sich an den Jahreszeiten und ist ein wahres Gaumenspektakel. An warmen Sommerabenden lädt der imposante Schlossgarten auf eine der schönsten Terrassen der Umgebung ein. Sie ist gemütlicher Treffpunkt bei schönem Wetter und versüßt mit kleinen Speisen, Snacks und Eis jede Pause. ... mehr   weniger 
Auch bekannt unter dem Namen:
Schloss Gedern
SchlossHOTELGedern Gedern

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen