Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unverschämt und einfach nur frech, es war unglaublich”
Bewertung zu Heimat Gardens

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Heimat Gardens
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 20. Mai 2014

Zimmer und Angestellte sind ok. Sie, besser man trifft sie gar nicht, dann ärgert man sich auch nicht über die Unfreundlichkeit. Lokal wird überbewertet, viel zu teuer. Der Privatweg zu den Zimmern eine Katastrophe.
Strand "naturbelassen" auf deutsch verdreckt, ohne Schuhe viel zu gefährlich. Es gibt auf der Insel auch schönere günstigere und vor allem Gastfreundlich Unterkünfte.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Frank H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (82)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

18 - 24 von 82 Bewertungen

Bewertet am 2. April 2014

Wir kamen an, wurden wie angemeldet vom Pier kostenlos abgeholt. Am Gasthaus angekommen, nahm uns eine junge Frau in Empfang, gab uns ein kaltes Getränk aufs Haus und wickelte die Anmeldeformalitäten mit uns ab. Als sie uns dann zum Zimmer brachte, fragte ich mal nach der überall angepriesenen Yamalia. Die junge Frau rief nach jemand und von oben sprach dann jemand laut zurück, ob das Yamalia war, weiß ich nicht. Aber wir haben sie nicht zu Gesicht bekommen. Die Zimmer und das Gasthaus im Ganzen sind extrem sauber und sehr neue. Auch die täglich Reinigung ist einwandfrei. Wir waren dann am Nachmittag noch am Lo Pared Beach, der nicht weit weg ist. Ja, ein einsamer Strand, nicht so sauber und voll mit Glasscherben, also laufen ohne Schuhe sehr gefährlich. Gegenüber den Stränden, die ich schon gesehen habe, ist das kein schöner Strand und wie gesagt auch ziemlich verschmutzt. Am Abend im Lokal war Yamalia dann wohl da, wir kannten sie ja noch nicht. Aber wir haben dann mitgekriegt wer sie ist und sie hat uns nicht begrüßt oder Ähnliches. Saß bei irgendwelchen italienischen Gästen und hat sich mit denen unterhalten. Wir haben dort 3 mal übernachtet und 3 mal gegessen, weil es abends in der Dunkelheit, auch mit Roller, nicht einfach ist unterwegs zu sein. Das Essen ist gut und doppelt so teuer gegenüber anderen Thai-Lokalen, auch auf der Insel. Am zweiten Tag waren wir an einem anderen Beach, der nicht ganz so schmutzig war, aber durch Steine nicht ganz so zugänglich und auch mit genug Glasscherben verschmutzt. Am dritten Tag sind wir an einen Strand neben dem Thiw Son Beach gefahren, die Bilder sind traumhaft, aber auch dort Müll im Sand, Müll im türkisenen Wasser. Am Thiwson Beach selbst haben wir dann im Thwison Beach Resort den Tag verbracht, durften kostenlos die Liegen benutzen, haben dort mittags gegessen (halb so teuer wie Heimat Gardens), konnten einen Bungalow anschauen (traumhafte Holzbungalows) und wurden extrem freundlich behandelt. Der Strand selbst ist kein Traumstrand (auch starke Ebbe/Flut), aber mit der Anlage mit Pool wunderbar für ein paar Tage. Schade, dass ich diese Anlage beim Buchen nicht gesehen hatte. In jedem Fall hat uns Yamalia an keinem der Tage begrüßt, wir hatten sie lediglich direkt angesprochen, um den Rücktransfer (kostenpflichtig) zum Pier zur Weiterfahrt zu buchen und sie sagte, sie bestellt das Taxi und würde uns auch um 06:00 Uhr morgens ein kleines Frühstück machen, dass wir etwas gegessen hätten. Nett! Als ich am Vorabend dieses Arrangement mit ihr noch mal kurz besprechen wollte und eine Angestellte des Restaurants bat, sie zu bitten mal zu uns zu kommen (Yamalia kocht), kam sie dann als sie Zeit hatte und stellte sich vor uns und sagte dann in einem so unfreundlichen Ton "was ist?" Ich sagte dann freundlich, dass ich nur noch mal bestätigt haben wollte, dass das Taxi bestellt ist, weil wir dieses eine Boot am morgen erreichen mussten. Sie bestätigte das. Am nächsten Morgen saßen wir dann von 06:00 bis 06:20 am Frühstückstisch und keiner kam, alles war dunkel. Wir gingen dann wieder zum Zimmer und dann kam auch schon das Taxi. Die Koffer wurden eingeladen und auf einmal war sie dann da und wollte, das wir noch frühstücken und meinte das würde schon noch reichen. Aber wir haben dann abgelehnt und ganz ehrlich, wenn wir dort vor Ort nicht auf sie und das Taxi rufen angewiesen gewesen wären, hätte ich ihr dort schon gesagt, dass ich noch nie von einem Gastgeber, den ich für eine Unterkunft bezahle, so unfreundlich fast frech behandelt wurde und dass ich nur hoffen kann, dass die neusten Kommentare der Reisenden ernst genommen werden. Es ist echt eine menschliche Enttäuschung. Unterkunft sauber und neu, Essen gut und im Verhältnis teuer, andere Mitarbeiter nett, Gastgeberin Yamalia extrem unfreundlich.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, PaulHulk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2014

Wir übernachteten drei Mal im Heimat Gardens. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Nur die Gastgeberin Yamalia zeigte sich als äusserst unfreundlich und nahm es mit der Wahrheit nicht so genau. Sie versprach uns einen organisierten Trip mit einem älteren Ehepaar: das ältere Ehepaar stellte sich dann aber als zwei Sextouristen mit einer Thailänderin heraus.
Im Reiseführer ist der Preis für eine Übernachtung 800 Baht, sie verlangt aber 1500 Baht. Angegeben ist auch, dass der Transfer Hafen, Hotel inbegriffen ist, was aber nur für die Hinfahrt gilt. Der Transfer Hotel Hafen muss selbst bezahlt werden.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, desiree_fledrmus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. März 2014

Wir waren für 3 Nächte 'Gast' bei Yamalia, auch wenn wir uns in keinster Weise willkommen, sondern vielmehr als lästiger Störfaktor gefühlt haben. Entgegen anderer Beschreibungen oder auch den blumigen Worten auf Yamalias Homepage konnten wir leider nicht von der viel gepriesenen Gastfreundschaft spüren. Das Essen war qualitativ zwar in Ordnung aber im Vergleich zu anderen Restaurants in der Umgebung unverhältnismäßig teuer.


Die Zimmer sind wirklich großzügig und auch sauber. Auch der Strand ist gut zu Fuß zu erreichen und wirklich ein Traum (wir waren teilweise komplett alleine an einem ca. 3km langen Strand). Generell sind die Bewohner auf der Insel sehr aufgeschlossen und gastfreundlich und Koh Yao Yai auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bis auf Yamalia eben...

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christian T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Januar 2014

Es ist ein Traum. Nicht nur das Yamalia deutsch, englisch und italienisch spricht. Es ist alles neu und in einem absolutem Top Zustand. Die Zimmer sind groß und entsprechen wirklich europäischem Standard. Das Essen ist ein Traum - vor allem die gebratenen Nudeln - sehr sehr lecker.
Ich komme wieder!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Schatka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. März 2013

Wir waren im Feb. - März im Heimat Gardens und fanden es absolut super.
Die Zimmer waren sehr ordentlich und sauber. Frühstück und Essen TOP!
Wir sind auch mit dem Moped auf der Insel unterwegs gewesen und haben somit auch schöne einsame und saubere Traumstrände gefunden.
Ohne Moped geht es nicht! Man kann auf der Insel bedenkenlos überall gut Essen, aber das beste Essen gibt es immer noch im Heimat Gardens.
Auf jeden Fall zu empfehlen.......

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Manfred N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Februar 2013

Wir waren Anfang Februar 4 Nächte im Heimatgardens für 1200/Bath (incl. Frühstück) pro Doppelzimmer. Das Zimmer hat alles was gebraucht wird.
Der sehr weitläufige Strand ist bequem in wenigen Minuten zu erreichen.
Wer "Aktion, Herrenschneider, Massagesalons, etc." braucht ist sicherlich auf der Insel falsch aufgehoben. Wer dagegen Ruhe, einen fast leeren Strand (schätze mal 1 km Strand, bei maximal 10 Personen) und ein hervorragendes Esses sucht ist bei Yamalia gut aufgehoben.
Die Zimmer wurden täglich gereinigt => alles stets tip top.
Yamalia spricht sehr gut Deutsch. Wir haben sie stets als sehr freundlich, gesellig und hilfsbereit erlebt.
Ko Yao Yai ist eine sehr ursprüngliche Insel mit wenig touristischer Infrastruktur und schönen feinsandigen (Tendenz zu Puderzucker) Stränden. (Wir waren schon auf Phi Phi Island, das in keinster Weise mithalten kann). Die Unterkunft im Heimatgarden können wir nur empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Susanne und Geo... S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Yao Yai angesehen:
6,5 km entfernt
Koh Yao Yai Village
Koh Yao Yai Village
Nr. 1 von 6 in Ko Yao Yai
867 Bewertungen
0,6 km entfernt
Santhiya Koh Yao Yai Resort & Spa
7,1 km entfernt
Baan Taranya Resort
Baan Taranya Resort
Nr. 4 von 6 in Ko Yao Yai
111 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8,3 km entfernt
Esmeralda View Resort
Esmeralda View Resort
Nr. 3 von 11 in Ko Yao Yai
99 Bewertungen
0,5 km entfernt
Yao Yai Resort
Yao Yai Resort
Nr. 5 von 6 in Ko Yao Yai
130 Bewertungen
0,6 km entfernt
24 Camping & Bar
24 Camping & Bar
Nr. 6 von 11 in Ko Yao Yai
3 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Heimat Gardens? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Heimat Gardens

Anschrift: 89/3 Moo 7 | Pru Nai Subdistrict, Ko Yao Yai 83000, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Ko Yao Yai
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Suiten
Hotelstil:
Nr. 2 von 7 Pensionen in Ko Yao Yai
Preisklasse: 34€ - 38€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 5
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Heimat Gardens daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Heimat Gardens Koh Yao Yai

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen