Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (320)
Bewertungen filtern
320 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
228
65
21
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
228
65
21
4
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 320 Bewertungen
Bewertet 25. Juni 2017

Kleines gemütliches Hotel im Landhausstil, großes Zimmer mit Terrasse, schöner Blick auf den Lago del- Liscia vom Restaurant aus, gutes Frühstücksbuffet, gepflegte Anlage, freundliches Personal, sehr ruhig, nur mit Auto erreichbar.

Zimmertipp: Zimmer mit direktem See blick nehmen.
  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, burakomer318!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HotelValkarana, Direttore von Hotel Relais Valkarana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Juli 2017

Liebe burakomer318,

danke für den netten Kommentar.

Liebe Grüße

Vanni Sanna
(RDM)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. September 2016

Wenn du die Ruhe suchst, bist du hier gut aufgehoben: mindestens 1- 2 Autostunden bis zur Nordost- bzw.Nordwest-Küste sind ohne Zwischenstopps zu veranschlagen. Die direkte Anlage (fast) ohne Bäume wikt sehr gepflegt und ist sehr sauber (das Getöse des Rasenmähers jeden zweiten Tag war aber dann doch nervend), einige Ausstattungselemente (Fernseher, Fön, Terrassenmöbel, teilweise die Sanitäranlagen entsprechen keinem 4*- Niveau mehr). Wie auch andere Gäste feststellten: die direkte Hotelumgebung wird an mehreren Stellen in Richtung des Ufers zum Lago del Liscia durch allerlei Bau-Müll und anderen Abfallprodukten beeinträchtigt. Und was ein Hundezwinger mit diversen Tieren dort zu suchen hat, wissen wir auch nicht. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich, mit einer Ausnahme spricht jedoch keiner deutsch, wie in der Hotel- Information angegeben. Das integrierte Restaurant bot eine abwechslungsreiche und schmackhafte Küche. Die Preise für Speisen & Getränke sind allgemein auf Sardinien gepfeffert! Dafür sind die diversen Kaffee- Sorten (fast) überall auf der Insel lecker & preiswert. Das Frühstücksbuffet ist für deutsche Gaumen nach ein paar Tagen ziemlich einfallslos und eintönig. Da merkt man, dass das Hotel offensichtlich auf Kurzzeit- Urlauber geeicht ist! Was wir sowieso für alle zukünftigen Sardinien- Besucher empfehlen würden, um mehr von der großen Insel kennen zu lernen: So nach 2...3 Übernachtungen die Standorte & Hotels zu wechseln. Die Zimmer wurden täglich gesäubert, dieser Service inklusive kleiner Sonderwünsche war perfekt. Die Pool- Landschaft ist o.k. und für die Hotel- Kapazität ausreichend. Das vielgepriesene See- Ufer war nur von weiten zu erahnen (Durch die jahrelange Trockenheit ist der Stausee wohl nicht einmal halb gefüllt. Wir empfanden somit das Preis- Leistungs- Verhältnis, wie unsere Gesamtbewertung ausgewiesen, eher befriedigend.

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, BSG1966!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2016

Das Hotel liegt oberhalb eines Stausees in der Gallura mit seiner spektakulären Landschaft. Unser Zimmer war groß, mit Seeblick und sehr sauber. Frühstück gibt es in Buffetform (im Preis inbegriffen), Mittag- oder Abendessen a la Carte. Wer möchte kann auch Halbpension buchen, dann gibt es abends ein Dreigängemenu frei aus der Karte zu wählen inkl. Wein und Wasser. Das Restaurant ist sehr empfehlenswert, mit Preisen die für Mahlzeiten dieser Art günstig sind. Das Personal empfanden wir als sehr freundlich und aufmerksam. Die Lage ist schon etwas abgeschieden, dafür aber absolut ruhig, ein eigenes Auto also sehr zu empfehlen, auch um die wunderschöne Landschaft und die Strände der Costa Smeralda zu erkunden (ca. 30-45 Minuten Fahrt). Der Pool war sauber und mit vielen Liegen ausgestattet, so dass man immer einen Platz fand.

Zimmertipp: Man sollte die Superior-Zimmer wählen. Die preiswerteren Zimmer liegen unterhalb des Restauants.
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, anikal16!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Valkarana-relais, Responsabile reception von Hotel Relais Valkarana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. September 2016
Mit Google übersetzen

Dear Anikal16,

thank you very much for your preference and nice comment.

We hope see you soon

Regards

Vanni Sanna
(RDM)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. August 2016

Wir waren mit zwei Kinder und zwei Erwachsene für zwei nächte im Hotel.
Es ist sehr sehr abgelegen bietet aber wiederum erholung und eine sehr ruhige umgebung.
Der Service ist Top, das Essen im Restaurant fein aber nicht gerade günstig. Die zimmer sind ok.
Leider ist der See seit zwei Jahren nicht mehr so wie auf allen Bildern zu sehen der Pegel ist fast auf die hälfte gesunken, Baden im See sei nicht empfehlenswert?!?
Das hotel bietet unterm Tag keine verpflegungsmöglichkeiten.
Wer also alles nötige selber mitbringt und absolute ruhe sucht gerne in der natur ist und wandert findet hier eine Oase der ruhe. Für alle anderen ist es eher nicht empfehlenswert so weit in die Pampa zu fahren...
GPS für Anfahrt nötig, sehr sehr schlecht ausgeschildert...

Zimmertipp: Zimmer mit Seesicht sind empfehlenswerter wegen der aussicht.
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, buggel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Valkarana-relais, Responsabile reception von Hotel Relais Valkarana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. September 2016
Mit Google übersetzen

Dear Buggel,

thank you very much for the preference and suggestions.

The lake level is very low, but do not understand the relationship with the Hotel service.

Glad you liked the restaurant and hope to see you soon.

Regards

Vanni Sanna
(RDM)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. September 2015

Wir waren im Hotel 5 Tage in einem Standardzimmer.
Positiv ist definitiv die gute Aussicht auf den See, die ruhige Lage und das Essen im Restaurant. Die Begrüßung war freundlich, aber nüchtern und unpersönlich. Das Gleiche auch bei der Abreise.
Für 5 Tage war die Lage dann doch etwas zu weit abseits, man musste immer etwas fahren, um außerhalb essen zu gehen oder zu den Sehenswürdigkeiten zu kommen.
Das Frühstück war nicht allzu abwechslungsreich und lieblos angerichtet.

Unser Zimmer war groß, im typisch nüchternen sardischen Stil, jedoch zu dunkel. Der Fernseher war extrem klein und hatte die besten Tage hinter sich. Das Gleiche auch bei dem Fön.

Der Pool war sauber und auch die Liegen waren in Ordnung.

Das Preis-Leistungsverhältnis war im Endeffekt nicht so gut, da man für das Geld doch mehr erwarten kann.

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Nico G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen