Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (439)
Bewertungen filtern
439 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
308
90
18
16
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
308
90
18
16
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 439 Bewertungen
Bewertet am 25. August 2016

Wunderschöne kleine Anlage mit familiärer Eigentümerbetreuung, gepflegte Bungalows und Pool, leckeres Restaurantangebot, Vermittlung Mietroller/-Autos, Boots-/Tauchtouren, weißer Sandstrand mit Liegen in 5min Fußweg, Taxibuse nach Chaweng und Lamai an der Hauptstraße. Alles ohne Stress für alle Altersgruppen. Insgesamt prima!

Zimmertipp: nur Bungalows
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, mddvm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baan Sukreep H, Propriétaire von Baan Sukreep - Zen Garden Cottages, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. September 2016

Alles klar !!!
Vielent Dank. Sehen sie bald.
Jean-Luc

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. September 2015 über Mobile-Apps

Tolle gepflegte Gartenanlage und sehr schöne Bungalows mit guter Ausstattung. Auch der Pool ist sehr schön. Man hat seine Ruhe und Privatsphäre. Essen sollte man aber woanders, was aber mit einem Roller kein Problem ist (eigene Rollervermietung!) Zum Strand sind es zu Fuß 5 Minuten, der Weg ist im dunklen aber unbeleuchtet. Was uns aber nicht sehr gestört hat. Das Frühstück war auch ok. Alles in allem war es ein sehr schöner Aufenthalt!

Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Sareyko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jean Marc A, Propriétaire von Baan Sukreep - Zen Garden Cottages, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. November 2015

ich danke Ihnen für Ihren Kommentar, die unser gesamtes Team belohnen
Wir wünschen Ihnen ein gutes Ergebnis in Ihrem Projekt und wir war glücklich, Sie in unserem Resort zu erhalten
Veronique, Jean Marc

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 30. Oktober 2013

Ich würde gerne zuerst die guten Seiten des Hotels erwähnen: das Personal. Die Dame, die mich an der Rezeption eincheckte war sehr hilfsbereit, und sie bereitete mir sogar ein paar Eier mit Toast zu, denn ich hatte noch nichts gegessen, und in der Nähe des Hotels gab es keine Restaurants. Da fängt dann auch schon das Schlechte an. Das Hotel liegt am Ende eines Feldweges und es ist zu Fuß nicht besonders gut zu erreichen. Klar, wenn man mit einem Fahrrad oder Auto unterwegs ist, dann ist das kein großes Problem. Die Zimmer waren nicht besonders sauber, insbesondere das Badezimmer. Nicht zu empfehlen.

2  Danke, brunoisrael!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
baansukreepresort, Propriétaire von Baan Sukreep - Zen Garden Cottages, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Januar 2014
Mit Google übersetzen

merci pour vos cmmentaires et votre venu dans notre etablissement et cela etait pour nous un grand plaisir de vous recevoir.je voulais juste repondre sur le petit bemol que vous avez indiquer ,pour preciser que nos chambres sont faites chaques jour de 8h a 12h du matin uniquement comme dans la majorite des hotel mais il est vrai que certains clients ,et je le comprends tres bien, profitent de leurs vacances en s'offrant de belle nuit et liberant quelque fois la chambre que l'apres midi et de ce fait notre staffs ne peut effectuer ces chambres car ils sont affecter a d'autre poste (restauration,laudry,bar,reception etc ...) .j espere vous revoir tres bientot dans notre petit paradis ....Amicalement.....jean marc

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. Oktober 2013

Wir haben versucht, unser Zimmer hier im Agoda für circa 45 AUD pro Nacht zu reservieren. Wir hatten auch schon unsere Bankdaten hinterlegt, nur leider war das Bezahlungssystem kaputt. Als wir dann in Chaweng ankamen, baten wir den Taxifahrer, uns hierhin zu fahren (nicht so einfach zu finden, am Besten, man lädt sich vorher eine Karte auf das Smartphone, um den Taxifahrer zu unterstützen). An der Rezeption angekommen, fragte ich die Dame, ob sie ein Zimmer hätte, und sie verneinte. Das war komisch, denn am gleichen Morgen hatten wir gesehen, dass im Agoda vier Bungalows unserer Preiskategorie und auch noch weitere Zimmer frei waren. Als ich ihr sagte, was ich da gesehen hatte und ich ihr ein paar Blätter vor die Nase hielt, hatte sie auf einmal ein freies Zimmer, aber sie wollte 50 AUD dafür.

Ich sagte ihr, dass der Preis von dem im Internet abweichen würde, und ob ich nicht vielleicht einfach schnell über ihr WLAN online buchen könnte, woraufhin sie einfach nur mit den Schultern zuckte. Ich sagte ihr, dass wir zu dem Preis nur eine Nacht bleiben würden, und sie fing an, sich ein bisschen darüber zu beschweren, dass wir nur eine Nacht bleiben wollten. Sie sagte „kein Problem, kein Problem", aber gleichzeitig hatte sie ein Problem mit der einfachen Übernachtung. Letztendlich zeigte sie mir einen Bungalow der für 50 AUD klein und nichts Besonderes war. Ich habe schon in besseren Hotels für weniger Geld übernachtet.

Naja, wir zogen wieder ab, denn auch wenn das Hotel schön aussah (der Garten sah fantastisch aus) war es doch ziemlich weit vom Zentrum entfernt (ein Taxi/Auto/Fahrrad wäre dafür nötig gewesen). Außerdem wäre dann unsere einzige Essens-Alternative deren Restaurant gewesen. Alles in allem war die Rezeptionistin nicht besonders freundlich, weshalb dieses Hotel nur eine 2 bekommt, obwohl wir es nie wirklich ausprobiert haben.

Danke, wordtraveller13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 11. Juni 2013

Mein Partner und ich (25,26 Jahre) waren anfang Juni dort und waren bis auf einer Dame die einzigen,was im ersten "Ankommen" etwas befremdlich war, aber dann doch sehr sehr angenem. Zwei Angestellte, die dort wohnen (mehr oder weniger) waren meist sehr kümmernd, haben immer gefragt ob alles ok ist, ob wir was brauchen etc. Die Frauen waschen die Wäsche dort, können Taxi organisieren, Touren /Ausflüge buchen sie für dich oder kochen zum Abendessen bzw. haben wir auch einen Tag den Pizzaservice angerufen bzw sie haben sich drum gekümmert :-) Beide sprechen Englisch, die eine etwas besser. Es gibt ca 6 bungalows und 2 größere Häuschen d.h. das Resort ist sehr klein, aber nicht zu klein, sondern eher gemütlich. Der Bungalow den wir hatten war eng (einen Koffer konnte man nur auf dem Bett oder auf der Terasse öffnen) aber ausreichend. Man kann warm duschen ( was aber wohl meist nicht nötig ist!!!) es gibt eine Klimaanlage, mit der wir leider die ersten Tage nicht zurecht gekommen sind, aber die Angestellten hätten bestimmt geholfen.Das Zimmer wurde jeden Tag sauber gemacht, es gibt einen Safe und einen relativ großen Kühlschrank und einen TV mit dvd player. nur leider keine dvds :-) (wäre aber auch fast unnötig) WAS ICH EMPFEHLE: Ohropax mitnehmen. Da wir in der Regenzeit dort waren (es hat WENN, nur abends geregnet) kamen zur Bett-geh-zeit im Regen die Frösche raus, die ein lautes Konzert geben. Wir konnten das Geräusch zuerst nicht deuten, haben dann am nächsten Morgen die Mädels gefragt, die uns dann erklärt haben, dass es froschartige Tiere sind. Aber die Angestellten hören die Frösche garnichtmehr (Gewohnheitsfrage). Das Frühstück war leider sehr einseitig. Es gab jeden Tag Toast mit Butter, Marmelade und Rühr- bzw. Spiegelei. Dazu Kaffee und O-Saft. Einen Tag habe ich nach Käse gefragt was möglich war, gegen Aufpreis. Auch Cappuccino o.ä. gegen Aufpreis. Alles in Allem ein sehr schöner Aufenthalt dort. Der Besitzer sehr nett und hilfsbereit (Tipps gegeben) Und da es etwas abgelegen ist, auch sehr idyllisch.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sagich N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen