Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes, preiswertes Mittelklasse-Hotel, aber kein 4*-Standard!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Lagos de Cesar by Blue Sea
Zürich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes, preiswertes Mittelklasse-Hotel, aber kein 4*-Standard!”
Bewertet am 27. Februar 2014

Den Transfer kann ich leider nicht bewerten, da ich gleich am Flughafen einen Mietwagen gebucht habe, für den jederzeit in der unmittelbaren Umgebung des Hotels eine Parkmöglichkeit zu finden war. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal im ganzen Hotel, das kaum 50 Meter vom Meer entfernt in einer ruhigen Seitenstrasse liegt. Sauberes, grosses Appartement mit separatem Schlafraum und grossem Bad; Handtücher werden täglich gewechselt und Mini-Toilettenartikel (Duschgel, Shampoo, Mini-Seife etc.) samt funktionierendem Haartrockner sind auch vorhanden. Weder Staub, Schimmelspuren noch irgendwelches Ungeziefer wie Ameisen oder Kakerlaken sind festzustellen, alles wird täglich gereinigt. Die Klimaanlage kann ich nicht beurteilen, da es bei meinem Besuch recht kühl und nicht unbedingt Badewetter war. So habe ich sie gar nicht in Betrieb genommen.
Unangenehm aufgefallen ist mir hingegen das kostenpflichtige Wi-Fi und das Pay-TV. Für beide sind pro Woche je ca. 20 Euro zu berappen, da hält sich das Hotel an den Gästen schadlos und ich habe gerne darauf verzichtet. Gebührenfrei empfangbar ist unter 6 angebotenen nur ein einziger deutschsprachiger Sender, nämlich 3sat(!). Alle andern wie z.B. ARD oder ZDF sind kostenpflichtig. Sehr ungewöhnlich für ein angebliches Viersternhotel.....
Der Pool ist eher weniger zu empfehlen, wegen der Beschattung durch das umgebende Gebäude kommt erst ab ca. 14 Uhr die Sonne überall durch. Relativ kahl und lieblos, keine einzige Pflanze zur Auflockerung. Nur Liegestühle dicht nebeneinander, wegen der geringen Grösse des Pools meist voll belegt. Soll ja eine Poolbar geben, die habe ich aber nicht ausprobiert. Für Sonnenanbeter gibts ausserdem auf dem Flachdach eine kleine windgeschützte Liegeterrasse mit ein paar Liegestühlen. Nicht gerade einladend, dafür menschenleer.
Nun zur Gastronomie, da ist noch viel aufzuholen, wenn das Haus ein Viersternehotel sein will. Die Auswahl am Buffet für sämtliche Mahlzeiten war zwar stets vielseitig und reichhaltig, doch die Qualität sehr unterschiedlich, oft nur noch lauwarm und meistens viel zu wenig gewürzt. Nun, man kann entgegnen, lieber so als versalzen, Salz- und Pfefferstreuer standen ja auf jedem Tisch bereit. Aber insgesamt doch eher langweilig, immer mehr oder weniger dasselbe Angebot. Das Frühstücksbuffet hingegen war ausgezeichnet, frisches Brot, Toast oder Brötchen wurden angeboten.
Da abends im Ort sonst fast nichts los ist, empfiehlt sich die hoteleigene Bar-Lounge, die während meines Aufenthalts immer gut besucht war. Etwas laut, doch ab 22 Uhr mit allabendlichem Showprogramm. Vorher Kinderdisco mit Animateur, oder Bingo. Auch für die HP-Gäste scheinen sämtliche Drinks all inclusive zu sein, mein Zahlwunsch am ersten Abend wurde abgelehnt, es sei schon ok.
Wer es abends lieber etwas ruhiger haben möchte, besucht die grosse Lounge hinter der Lobby, dort ist stets genügend Platz in bequemen Fauteuils und man kann gratis TV gucken (oh Wunder!). Z.B. ideal für Public Viewing der Fussballspiele. Leider ist die dortige Bar schon seit Jahren geschlossen; sie dient jetzt als Aufstellort für Prospekte und Angebote der Reiseveranstalter.

Fazit: Lediglich als Unterkunft recht ansprechend und angenehm, jedoch nicht empfehlenswert für Ganztagsaufenthalte am hoteleigenen Pool. Zum Baden gehe man lieber 5 min zu Fuss an den Sandstrand "Playa de las Arenas" mit zwei netten Lokalen gleich daneben. Für Feinschmecker ist das Hotelrestaurant nicht empfehlenswert, doch falls man keine grossen Ansprüche stellt, sondern nur den Magen füllen will, absolut in Ordnung. Ideale Lage für Ausflügler mit Mietwagen. Und wer auch nach Mitternacht noch Ramba Zamba haben möchte, fährt 30 km südwärts in die Touristenhochburgen Playa de las Americas oder Los Cristianos.
Mir hat der Urlaub recht gut gefallen und ich werde vermutlich auch nächstes Jahr wieder hierherkommen, denn die abwechslungsreiche Insel mit all ihren Naturschönheiten wie dem 3750m hohen Pico del Teide und unzähligen Wandermöglichkeiten ist einzigartig!

  • Aufenthalt Februar 2014, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, flyer42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

697 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    94
    237
    198
    86
    82
Bewertungen für
217
316
20
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberdorf, Schweiz
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. Dezember 2013

Dieses Hotel sieht immer mehr All Inclusive Gäste aus Ost- Nordländern an, welche über keinen Anstand und Benehmen in Besitz sind.
Es werden Speisen zum Verzehr für nach Hause genommen, Brote geschmiert für die Rückreise und Wasser abgefüllt zum mitnehmen.
Die Kleideranordnungen vom Hotel werden nicht akzeptiert und die Speisen, welche man selber ausgesucht hat, werden auf dem Tisch zurück gelassen wie nach einer Schlacht.
Das Hotel macht ein gutes Geschäft mit all den Extras, welche sonst in einem 4 Sterne Hotel selbstverständlich sind. Wie WiFi, Sat Fernehen, Kofferwaage.
Auch eine von zwei Sonnendächer, welche sehr ruhig wären, sieht einer Ruine gleich.

Schade, den dieses Hotel hat eine gute, ruhige Lage, grosse Zimmer und freundliches Personal.
Wir waren nun das 3 Mal dort, jedoch das letzte, so ein Hotel mögen wir nicht !!!
Es hat Maximum noch 2 Sterne wert.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Maya7562!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Puerto de Santiago.

Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
York, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Oktober 2013 über Mobile-Apps
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Zunächst einmal haben die Zimmer eine passable Größe und die Zimmermädchen kommen außer sonntags jeden Tag, Die Betten sind zwei zusammengeschobene Einzelbetten, aber sind trotzdem sehr bequem. Der Schwimmbadbereich lässt zu wünschen übrig -das Schwimmbad selbst liegt zu tief, so dass die Sonne erst zwischen 2:00 und 3:00 Uhr nachmittags dort hinkommt. Am schlimmsten fand ich die Club/Tanzmusik, die der Bademeister den ganzen Tag laufen ließ, und ich fand, dass die Songtexte, wie etwa „get up and f*****g dance“, sehr respektlos waren und der älteren Generation und auch den Kindern gegenüber überhaupt nicht angebracht waren. Kein Wasserkocher im Zimmer, für das Fernsehen muss man zahlen, und wenn man den Zimmersafe benutzen will, kostet das vorab 40 Pfund (nicht rückzahlbar). Nun zum Thema Essen - Frühstück und Mittagessen super mit reichhaltiger Auswahl, Abendessen eingeschränkte Auswahl, mehr oder weniger Glückssache, wir haben mehrere Nächte anderswo gegessen. Keine Klimaanlage im Restaurant oder der Pianobar und die Hitze dort ist wirklich unerträglich, deshalb sind wir häufig in eine andere nahe gelegene Bar gegangen und haben für unsere Drinks bezahlt, als hier zu bleiben und das Risiko einzugehen, umzufallen. Die Mitarbeiter sind das wirkliche Kapital dieses Hotels. Sie arbeiten so hart und das Team ist relativ klein. Sie haben immer viel zu viel zu tun, aber sind trotzdem immer sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Ich will besser nicht darüber nachdenken, wie wenig Sie für all ihre Mühen bezahlt bekommen. Alle Empfangsmitarbeiter sind supernett, besonders der fröhliche Paco, und besonders möchte ich auch Pedro erwähnen, der wirklich netteste Mensch in diesem Hotel, immer interessiert an allem und jedem Gast, herzlich und wirklich tüchtig. Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass man das bekommt, wofür man auch bezahlt hat. Aber man sollte sich nicht der Illusion hingeben, hier mit einem 4-Sterne-Hotel ein Schnäppchen gemacht zu haben. Ich würde es als 2- bis 3-Sterne-Hotel bewerten. Dennoch ein riesengroßes Dankeschön an alle Mitarbeiter.

Hilfreich?
2 Danke, Nattiedo1988!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. Oktober 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Zimmer: ziemlich sauber, es wurde jeden Tag sauber gemacht, aber die Flure zu schmutzig.
KEIN WASSERKOCHER IM HOTEL
KEIN BÜGEL EISEN IM HOTEL

Essen: von den meisten Sachen wurde mir übel, weil ich das Gefühl hatte, dass ich etwas esse, was schon vor zwei Tage gekocht wurde, und ich hatte jeden Tag dasselbe Gefühl. Desserts - miserabel.

Pool: Sonnenliegen ein bisschen schmuddelig, das Wasser im Pool war salzig. Geschrei oder Motorenlärm etc., man kann sich am Pool nicht wirklich entspannen, da er draußen im Freien ist.

All-Inclusive: Definitiv nicht alles inklusive -Waschmaschine, Wi-Fi, die Cola am Pool, man musste für alles extra bezahlen (nicht die Cola aus dem Cola-Automaten, aber für die aus der Dose).

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich nicht wiederkommen werde.

Hilfreich?
3 Danke, viviane k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Puerto de Santiago.
36.1 km entfernt
Interpalace by Blue Sea
Interpalace by Blue Sea
Nr. 69 von 80 in Puerto de la Cruz
1.072 Bewertungen
13.0 km entfernt
Blue Sea Callao Garden
Blue Sea Callao Garden
Nr. 4 von 4 in Callao Salvaje
879 Bewertungen
36.1 km entfernt
Puerto Resort by Blue Sea
Puerto Resort by Blue Sea
Nr. 66 von 80 in Puerto de la Cruz
803 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
31.1 km entfernt
Alborada Beach Club
Alborada Beach Club
Nr. 2 von 2 in Las Galletas
2.026 Bewertungen
1.0 km entfernt
Allegro Isora
Allegro Isora
Nr. 1 von 1 in Playa de la Arena
1.436 Bewertungen
33.9 km entfernt
Gran Hotel Turquesa Playa
Gran Hotel Turquesa Playa
Nr. 20 von 80 in Puerto de la Cruz
1.041 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Lagos de Cesar by Blue Sea? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lagos de Cesar by Blue Sea

Unternehmen: Lagos de Cesar by Blue Sea
Anschrift: C/Jose Gonzalez Gonzalez, 38683 Puerto de Santiago, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Puerto de Santiago
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Puerto de Santiago
Preisspanne pro Nacht: 62€ - 122€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Lagos de Cesar by Blue Sea 4*
Anzahl der Zimmer: 116
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Ebookers, Expedia, TripOnline SA, Priceline, Traveltool, S.L.U., HRS, TUI DE, Ltur Tourism AG, HotelsClick, Hotelopia, HotelQuickly, Weg und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lagos de Cesar by Blue Sea daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lagos De Cesar Teneriffa
Hotel Lagos De Cesar
Lagos De Cesar Puerto De Santiago
Hotel Blue Sea Lagos De Cesar Puerto De Santiago
Lagos Cesar Teneriffa
Hotel Lagos Cesar Teneriffa
Lagos De Cesar By Blue Sea Teneriffa/Puerto De Santiago
Blue Sea Lagos De Cesar Hotel Puerto De Santiago
Lagos De Cesar Tenerife
Hotasa Lagos De Cesar Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen