Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Be Live Experience Playa La Arena
Hotels in der Umgebung
Dragos Del Sur(Puerto de Santiago)
67 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Globales Tamaimo Tropical(Puerto de Santiago)
60 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Allegro Isora(Playa de la Arena)
125 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Ona El Marques(Santiago del Teide)
144 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Holiday Village Tenerife(Puerto de Santiago)
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Bar/Lounge
Barcelo Santiago(Puerto de Santiago)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Be Live Family Costa los Gigantes(Puerto de Santiago)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Club La Mar(Puerto de Santiago)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Blue Sea Lagos de Cesar(Puerto de Santiago)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (4.989)
Bewertungen filtern
4.989 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.073
1.908
679
206
123
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.073
1.908
679
206
123
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
160 - 165 von 4.989 Bewertungen
Bewertet 21. Juni 2010

Es gibt bei den Zimmer wohl zwei verschiendene Kategorien: Die zur Landseite sind größer und bieten weniger Komfort (z.B. keinen Bademantel), dafür sind die zum Pool wesentlich teurer und auch kleiner. Die Aussicht zur Landseite ist aber auch sehr schön, weil man sowohl die Berge als auch das Meer sieht. Wir hatten das vorletzte Zimmer auf der Landseite, direkt oberhalb der Lobby, weswegen wir natürlich auch die ankommenden Busse miterleben konnten. Das ist aber der einzige Mangel. Die Balkone sind groß und mit einem Tisch und zwei Stühlen sowie einer Wäscheleine ausgestattet. Das Badezimmer verfügt über Badewanne, Dusche, Bidet und Waschtisch. Es gibt eine Minibar auf dem Zimmer, in der allerdings in den Standardzimmer nichts drin ist. Die Betten sind Einzelbetten, die auf Rollen stehen und zusammengeschoben werden können. Auf einer großen Ausziehcouch kann ein Kind schlafen, für die Babys gibt es Holzgitterbettchen.
Das Abendessen war super. Jeden Abend gab es ein anderes Thema. Wir haben besonders das mediterrane Buffet genossen, weil es die meisten authentischen Speisen bot. So gab es verschiedene Schinken-, Salami- und Käsesorten mit leckeren Dips. Jeden Abend bereitet ein Koch frischen Fisch und einen Braten vor den Augen der Gäste zu (Show-Cooking). Es gibt zwei Suppen, die üblichen Kinderspeisen wie Pommes und Nudeln mit diversen Soßen, aber auch ein vegetarisches Buffet und ein großes Dessertbuffet. Wir sind beim Essen ziemlich verwöhnt, haben die Verpflegung aber rundum genossen.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Murmel82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Januar 2010

absolut empfehlenswert: Lage, Ausstattung, Restaurant, Pools, ...
wir werden wieder hinfahren!

Aufenthalt: April 2009, Reiseart: mit der Familie
Danke, Sabine1973!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Dezember 2009

Ein schönes, großes Hotel. Sehr sauber. Abwechslungsreiches Essen. Schöner Pool mit ganz passabler Rutsche. Sehr freundliches Personal. Sehr schöne Bars. Sehr große Zimmer mit wirklich privatem Balkon. Großes und sauberes Bad.

Es gibt jedoch einige Abstriche.

Es gibt zum Frühstück weder richtigen Kaffee noch richtige Säfte. Die Speisen wurden nicht so warmgehalten, wie ich es erwartet hätte. Das Essen war aber dennoch keineswegs schlecht oder unhygienisch. Sportmöglichkeiten waren schwach, dass Hotel hat auch kein eigenes Fitnesscenter (Zuzahlung!), das Wireless LAN funktionierte nur in der Lobby und für die Benutzung des Zimmersafes wurde zusätzlich kassiert.

Man sollte sich auch klar sein, dass Playa De La Arena zwar ein schöner Strand ist, Schwimmen ist aber wegen des hohen Wellengangs oft nicht möglich. Abends war es uns im Hotel eher zu ruhig. Es gab zwar immer Lifemusik, aber die wurde nicht so richtig angenommen. Eine simple Disko wäre hier wahrscheinlich besser.

Die Betten sind eher unterdurchschnittlich. Insbesondere nervt, dass die Betten leicht verschoben werden, was für einigen Lärm aus den umliegenden Zimmer sorgt.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TravelForFunAndWork!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Dezember 2009

Mit der Bewertung "Ruhige Lage aber alte Anlage" von "Eurosun.de Reisender" vom 04.12.2008 kann ja wohl kaum das Playa la Arena gemeint sein; denn das existiert ja erst seit etwa 10 Jahren. Also keine Rede von uralten Fenstern und kaputten Fliesen, sondern das Gegenteil ist der Fall. Wunderschönes, etwas grosses Viersternehotel mit herrlicher abwechslungsreicher, durch viel Grün abgeteilter Poolanlage und Meerblick. Riesige fünfstöckige Lobby mit Hunderten von bequemen Sitzgelegenheiten und auch hier vielen Grünpflanzen. Grosses Restaurant mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet, abends jeweils mit abwechselnder Küche, z.B. mexikanisch, international, italienisch, traditionell etc. Auf Lobby-Etage grosse Bar mit Pianist, den man (leider) abends durch die ganze Lobby hindurch gut hört. Darunter liegt die Music Hall mit täglich wechselnden Abend-Showprogrammen; wenn die grosse Glasfront zur Terrasse geöffnet ist, könnten empfindliche Gäste bei offener Balkontür sich beim Einschlafen vom Sound bis Mitternacht etwas gestört fühlen. Sehr geräumige, klimatisierte Zimmer mit moderner Ausstattung und grossem Balkon. Leider lassen sich auf dem TV neben vielen andern nur gerade 4 deutschsprachige Sender empfangen. Das ist aber nur ein Detail, ansonsten stimmt alles, vor allem das Ambiente. Meine Freundin und ich kommen seit Jahren hierher, wir fühlen uns sehr wohl im Playa la Arena.
Nur einen Kritikpunkt habe ich anzubringen, das betrifft die drei Billardtische im unteren Stock. Mindestens einer der Tische hat leichte Schlagseite und ist nur beschränkt benutzbar. Wie schön, wenn die Bälle bei jedem Stoss alle an die gleiche Seitenbande abdriften... Dazu fehlt bei zwei Queues die Lederkappe an der Spitze. Und zu guter Letzt sind alle drei blauen Kreiden komplett verbraucht und sollten dringend ersetzt werden... Ich kann nicht ganz verstehen, wieso diese Angelegenheit bisher nicht in Ordnung gebracht wurde in einem sonst rundum empfehlenswerten Hotel. Vielleicht weiss das Hotel-Management bisher noch gar nichts davon?

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, flyer42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 4. Dezember 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen