Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Ein Muss bei jeder Romreise” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Ostia Antica

Ostia Antica
Im Voraus buchen
Weitere Infos
59,44 $*
oder mehr
Ostia Antica: Halbprivater Spaziergang ab Rom
Platz Nr. 1 von 5 Aktivitäten in Ostia Antica
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Wiedenbrügge, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss bei jeder Romreise”
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. November 2013

Wenn man in das Leben der "alten Römer" eintauchen möchte, empfiehlt sich ein Besuch von Ostia Antica.
Erreichbar ganz einfach mit der Metro B bis Piramide und dann umsteigen Richtung Lido. Fahrtzeit ca. 30 Minuten für 1,50 € pro Person und Weg. Von der Haltestelle Ostia Antica nur 5 Minuten Fußweg.
Man geht durch die Ruinen eine vor 1400 Jahren verlassenen Stadt. Wir waren Anfang November 2013 über 5 Stunden dort und hatten nicht einmal genug Zeit, noch das dazugehörige Museum zu besichtigen.
Leider ist die Beschilderung der Gebäude sehr dürftig bzw. zerstört oder gar nicht vorhanden und in italienisch/englisch. Auch bekommt man mit der Eintrittskarte (10 €) leider nicht einmal einen Plan des Geländes. Die Ausgrabungen verkommen zusehens und wuchern durch Gras- und Unkrautbewuchs schon teilweise erheblich zu.
Die sanitären Anlagen spotten jeder Beschreibung, wirklich eklig! Die Römer vor 2000 Jahren hielten wohl mehr von Hygiene als die heutigen.

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
Danke, Westfalen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.308 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.656
    509
    95
    30
    18
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr als nur Monumente”
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. September 2013

Wer nach Rom kommt und die Ruinen des römischen Imperiums bestaunt, der darf sich auf keinen Fall Ostia antica entgehen lassen.
In Rom sind durch die stete Überbauung der Stadt nur die größten Monumente noch teilweise zu bestaunen. Das Leben der einfachen Menschen der Antike findet sich aber dort nicht mehr wieder. Anders in Ostia antica. Die Stadt, die bereits um 400 v. Chr. als Versorgungsstation an der Tibermündung gegründet wurde, hatte zu ihrer besten Zeit bis zu 100.000 Bewohner. Die so gewachsene Hafenstadt Roms war auch sehr reich. Durch die zunehmende Verlandung des Hafens, wurde es mit der Zeit für die Schiffe immer schwieriger dort anzulegen, daher verließen mit der Zeit immer mehr Bewohner die Stadt. Auch die Malaria machte sich breit.
Ostia schlief förmlich ein und geriet in Vergessenheit. Das macht den heutigen Ruinen so sehenswert. Denn viele der Häuser können auch heute noch bis zum zweiten, oder dritten Obergeschoß begangen werden. Viele Fundstücke zeugen aus der Zeit und zeigen eben auch das Leben der einfachen Menschen von damals. Handelshäuser, neben Schankräumen, Latrinen und Thermen. Ostia antica gehört zu Rom und rundet das Bild des antiken Rom hervorragend ab.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, Frank R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder faszinierend!!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. August 2013

Man sollte mindestens einen halben Tag einplanen um Ostia antica zu besuchen. Ich war schon das fünfte Mal dort und entdecke immer wieder "Neuigkeiten". Sehr gut, dass auf halbem Wege seit einigen Jahren ein Restaurant liegt, damit man seinen " Wasserhaushalt" ein wenig normalisieren kann. Ein anschließender Spaziergang durch das kleine Örtchen Ostia ist auch lohnend.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
2 Danke, kiara1_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
642 Bewertungen
191 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 386 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein riesiges Feld archäologischer Funde zum alten Rom”
4 von fünf Punkten Bewertet am 24. November 2012

Das riesige Ausgrabungsfeld von Ostia Antica ist für jeden, der sich für römische Geschichte vor der christlichen Zeitrechnung interessiert, eine Art Pflichtveranstaltung. Auf der großen Fläche der alten Hafenstadt, mit der Rom die Verbindung zur Welt per Schiff hielt, gibt es so gut wie alle Hinweise auf das Leben einer römischen Großstadt: Bäder, Bauhöfe, Geschäfte, natürlich auch Theater, Foren und Tempel, ja sogar Bäckereien und Kneipen. Nicht alles ist in einem Zustand, dass sich der ursprüngliche Nutzen unmittelbar erschliesst. Aber erahnen lässt sich in dem Zustand, den man heute vorfindet, das Meiste allemal.
Das einzige Problem, das jeder Besucher hat: es ist halt eine recht große Anlage, so dass man schon gut zu Fuß sein muss, wenn man alles abschreiten will. Und: für eine Hafenstadt des alten Rom ist heute Ostia Antica ziemlich weit vom Meer und vom Fluß Tiber entfernt, Ergebnis von Anlandungen und angespültem Sand.
Von Rom aus ist die archäologische Stätte übrigens sehr gut mit der S-Bahn vom Metro-Bahnhof Piramade erreichbar.

Aufenthalt November 2012
Hilfreich?
5 Danke, Peter R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Achtung am Montag Ruhetag”
3 von fünf Punkten Bewertet am 8. November 2012

Da in unserem Reiseführer der Hinweis fehlte, dass Ostia Antica am Montag nicht geöffnet ist, konnten wir uns leider kein Bild machen. Bemerkenswert war allerdings, dass die Zugverbindung zum öffentlichen Verkehrtsnetz Rom gehört und man mit der Karte für die Öffis in Rom bis zum Meer fahren kann.

Aufenthalt November 2012
Hilfreich?
8 Danke, klecks6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ostia Antica angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ostia Antica? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen