Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (905)
Bewertungen filtern
905 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
553
262
63
20
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
553
262
63
20
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
101 - 106 von 905 Bewertungen
Bewertet am 18. Oktober 2016

Unser Häuschen war schön auf einer Düne gelegen und auch mit allem was man braucht ausgestattet. Hätten wir nicht noch Verpflegung und eine safari Tour zusätzlich gebucht, wäre meine Bewertung besser ausgefallen. Die Versorgung mit Abendessen und auch das Frühstück erinnern eher an ein Neckermann Hotel in Spanien, als eine gute Lodge in Namibia. Da wird meiner Meinung nach versucht über Masse noch zu verdienen als das man bei Klasse bleibt. Die Safari Tour mit Geparden Fütterung war enttäuschend und dann wurde man zur "Sundowner" Düne gefahren und dort abgeladen. Ich hätte mir dort etwas weniger Alkohol und mehr Stimmung gewünscht. Schade, das war nicht der von uns erhoffte Abschied aus Namibia.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Dirk K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Oktober 2016

Diese Lodge inmitten der Kalahari war der Abschluss unserer Namibia-Reise. Hier konnten wir uns die letzten zwei Nächte prima relaxen. Die Chalets sind toll, ganz ruhig mit Blick in die Weite der faszinierenden Kalahari.
Auf der Farm leben fast mehr Tiere als Menschen, Cheetahs, ein zahmer Springbok, der beim dinner gern betteln kommt. Ein Pfau. Diverse Erdmännchen. Zahlreiche Hunde und Katzen. Elands. Esel. Und und und.
Die Besitzerin ist super nett und packt überall mit an. Dadurch hat sie alles im Blick und sorgt dafür, dass alles läuft. Denn das Personal ist manchmal etwas unselbstständig, aber die meisten sind sehr nett.

Schöner Pool, wenn auch als wir da waren etwas ungemütlich, weil ein neues Dach gebaut wurde und überall Arbeiter rumliefen. Aber generell mit schönem Blick in den roten Sand. Die Tiere kommen auch oft vorbei, sehr idyllisch.

Schöne gemütliche lobby mit Souvenirshop.

Perfekt zum entspannen und lesen.

Das Cheetah-feeding fanden wir etwas touristisch und nicht so toll. Man fährt mit dem offenen Jeep ins Gehege, steigt aus, die Cheetahs werden mit essen angelockt und man soll sie streicheln. Fanden wir nicht so besonders.
Es gibt noch weiter Game Drives.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Danke, nianih!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir hatten uns für unsere letzte Nacht das Bagatelle ausgesucht. Dabei hatten wir uns den Luxus der Suite Nr.1 der Dune Suites gebucht. Das war eine großartige Entscheidung, denn wir hatten einen tollen Ausblick über die Dünen und einen eigenen Whirlpool. Zusätzlich hätten wir einen Whirlpool im Zimmer gehabt mit einem Blick durch ein großes Fenster auf die Dünen. Einziges Manko für mich, ist dass man von dieser Suite das Wasserloch nicht sehen kann. Im Vergleich zu den Gartenhäusern ist es sein Geld wert, das Upgrade zu nehmen und den tollen Sonnenuntergang über den roten Dünen zu genießen.
Der Ausblick war so schön und friedvoll, dass wir auf weitere Aktivitäten wie zum Beispiel Reitsafari verzichtet haben. Bei zwei Übernachtungen hätte ich die allerdings auf jeden Fall gemacht.
Das Zimmer und die Duschen waren sauber, die Dusche jedoch etwas in die Jahre gekommen, was uns nicht weiter gestört hat.
Das Abendessen war großartig, für mich das beste (nicht selbst gegrillte) :-) Essen im ganzen Urlaub.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, hannahh842!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. September 2016

Wir waren eine Nacht dort und hatten die Strohballenchalets gebucht . Wir bekamen die drei am äußeren Rand und hatten somit einen schönen Blick in die Wüste.
Wir wurden sehr freundlich beim einchecken behandelt.Die Zimmer waren schön und auch nett eingerichtet. Großes Badezimmer aber nur eine Schiebetür. Frühstück war okay und das Abendessen ( Braai und Bufett) war lecker.Wir buchten den Sundownerdrive mit Geparden Fütterung. Die Geparden Fütterung fand ich nicht so toll . Man fuhr in das Gelände und dann wurde eine Schüssel mit Fleisch hingehalten. Der Gepard kam dann und fraß aus der Schüssel. Hatte etwas vom ZOO und ich fand auch dass der Gepard nicht gesund aussah. Der Sundowner war aber toll, es gab leckere Getränke und unser erster Sonnenuntergang in Namibia war beeindruckend.Für nächsten Morgen buchten wir den Buschmanwalk , Der war auch in Ordnung und sehr interessant. Wir wären gerne noch eine weitere Nacht geblieben. Auf dem Grundstück befinden sich Erdmännchen und Antilopen fast wie im Streichlzoo. Für uns war es ein toller Auftakt für unsere Reise

Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Maren W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2016

Ruhige Lage in den roten Dünen, leckeres Abendessen, großzügige Chalets, angenehme Massage. Tiere, die durch die Lodge laufen, insbesondere der Erdmännchen-Familie hätte ich stundenlang zuschauen können. :-)

Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, mmeyer166!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen