Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (812)
Bewertungen filtern
812 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
553
147
65
28
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
553
147
65
28
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 812 Bewertungen
Bewertet 12. März 2011

Wir waren eine Woche mit Freunden im Hotel uind wären am liebsten direkt wieder ausgezogen.
Die Zimmer sind dreckig, es wird nur drum herum gewischt, das Zimmermädchen hat noch nicht mal gemerkt das die Lampe in der Toilette kaputt war, schon daran merkt man wie gründlich gereinigt wird.
Der Service ist ohne Worte, die Ober sind unaufmerksam, schlürfen durch die Gegend und haben keine Ahnung wie eigentlich serviert werden sollte. Wir haben alle drei Restaurants getestet, das Essen war meistens lauwarm und nicht empfehlenswert. Die Krönung ist das Frühstück! In jeder deutschen Pension steht mehr auf der Anrichte, lieblos angreichtet besteht es aus Toast. Croissants, Joghurt im Becher (der in einer Schüssel mit Eis zum Kühlen steht) Butter in Portionsverpackungen und ein Streichkäse in Portionsverpackung, Orangensaft aus einem Behälter und das Obst aus einigen Scheiben Annanas und Wassermelone, Marmelade und Honig ebenfalls in Einzelportionen. Für 22 US $ kann man sich dann extra Eier oder Müsli mit Früchten ebenfalls 20 $, etc. bestellen! Das Personal am Empfang taugt ebenfalls nichts weder beim Check-in noch bei allgemeinen Anfragen; es fühlt sich niemand wirklich zusändig, geschweige denn dem Gast die Wünsche zu erfüllen. Insgesamt ist das gesamte Personal unqualifiziert.
Abends ist die Hotelbar wie ausgestorben (22 Uhr)
Die Driving Range, die sich auf dem Hotekgelände befindet ist der Brüller. Ein Abschlag im Gestrüpp- und man schlägt den Ball in Richtung Fahne, die in einem See steht! Das nennen die dann Aqua - Driving!
Das einzig Schöne ist der lange Sandstrand und das blaue Meer, dafür braucht man aber nicht nach Anquila fahren, da die Insel ansonsten sehr karg ist und nichts zu bieten hat.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, muenchrenate!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Januar 2010

Ich muss zugeben, dass ich nicht viel von dem Hotel erwartet habe, nachdem ich einige Bewertungen gelesen habe, in denen das Hotel als renovierungsbedürftig bezeichnet wurde. Das ist aber nicht mehr der Fall. Es wurde in den letzten Monaten scheinbar einiges gemacht: neuer Eingangsbereich, neue Betten, Flastscreen-TV´s, neue Strandliegen und Schirme, etc.. Das einzige, was man noch als renovierungsbedürftig bezeichnen kann, ist teilweise das Bad und die Schränke der kleinen Küchenzeile. Alle Zimmer haben direkten Meerblick und Strandzugang. Frühstück gibt es ebenfalls mit Blick aufs Meer.

Der Strand und das Meer sind der absolute Traum! Alles ist sehr sauber. Der Service ist ebenfalls sehr gut. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Im Zimmer und am Strand gibt es kostenloses W-LAN, kostenlose Wasserflaschen sowie gekühlte Tücher und Kekse bzw. Sorbets. Das Fitnessstudio ist ebenfalls gut ausgestattet mit modernen Cardiogeräten.

Einzig der Preis ist etwas überteuert.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, puro26!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 4. September 2008

Wir haben während unserer Hochzeitsreise durch die Karibik 4 Nächte im Cap Julcua verbracht. Nachdem wir die ganzen tollen Bewertungen gelesen und die Preise gesehen hatten, erwarteten wir, dass es fantastisch sein würde. Leider ist das Hotel heruntergekommen und dringend renovierungsbedürftig. Das Badezimmer mit Terrasse ist fantastisch, aber die Armaturen und Einbauten stammen noch aus den 80er Jahren. Bei unserer Ankunft gab es zudem ein Missverständnis, da das Zimmer nicht fertig war und wir trotzdem aufgefordert wurden, ins Zimmer zu gehen, wo wir auf die Reinigungskräfte trafen. Als wir das Hotel gebucht hatten, waren wir nicht über die Bauarbeiten informiert worden. Zudem ist nur das kontinentale Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen.

Die Angestellten sind echt alle nett, ganz abgesehen von dem herrlichen Strand, aber es entspricht nicht dem 5-Sterne-Standard.

4  Danke, P2PLondon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen