Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
St. George's Bay Country Club
Hotels in der Umgebung
Harris Apartments(Acharavi)(Großartige Preis/Leistung!)
46 $*
44 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Nireas Studios and Apartments(Acharavi)(Großartige Preis/Leistung!)
52 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
95 $*
92 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tassos Apartments(Acharavi)(Großartige Preis/Leistung!)
36 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Filorian Hotel Apartments(Acharavi)(Großartige Preis/Leistung!)
84 $*
73 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Corifo Village Hotel(Acharavi)(Großartige Preis/Leistung!)
44 $*
42 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Sun Village(Acharavi)
525 $*
Hotwire.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
57 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
37
13
3
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
37
13
3
3
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 57 Bewertungen
Bewertet 13. September 2013

Es handelt sich um eine traumhaft schöne, gut gepflegte Anlage direkt am Meer. Es ist insgesamt recht ruhig, für Familien mit Kindern nicht geeignet. Es gibt eine tolle Bäderlandschaft: einen sehr großen Süßwasserpool mit riesiger Liegewiese und ein ebenso großes Hallenbad mit Meereswasser, dessen Dach bei schönem Wetter aufgeklappt werden kann. Vorbildlich ist auch der Spa-Bereich. Es könnte aber etwas mehr Duschen geben, einige der Liegen am Pool sollten ausgetauscht werden, da sie durchgebrochen sind.
Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich, auch für Vegetarier ist meist etwas Leckeres dabei. Während des Abendessens fallen leider Heerscharen von Stechfliegen über die Gäste her. Das Personal ist sehr freundlich, höflich und stets hilfsbereit.
Einige Häuser der Anlage sind noch nicht renoviert. Wir wohnten im ersten Haus an der Zufahrt (Zimmer Nr. 353). Es muffelte, das Bad ist nicht mehr zeitgemäß. Die Matraze war extrem hart, wir bekamen aber eine weichere Auflage. Wir sahen ständig Personal mit derartigen Auflagen herumfahren, was wohl mit den harten Matrazen erklärbar ist. Das Unangenehmste war aber, dass direkt vor unserem Haus sämtliche Müllcontainer der Anlage standen. Beim Vorbeigehen stank es entsetzlich. Jeden Morgen um 6 Uhr, auch am Sonntag, kam das Müllauto um die Container zu leeren. Das war sehr störend und wir wachten jedes Mal auf. Die Busse, die Gäste abholen und bringen (was Tag und Nacht der Fall sein kann) fahren ebenfalls an diesem Haus vorbei zum Clubhaus. Dies ließe sich sicherlich auch anders lösen. Es hat uns insgesamt gut gefallen, aber durch die genannten Störfaktoren schliefen wir sehr schlecht.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, EberhardB_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. September 2013

In einer traumhaften Garten-/Parkanlage sind die einzelnen Gebäude, die im griechischen Stil erbaut worden sind, verteilt. Die Zimmer sind sehr grosszügig und sauber. In der Ruhezone am Pool kann man sich entspannen. Wer noch etwas Zusätzliches für sein Wohlbefinden tun möchte, findet im herovrragenden Spa-Bereich Gelegenheit dazu. Das Essen im hoteleigenen Restaurant ist ausgezeichnet und wird von sehr freundlichen Mitarbeitenden serviert. Die einzigen kleinen Negativpunkte sind die vielen Mücken (die jedoch mit einem guten Mückenmittel einigermassen in Schach gehalten werden können) sowie die fehlende Motivation des Barkeepers in der Prince Philipp Bar. Die positiven Eindrücke dieser Hotelanlage überwiegen jedoch bei weitem und wir können einen Urlaub im St. George's Bay Club nur empfehlen.

Zimmertipp: Die Appartements Typ 2 sind sehr geräumig.
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 4.961!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2013

Traumhaft schöne, sehr große Anlage mit herrlichem Garten und Pool. Hervorragender Spabereich in eigens dafür geschaffenen Gebäude. Die ganze Anlage sehr ruhig, keine Kinder. Wenige Jugendliche, die aber auch keinen Lärm machen. Zimmer ordentlich und schön gross. Sehr freundliches Personal (bis auf den Manager, der sichtbare Probleme hatte zu grüßen). Schwachpunkt des ganzen Konzepts ist die Gastronomie. Wir hatten Halbpension (gesetztes Essen, täglich 4-5 Gänge) gebucht. Man sitzt wunderschön auf einer Terrasse am Meer, aber das Essen taugt leider überhaupt nichts. Nichts, aber auch gar nichts hat geschmeckt, nicht die faden Einheitssuppen und nicht die darauffolgenden Gänge. Es war weder landestypisch noch international. Es war einfach ohne jeden Geschmack und zudem noch optisch lieblos angerichtet. Die Anlage sollte daher nur mit Frühstück gebucht werden, ordentlich essen kann man wenige Meter weiter im Ort in zahlreichen Lokalen (dort sehr zu empfehlen der Lemon Garden, freundlich, lecker, griechisch in herrlichem Ambiente).

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Menu0109!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2011

Wenn ein Vier Sterne Haus den Eindruck erweckt, das Brot zum Fühstück beim Lidl zu kaufen, dann stimmt was nicht. Und wenn das Abendessen eher der Essensausgabe einer Kantine entspricht, beginnt man am Willen der für die Gastronomie Verantwortlichen zu zweifeln.
Die Gleichgültigkeit, mit der die Rezeption die Kündigung der Halbpension entgegennahm legt den Schluss nahe, sie verstehen das. Das sagt alles.
Und ein Schilfgürtel zwischen dem Strand und dem Hotel entpuppt sich als Hort für Mückenschwärme, so dass die Menschen am Abend eher vermummten Mondastronauten als Urlaubern gleichen.
Schön sind die Zimmer und der Strand, aber auch der Pool.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Florian F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2011

Die Anreise vom Airport Kerkyra zum Hotel dauert mit dem Bus ca. 2 Stunden, es empfiehlt sich ein Leihwagen, mit dem ist es in 1 Stunde zu schaffen und die gut ausgebaute Küstenstrasse führt direkt nach Acharavi. Acharavi ist eine kleiner Urlaubsort im Norden der Insel, er bietet ein paar Supermärkte und einige Tavernen, von denen das Pumphouse und das Lemongarden besonders hervorzuheben sind. Der Ort ist nur ca. 300 m vom Hotel entfernt und im Gegensatz zum Rest der Insel ist sowohl der Weg in den Ort als auch der Weg zum Meer flach. Sehr angenehm, wenn man wie ich nicht besonders gut zu Fuss ist. Der Country Club im korfotischen Landhausstil besteht aus mehreren, unterschiedlich ausgestalteten Wohneinheiten, die in einen herrlichen tropischen Garten eingebettet sind. Die Anlage bietet neben einem sehr schönen Strand, der nie wirklich überfüllt ist auch einen riesigen Aussenpool unter Palmen und einen weiteren Pool im großzügigen Spabereich. Das Hauptrestaurant liegt direkt am Meer. Neben dem Frühstück wird dort auch das Mittag- bzw. Abendessen, serviert. Entweder das gebuchte Menue oder A la Carte. Das Frühstücksbuffet ist nicht sehr groß, es sollte aber die meisten Wünsche erfüllen können. Da das Abendessen nur bis 21:30 seviert wird und wir in Griechenland, wie dort üblich, eher später zum Essen gegangen sind, kann ich über die Qualtät des Essen nichts sagen. Die Anlage ist sehr gepflegt und es fällt die absolute Ruhe auf. Nur selten gab es etwas Musik an der Clubbar sonst nichts. Sehr entspannend, da es auch kaum Kinder im Hotel gab. Wenn man Lust auf etwas Abwechslung hat - der Ort bietet Bars mit Musik in jeder Stilrichtung. Absolut empfehlenswert ist auch der neue Spabereich. Man erhält bei der
Ankunft einen Massagegutschein und hat somit schon eine gute Möglichkeit sich über die zahlreichen Angebote zu informieren. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Meerblick, waren von der erholsamen Ruhe angetan und können das Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Nomad095!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen