Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Dessole Dessole Dolphin Bay
Hotels in der Umgebung
204 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Aptera Beach(Amoudara)
69 $*
62 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
70 $*
63 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
248 $*
232 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Stork(Amoudara)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Roxani Hotel(Amoudara)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Poseidon Hotel(Amoudara)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Eleni Palace(Amoudara)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Oasis Hotel(Amoudara)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (331)
Bewertungen filtern
331 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
126
129
45
22
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
126
129
45
22
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 331 Bewertungen
Bewertet 19. September 2010

Weil die 737-300 einer kleinen schwedischen Chartergesellschaft einen grösseren Defekt hatte, musste der Abflug um einen Tag verschoben werden. Deshalb beträgt der Zeitraum der Beobachtungen knapp 24h.

Unterkunft:
Das Hotel bietet eine Menge Zimmer (das Hotel konnte einfach 50 Zimmer zur Verfügung stellen) und zum Teil auch Bungalows mit unterschiedlichen Standards. Einige Häuser sehen aus, als waren sie seit langem nicht mehr In Betrieb. Auffallend war, dass in den Standartzimmern sowohl die Betten als auch die Sofas gemauert waren. Hatte man zwei Einzelbetten, so war zwischen den Betten fix ein Nachttisch gemauert. Unser Zimmer hatte keine Duschwanne, so dass beim duschen jeweils das grosse Bad komplett überschwemmt war. Auch der fehlende Duschvorhang half dabei. In ähnlichen Zimmern waren aber Badewannen und Vorhänge vorhanden. Die Klimaanlage liess sich nicht nur bei uns nicht bedienen, obwohl wir uns an die Mitarbeiter wandten und einer sich sogleich darum kümmerte. Ein kleiner Fernseher (20cm) und ein Kühlschrank waren vorhanden und funktionierten. Das Meer haben wir vom Balkon aus seitlich gesehen.

Lage:
Das Hotel liegt eher etwas abseits von einem grossen Touristencenter, dafür war es auch eher ruhiger. Einige beklagten sich über Lärm des nahegelegenen Kraftwerks, aber wir haben davon nichts bemerkt. Der Strand befindet sich ca. 80m vom Esssal entfernt. Vor dem Hotel befindet sich eine Strasse, an der mehrere gute und preiswerte Restaurants befinden. Auch Supermärkte, Schmuckläden und Souvenirshops lassen sich dort finden.

Bademöglichkeiten:
Das Hotel verfügt über mehrere Pools, wobei nicht alle mit Wasser gefüllt. Der Hauptpool wurde die meiste Zeit mit griechischer Musik von einem DJ berieselt. Sehr wahrscheinlich ist er das letzte Überbleibsel der sonst inexistenten Animation. Obwohl das Programm sehr abwechslungsreich an Infotafeln angepriesen wurde und fast jede halbe Stunde etwas neues hätte starten sollen, war davon nichts zu merken. Der Sandstrand war breiter als an anderen Orten auf der Insel und mit Sonnenstühlen bestückt. Leider war der Sand aber auch stärker verunreinigt als in den touristisch mehr genutzen Stränden.

Essen:
Das Morgenessen wurde in diesem all-inclusive Hotel in Buffetform eingenommen und es hatte unterschiedliche Brote, Früchte, Kuchen und Müesli im Angebot. Das Angebot war durchaus ok, auch wenn es nicht so umfangreich war wie bei anderen Hotels der Insel.
Das Mittagessen und das Abendessen unterschieden sich nur minimal voneinander und wurden auch in Buffetform angeboten. Beide Male gab es ein grosses und abwechslungsreiches Salatbuffet. Danach gab es warmgehaltene Speisen vom Buffet, die sich zwischen Mittag und Abendessen um einige Speisen unterschieden. Die Qualität der Teigwaren und der Pizza waren schlecht, vergleicht man sie mit den umliegenden Restaurants. Eine Woche lang hätte man das wohl nicht essen können. Das Dessertbuffet war dann wieder abwechslungsreich und gut.

Sauberkeit:
Das Hotel hätte wieder einmal eine Renovation nötig, vielleicht ist das der Grund, dass es allgemein einen schmuddeligen Eindruck macht. Vielleicht hat auch die fehlende Gemütlichkeit (z.B. keine Bilder an den weissen Wänden) einen Einfluss auf das Sauberkeitsempfinden. Wir fanden es unsauber, obwohl in Wirklichkeit nur ein Kissen des Sofas und das Leintuch komische Flecken und einige Haare aufwiesen. Ansonsten war es sauber.

Fazit:
Wir wissen nicht, wie hoch der Preis für ein Zimmer ist und deshalb können wir die Preisleistung nicht bewerten. Dieses Hotel hat (im Moment) höchtens zwei Sterne verdient. Wer sehr einfache Ferien mag, der kann man das Hotel buchen. Wir würden es im jetzigen Zustand nicht buchen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, aseol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2009

Ein Hotel, in dem man sich wohl fühlt. Grosszügige Aussenanlage, saubere Zimmer, sehr nettes Personal.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Koja1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 9. Januar 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
YiannisVasilakis, Manager von Dessole Dessole Dolphin Bay, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
YiannisVasilakis, Manager von Dessole Dessole Dolphin Bay, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen