Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Ein Paradies zum Entspannen” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Agriturismo Piaggione di Serravalle

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Agriturismo Piaggione di Serravalle
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterPlatin-Status
Ravensburg, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
“Ein Paradies zum Entspannen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. September 2013

Wir haben 2 wunderbar erholsame Wochen in der großen Wohnung La Nostra mit 4 Erwachsenen und 2 Kindern (beide 8 Jahre ) verbracht. Die Kinder hatten den Pool und wir hatten Albertos Wein. Es war traumhaft. Nicht nur der Wein. Das Anwesen ist rustikal aber sehr gepflegt. Die Fotos entsprechen aber nicht der Realität. Es ist in Wirklichkeit viel schöner.
Wer will kann sich von Alberto, der nur Italienisch spricht ( was ihn selbst nicht stört sich trotzdem mit jedem angenehm zu unterhalten) bekochen lassen. Danach will man eigentlich nie wieder zu Hause essen. Es sein denn zum Abnehmen.
Am Haus gibt es für die Kinder viel zu entdecken. Skunk ( er heißt wirklich so), der Hund der mit dem Kaninchen spielt, jeden Menge Enten und Gänse, Schweine und Ziegen ( die aber etwas abseits stehen) und Hühner für die täglich frischen Eier.
Nach Siena fährt man etwa 20 Minuten, aber auch in Vagliagli kann man hervorragend essen.
Die umliegenden Orte sind allesamt hübsch anzuschauen, aber eher klein. Wer den Troubel liebt ist in dem Haus eher falsch, kann aber immer schnell in Siena oder auch in einer Stunde in Florenz sein.
Und das beste: die Aussicht von der Terrasse auf die Hügel der Toskana. 20 km Sicht inklusive.
Wir haben das große Esszimmer und das genau so große Wohnzimmer nicht genutzt. Aber das lag an der Jahreszeit. Wir waren immer draußen.
Wer sich ein wenig einstimmen möchte, sollte unbedingt die Bücher von Dario Castagno lesen. Er stammt auch Vagliagli. Wenn man seine Bücher liest, am besten vor Ort, kann man die herzliche Toskana mit all ihren Vorzügen noch besser genießen. Auch den Wein:-)
Und diese unfassbare Ruhe in der Nacht.
Salute - zum Wohl

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Tim N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

90 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    76
    9
    2
    0
    3
Bewertungen für
44
13
Alleinreisende
0
Geschäfts-
reisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 10. September 2013

Es handelt sich um einen Agriturismo Betrieb mit drei Appartements in sehr schöner Lage im "Chianti classico" Gebiet, der ideale Ort, um sich eine Auszeit von der lauten Großstadt zu gönnen.
Das Anwesen wird bewirtschaftet von Camilla, einer Reiseleiterin aus Siena (die übrigens gut Deutsch und Englisch spricht) und ihrem Mann Alberto, einem Künstler (Bildhauer), dessen Werke auch den Garten sowie manche Wohnungen zieren.
Wir hatten die kleinste der drei Ferienwohnungen, “la Capanna“ gemietet, die für bis zu vier Personen geeignet ist - ein kleines unabhängiges Haus einige Meter vom Haupthaus entfernt.
Das Anwesen ist sehr idyllisch, es laufen hier freilebende Kaninchen herum, die sich gerne füttern lassen, man sieht Enten und Katzen durch den Garten laufen, weiter unten werden auch Ziegen, Hühner und ein paar Schweine gehalten. Alberto produziert hier seinen eigenen Bio-Chianti (mittelklassig) sowie Olivenöl und etwas Gemüse. Des Nachts kann man Rehe rufen hören und vielleicht ein Wildschwein sehen, das gerade neben dem Garten nach Essbarem sucht, oder tagsüber vielleicht einen Feldhasen oder ein Eulenbaby..
Die Anlage verfügt über ein sehr schönes großes Schwimmbad in Panoramalage mit Blick auf die Hügel des Chianti, daneben gibt es noch einen permanent auf 36°aufgeheizten Whirlpool.
Die Zufahrt ist etwas abenteuerlich, die erste Aufgabe, die gelöst werden muss, ist (trotz Navi) das Anwesen überhaupt zu finden. Erst nach einem Telefonat mit Camilla fanden wir heraus, dass man nach einem bewohnten Anwesen (welches wir zuvor für den Betrieb gehalten hatten) weiter eine als “strada privata“ gekennzeichnete (kein bzw. nur ein stark verwittertes Schild, das auf darauf hinweist) "weiße Straße" in schlechtem Zustand befahren muss.
Die Innenausstattung ist “typisch toskanisch", d.h. mit “antiken“ dunklen Möbeln, die untere größere Wohnung wirkt recht herrschaftlich und großzügig, unsere eher durchschnittlich. Das Bad (besonders das Miniatur-WC) ist recht minimalistisch, immerhin mit (funktionierender) Waschmaschine ausgestattet, die Küche sehr schmal aber sehr reichhaltig mit Geschirr etc bestückt, inkl. Geschirrspüler. In der gesamten Anlage ist WLAN gratis verfügbar und funktioniert auch recht stabil (manchmal langsam).
Leider wird der Aufenthalt sehr durch die alten stinkenden Möbel und die schlecht gewarteten und daher muffig riechenden Polstermöbel (eine Katastrophe für Staub- und Schimmelallergiker!!), durch das extrem durchhängende Schaukelbett, die quietschenden Türen und die fehlenden Fliegengitter (viele Stechmücken vergällen die Nachtruhe) getrübt. Auch die direkt unter dem Haus liegende Wasserpumpe und die morgendlich gurrenden Tauben direkt vor den Fenstern ersetzen einen frühmorgendlichen Wecker.
Ein Aufenthalt ist hier nur für Schönwetterperioden zu empfehlen - in längeren Regenphasen wirkt der Innenraum sehr dunkel und unfreundlich, bei geschlossenen Fenstern breitet sich sehr schnell ein unangenehmer muffiger Geruch aus.
Der Sitzplatz vor dem Haus ist über recht gefährliche, unterschiedlich hohe Stufen zu erreichen (unsere Tochter schürfte sich gleich zu Beginn des Aufenthalts ihr Knie auf - die folgenden Tage Poolabstinenz! :-( ), Tisch und Stühle befinden sich auf einer etwas unbequem schiefen Ebene.
Leider sind die Vermieter nicht gerade großzügig, außer einer Flasche eigenen Rotweins, einer Miniflasche Olivenöl (1/16 l) und ein paar Eiern zu Beginn eines 14tägigen Aufenthalts lassen sie sich jedes Zusatzservice recht fürstlich bezahlen (toskanischer Biowein und -öl sind beim COOP in Siena günstiger zu haben); eine unregelmäßig von den Besitzern veranstaltete "Pizzaparty" schlägt sich mit € 25 p.P. im Urlaubsbudget nieder, und der hauseigene Wellnessbereich ist auch nur gegen Bares zu benützen - übrigens werden keine Kreditkarten akzeptiert, der Großteil des Aufenthalts muss vorab überwiesen werden, der Rest kann bar bezahlt werden. Das alles wirkt etwas kleinlich, besonders nachdem der Grundpreis ohnehin deutlich höher als für andere vergleichbare Apartments ist. Aber die Frage der "Pizzaparty" oder des typischen Abendessen stellte sich ohnehin nicht; die Besitzer waren nur wenige Tage vor Ort, den Rest der Zeit verbrachten sie selbst auf Urlaub am Meer, in der Zwischenzeit kümmerte sich die (sehr nette) rumänische Haushälterin um die Anlage.
Für Familien mit Kindern ist der Betrieb nur eingeschränkt geeignet: Camilla legt viel Wert darauf und lässt keine Gelegenheit aus zu betonen, dass Kinder sich am Pool leise verhalten sollen und nicht ins Wasser springen dürfen (eigentlich dürfen lt. Camilla Kinder erst ab 12 Jahren in den Pool, für "brave" Kinder gibt's aber Ausnahmen) sowie alles Wasserspielzeug immer nach Gebrauch wegräumen müssen (was ohnehin klar ist; dafür machen in Camillas Abwesenheit ihre eigenen großen Kinder Parties mit ihren Freunden am Pool, mit allem was dazugehört!).
Unser Resümee: Insgesamt ist dieser Ort sicher für (nicht allzu anspruchsvolle, wichtig: keine Allergiker - auch im Garten befinden sich einige "gefährliche" Bäume wie Birke, Linde, Haselnüsse etc.!!) Ruhesuchende und Toskanaliebhaber geeignet, der doch deutlich höhere Preis (€ 1300-2000/Woche in der Hochsaison) gegenüber vergleichbaren Agriturismo-Betrieben ist aus meiner Sicht aber nicht gerechtfertigt.

Pro:
+ traumhafte, ruhige Gegend
+ sehr schöne Außenanlage, schöner Pool
+ naturnah, viele Haustiere auf dem Gelände
+ gut ausgestattete Küche
+ gratis WLAN
+ gut geeignet für ruhebedürftige Naturliebhaber (allerdings ohne Allergie und sonst anspruchslos)

Contra:
- kleine Kinder werden ungerne gesehen
- stinkende alte "antike" Möbel (Schimmel?!)
- keine Fliegengitter, daher starke Stechmückenbelastung
- unbequeme, schaukelnde Betten
- alle Zusatzservices kosten €€€
- schlechte Zufahrtsstraße
- deutlich teurer als vergleichbare Agriturismobetriebe -> schlechtes Preis-/Leistungsverhätnis!

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Günter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
albertoinglesi, Proprietario von Agriturismo Piaggione di Serravalle, hat diese Bewertung kommentiert, 19. August 2014
Mit Google übersetzen
riconosco che replico con notevole ritardo, ma rileggendo la recensione piena di imperfezioni e falsità non ne ho potuto fare a meno.
La nostra struttura può piacere o meno ma assicuro che mettiamo il massimo del nostro impegno per fare felici i nostri ospiti "senza derubarli" avremo dei mobili vecchi e puzzolenti, ma è questione di gusti sono antichi e originali toscani, io personalmente li adoro, come del resto la maggior parte degli ospiti come si può leggere da altre recensioni.
La cosa più assurda è quella che io odiamo i bambini, Dio solo sa quanto amo i bambini,
questa affermazione mi amareggia tantissimo, non voglio aggiungere altro

grazie alberto
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lohmar
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. August 2013

Wir waren zwei wochen Gast im kleinen ferienhäuschen. Das Haus war sauber und gut eingerichtet. Das ganze Anwesen ist ein kleines Paradies. Inmitten der wunderschönen landschaft fehlt es einem an nichts. Alberto und Camilla sind sehr herzliche Gastgeber. Sogar kleine Kostproben der italienischen Küche wurden verteilt. Camilla spricht neben Französisch und englisch auch fließend deutsch. Eier, Wein und Olivenöl haben wir direkt vom Hof gekauft, in einer sehr guten Qualität. Auch für die Kinder war es sehr schön: morgens die Kaninchen an der Terrasse füttern, der entenhorde beim vorbeiwatscheln zusehen und anschließend in den Pool hüpfen. Bis Siena ist es nicht weit. Die anderen umliegenden Städtchen sind etwas weiter weg. Florenz ist in ca. 1 1/2 Stunden zu erreichen.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, A O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
New York City, New York
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. September 2012

Wir haben diesen August eine Woche im Haus von Alberto und Camilla verbracht - die Wohnung ist sehr schoen eingerichtet, wir hatten auch den Spa fuer eine Woche mit gemietet - Unsere Kinder (6+8) haben sich sofort wohl gefuehlt; wir haben Alberto's Wein genossen und Camilla's Tomaten sind nicht von dieser Welt. Ein toller Familienurlaub der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank!

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, horstim!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Vagliagli.
6.7 km entfernt
Il Borgo di Vescine - Relais del Chianti
Il Borgo di Vescine - Relais del ...
Nr. 5 von 15 in Radda in Chianti
4.5 von fünf Punkten 267 Bewertungen
4.5 km entfernt
Borgo Scopeto Relais
Borgo Scopeto Relais
Nr. 1 von 1 in Vagliagli
4.5 von fünf Punkten 331 Bewertungen
6.8 km entfernt
Hotel Le Fontanelle
Hotel Le Fontanelle
Nr. 1 von 1 in Pianella
5.0 von fünf Punkten 317 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
10.6 km entfernt
Hotel Borgo San Felice
Hotel Borgo San Felice
Nr. 2 von 10 in Castelnuovo Berardenga
4.5 von fünf Punkten 431 Bewertungen
19.8 km entfernt
Castel Monastero
Castel Monastero
Nr. 4 von 10 in Castelnuovo Berardenga
4.5 von fünf Punkten 488 Bewertungen
3.4 km entfernt
Casale San Lorenzo
Casale San Lorenzo
Nr. 1 von 8 in Vagliagli
5.0 von fünf Punkten 42 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Agriturismo Piaggione di Serravalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Agriturismo Piaggione di Serravalle

Unternehmen: Agriturismo Piaggione di Serravalle
Anschrift: Strada Comunale Di Cignano, 53019 Vagliagli, Castelnuovo Berardenga, Italien
Lage: Italien > Toskana > Province of Siena > Castelnuovo Berardenga > Vagliagli
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Sonstigen Unterkünften in Vagliagli
Preisspanne pro Nacht: 122 € - 251 €
Anzahl der Zimmer: 16
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Agriturismo Piaggione di Serravalle daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Agriturismo Piaggione Di Serravalle Vagliagli, Toskana

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen