Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
  
Google
Möglichkeiten, Pranburi Forest Park zu erleben
ab 77,20 $
Weitere Infos
ab 125,20 $
Weitere Infos
Bewertungen (227)
Bewertungen filtern
227 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
90
23
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
110
90
23
3
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 227 Bewertungen
Bewertet am 6. Januar 2018 über Mobile-Apps

Am Nationalpark angekommen geht es zu Fuß auf einem schönen Holzsteg durch die Mangrovenwälder. Hier gibt es einen schönen Aussichtspunkt. Da hier kaum Touristen sind, haben wir die Klänge der Natur sehr genossen. Man kann verschiedene Vogelarten sehen. Aber viel mehr beeindruckten uns die verschiedenen Krebsarten. Diese kommen aus dem Schlamm hervor, wenn man sich ganz ruhig verhält. Dann kann man diese beim Essen bzw. in der Bewegung beobachten. Nachdem man ca. die Hälfte erreicht hat, warten Bootsfahrer mit denen man den Fluß entlang fahren kann. Die Tour kostete für uns 400 Baht. Aber es lohnt sich. Man bekommt Einblicke wie die Fischer leben. Allerdings sieht man an den Ufern sehr viel Müll und Unrat. Schade eigentlich. Nach ca. 1 Stunde kommt man wieder zurück und kann den Rundgang fortsetzen.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, janetmatthes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. November 2017

Der Park ist mit sehr viel Liebe und Sorgfalt errichtet worden. Auf der einen Seite gibt es den Strand der an den Golf von Thailand anschließt (ist nicht unbedingt ein Badestrand aber man kann hier auf errichteten Radwegen entspannt entlang radeln) und Richtung Landesinnere der schön gestaltete Rundweg durch den Mangrovenwald (ist wie ein Steg aufgebaut). Hier gibt es einen Aussichtsturm auf dem man einen schöne Übersicht über das Areal erhält und ungefähr auf der Hälfte der Strecke (ca. 45min im gesamten) erreicht man einen Steg. Hier kann man eine Bootstour machen (ca. 40min.) die aus meiner Sicht sehr lohnenswert ist. Man kann exotische Vögel und Warane beobachten. Die Bootstour erreicht einen der Flüsse die bis zum Meer reichen. Hier kommt man auch an zahlreichen Fischerbooten vorbei die Nachts aufgrund ihres grellen Lichts wie ein Sonnenaufgang anmuten. Der Bootsführer ist zudem sehr in Sachen Umweltschutz aktiv und leitet mehrmals im Jahr eine Aktion in der die Flußzuläufe von vorwiegend Plastikabfall gesäubert werden. Das Problem sind hier vor allen die Fischer die einfach ihren Abfall in den Fluß werfen. Der Mann finanziert das ganze teilweise aus eigener Tasche und ein Teil der Einnahmen aus der Bootstour werden hierfür eingesetzt (meine Frau spricht thailändisch und somit haben wir das alles erfahren). An der Stelle kann ich nur jeden ermutigen das ganze zu unterstützen. Letztendlich haben wir den Aufenthalt wirklich sehr genossen abseits des großen Trubels der umgebenden Städte. Wir waren hier Anfang August.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, zminga!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2017

Wenn Thai-Schueler(innen) so die Natur anschauen und begreifen lernen, wird es bald keinen Plastikmuell mehr
in Thailand geben....-)......fuer jeden grandiose Mangroven-Natur mit schoenem Aussichtsturm.....

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, chronosseur!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2017

Wer einen entspannten Spaziergang machen möchte, ist hier genau richtig! Ein holzbeplankter Rundweg führt durch den Mangrovenwald. Auf einem Teilstück steht ein Aussichtsturm, von dem man einen zauberhaften Rundblick über den Forst hat. Leider führte der Wald kaum Wasser und wir konnten keine Bootstour machen.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, Ipftrotter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. November 2016 über Mobile-Apps

Außer Mangroven ist hier nichts zu sehen - von daher sollte man nicht zu viel erwarten. Aber wenn man Natur mag, kann man dort einen netten Rundgang machen ☺

Erlebnisdatum: November 2016
4  Danke, 133lindae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen