Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (428)
Bewertungen filtern
428 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
234
141
35
14
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
234
141
35
14
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 428 Bewertungen
Bewertet am 30. September 2017 über Mobile-Apps

Ich schließe mich den vorherigen Bewertungen an. Die Anzeigen und Bilder über das Hotel stimmen nicht...

Es ist nicht wunderschön, sondern total in die Jahre gekommen. Es war schmutzig auf unserem Zimmer. Das Bad war völlig verkalkt und verschimmelt. Die Toilettenbürste war so abgewetzt, dass sie gar keine Funktion mehr hatte. Zudem war die Toilettenspülung defekt.

Der Fernseher war kaum nutzbar.

Außerdem ein absolutes Manko: Einige des Personals in den Speiseräumen sind so genervt und gestresst, dass sie unglaublich unfreundlich sind. Ein Kellner wollte uns mit Kind ständig den Platz am Fenster verweigern, obwohl wir dort niemanden gestört haben. Er rollte die ganze Woche mit den Augen und war unfreundlich. Stattdessen wollte er uns direkt vor die Küchentür oder unter die Klimaanlage setzen, wo es eisig kalt war... Wohlgemerkt mit Baby!

Die andere Kellnerin war sehr bemüht uns den teuersten Wein zu verkaufen. Der kleinste hat uns gereicht. Sie war genervt davon ihn holen zu müssen. Außerdem war sie anstrengend aufdringlich.
Die Weine sind viel zu teuer! Statt günstiger zu werden, wird jede größere Flasche teurer.

Wir haben uns im dortigen Restaurant sehr unwohl gefühlt!!!!

Die Auswahl und Qualität des Essens war jedoch ausgezeichnet.

Zudem: Massenabfertigung! So viele Menschen, hauptsächlich Rentner.

Lage ok. In der Nähe sind gute Restaurants und Clubs. Natürlich auch direkte Strandlage.

Für Familien mit Kindern sind die Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten nicht zu empfehlen, da 3-4 Stunden ( einfache Fahrt) entfernt. Thessaloniki Zentrum mit Bus auch 2 Stunden entfernt.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Tinas-Journey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2017 über Mobile-Apps

Hotel ist leider etwas in die Jahre gekommen und von der Ausstattung her etwas alt, es entspricht aber genau der 3 Sterne Kategorie.
Das Personal ist wirklich super freundlich, nur die Animateure sind wirklich lästig und nervig, ich verstehe das sie animieren sollen aber sie sollen einem nicht auf den Sa.. gehen....
Handtuch Reservierungen gehören hier leider zum guten Ton, wer um 8:30 Uhr an den Pool geht bekommt einen Platz in Reihe 2-3. Die Queen ist "not amused"! Egal, nach paar mal Handtuch entfernen meinerseits war schnell Ruhe. :)

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Timbo1893!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2017

Die Lage des Hotels ist sehr gut, das Essen schmeckte sehr gut, die Bedienung war freundlich und nett, die Zimmer entsprachen nicht einem 4 Sterne Haus,Klimaanlage funkt. nicht, das Bad war eine Katastrophe, Loch in den Fliesen, Abfluss rostig, Waschbecken hatte einen Sprung, in den Ecken braune Ränder, Fön defekt, alles sehr desolat, bekamen nach 4 Tagen ein neues Zimmer. Schade das daß Hotel so veraltert ist, eenn es wäre viel dauaus zu machen

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, guentherhaas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2017

Aufnahmen im Internet standen in keiner Relation zur Wirklichkeit! Ein völlig veraltetes Hotel! Im Grecotelkatalog stand beim Hotels Bella Beach "LUXURY HOTELS", da ist das Hotel meilenweit entfernt!
Essen war schlecht, lieblos jeden Tag das gleiche, habe noch nie so schlecht im Urlaub gegessen! Das Fleisch flachsig und minderer Qualität, Mittag gab es immer Fleischlaibchen vom Vortrag die steinhart waren und nicht definierbare Fleischspieße!
Lobby entsprach nicht dem Foto im Internet, insgesamt völlig veraltetes Grecotel! Auch der Bereich wo man abends im freien Essen konnte, war katastrophal! Viel zu klein und eng und stickig, die Luft ist gerade so gestanden, dass es den armen Kellner den Schweiß herausgetrieben hat, deren Hemden war immer pitschnass, der Blick aufs Meer, den man normalerweise in guten Hotels immer genießen kann war auch nicht vorhanden! Die Hälfte der Hotelgäste nahm freiwillig oder auch nicht freiwillig in den Innenräumen ihr Abendessen!
Die ersten Zimmer waren eine Katastrophe schlechter wie in einem Drei Stern Hotel, die Zimmer haben gemuffelt, Badewanne mit grausigen Duschvorhang, verrosteter Spiegel etc., nach Beschwerde konnten meine Tochter am nächsten Tag und wir am übernächsten Tag in den renovierten 3.Stock ziehen.
Im Pool wuchsen die Grasbüschel aus den Stiegen, die Poollandschaft lud nicht zum Baden ein! Völlig veraltert! Der Strand war überhaupt die größte Frechheit! Viel zu wenig Liegen für das ganze Hotel und ein viel zu kleiner Streifen! Um 6h musste man sich schon Liegen am Strand reservieren, damit man am Meer liegen konnte! Links und rechts waren öffentliche Strände, da ging es zu wie am Bademeisterstrand an der oberen Adria! Ein Lärm der nicht zum Aushalten war und es waren so viel Leute im Wasser , daher litt auch die Wasserqualität enorm und es schwamm ein Algenteppich im Meer und das alles in Griechenland, da hätte ich mich gleich ins Auto setzen können und an die oberer Adria fahren, da wäre zumindest das Essen besser gewesen!

Zimmertipp: Nur Zimmer im dritten und vierten Stock nehmen
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, 989heinzk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juni 2017

Wir waren eine Woche in dem Hotel. Die Lobby macht einen guten Eindruck und man wird von einer freundlichen Empfangsdame begrüßt. Wir hatten Last Minute gebucht . Zimmer mit Meerblick. Belegen auf der 1. Etage. Zimmer recht einfach aber sauber. Bäder sauber, aber nicht mehr Zeitgemäß. Lt. Auskunft Empfang WLAN nicht auf den Zimmern. Wir hatten Glück und konnten trotzdem WLAN empfangen. Um das Meer zu sehen muß man sich allerdings über die Balkonbrüstung beugen. Wir hatten Westseite (nicht zum Eingang hin) und somit Abendsonne.

Der Service im Haus war immer extrem freundlich und hilfsbereit. Sie hatten immer ein Lächeln im Gesicht.
Wir hatten HP waren aber nur 3 mal Essen. Typisches Buffet Essen, gute Qualität, mit Grillstation.

Wer lieber ruhig Essen möchte, sollte sich einen Mietwagen nehmen und in einem Restaurant in einem kleinen Dorf essen.

Der Strand ist schmal aber sauber.

Der Ort Hanioti selbst hat schon Ballermann Charakter. Zum Glück bekommt man im Hotel davon nichts mit.

Zimmertipp: Wer keinen Wert auf Luxus legt kann auch Zimmer auf Etage 1+2 nehmen.
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, AchimBru!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen