Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
114 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Landhotel Obermüller(Untergriesbach)
107 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
107 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
92 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Almesberger(Aigen-Schlagl)
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
320 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Landhaus Falkner(Hofkirchen im Mühlkreis)
170 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Landhotel Haagerhof(Aigen-Schlagl)(Großartige Preis/Leistung!)
119 $
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Zum Sonnenhügel(Wegscheid)
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (117)
Bewertungen filtern
117 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
104
9
2
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
104
9
2
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 117 Bewertungen
Bewertet 24. März 2018 über Mobile-Apps

Es war traumhaft. Hervorzuheben sind die Mitarbeiter. Vor allem die Yogalehrerin Julia und Anna im Restaurant. Wir waren schon in vielen gehobenen Hotels, aber diese natürliche, echte Herzlichkeit und Freundlichkeit aller Mitarbeiter kennen wir so nicht. Das Hotel ist hervorragend.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, MarBlume!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2018

Das Hotel ist nach dem Umbau riesig geworden! Was nicht wirklich ein Vorteil ist! Es sind zwar genug Saunas und Ruheräume vorhanden aber wenn alle Zimmer belegt sind wird es im Wellnessbereich auch sehr voll. Und teilweise auch sehr laut...und es sind nun so viele Gäste dass es untereinander ziemlich unpersönlich zugeht...es wird z.B. kaum noch gegrüßt wenn man in die Sauna eintritt (was früher zum guten Ton gehörte). Auch die vielen verschiedenen angebotenen Zimmertypen sind ein bisschen zu viel des Guten! Aber der neue Innen- und Außenpool ist top! Überall in den Ruheräumen liegen Decken, Getränke und Tees werden reichlich angeboten! Die Gastgeberfamilie und die Angestellten sind sehr freundlich, sehr bemüht und immer präsent! Das Essen (Nachmittagssnack, Abendessen und Frühstück) lässt wirklich absolut keine Wünsche offen und ist von hoher Qualität! Super viel Auswahl und für jeden Geschmack was dabei. Auch der Barbesuch nach dem Abendessen ist zu empfehlen, sehr chillige Atmosphäre! Auch wenn's jetzt ein bisschen zu groß ist...wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Maria L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben 4 Tage im Reischlhof verbracht.
Man kann sagen dass hier wirklich alles getan wird um den Gast zu verwöhnen.
Ich empfehle ein Zimmer im Neubau. Die Sky Suite ist das non plus ultra. Wenn man sich mal was besonderes gönnen möchte und evtl auch mal alleine in der (eigenen) Sauna ist.
Das Frühstück lässt keine Wünsche offen.
Abends gibts ein hochwertiges 5 Gänge Menü.
Der Mittagssnack ist vollkommen ausreichend. Das Kuchenbuffet ebenfalls sehr gut.
Wenn es überhaupt etwas zu kritisieren gibt, dann dass der Wellnessbereich bei voller Belegung des Hotels doch etwas überlaufen ist.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, syffi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Vorab: Haben uns an sich sehr wohl gefühlt. Essen hervorragend, Service aufmerksam, Zimmer top. Neuer Wellnessbereich wunderschön. Der ältere Bereich (Saunen) lassen noch Luft nach oben. Skypool und dessen großzügige Öffnungszeiten lassen uns wieder kommen, einmalig. Viele (Frauen?) Gruppen im Hotel, die die Ruheräume eher als Räume zum “in Ruhe quatschen“ verstehen. (Auch die Saunen) Wenn es wenigstens im Flüsterton wäre... . Liegeplätze waren am Samstag auch recht knapp geworden, sodass man diesen Kaffekränzchen nicht entfliehen konnte. Etwas mehr Teeauswahl (als nur eine Teesorte) im Wellnessbereich wäre toll. Dass er jedoch aus dem Samowar serviert wird ist klasse, spart Teebeutelmüll. Sonntags keine Aufgüsse, schade. Vielleicht haben wir beim nächsten Besuch mehr Glück und es ist ruhiger.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, lilas888!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2018

Endlich haben wir ein Wellnesshotel im Bayerischen Wald gefunden, dass uns richtig gut gefällt! Nach einigen Enttäuschungen im Bayerischen Wald, sind wir hier mehr als positiv überrascht worden.
Bei der Buchung sollte man beachten, dass das Hotel aus drei Teilbereichen besteht, mitunter sind die Wege daher etwas länger. Das Ursprungshotel wurde mit zwei Neubauten ergänzt. Die Zimmer in den verschiedenen Bauten sind stilistisch auch dem Gebäude angepasst. Wir buchten eine Alpin Lodge, die wirklich sehr schön nach unserem Geschmack und analog vielen Wellnesshotels im österreichischen Raum eingerichtet ist. Da ich so viel zum Hotel erzählen könnte, fasse ich die wichtigsten Punkte in Stichpunkten zusammen.

Positiv aufgefallen sind uns:
- die absolute Freundlichkeit aller Mitarbeiter
- die stilistisch sehr schöne Einrichtung unseres Zimmers sowie die Ruhe der Zimmer und die verbaute Lichttechnik.
- trotz der Lage an der Straße, war es im Zimmer absolut ruhig
- beim Essen wurden wir am meisten positiv überrascht. Sowohl das reichhaltige Frühstücksbuffet als auch die sehr schmackhaft zubereiteten Speisen am Abend haben uns absolut überzeugt.
- absolut professioneller und zuvorkommender Umgang mit meinen Allergien. Beim Dessert wurde es zwar einmal übersehen, aber da es so offensichtlich für mich war, könnten wir es noch beheben.
- schön dass man als Gast eines moderneren Zimmers dann beim Essen am Abend und zum Frühstück auch in den moderneren Restaurantbereich gesetzt wird.
- sehr schöne Weinauswahl
- die Tiefgaragenplätze haben endlich mal eine Größe, die heutigen Fahrzeugen entspricht.
- die Nähe zu den Loipen ist traumhaft für Wintersportler.
- sehr schöne und neue Poolanlage sowohl innen als auch außen. Ja einige der Saunen sind schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr gepflegt. Dafür gibt es aber auch neue Saunen. Also für jeden etwas dabei.
- tolle Sauna Aufgüsse.
- sehr nette Korrespondenz sowohl während der Buchung als auch im Nachgang der Reise.
-Eine sehr nette Geste zur Verabschiedung ist das Brot für zu Hause. Auch das kannten wir bereits aus einem anderen Wellnesshotel und finden das eine schöne Idee.

Und nun komme ich zum Jammern auf hohem Niveau:
- bei der Begrüßung hätten wir uns zumindest das Anbieten einer Unterstützung beim Kofferausladen gewünscht.
- die Lage an der Straße mutet nicht ganz so hübsch an. Fällt aber glücklicherweise durch sehr gute Fenster akustisch nicht auf. Im Sommer stelle ich es mir jedoch ein wenig seltsam vor, wenn man am Schwimmteich auf den sehr schön angelegten Stegen liegt und vom Parkplatz aus gesehen werden kann. Vielleicht folgt hier noch etwas mehr Bepflanzung im Garten.
-Es gibt zwar eine Vielzahl von verschiedenen Ruheräumen, am Innenpool jedoch gehen die Liegemöglichkeiten sehr schnell aus.
-Die Fliesen am Innenpool sind sehr rutschig. An einer Stelle fließt das Wasser auch kaum ab. Kleinkinder kann man eigentlich kaum herumlaufen lassen, ohne sie an die Hand zu nehmen.
-Wir hätten uns für unsere Tochter auch einen Bademantel gewünscht, so kennen wir es eigentlich aus anderen Hotels. Ist halt für das Kind nicht so schön, wenn Mama und Papa mit Bademantel herumlaufen und es keinen bekommen hat.
- Stilistisch fanden wir die vielen laminierten Hinweisschilder im Hotel etwas seltsam. Die Hinweisschilder an sich sind notwendig aufgrund der Größe des Hauses, jedoch nicht in dieser Form. Aber vielleicht ist das auch noch provisorisch.
- Die Preise für unser Kind fanden wir ein wenig hoch gegriffen. Selbst hochpreisigere Hotels verlangen fast 50% weniger als der Reischlhof.
-In Hotels einer solchen Preiskategorie erwarte ich eigentlich Kreditkartenzahlung. Was hier leider nicht möglich ist.
-Der einzige Punkt der mich beim Frühstück gestört hat, war dass man seine Kaffeespezialitäten selbst aus einem Automaten ziehen musste. Das passt eigentlich in dieser Kategorie überhaupt nicht. Dafür stand mein laktosefreier Latte Macchiato an den kommenden mMorgen schon immer ungefragt auf unserem Tisch, denn dieser kam aus einer separaten Maschine in der Küche, was mich sehr gefreut hat.
- Schlafqualität auf den Matratzen fanden wir nur mittelmäßig. Ich persönlich fand die Matratzen ein wenig zu hart. Aber das ist sicherlich ein sehr persönlicher Geschmack
- dass man für die Nutzung des Wellnessbereichs am Abreisetag extra bezahlen muss, finden wir ein wenig kleinlich. Okay dafür sind die Preise generell noch unter denen von österreichischen Wellnesshotels. Aber lieber man packt es gleich auf den Preis als dann noch drauf zu buchen.

Aber alles in allem ein sehr empfehlenswertes Wellnesshotel im Bayerischen Wald! Wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Jeanette G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen