Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (87)
Bewertungen filtern
87 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
27
11
10
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
30
27
11
10
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 87 Bewertungen
Bewertet am 13. April 2017 über Mobile-Apps

Wir sind jetzt das dritte mal auf dem Gutshof und leider das letzte mal. Ein ausschlaggebender Punkt war das sehr gute Frühstück, wovon nichts übrig geblieben ist. Jetzt hat das Frühstück schlechte Ibis Qualität. 10€ für einen Erwachsenen zu teuer und 5€ für ein 2 Jahre altes Kind ebenso. Es gibt kein Restaurant mehr, falls man Abends noch etwas Essen möchte. Der Hof-Laden ist jetzt ein Hof-Cafe mit entsprechenden Preisen. 2,20€ für eine 0,33l Limo sind schon fast Flughafenpreise. Die Zimmer sind gut, bis auf die Betten, da fallen die Lattenroste raus. Der Spielplatz ist mäßig.
Der Parkplatz ist für 120 mögliche Gäste zu klein dimensioniert.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, Levita000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bastorf, Geschäftsführer von Gutshof Bastorf, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juni 2017

Hallo aus Bastorf,
vielen Dank für ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt auf dem Gutshof Bastorf.
Zu Ihren Frühstücks - Ausführungen möchte ich bemerken, daß es einen Betreiberwechsel im Frühstücksbereich gegeben hat, und somit das Frühstücksbuffet deutlich erweitert wurde.
Ich bin mir sicher, daß Sie entsprechend wiederfinden werden.
Der Parkplatz ist in der Tat nicht für 120 Personen, sondern für 32 Wohnungen ausgelegt. Jedes Fahrzeug einer Wohnung hat seinen festen Platz!
Vielleicht auch noch einmal generell: wenn etwas vor Ort (ob bei uns oder in einem anderen Haus) einmal nicht stimme sollte, kann man auch gern die Rezeption ansprechen - hier wird eigentlich immer schnell geholfen oder ein evtl Schaden behoben.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Wutschik

p.s.: Bio-Limonaden sind immer etwas teurer...

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 13. September 2016

Uns war nicht klar, als wir ein Doppelzimmer buchten, dass dieses nicht täglich gereinigt, die Handtücher gewechselt und die Betten gemacht werden, wie es eigentlich in einem Hotel üblich ist und wir auch nicht anders kannten. Wir bekamen bei Ankunft ein Merkblatt in die Hand, auf dem wir unterrichtet wurden, dass wir nach 4 Tagen frische Handtücher bekämen (wir hatten nur 2 Übernachtungen), gegen Bezahlung (€ 10,--) gab es auch früher frische Handtücher. Bei der Buchung telefonisch im Hotel und auf der Buchungsbestätigung wurden wir darüber nicht informiert. Wenn ich eine Ferienwohnung miete, dann ist schon klar, dass die Reinigung, Handtuchwechsel etc. nicht inklusive ist, bei einem Hotelzimmer ist es mir erst auf dem Hof Bastorf widerfahren. Die Terrasse des Zimmer muss mit dem Nachbarzimmer geteilt werden, so dass jede Privatsphäre abhanden kommt. Die Nachbarn sitzen auf der Terrasse, haben ihre verschwitzten Klamotten auf den Terrassenmöbeln ausgebreitet, rauchen und unterhalten sich, so dass bei offenem Fenster keine Ruhe vorhanden ist und der Rauch ebenfalls ins Zimmer kommt. Das Zimmer muss am Abreisetag bis 10 Uhr! geräumt sein, für € 10,-- kann man auch bis 13 Uhr bleiben.

Nach dem 1. Frühstück (€ 10,50 p.P.) haben wir das für den 2. Tag wieder abbestellt. Es ist wie in der Kantine, kein Service. Nicht einmal den Zucker darf man mit an den Tisch nehmen, sondern muss die Tasse direkt an der Warmhaltekanne befüllen. Nach dem Frühstück ist das Geschirr wieder abzuräumen und in bereitgestehende Wagen zu deponieren.

Ich denke, Jugendherberge ist genauso gut und sicher billiger. Insgesamt nicht empfehlenswert.

Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Fahrschule F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bastorf, Inhaber von Gutshof Bastorf, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juni 2017

Sehr geehrte Fahrschule F,
Sie haben die günstigste Reiseoption gebucht (nur Ferienwohnung) - dann aber vor Ort das anscheinend das volle Servicepaket mit täglicher Reinigung und Wäschewechsel erwartet.
Wie überall anders auch (zB. Flugbuchungen, Telefontarifen, usw.), sollte man sich vorher überlegen, welches Serviceniveau man möchte.
Sich nachträglich darüber beschweren, gerade auch wenn man die gewünschte Leistung nicht hinzu bucht, ist nicht nachvollziehbar.
Update Frühstück: wir habe dieses überarbeitet - seine Sie sich sicher: es würde sogar Ihnen gefallen!
Mit freundlichen Grüßen
Familie Wutschik

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. August 2016

Im Großen und Ganzen hatten wir sehr schöne 14 Tage an der Ostsee und auf dem Gutshof. Etwas enttäuscht waren wir aber vom Zustand der Anlage und der Ferienwohnung. Es ist uns der Eindruck entstanden, dass hier nur die nötigsten Reparaturen erledigt werden. Wirklich gepflegt sind anders aus.

Beispiel Spielplatz: eigentlich sehr schön, aber die Sandflächen sind zum großen Teil mit Gras eingewachsen, die Holzbalkeneinfassungen sind extrem verwittert und morsch, der Spielgeräteschuppen hat auch schon deutlich bessere Tage gesehen. Unsren Kindern hat es aber trotzdem gefallen, die Anlage selbst ist auch ideal für Kinder (gut abgegrenzt, weitläufig, keine Autos).

Beispiel Ferienwohnung: die Möbel waren in gutem Zustand (Massivmöbel), jedoch haben die Matratzen gequitscht und geknarzt, was nachts sehr unangenehm ist. Der Teppichboden im Wohn/Esszimmer könnte auch einmal ausgetauscht werden (fleckig, muffig), vielleicht auch nicht der ideale Bodenbelag für ein Esszimmer.
Die Küche war soweit ok, jedoch fehlten ein paar wichtige Utensilien zum Kochen: Schneebesen, Nudelsieb, Eierbecher, scharfe Messer.
Die Reinigung ist auf den ersten Blick ok, schaut man genauer hin, findet man immer wieder Stellen wo es nicht passt. In der zweiten Woche wurde die, im Preis enthaltene, Zwischenreinigung nicht gemacht (alle 4 Tage).
Wir hatten uns komplett selbst verpflegt, daher können wir das Frühstück nicht beurteilen. Es gibt aber einen Brötchenservice im Gutsladen. Leider erst ab 10 Uhr, was für eine Familie mit kleinen Kindern absolut unpassend ist. Zum Glück gibt es in nächster Nachbarschaft bei einer Konditorei die Möglichkeit Brötchen vorzubestellen. Sonst wäre der Weg mit dem Auto nach Kühlungsborn notwendig!

Das "befriedigend" hat vor allem das schöne Gebäudeensemble und Anlage gerettet, auch wenn es deutlich mehr Pflege verdient hätte. Erwartet hatten wir uns aber durchaus mehr, wenn man den Internetauftritt und die Prämierungen heranzieht.

Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Gerald P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2016 über Mobile-Apps

Wir haben auf dem Gutshof 3 Nächte verbracht. Unsere Ferienwohnung war sehr groß und mehr als ausreichend. Alles war sauber und man hatte alles zur Verfügung was man braucht. Wir hatten 2 Schlafzimmer, eins davon unterm Dach, ein Bad mit Badewanne. Eine Küche und einen großen Wohn-/Essbereich. Allerdings ist der Sanierungsbedarf auch erkennbar. Das Gelände sowie der Hofgarten laden zum verweilen ein. Der Spielplatz ist sehr gut. Im angrenzenden Restaurant in dem das Frühstück serviert wird ist auch ein Spielzimmer in dem man einen verregneten Tag verbringen kann. Das Frühstücksbuffet ist ausgewogen, leider aber seinen Preis nicht wert. Hier gab es doch zu viele Unlänglichkeiten wie z. Bsp. Auslagen waren sehr schnell vergriffen, das angebotene frisch zubereitet Rührei ist dann doch nur angerührtes angebranntes Eipulver, Brötchen aus dem Aufbackautomaten, Kaffee aus der Kantinenkanne usw.
Das Personal war stets freundlich.
Alles in allem waren wir mit wenigen Abstrichen dennoch zufrieden.

Aufenthaltsdatum: August 2016
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Tobias Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Januar 2016

Schöne Anlage mit unterschiedlichen Unterkünften, kleinem wellness-Bereich. Eigener Hofladen. Besonders lecker fand ich die Mahlzeiten im Restaurant.
Guter Service, freundliche Betreiber, Kutschfahrten möglich

Aufenthaltsdatum: Februar 2015
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Regine B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen