Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“27.12.2013 bis 17.01.2014”
Bewertung zu Uroa Bay

Platz Nr. 1 von 1 Aktivitäten in Uroa
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 1. Februar 2014

JAMBO! Wir verbrachten unseren ALL IN Weihnachtsurlaub (27.12.’13 – 17.01.’14) im Urao Bay Beach Resort auf Zanzibar. Erster Eindruck: Sauber, behindertengerecht, sehr nettes Personal und vor allem RUHIG! Wer hier einkehrt um Party zu machen ist definitv an der falschen Adresse. Wir wollten Ruhe und Entspannung und haben sie hier gefunden. Nach dem Check in (ja, man bekommt ein kleines, dünnes Armband, woran die Angestellten erkennen können, welche Verpflegung man gebucht hat) wurden wir zu unserem Bugalow, No. 15 in zweiter Reihe u. sogar mit Meerblick, gebracht. Die Bungalows, in den hinteren Reihen sind sie sogar doppelstöckig mit einer sehr schönen Dachterasse, stehen in einer großen Gartenanlage, die sehr gepflegt ist. Das Erste was man hier lernen muss, ist erstmal 5 Gänge runter zu schalten denn in Zanzibar gilt: pole pole (langsam-langsam). Das Personal ist super nett und freundlich und in knapp drei Wochen Urlaub hat man so seine „Stamm-Bedienung“ . Allerdings sind sie nicht die Schnellsten, was wir nicht als Kritik sehen, denn: man hat Urlaub! Und wer braucht da schon Hektik? Uns hat’s nicht gestört! Was das Essen in Buffettform betrifft, müssen wir sagen: es hat uns geschmeckt! Der Fisch ist frisch (catch oft he day) und die Steaks kann man sich auf persönlichen Wunsch grillen lassen (Englisch-Medium-Schuhsohle). Äussert man sich diesbezüglich nicht, werden die Steaks durchgebraten, zur Abtötung der Keime. Ausserdem steht einem ein Koch zur Verfügung, der einem Nudeln mit verschiedenen Zutaten/Soßen zubereitet. Zusammenfassend sei gesagt: Das Essen war für uns gut und es ist immer reichlich da! Vor allem der Nachtisch war immer der Wahnsinn!
Der Hotelstrand ist sauber, die Liegen sind bequem . Je nach Wetterlage ist Ebbe, wobei eine Sandbank freigelegt ist, wo man hinwandern kann. Hierbei aber bitte Schwimmschuhe anziehen, wegen der Seeigel. Ausserdem kann man lange Strandspaziergänge machen und Muscheln suchen. Bei Flut kommt das Wasser bis zum höher gelegenen Hotelstrand. Das Einzige was uns am Strand etwas gestört hat, waren die vielen „Händler“, die einem unzählige Inselreisen aufquatschen wollten.
Nach dem Abendessen gibt es an manchen Abenden kleine Unterhaltungsshows. Vom Bauchtanz über Gesang bis hin zu einer tollen Akrobatik-Show wurde sich wirklich Mühe gegeben, den Gästen etwas Unterhaltung zu bieten, denn es sei gesagt, dass das Hotel in einer nicht sehr groß erschlossenen Gegend liegt. Wer also abends ausserhalb der Hotelanlage etwas unternehmen möchte, steht einsam auf weiter Flur denn hier gibt’s nix! Stone Town (Hauptstadt) liegt 40-45 Fahrminuten entfernt und auch ein weiteres Hotel ist nicht wirklich in der Nähe. Aber wir hatten bereits von der Ruhe berichtet.
Man kann seinen Aufenthalt mit einigen kleinen Reisen rund um die Insel, Spice-Touren und Shopping in Stone Town „auffrischen“! Wir waren im Norden der Insel (sehr schöne feinsandige Strände), im Osten (Butterfly-Park und „The Rock“ Restaurant, hier ist Vorbestellung erwünscht), auf einer Gewürzplantage mit anschliessender Stadtführung durch Stone Town (mit Pause im Africa House mit toller Terasse mit Blick über Stone Town und aufs Meer)! War alles sehr interessant.
Wir können das Hotel 100% weiterempfehlen und werden auf jeden Fall irgendwann hier wieder Urlaub machen. Ausserdem möchten wir uns auf diesem Weg auch noch mal für 20 unvergessliche Tage bei der gesamten Hotelcrew bedanken!!! Asante, tutaonana!

Danke, Llynya1983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (271)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 271 Bewertungen

Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Juli 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. April 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 28. März 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. Februar 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Uroa Bay angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Uroa Bay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen