Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Habarana Village by Cinnamon
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Danawwa Resort(Habarana)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Elephas Resort(Kimbissa)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.579)
Bewertungen filtern
1.580 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
748
623
164
32
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
748
623
164
32
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
33 - 38 von 1.580 Bewertungen
Bewertet 29. Mai 2014

Wir waren zwei Nächte Im Chaaya Village während unserer Sri Lanka-Rundreise und waren mit dem Hotel absolut zufrieden.
Man übernachtet hier in Bungalows inmitten des Nationalparks. Die Zimmer sind einfach aber sauber und mit allem nötigen Ausgestattet. Problematisch war allerdings die Klimaanlage, deren Position sich nicht verstellen lies. Sie blies direkt auf das Bett, was uns dazu zwang, sie während der Nacht auszuschalten. Durch die Hitze waren die Nächte daher nicht sehr angenehm.

Wer Tiere generell mag ist hier genau richtig, denn vor der Tür leben Affen und streunende Hunde und an einem Morgen verirrte sich eine Kröte in meinen Schuh. Hier sollte man kein Problem mit der Natur haben ;)

Das Essen im Restaurant (Frühstück und Abendessen) war ausgezeichnet. Es gab immer ein sehr reichhaltiges Büffet, das keine Wünsche offen lies. Leider wirkte das Personal im Restaurant sehr gestresst, da hier sehr viel zu tun war. Dies führte dazu, dass die Bedienung freundlich, aber im vergleich zu den Hotels der Jetwinggruppe etwas schlechter war. Der Stress führte auch dazu, dass uns ein Bier zu viel abkassiert wurde, weswegen wir beim Checkout erst etwas kämpfen mussten. Letzten Endes wurde das Problem aber gelöst und wir zahlten nur die Getränke, die wir auch wirklich verzehrt hatten.

Alles in allem ist das Chaaya Village aber zu empfehlen, denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer jedoch etwas mehr Luxus möchte, sollte noch einen Stern mehr nehmen.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bisasams!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. April 2014

Das Chaaya wild war einer der Höhepunkte unserer Tour. Unser Reiseveranstalter Showlanka Tours hatte dieses Hotel ausgesucht und alles organisiert, inkl einer Besichtigung des National Parks. Der Service in der Anlage war ausgezeichnet, ebenso das Essen. Der Standard entspricht einem 4*-Niveau in Deutschland. Wir können es nur empfehlen. Unser Reiseveranstalter, Sowlanka Tours hatte vorab bezahlt und so war das Hotel für uns sehr erschwinlich. Offensichtlich hatte er bessere Preise erzielt, als das durch eine Online-Buchung der Fall gewesen wäre.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JuergenC032!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2014

Wir haben im Rahmen unserer Rundreise hier zwei Naechte verbracht und waren nicht begeistert. Die Zimmer sind sehr simpel und abgewohnt - aber sauber. Enttaeuschend fuer uns war die Massenabfertigung beim Essen. Diese Anlage ist in erster Linie darauf ausgelegt grosse Gruppen zuegig abzufuettern. Besonders schlecht war das Fruehstueck. Wie kann man in einem Land mit so tollem Obst Tetrapack-Saft anbieten?? Auch das Personal ist nur aufmerksam und freundlich wenn man es im Vorfeld grosszuegig getippt hat. Insgesamt das schlechteste Hotel das wir auf unserer Rundreise kennengelernt haben.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Stefanie T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2014

Das Hotel Chayaa Village sollte unbedingt aus dem Programm der Reiseveranstalter genommen werden. Wir haben hier unserer Rundreise zwei Nächte verbracht und waren enttäuscht. Die Zimmer sind alt und abgewohnt- Im Bade macht sich Schimmel breit und es riecht muffig. Zwar ist die Lage an einem See ganz ok aber das macht es leider nicht aus. Das Personal ist zwar stets bemüht einen Standard aufrecht zu halten aber den hat das Hotel sicher vor 15 Jahren das letzte Mal gehabt. Das schlimmste für uns war die extreme alte und laute Klimaanlage. Wir würden freiwillig nicht wieder kommen.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marco201081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Oktober 2013

Die Bungalows mit den Zimmern der verschiedenen Kategorien sind wunderschön in einer baumreichen Anlage an einem See gelegen. Das führt natürlich auch dazu, dass es in der Anlage Mücken gibt (Stichwort offenes Badezimmer). In der Anlage lassen sich viele Vögel, Nagetiere und auch Affen beobachten. Achtung, wenn die nachts über die Dächer tollen, wird´s laut!
Das Restaurant ist riesig und offen unter einem Dach mit zig Ventilatoren, die aber natürlich nicht kühlen können, untergebracht. Zu den Hautessenszeiten ist es hier auch voll und entsprechend laut. Das Essen in Buffetform ist gut, wird aber nach drei Tagen langweilig. Die direkt nebenan im selben Stil gehaltene Bar ist vom Service her sehr wechselhaft.
Auf jeden Fall bei der Abreise die Zimmerrechnung genau kontrollieren, denn hier kam schonmal ws durcheinander.
Ein Highlight für Elefantenliebhaber: Direkt neben dem Eingang zur Hotelanlage geht es zu einer Anlage, in der man entlang des Sees auf Elefanten reiten kann.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, EKSLE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen