Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
“caravane-de-reve in Mhamid”
weitere Reisende haben dieses Unterkunft gebucht.

Bewertung zu Caravane de Reve

The Caravan of dreams
Warten Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange, denn für dieses Objekt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sichern Sie sich Ihre Daten, bevor Ihnen jemand anders zuvorkommt.
The Caravan of dreams
our team! Our desert camp in Erg l'Houdi
Verfügbarkeit prüfen
Buchung anfragen
Anfragen
Ausgezeichnet
54 Bewertungen
The Caravan of dreams
our team!
Our desert camp in Erg l'Houdi
Our Office in M'Hamid
At night in Erg l'Houdi
Oone of our sleeping tents
one of the sleeping Tents inside
Having a snack, Harira - the Moroccan Soup - Yummy!
Unforgetable nights with Nomade music and bondfire
need some shade?
Camp at Chegaga
Camel ride in Chegaga
The big restaurant tent
Having fun in the 'Big Sand'!
Just beautyfull
always delicious food!
our camp from the distance
off-road adventure
:-)
Dieses Objekt ist an den ausgewählten Daten nicht verfügbar.
Nicht aufgeben! Senden Sie Anfragen zu verfügbaren ähnlichen Unterkünften. -
Alle verfügbaren Unterkünfte anzeigen
Übersicht
Zeltcamp -
8 Schlafzimmer, 3 Bäder, 16 Schlafmöglichkeiten
M'Hamid, Region Souss-Massa-Draa

Bewertungen von Reisenden

Ausgezeichnet - anhand von 54 Bewertungen
Bewertung schreiben

Bewertungen von Reisenden

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutsch zuerst
Englisch zuerst
Französisch zuerst
Italienisch zuerst
Beliebig
Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
lotusblum ...
Bayern, Deutschland
2 Bewertungen
“caravane-de-reve in Mhamid”
Bewertet am 20. Januar 2017 für einen Aufenthalt im Januar 2017

Wir wurden im Wüstencamp sehr herzlich empfangen, tolle Betreuer.
Das Camp war sauber und alle Zelte schöner als erwartet. Sanitäranlagen
sind vorhanden und sauber. Das Essen sensationell gut. Abends tolle Stimmung am Lagerfeuer. Unternehmungen während des Aufenthalts im Camp, stets interessant bei guter Stimmung. Sehr zu empfehlen und immer wieder gerne.

Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
20. Feb 2017
Hallo liebe Lotusblume,
vielen Dank für deine Bewertung.
Es freut uns sehr, dass dir die Zeit mit uns so gut gefallen hat, und wir würden uns freuen, wenn du bei einer unserer zukünftigen Reisen wieder dabei bist!
Liebe Grüße und alles Gute!
Monika
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
elfiejaeg ...
Köln, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wunderschönes Camp inmitten von Dünen”
Bewertet am 14. Dezember 2016 für einen Aufenthalt im November 2016
1
Person fand(en) diese Bewertung hilfreich

Das Camp liegt am Beginn einer wunderschönen Dünenlandschaft. Von hier aus kann man die Wüste zu Fuß oder auf Dromedaren reitend erkunden.
Die Verpflegung im Camp war sehr gut. Die Wohnzelte sind geräumig. Alles ist sehr sauber. Wir kommen wieder!

Ihre Altersstufe 65+
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
16. Dez 2016
Vieln Dank für die Bewertung, und natürlich seid ihr jederzeit wieder willkommen!
Monika
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
KlemensD2
Wien, Österreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abenteuer mit Wohlfühlfaktor, tolle Betreuung”
Bewertet am 16. November 2016 für einen Aufenthalt im November 2016
2
Personen fand(en) diese Bewertung hilfreich

Wir haben die 3 tägige Wüstentour mit unseren Kindern absolviert. Alles hat ausgezeichnet funktioniert und war ein tolles Erlebnis.
Wir wurden wie vereinbart in unserem Riad in Marakech abgeholt. Unser Guide und Fahrer Ali hat uns sicher und zuverlässig 3 Tage chauffiert, ist auf unsere Wünsche eingegangen, hat uns viel gezeigt und erzählt und dafür gesorgt, dass wir uns wohlfühlen - Danke Ali!. Die Wüstencamps waren für die Gegebenheiten toll ausgestattet (schöne Zelte mit Betten und Bettzeug und einfache Wasch- und Duschmöglichkeiten)). Das Essen war sehr gut und die Betreuung ausgesprochen nett. Die ganze Familie hat sich um unser Wohlbefinden gekümmert. Monika hat sich unserer Kinder ausgesprochen nett angenommen (und sie nach unserer abendlichen Ankunft gleich einmal in die nächtliche Wüste geführt - Danke!). Die Familie hat am Abend am Lagerfeuer bzw. vor dem Zelt gesungen und getrommelt - am ersten Abend sogar mit Gitarrenbegleitung. Ein tolles Erlebnis von dem wir lange träumen werden - "Abenteuer" ohne jemals das Gefühl von Unsicherheit zu haben. Absolute Weiterempfehlung

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Service
Gefiel mir am besten: Tolle lage zwischen den Dünen
Reisegruppe: Familie mit Teenagern
Ihre Altersstufe 35-49
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
21. Nov 2016
Vielen Dank und es macht mich sehr froh, dass es euch so gut gefallen hat.
Alles Gute wünsche ich euch vieren!
Monika
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Josua P
Frechen
Beitragender der Stufe 3
12 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine wunderbare Reise”
Bewertet am 5. September 2016 für einen Aufenthalt im Januar 2016
1
Person fand(en) diese Bewertung hilfreich

Die Reise mit Caravane de Reve, organisiert und geleitet von Monika Diefenbach, war für mich eines der schönsten Erlebnisse der letzten Jahre.
Vor Weihnachten sind wir in Marrakesch gelandet und hatten dort zwei Tage Aufenthalt. Eine Stadt die man mögen kann, es aber nicht unbedingt muss. Auf jeden Fall sehr interessant, wusselig, orientalisch aufregend schön und spannend. Monika kennt sich sehr gut aus und wir haben in der kurzen Zeit , meiner Meinung nach, viele Dinge gesehen die andere Reisende nie sehen werden.
Danach waren wir zwei Tage am Meer , ein ganz toller Stop, und dann sind wir weiter Richtung Süden gereist. Ein Kleinbus, von sehr guter und sicherer Qualität, hat uns durch das Land gebracht. Die Strecken die gefahren werden sind nicht unerheblich, wer aber Sinn für die wunderbare Landschaft Marokko´s hat, dem macht das nichts. Jeder Aufenthalt/ Stop/Pause war etwas Schönes. Etwas Tee, etwas essen, was immer sehr gut geschmeckt hat, die Menschen,die Luft und die Klarheit genießen und so war man meist schneller am Tagesziel als man glaubte. Mehrere Übernachtungen in immer wieder wunderschönen kleinen Hotels, die unglaublich viel orientalisches vermittelten, waren nötig bis zum Ziel.
Es ging bis in die Sahara. Dort, in einem Camp, haben wir den Jahreswechsel und noch ein paar Tage verbracht. Einfach toll. Man muss sich etwas einschränken, was aber für mich überhaupt keine Anstrengung bedeutete. Zum Beispiel gab es im Camp morgens kein warmes Wasser zum duschen, denn die Nächte in dieser Jahreszeit sind frisch, und so musste man schon mal mit einer kleinen Katzenwäsche zufieden sein. Alles kein Problem. Die Verpflegung war immer gut und lecker. Die Touren in der Wüste beeindruckend und die Abende am Lagerfeuer waren wirklich romatisch.
Eine ganz tolle Reise und ganz besonders geführt von Monika. Sie weiß viel zu erklären und zu erzählen und hat eine helle Freude daran wenn sich eine schöne Gruppe findet und sie die Menschen durch das Land begleiten darf. Ich glaube sie genießt jede Reise neu und mit allen Sinnen.
Viel könnte ich über diese Reise schreiben, aber am besten erlebt man es selbst.
Für mich war alles einfach wunderbar!

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos?
Gesamtzustand der Unterkunft
Reisegruppe: Großer Gruppe
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden Menschen mit Behinderungen
Senioren Familien mit kleinen Kindern
Große Gruppen
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
  • Hatte die Unterkunft W-LAN bzw. Internetanschluss?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gina R
1 Bewertung
“Die Wüste - ungestört von anderen Gäste.”
Bewertet am 13. Juni 2016 für einen Aufenthalt im Mai 2016

Seit wenigen Tagen bin ich nun wieder zurück in Deutschland mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck. 5 Tage waren es nun in Marokko, auch wenn es mir viel länger vorkommt. Die Tage waren lang und voller Programm und doch gab es auch Phasen der Entspannung und Stille. Gerne möchte ich euch erzählen, was ich so erlebt habe. Vor allem an meine dreitägige Wüstentour werde ich noch lange denken.
Direkt nach Ankunft am Flughafen in Marrakesch wurden meine Mutter und ich von unserem Fahrer von Caravane de Reve abgeholt worden. Witzigerweise war unser „Guide“ bereits im gleichen Flieger wie wir, sodass wir uns schon vorher einmal gesehen haben.
Jedenfalls ging es dann direkt los im Geländewagen Richtung Wüste. Auf dem Weg stoppten wir in Zagora, einer Stadt am Anfang der Wüste, um einen Café zu trinken und noch viel beeindruckender mitten irgendwo im Atlasgebirge. Dort gönnten wir uns eine Tajine mit tollen marokkanischen Oliven und Fladenbrot. Auf der Dachterrasse konnten wir den 360 Grad Blick bestaunen – und das ganz alleine, denn es war weit und breit kein anderer Gast.
Dann ging es weiter stundenlang durch das Gebirge. Ab und an machten wir Pausen, um die Umgebung zu bestaunen. Die Landschaft wurde langsam karger, bis wir endlich mit einem platt gesessenen Hintern und spät am Abend im Wüstencamp ankamen.
Wir waren die einzigen Gäste, sodass wir nach einem kraftbringenden Minztee auch für uns ein Abendessen serviert wurde. Anschließend war dann auch Schlafenszeit. Die Sterne strahlten so hell am Himmel, wie ich es zuvor noch nie erlebt habe. Auf unseren Wunsch wurden unsere Betten, nach einer Begegnung im Zelt mit einer riesigen weißen Spinne, nach draußen gezogen.
Ich konnte jedoch kaum schlafen, weil ich die Augen nicht von dem beeindruckenden Geglitzer am Himmel lassen konnte. Im Sonnenaufgang am nächsten Morgen konnte ich die Weite der Wüste erst richtig genießen. So stieg ich, bevor meine Mutter und auch die „Nomaden“ wach waren auf die Dünen und beobachtete das Lichtspiel.
Wenig später stoß meine Mutter hinzu und wir begaben uns zum Frühstück. Aus dem „Wohnzimmerzelt“ konnten wir bereits die Dromedare sehen, die auf uns warteten.
Dann ging es schaukelnd los, durch das Sandmeer. Besonders schön fand ich, was wohl vor dem Fakt zu verdanken ist, dass bereits die Off-Season begonnen hatte, dass wir nur zu zweit waren. So störte keine große Gruppe die Stille.
Angekommen in einer kleinen Wüstenstadt im Anschluss fuhren wir dann in die Wüste Erg Chegaga. Durch die holprige Steinwüste ging es zunächst bis zu einer Oase. Dort wurden wir wieder verköstigt.
Dann, frisch gestärkt, kamen wir schließlich bei den riesigen Sandbergen an. Es war heiß und ich kam mir plötzlich sehr klein vor. Vor allem meine Mutter war beeindruckt und wollte gar nicht mehr wegfahren. Nachdem sie sich aber doch losreißen konnte, ging es zurück zum Camp und die letzte Nacht in der Wüste startete, diesmal jedoch wegen der doch kühleren Temperaturen im Zelt. Der nächste Morgen verging sehr schnell und schon begaben wir uns auf den Rückweg. Wieder ging es 10 Stunden bergauf und bergab. Mittlerweile freute ich mich dann schon auf das Gegenteil der stillen Wüste, die hektische Stadt Marrakesch. Dort verbrachten wir dann noch die letzten 1,5 Tage, bummelten durch die Souks, besuchten die ehemalige Koranschule, den Majorelle Garten und eine Afrika Ausstellung. Am liebsten saß ich jedoch mit einem Minztee am Rande des Geschehens und beobachtete das Treiben.
Insgesamt würde ich Rückblick sagen, es war die perfekte Mischung aus Stille und Trubel und auch nur durch diese Mischung habe ich das Gefühl, die marokkanische Lebensart wirklich ein wenig kennen gelernt zu haben, statt nur davon zu hören oder zu lesen.

Reisegruppe: Andere
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
la_petite ...
Basel, Schweiz
1 Bewertung
“Caravane de rêve - Menschen, die die Wüste zum Blühen bringen!”
Bewertet am 16. Mai 2016 für einen Aufenthalt im März 2016

Die Herzensangelegenheit der Verantwortlichen bestand in dem Bemühen, uns eine unvergessliche Zeit zu ermöglichen. Dadurch bedingt wurden die Erwartungen an die Reise mehr als übertroffen!!! Denn es kam von Herzen, was auf Herzen wirken soll!!!

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos?
Reisegruppe: Andere
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rainer T
1 Bewertung
“Tolles Camp in der Sahara, wunderschön und tolle Gastgeber”
Bewertet am 9. Mai 2016 für einen Aufenthalt im März 2016

Es ist kein 5-Sterne Aufenthalt, aber sowas erwarte ich auch nicht bei einem Wüstentrip.
Gemütliche Zelte, aber unschlagbar: Übernachten unter freiem Himmel, wunderschön!!

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Sauberkeit des Badezimmers
Service
Reisegruppe: Alleinreisende/r
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daten eingeben, um genauere Preise zu erhalten
2 Gäste
Erwachsene2
Kinder0
Bestätigen
Besitzen Sie eine Ferienwohnung? Zeigen Sie sie hier an.
Zusätzliches Einkommen
Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung und bessern Sie Ihr Taschengeld auf. Sie müssen weder Vorabgebühren zahlen noch einen Vertrag unterzeichnen, sodass am Ende mehr für Sie bleibt.
Einfache Verwaltung
Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Buchungen mit einem Klick und verfolgen Sie alle Schritte von der Anfrage bis zur Abreise – auch von unterwegs.
Eine vertrauenerweckende Seite
TripAdvisor bietet Millionen von Bewertungen sowie geschützte Online-Zahlungen, damit Reisende vertrauensvoll bei Ihnen buchen können.
Kostenlose Anzeige erstellen