Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
“Eine Reise voller schönen und eindrucksvollen ...”
weitere Reisende haben dieses Unterkunft gebucht.

Bewertung zu Caravane de Reve

The Caravan of dreams
Warten Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange, denn für dieses Objekt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sichern Sie sich Ihre Daten, bevor Ihnen jemand anders zuvorkommt.
The Caravan of dreams
our team! Our desert camp in Erg l'Houdi
Verfügbarkeit prüfen
Buchung anfragen
Anfragen
Ausgezeichnet
54 Bewertungen
The Caravan of dreams
our team!
Our desert camp in Erg l'Houdi
Our Office in M'Hamid
At night in Erg l'Houdi
Oone of our sleeping tents
one of the sleeping Tents inside
Having a snack, Harira - the Moroccan Soup - Yummy!
Unforgetable nights with Nomade music and bondfire
need some shade?
Camp at Chegaga
Camel ride in Chegaga
The big restaurant tent
Having fun in the 'Big Sand'!
Just beautyfull
always delicious food!
our camp from the distance
off-road adventure
:-)
Dieses Objekt ist an den ausgewählten Daten nicht verfügbar.
Nicht aufgeben! Senden Sie Anfragen zu verfügbaren ähnlichen Unterkünften. -
Alle verfügbaren Unterkünfte anzeigen
Übersicht
Zeltcamp -
8 Schlafzimmer, 3 Bäder, 16 Schlafmöglichkeiten
M'Hamid, Region Souss-Massa-Draa

Bewertungen von Reisenden

Ausgezeichnet - anhand von 54 Bewertungen
Bewertung schreiben

Bewertungen von Reisenden

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutsch zuerst
Englisch zuerst
Französisch zuerst
Italienisch zuerst
Beliebig
Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lucas W
1 Bewertung
“Eine Reise voller schönen und eindrucksvollen Momenten”
Bewertet am 27. Januar 2016 für einen Aufenthalt im Januar 2016

Zum Anfang möchte ich mich bei Monika, Ali und natürlich auch bei dem gesamten restlichen Team bedanken. Alle waren stets freundlich und hilfsbereit. Alle haben dazu beigetragen, dass diese Reise für mich ein bisher einzigartiges und absolut wundervolles Erlebnis war.
Ich konnte bei dieser Reise total entspannen und zu mir selbst finden.
Ich habe einfach abgeschaltet und jede Minute genossen. Oft habe ich bewundert, wie glücklich und positiv die Ausstrahlung vieler Menschen dort ist. Sie sind auch mit wenig zufriedenen, sie machen aus kleinen Dingen große! Hier sah man in den Menschen noch die Menschlichkeit, was mir für mein privates Leben viel Kraft und Ideen gegeben hat.
Die gesamte Reise hat mich und meine Lebensweise sehr geprägt. Alle anderen Mitreisenden waren vom ersten Augenblick an sympathisch, schnell hat man den Anschluss in die Gruppe gefunden und alle hatten Spaß miteinander, als hätten wir uns schon lange vorher gekannt.
Der Ablauf der Tour war gut organisiert und obwohl jedem der Gruppe Wünsche und Fragen erfüllt und beantwortet wurden, lief alles ruhig und problemlos weiter.
Ich selbst bin überglücklich mich für diese Tour entschieden zu haben, und werde die nächste Möglichkeit für eine zweite Reise mit Caravane de Reve nutzen, kann die Reise jedem weiter empfehlen!

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Küche und Geräte
Sauberkeit des Badezimmers Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen
Service
Gefiel mir am besten: Der Aufenthalt am Strand und in dem Wüstencamp
Reisegruppe: Großer Gruppe
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden Familien mit kleinen Kindern
Große Gruppen
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
  • Hatte die Unterkunft W-LAN bzw. Internetanschluss?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
28. Jan 2016
Vielen Dank! .. und herzlich willkommen ein weiteres Mal!
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
alkionis2 ...
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
5 Bewertungen
“Wundervoll”
Bewertet am 14. Januar 2016 für einen Aufenthalt im Januar 2016

An dieser Stelle möchte ich der Caravane de Reve und Monika Diefenbach noch mal ein großes Dankeschön für die wundervolle Reise in Marokko über den Jahreswechsel 2015/2016 aussprechen.

Angekommen in Marrakesch wurden wir von Ali herzlich in Empfang genommen, der uns in unser Hotel brachte. Im Laufe des Tages trudelte der Rest unserer 14 köpfigen Reisegruppe ein, gemeinsam marschierten wir am Abend mit Monika durch den Trubel der belebten Straßen von Marrakesch in ein typisch marokkanisches Restaurant, am Rande der Altstadt. Auf der oberen Terasse sitzend bot sich ein wunderbarer Blick über die abendlich leuchtende Stadt - ein erster Eindruck von Land, Stadt, Kultur und Küche entsteht, ohne dem erschlagenden "Wahnsinn" dieser atemberaubenden Stadt gleich am ersten Abend ausgesetzt zu sein. Ein gut gewählter Einstieg.

Am nächsten Tag, ging es nach Essauira, einer bezaubernden Stadt der Westküste Marokkos - das Wort "Klein-Marrakesch" fiel - , untergebracht wurden wir in einem traditionellen Riad - kaum einen Steinwurf von den tosenden Wellen des Atlantiks entfernt. Der breite, lange Sandstrand lud zu ausgiebigen Spaziergängen am Meer oder in den pitoresken Fischerhafen ein, der Fußweg ins Zentrum dauerte ca. 15 Minuten an der Wasserkante. Wer nicht schlendern wollte, der legte einfach eine Badepause ein. Das Riad Zahra Mogador zeichnete sich durch die liebevolle Führung der Betreiber aus, stilvoll eingerichtete Zimmer und sensationell gutes Essen.

Für uns,die Reisegruppe, ging es am dritten Tag in unserem kleinen Reisebus über Marrakesch, durch den Hohen Atlas nach Ait Ben Haddou. Über diesen magischen Ort mag ich gar nicht schreiben - es würde ein Reiseführer werden. ;-) Auch hier Unterkunft in einem Riad mit 1001er Nacht Atmosphäre. Nach der atemberaubenden Tour durch das Atlasgebirge, wo ein Eindruck den anderen jagt, eine gute Gelegenheit in den kleinen, liebevoll eingerichteten Suiten oder am Pool im Innenhof unter Palmen und Arkaden sitzend, das Erlebte bei einem Glas Minztee sacken zu lassen.

Von Aid Ben Haddou dann endlich Richtung Wüste nach M`Hamid, dem letzten Ort, bevor der große "Sandkasten" beginnt. Alis Familie ist hier zuhause. Aussteigen und umsatteln von Bus auf Kamel, bzw. Dromedar ist angesagt, das Gepäck wird in 4WheelDrives verladen. Warum das Kamel Wüstenschiff heißt und Sahara übersetzt Sandmeer bedeutet, wird dem letzten klar, als wir im Sonnenuntergang Richtung Camp schaukeln. Ein unvergessliches Erlebnis. Wem der "Wellengang" zu arg ist, der läuft und kann sich an den ersten Wüsteneindrücken berauschen.

Im Camp werden wir mit großem Hallo von Ali, seinen Brüdern und "guten Geistern" und dem typisch leckeren The a la mente, Minztee, herzlich empfangen, das Gepäck ist bereits da, die Schlafplätze in den geräumigen Nomadenzelten werden verteilt. Große Überraschung: Es gibt tatsächlich Betten. Welch ein Luxus! Drei fest installierte Toiletten und Duschen gibt es auch. Am Kopf der Schlafzelte "trohnt" das große Hauptzelt, in dem man sich zu den gemeinsamen Essen versammelt. Am anderen Ende des Camps schweift der Blick über die Feuerstelle in die verzauberten Sanddünen, die sich zu jeder Tageszeit in einem neuen Licht, mit einem neuen Anblick präsentieren.

Im Camp werden wird vom gesamten Team der Caravane de Reve liebevoll betreut, das authentische Essen ist fabelhaft, Wünsche werden gehört und erfüllt. Man kann sich sicherlich vorstellen, dass es in einer Reisegruppe, die inzwischen auf 16 Personen angewachsen war, die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Befindlichkeiten gibt. Monika Diefenbach hat es mit ihrem ruhigen und erfahrenen Wesen immer wieder geschafft, allen und allem gerecht zu werden und für das Wohl eines Jeden einzelnen zu sorgen! An dieser Stelle noch mal einen großen Dank an Dich, Moni! Beste Reiseleitung mit psychologischen Führungsqualitäten ;-)

Die Tage im Camp waren unbeschreiblich. Wüste kann man nicht erklären, Wüste muss man erfahren. Mit allen Sinnen. Man muss die ohrenbetäubende Stille hören, die unendliche Weite, die das Herz öffnet, erfahren! Man muss einmal einen Jahreswechsel mit Lagerfeuer, Trommeln und Gesang erleben, um zu wissen, dass man so etwas in Worten nicht beschreiben kann.

Nach drei verzauberten Tagen, mit einem Besuch bei Alis Familie, die uns hervorragend, nach einem langen Fußmarsch durch den Sand, bewirtete und einem Besuch im neuen Camp der Caravane de Reve am Fuße der hohen Sicheldünen des Erg Che Gaga, geht es wieder zurück nach Marrakesch.

Dort haben wir zwei Tage Zeit, in das Treiben dieser wahnsinnigen Stadt einzutauchen. Entweder alleine oder optional unter Monis Führung. Alles immer locker und freiwillig. Kein Gruppenzwang. Das heimelige Riad Sherazade im Herzen der Altstadt, bietet immer wieder den Schutz, wenn man dem Trubel entkommen will. Über Marrakesch zu schreiben, würde den Rahmen dieser Bewertung sprengen. Auch das muss man ganz einfach erleben!

Jedenfalls freue ich mich auf ein Wiedersehen in Marokko mit der Caravane de Reve, mit Moni Diefenbach und vielleicht können wir ja schon bald wieder die Yogamatten im Camp ausrollen! Denn auch das haben wir getan, was mich als Yogalehrerin mehr als gefreut hat!

Danke an Euch alle und auch an die tolle Truppe, die die Reise maßgeblich mitgestaltet hat. Auf bald,
Kerstin Hilgers

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Sauberkeit des Badezimmers
Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen Service
Gefiel mir am besten: Da zu sein.
Gefiel mir am wenigsten: Zurück zu müssen
Reisegruppe: Freunden
Ihre Altersstufe 35-49
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KathrinJ3
Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
“Traumhaft”
Bewertet am 5. Januar 2016 für einen Aufenthalt im September 2015

Wir hatten zunächst 3 Nächte gebucht. Da es uns aber so gut gefallen hat, haben wir um 2 weitere Nächte verlängert.
Die Menschen, die wir kennenlernen durften, waren super gastfreundlich und offen. Man hat sehr vieles über die Wüste, das Leben dort und Marokko allgemein erfahren.
Die Sanddünen, der Sternenhimmel, die Schluchten und vieles mehr waren ein unvergessliches Erlebnis.

Vielen Dank an das ganze Team für die tollen Tage. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und hatten alle zusammen viel Spaß und haben viel gelacht.

A big thank you to Ali and the whole team. It was such a nice tour with you.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
13. Jan 2016
Hallo Katrin & Patrik,
vielen Dank f�r euer Feedback und es freut mich sehr, dass es euch so gut gefallen hat.
.. und Inchallah vielleicht ja noch ein anderes Mal :-)
Liebe Gr��e Monika
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Marianne2 ...
Potsdam, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Eine fantastische Reise”
Bewertet am 20. Oktober 2015 für einen Aufenthalt im September 2015
1
Person fand(en) diese Bewertung hilfreich

Es war wirklich eine ganz fantastische Reise vom 22. September bis 02. Oktober 2015 mit Monika, Conny, Ali und Familie.
Ich habe mich sofort, als ich aus den Flieger ausstieg, wohlgefühlt. Die trockene Wärme ist sehr angenehm für mich. Der Empfang von Ali am Flughafen und von Monika in Marrakesch im Hotel zu treffen, war perfekt und meine Bedenken, die ich noch im Flieger hatte, waren sofort verflogen. In Marrakesch das rege Treiben der Leute zu sehen und das Shopping-Angebot ist einfach großartig.

Die Highlights- Höhenpunkte waren dann in der Sahara Wüste. Das Wüsten-Camp mit Solar-Licht, Duschen, Toiletten und die Sauberkeit in den Zelten sind mehr als 5 Sterne wert.
Ein großes Dankeschön geht auch an Mohamid, der uns immer mit einem köstlichen Frühstück und Abendessen verwöhnte. Das Said (der Glückliche) uns immer begleitet hat, war unser Glück, sehr schön und hilfreich, sonst hätten wir uns in der Wüste bestimmt verirrt.

Das Opferfest und den Tag bei Ali´s Familie erleben zu können, war schon etwas besonderes. Die Einfachheit, wie die Familie lebt und der entspannte Umgang miteinander und uns als Fremde, war schön zu beobachten. Unser Nachmittagsschlaf nach der Wanderung und den Köstlichkeiten des Essens tat uns allen sehr wohl.
Am Abend nicht zum Sahara-Camp 3 Stunden zu laufen, sondern von den Dromedaren getragen zu werden, war sehr bequem und angenehm. Wir konnten so die Landschaft und Umgebung betrachten und alles von oben fotografieren.
Die Naturschauspiele ( Wetterleuchten, Sahara-Sandsturm, viele Sterne und der Mond am Nachthimmel) haben uns sehr beeindruckt, etwas beunruhigt und inneres Glücksgefühl gebracht.

Auch die Begegnungen der Menschen wie in Ait Ben Haddou oder der Frauen, die Argan-Öl herstellen und in der Keramik-Fabrik, gaben uns einen schönen Eindruck vom Leben der Menschen in Marrokko. Also wie ihr lesen könnt, bin ich ganz fasziniert, von den Menschen und der Landschaft in Marokko.

Ich war noch einen Tag an der Atlantikküste in Essaouira. Dort hatte ich auch ein fantastisches Naturschauspiel. Als ich mit dem Bus in Essaouira ankam, war fantastisches Wetter mit guter Sicht und ich dachte, nach dem Stadtbummel, gehe ich an den schönen langen Sandstrand. Zu dem Zeitpunkt war Ebbe und in der Stadt war es angenehm warm. Eine Stunde später kam die Flut und mit der Flut die kalte Atlantikluft mit einer Nebelfront. Es sah erst erschreckend aus, aber nach einer halben Stunde hatte man sich daran gewöhnt und fand die Luft sehr angenehm und erfrischend.
Auf der Fahrt nach Essaouira haben wir dann noch die witzigen Ziegen im Baum gesehen.

Also ich bin wieder mit soviel inneres Glück nach Hause gekommen, denn alles war sehr schön, fantastisch und brilliant. Bestimmt besuche ich euch und Marokko irgend wann wieder - Inschaallah – so Gott will.

Monika und Ali, macht weiter so, es ist einfach fantastisch bei euch in Marokko.
Ich wünsche euch weiterhin schöne Begegnungen mit den Menschen in Marokko und Gästen.

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Küche und Geräte
Sauberkeit des Badezimmers Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen
Service
Reisegruppe: Alleinreisende/r
Ihre Altersstufe 50-64
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eric L
Ochsenfurt, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wunderbares Erlebnis”
Bewertet am 5. Oktober 2015 für einen Aufenthalt im September 2015
1
Person fand(en) diese Bewertung hilfreich

Wir, 2 Erwachsene mit 2 Jungs (12 und 14), waren Anfang September für 4 Tage bzw. 3 Nächte mit Samir und "Driver " Ali im 4x4 unterwegs.
Die Abholung am Hotel in Marrakesch war pünktlich und hat wunderbar geklappt. Ali hat uns sicher und zuverlässig über Ait Benhaddou nach M'Hamid und anschließend durch die Wüste chauffiert, während Samir uns mit Hintergrundinformationen über Land und Leute versorgt hat. In den Wüstencamps war es sehr komfortabel und die Betreuung durch das gesamte Team 100-prozentig! Das Essen war abwechselungsreich und sehr schmackhaft. Nicht nur das Kamelreiten aber auch das Sandboarden haben wir geliebt. Außer der Wüste haben wir die Landschaft zwischen Marrakesch und der Wüste (Atlas-Gebirge, das Draa-Tal) sehr genossen. Abschließend kann man sagen, gute organsierte, stressfreie Tour mit sehr angenehmem Team! Wir würden eine derartige Tour immer wieder mit Caravane de Reve machen!

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Sauberkeit des Badezimmers
Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen Service
Reisegruppe: Familie mit Teenagern
Ihre Altersstufe 50-64
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JanesAdd8 ...
Beitragender der Stufe 1
2 Bewertungen
“5-tägige Wüstentour mit toller Unterkunft und hervorragenden Guides”
Bewertet am 27. Mai 2015 für einen Aufenthalt im Mai 2015

Auf der Suche nach einem Guide für eine Tour in die Wüste sind wir über Lonley Planet auf "Caravane de Reve" aufmerksam geworden. Über Monika Diefenbach wurde uns der Kontakt sehr leicht gemacht und wir erhielten alle benötigten Informationen vor Antritt der Reise.
Vor Ort wurden wir in unserem Riad in Marrakesch wie vereinbart pünktlich abgeholt und die Reise konnte starten. Unsere beiden Guides Ali und Samir haben uns unsere Wünsche quasi von den Augen abgelesen und gaben uns zu jederzeit ein sehr sicheres und umsorgtes Gefühl! Die Verständigung auf Englisch funktionierte hervorragend.
Die Unterkünfte in den beiden Riads und den beiden Camps (insgesamt 4 Nächte) waren hervorragend.
Der Trip in die Wüste ist einmalig! Wir werden es nie vergessen und können es nur weiterempfehlen!

Beste Grüße
Gregor und Juliane

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Sauberkeit des Badezimmers
Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen Service
Reisegruppe: Ehepartner/Partner
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Empfohlen für:
Trips mit Freunden Familien mit kleinen Kindern
Große Gruppen
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
  • Hatte die Unterkunft W-LAN bzw. Internetanschluss?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michael R
Haiger, Deutschland
2 Bewertungen
“Ein ultimatives Erlebnis mit Suchtgefahr!!!”
Bewertet am 5. Mai 2015 für einen Aufenthalt im April 2015

Die Bilder sollen für sich sprechen. Auf jeden Fall im Frühjahr, da dann der Wind bläst und es noch nicht so heiß ist. Route 13 mit dem kleinen Wüstencamp. Sehr autentisch und einsam. Die Jungs machen einen wirklich guten Job und sie haben Spaß daran. Wer mal einen "Runden" nicht gerne zuhause feiern möchte, fährt mit Freunden hin. Da gab es auch eine schöne Überraschung. Matrazen raus und Sterneschauen. Einen Leguan gefangen und bei echten Nomaden gewesen. Fliegt mit Ryanair. Das ist ein Direktflug und günstig.

Konnte die Buchung der Unterkunft problemlos durchgeführt werden? Wie hilfreich war die Wegbeschreibung zur Unterkunft?
Verliefen Schlüsselübergabe/Zugang zur Unterkunft problemlos? Gesamtzustand der Unterkunft
Betten und Matratzen Küche und Geräte
Sauberkeit des Badezimmers Andere Ausstattungs- & Serviceleistungen
Service
Reisegruppe: Freunden
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
  • War die Unterkunft so, wie sie beworben wurde?
  • Würden Sie den Standort der Unterkunft empfehlen?
  • War das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung?
  • Hatte die Unterkunft W-LAN bzw. Internetanschluss?
  • Wurde Ihnen Ihre Kaution rechtzeitig zurückerstattet?
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daten eingeben, um genauere Preise zu erhalten
2 Gäste
Erwachsene2
Kinder0
Bestätigen
Besitzen Sie eine Ferienwohnung? Zeigen Sie sie hier an.
Zusätzliches Einkommen
Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung und bessern Sie Ihr Taschengeld auf. Sie müssen weder Vorabgebühren zahlen noch einen Vertrag unterzeichnen, sodass am Ende mehr für Sie bleibt.
Einfache Verwaltung
Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Buchungen mit einem Klick und verfolgen Sie alle Schritte von der Anfrage bis zur Abreise – auch von unterwegs.
Eine vertrauenerweckende Seite
TripAdvisor bietet Millionen von Bewertungen sowie geschützte Online-Zahlungen, damit Reisende vertrauensvoll bei Ihnen buchen können.
Kostenlose Anzeige erstellen