Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sheraton Grand Macao Hotel, Cotai Central
Hotels in der Umgebung
152 $*
Sofitel
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
199 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
187 $*
162 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Grand Hyatt Macau(Macao)
270 $*
262 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
MGM Macau(Macao)
386 $*
176 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
262 $*
236 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Banyan Tree Macau(Macao)
449 $*
386 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Lisboa Macau(Macao)(Großartige Preis/Leistung!)
135 $*
91 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
119 $*
HolidayInn.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rio Hotel & Casino(Macao)(Großartige Preis/Leistung!)
120 $*
100 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (6.030)
Bewertungen filtern
6.030 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.129
1.941
613
193
154
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.129
1.941
613
193
154
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
49 - 54 von 6.030 Bewertungen
Bewertet 16. Februar 2013

Wir waren Ende Dezember 2 Nächte im neu eröffneten Sheraton Macao. Generell hat uns das Hotel gut gefallen und ist im Vergleich zu anderen Sheraton Hotels wirklich toll.
Der Check-In ging dank eines separaten Check-In's für Starwood Mitglieder sehr schnell und wir konnten direkt auf unser Zimmer.
Die Zimmer sind modern eingerichtet und auch das Bad gefällt vom Design her gut. Negativ zu bewerten ist leider die Tatsache das die Badewanne viel zu klein ist für jeden größer als 170cm! Auch der Fernseher hat geflimmert und nicht funktioniert. Positiv zu bewerten ist die Tatsache das wir uns ohne Probleme an der Rezeption Regenschirme leihen konnte, da es während unserem Aufenthalt stark regnete.
Das Hotel bietet alle Annehmlichkeiten eines typischen Macao Casino/Hotels, Casino, Foodcourt, Shopping malls etc.
Auch der Shuttle Service zwischen Hotel und Fährterminal funktioniert reibungslos.
Generell kann ich das Hotel weiterempfehlen auch wenn man für das gleiche Geld in Macao deutlich bessere Alternativen hat (Galaxy, Lisboa etc.).

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Matthias321!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Ohne große Erwartungen an Servicequalität oder Komfort in einem "Projekt" wie Macao, wurde ich bei meinem Aufenthalt im Sheraton Macao Ende Dezember 2012 bis Anfang Januar 2013, sehr positiv überrascht. Die Qualität des Service entspricht, auch wenn das Hotel erst knapp ein Jahr eröffnet ist, bereits absolut den Standards internationaler Luxushotels und übertrifft diese in vielen Fällen sogar. Das Personal war stets in der Lage meine Wünsche zu erfüllen, sei es die Nutzung des Roomservice um 6 Uhr morgens, oder die zügige Abfertigung am Check-in. Auf alle Wünsche wurde mit Professionalität und asiatischer Freundlichkeit reagiert.

Durch die Buchung einer Ambassador Suite, waren wir auch in der Lage die Annehmlichkeiten der Club Lounge zu genießen. Im Nachhinein, die absolut richtige Entscheidung und lohnende Inbestition! Unter deutschem Management organisiert, bietet diese Lounge den zusätzlichen Service, ein Buffet und die notwendige Ruhe um von dem hektischen Massentreiben, auf den Strassen und in den Casinos von Macao zu entfliehen. Wir wurden hier sofort nach Ankunft persönlich von einem Manager begrüßt und erhielten eine kurze Führung durch den wirklich ansprechenden Loungebereich.

Auch weitere Punkte, wie Frühstücksbuffet, Casino und Spa wurden insgesamt zu einem Runden Konzept aufeinander abgestimmt.

Einziger, aus europäischer Sicht, möglicher Schwachpunkt wäre, dass sich auch das Sheraton Macao nicht der Hektik seiner wirklich guten Lage im Zentrum von Macao entziehen kann. Das gemisch aus Casinos, "Gucci, Louis, Prada & Dior" Shopping-Mauls und Hotels ist teilweise sehr verwirrend und "too-much" für manch westlichen Geschmack. Das sollte jedoch, unabhängig von der Hotelwahl, jedem Reisenden vorab bewusst sein.

Eins ist sicher: Wir werden auch bei unserem nächsten Besuch in Macao, nach Möglichkeit wieder auf das Sheraton zugreifen!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Mauricio87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2013

Da ich jedes Jahr an einem anderen Ort mit meinen Freunden Silvester feiere, haben wir uns dieses letztes Jahr für Macao entschieden. Auf der Suche nach einem Hotel haben wir schon öfter mit Sheraton und anderen Starwood Hotels gute Erfahrungen gemacht, weshalb wir uns in Macao für das neue Sheraton entschieden haben. Dort haben wir einige Sheraton Club Zimmer gebucht.

Schon bei der Ankunft in Macao war ich angenehm überrascht. Die neuesten Shuttle Busse von MAN (gerade im Vergleich zu Bussen anderer Hotels) haben uns kostenlos bis vor die Türen des Sheraton gefahren. Dort wurden uns sofort die Koffer abgenommen und wir wurden von einem der sehr vielen Angestellten zum Check-In geleitet. Die Check-In Halle ist riesig. Es hat max 10 Minuten gedauert bis wir an der Reihe waren. Das Einchecken an sich ging auch sehr schnell und somit konnten wir nach eine viertel Stunde nach Ankunft im Hotel unsere Zimmer beziehen. DIe Zimmer (auch die meiner Freunde) waren sehr sauber und modern eingerichtet. Auch die Größe der Zimmer hatte mich positiv überrascht. Wir hatten einen großen Fernseher, leider keine deutschen Sender, und wie immer sehr schöne und wiche Betten. Es gab jedoch auch kleine Negative Aspekte im Zimmer. Z.B. war die Radio Docking Station nur für das iPhone 4 ausgelegt. Da ich jedoch ein iPhone 5 habe, konnte ich diese nicht nutzen. Außerdem war das Toilettenpapier zu weich und ist nicht richtig an den perforierten Stellen auseinander gerissen.

Zu dem Hotel an sich:
Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten sind, wir erst mal etwas essen gegangen. Da wir noch etwas auf europäisches Essen eingestellt waren, sind wir ins Bene (ein italienisches Restaurant) gegangen. Dort wurden wir sofort von einer netten chinesichen Kellnerin (ich kann mich leider nicht mehr an ihren Namen erinnern) an einen Tisch geführt. Als "Vorspeise" kam ein Kellner mit zwei riesigen Öl und Essig Karaffen an und hat diese am Tisch für jeden einzelnen Gast vermischt. Dazu gab es selbstgemachtes Brot sowie Salz und Pfeffer. Als Hauptgang hatte ich seine sehr leckere Lasagne (hatte ich in China ehrlich gesagt nicht erwartet) und meine Freunde hatten Pizza sowie Spaghetti aus einem ausgeöltem Käse (sowas habe ich selbst in Italien noch nicht gesehen :D ). Auf jeden Fall haben wir das Essen dann bei einem leckeren Tsingtao genossen. Wir wurden dann noch Anne, der Assistant Restaurant Managerin, mit einem selbst gemachten Cocktail begrüßt, als diese Erfahren hat, dass wir auch aus Deutschland kommen.

Zum Rest des Hotels:
Der gesamte Aufenthalt im Hotel war sehr angenehm. Es gibt viele Restaurants, Bars und Shops, in denen man sich sehr gut die Zeit vertreiben kann. Zu nennen sei hier noch die Palms Bar neben der Main Lobby. Hier sitzt man von Palmen umgeben direkt neben dem Casino-Bereich und kann den Abend entweder beginnen oder ausklingen lasen.
Auch das Frühstück in der Club Lounge war ein Highlight, teilweise sehr voll, einen Platz haben wir jedoch immer nach kürzester Zeit bekommen. Und hier arbeitet ebenfalls ein deutscher Manager, Alexander, der uns den Aufenthalt in der Club Lounge stets angenehm gestaltet hat.
Er hat uns noch auf das nachmittägliche Essen/Trinken in der Club Lounge hingewiesen, wo man sich für ca. 20 Euro von einem Buffet bedienen kann (so viel man will).
Der Service im gesamten Hotel war super. Es waren eher zu viele Angestellte vorhanden, als zu wenig. Die Zimmer waren ebenfalls immer sehr sauber und wurden täglich mit kostenlosem Wasser aufgefüllt.

Zur Lage:
Das Sheraton liegt auf dem Insel-Teil von Macao, und dort sehr zentral. Wenn man sich auch mal die anderen Hotels angucken möchte, liegen z.B, das Hard Rock oder das Venetian direkt daneben sind zu Fuß erreichbar. Auch die City of Dreams ist fußläufig erreichbar. Alles andere was auf dem Festland Teil von Macao liegt, ist mit dem kostenlosen Shuttle Bus des Hotels oder auch sehr günstig mit einem Taxi zu erreichen.


Leider mussten wir dann nach einer Woche und einer hervorragenden Silvester Party uns wieder auf den Rückweg begeben. Alles in allem hat mir das Hotel sehr gut gefallen und übertrifft sogar das, was ich von anderen Starwood Hotels gewohnt bin. Und dazu muss man bedenken, dass diese Hotel erst seit 3 Monaten offen ist.

Ich kann das Sheraton Macao nur empfehlen und würde jederzeit wiederkommen.
Daher meine Bewertung: ausgezeichnet!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, webe87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2013

Ich habe mit Freunden zusammen im Shearton übernachtet.
Das Hotel bewerte ich mit ausgezeichnet und dies obwohl es erst vor kurzem seine Türen geöffnet hat.

Der Service ist hervorragend und Servicepersonal ist "im Überfluss" vorhanden. Der Check-In verlief problemlos und ich habe mich als Kunde sehr wohl gefühlt. Die Vielzahl der Check-In Schalter macht es fast unmöglich hier überhaupt in der Schlage stehen zu müssen. Der Gepäckservice hat unsere Koffer nach weniger als 5 Minuten geliefert und uns kurz das Zimmer erklärt.

Unser Essen im italienischen Restaurant Bene war ebenfalls hervorragend (Welcome-Drink, sehr gute Backwaren und Öle als gratis Appetizer und eine für Asien unüblich gute Pizza). Spaghetti Carbonara wird übrigens direkt aus einem in eimem großen Parmesankäse am Tisch zubereitet.

Das Frühstück in der Club Lounge war ausgezeichnet, der Service ist auch dort sehr aufmerksam. Es blieben keine Wünsche offen.

Im Erdgeschoss des Hotels finden sich neben Casino und Shops auch weitere kleine Restaurants und Bars in einem netten und modernen Ambiente. Im "Palms" haben wir unsere Party-Abende bei Bier und Gin-Tonic gestartet. In mitten eines tropischen Gartens sitzt man hier hervorragend um die Planung für den weiteren Abend vorzunehmen.

Die Lage des Hotels ist sehr gut: Alle wichtigen Hotels, Clubs und Bars sind in weniger als 10 min Taxifahrt zu erreichen. Der Cotai Ferry Terminal und Flughafen sind nur 5 min entfernt. Das Venezian und Hard Rock Hotel ist fussläufig in 5 min erreichbar. Im übrigend trifft auch hier das Sheraton eine gute Mitte aus "Ruhe und wuseligem Entertainment" (das Venezian war mir viel zu voll mit zu vielen Besuchern die "Klein-Venedig" anschauen wollten).

Der Zimmerservice hat unser Zimmer täglich top gesäubert. Mit Handtüchern, Shampoo, Minibargetränken wurden wir mehr als ausreichend bestückt.

Das Hotel bietet scheinbar auch einen Express-Checkout an, um den ohnehin zügigen Prozess auf ein Minimum zu reduzieren.

Ich würde mich persönlich freuen, wenn sich dieses Hotel langfristig in der Glitzerwelt der Casinos in Macau durchsetzt. Qualität und Leistung sprechen dafür, verdient ist es nach der Wertung unseres Aufenthalts allemal....

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Maren D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2012

Günstiges Angebot bei Travel Agent in Hong Kong gebucht, Wochenende im Dezember 2012:
Preis total für 2 Personen in Executive Room für eine Nacht im DZ, Boot-Transfer hin und zurück, Transfer Hafen-
Hotel-Hafen, Tickets im mittleren Preissegment für die aktuelle Hit-Show "The House of
Dancing Water" = Hong Kong Dollars 3'500; beim Check-in noch 3x100 HKD Checks erhalten,
als Zahlungsmittel in den meisten Restaurants, Geschäften und Casinos, auch einlösbar im "The Venetian" (ohne Einschränkungen). Dieser erhöhte Preis gilt für die Nächte FR + SA,
übrige Tage günstiger. Dank Executive Room Zugang zur Lounge des "Sheraton Club";
mit umfangreichem Happy Hour Buffet (17-19.30), u.a. mit ausgewählten alkoholischen Getränken. Erspart separates Nachtessen. Ganzer Tag geöffnet für kleinere Snacks und
alkoholfreie Getränke; mit grossem amerikanischen Frühstücksbuffet. Kaffee hervorragend!
Von Lounge direkter Zugang auf Terrasse mit komfortablen Sitzgruppen, wo rauchen gestattet
ist.

Executive Room sehr komfortabel eingerichtet und hell; erstklassiges Bettmaterial. WLAN gratis.
Über 50 TV- + Musik-Kanäle, u.a. DW. Bademantel + Einweg-Slippers, Safe, grosses Badezimmer mit Bad und
separater Dusche, umfangreiche Auswahl an Bade- und Kosmetikartikeln, Tee- und Kaffeekocher mit grosser Teeauswahl und spearatem Kaffee-Thermokrug.
Wichtig: Bei Executive Room direkt im "Sheraton Club" im 4. Stock ein- bzw. auschecken; nicht
bei Haupt-Reception Schlange anstehen...

Das Sheraton befindet sich in demselben Gross-Komplex wie die Hotels Conrad und Holiday Inn, fliessender Übergang. In Gehdistanz befindet sich das The Venetian, Four Seasons, Hyatt,
Crown und Hard Rock Hotel. Gleich nebenan der Shopping, Restaurant, Foodcourt, Entertainment und Casino-Komplex "City of Dreams", u.a. auch Unterhaltungsangebote für Kinder; mit der gegenwärtigen
Hauptattraktion von Macau: "The House of Dancing Water" (familienfreundlich). Der hohe Ticketpreis ist zweifelsohne berechtigt für dieses ein-malige Lebenserlebnis; unbedingt frühzeitig
reservieren!
Im Untergeschoss von "City of Dreams" können Gratis-Shuttle-Busse benützt werden u.a. zu
den beiden Häfen, Macau Tower, Grenzübergang zu China.

Alle grösseren Hotels betreiben Gratis-Shuttle-Busse ab den Häfen zu den entsprechenden Hotels, so auch das Sheraton.
In nahem Umkreis um all die obenannten Hotels sind zurzeit weitere Grossprojekte in Bau.
Hong Kong Dollar wird 1:1 zur Macau Währung MOP überall akzeptiert, faktisch die zweite
Währung. Achtung: Im Gegensatz gilt die MOP-Währung in Hong Kong als Fremdwährung und
muss umgetauscht werden.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Marmite099!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen