Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Naja-very british!!”
Bewertung zu Alua Miami Ibiza

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Alua Miami Ibiza
Nr. 3 von 13 Hotels in Es Canar
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 10. Oktober 2013

Ich war in der ersten Woche im August in Ibiza in diesem 3 Sterne Hotel. Für eine Woche habe ich 950 Euro bezahlt mit Flug und Mietauto. Zum Ort: Es Cana ist sehr klein und bietet nur wenige Geschäfte. Es gibt ein paar nette Strandlokale, das schönste und teuerste ist das Atzaro Beach Bar bei der Cala Nova. Aber das Ambiente ist super, die Aussicht auch und die kleinen Betten wo man sich gemütlich das schöne Meer ansehen kann sind herrlich. Cala Nova ist auch der schönste Strand in der Nähe des Hotels. Unser Zimmer war gut eingerichtet es fehlte nur eine Minibar wo man Wasserflaschen kühl stellen könnte. Schade es war das einzige Manko des Zimmers. Der Ausblick auf das Meer war super!!
Zum Frühstück und Abendessen: Jede Mahlzeit kann entweder im Speisesaal eingenommen werden oder man findet auf der Terrasse mit Meeresblick platz. Es gibt ein großes Buffet das aber sehr an die britische Küche erinnert. Tomatensauce, Bohnen, Würste, Eierspeisen aber auch Joghurt Müsli und Kuchen sind vorhanden. Auch am Abend ist das Menü sehr an die britischen Gäste angepasst. Viel Kartoffel und weiches Gemüse, wenig Fisch, dafür viel Schweinefleisch und Saucen. Zum Glück gibt es eine Salatbar aber auch dort findet man viel Maionese und Fettiges. Schade die spanische Küche hätte vieles zu bieten. Es ist aber auch so dass in diesem Hotel 98% Engländer verweilen. Ich habe bei meinem Aufenthalt mehr Englisch als Spanisch gelernt denn sogar das Personal spricht einen gleich englisch an und versucht es gar nicht mehr mit der spanischen Sprache. Schade finde ich.
Zum Hotelpool: Dieser ist wirklich seeeeehr klein und es gibt nie nie nie freie Plätze. Alle sind schon am Abend davor, nicht nur am Morgen von Handtüchern besetzt. AUßerdem sind die Liegen so aneinandergepfercht dass man da gar nicht liegen will. Es tut mir leid aber manche Gäste besaufen sich und schreien umher obwohl sie mit der ganzen Familie dort sind. Außerdem steht dass man Luftmatratzen und ähnliches nicht verwenden darf, aber ich glaub es waren ca. 10 davon täglich im Pool. Hier erkennt man dass das Hotel ein 3 Sterne Hotel ist. Man kann vom Pool aus zum Strand gehen der befindet sich neben an. Zum Glück hatte ich mein Mietauto die ganze Woche somit habe ich die ganze Insel umrundet und die schönsten Strände besucht: Ein Strandtipp: Die Cala Blanca befindet sich nur 15,20 min entfernt und ist mit dem Auto gut erreichbar. Man muss 5 min. spazieren aber ich fand es war der schönste Strand im Norden der Insel. Achtung: Das Essen an den Strandbars ist seeehr teuer. In Cala Blanca haben wir für einen großen Salat 17!!! Euro bezahlt!! Es gibt hier zb keine Supermärkte also besser Brote mitnehmen!! :)
In Es Cana gibt es auch die Möglichkeit nach Formentera zu fahren. Am kleinem Hafen startet jeden Tag die Fähre um 9 Uhr! Infos bekommt man im Hotel oder am kleinen Infostand! Formentera muss man gesehen haben!!
Insgesamt kann ich sagen dass das Hotel ok ist, ich würde aber persönlich das nächste Mal ein anderes Hotel probieren. Es gibt auch schönere Orte als Es Cana aber dennoch ist hier alles schnell erreichbar (Ibiza- Stadt 25 min.) und wenn man einen Abend mal schlendern will kann man nach Sant Eularia fahren (10 min). Zur Animation kann ich nichts sagen es gibt aber jeden Abend eine Show: Irische Tänze, Papageie, Zauberer usw.!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, sweetytweety21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Intertur, Intertur Hotels Team von Alua Miami Ibiza, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. November 2013

Sehr geehrte sweetytweety21. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Bezüglich Ihrer Anmerkungen das Restaurantessen betreffend, berücksichtigen Sie bitte, dass wir bemüht sind, ein abwechslungsreiches und and möglichst allen Gästen entsprechendes Menü anzubieten. Mit der Absicht unser Speiseangebot ständig zu verbessern, nehmen wir Ihre Anregungen gerne zur Kenntnis.

Mit der festen Absicht unseren Service in Zukunft zu verbessern, nehmen wir auch ihren Kommentar den Pool und die Sonnenliegen betreffend, zur Kenntnis.

Auf der anderen Seite, nehmen wir die am schwächsten bewerteten Punkte zur Kenntnis, mit dem Ziel unsere Leistungen und Einrichtungen in Zukunft noch zu verbessern.

Falls Sie sich einmal wieder für Ibiza entscheiden sollten, würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen
Intertur Hotels Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (3.297)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

47 - 53 von 3.297 Bewertungen

Bewertet am 20. Juli 2013

ich war vom 25.06-02.07.2013 im miami ibiza hotel.
obwohl ich alleine war habe ich die animationen für die kids sehr genossen.
das personal war immer sehr freundlich und aufmerksam.
mein zimmer war zwar klein, aber erstklassig gepflegt.
die unglaubliche vielfalt am buffet hat mich sehr überascht.
es gab jeden tag neue verschiedene köstlichkeiten,
die mich als "nicht fischesser" sogar schwertfisch essen liessen.
vor und hinter dem hotel gibt es jeweils einen sandstrand.
wobei mir der hinter dem hotel besser gefallen hat (ca 3-4 minuten gehzeit).
gegenüber dem hotel befindet sich ein kleiner aber gut bestückter supermarkt.
sollte man mehr benötigen ist man nach 5 gehminuten schon mitten in es cana.
weitere empfehlungen von mir sind:
der hippy markt in es cana,
eine wanderung entlang der felsenküste bis nach santa eulalia,
die fährfahrt nach ibiza stadt und eventuell formentera.
unbedingt eine busrundreise buchen (sehr informativ)
und für smartphon besitzer empfehle ich eine übersetzer app (da hat jeder einheimische sofort ein lächeln auf den lippen).

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Stefan D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Intertur, Intertur Hotels Team von Alua Miami Ibiza, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. August 2013

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihr Aufenthalt in unserem Hotelgefallen hat und wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten. Wir werden Ihren Kommentar an unser Hotelpersonal weiterleiten.

Wir hoffen, Sie bald in einem unserer Intertur Hotels begrüssen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüssen
Intertur Hotels Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. Juni 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel ist für Familien mit Kinder im Grundschulalter gut geeignet. Für uns war es jedoch zu laut (Beschallung/Kinderanimation von 10:00 - 23:30) und das Frühstück unter unserem Niveau. Der Kaffee und das obligatorische Rührei zum Frühstück ungeniessbar, die Brötchen hart. Die Auswahl insgesamt beim Frühstück ist o.k.. Das Servicepersonal in Restaurant und Zimmer war fleissig, die Hotelbetten waren sehr gut. Duschbad wurde jedoch regelmässig nicht nachgefüllt. Beim nächsten Ibiza-Besuch werden wir nicht wieder hier absteigen.

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sightrunning!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Intertur, Intertur Hotels Team von Alua Miami Ibiza, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. August 2013

Sehr geehrter Gast. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Es tut uns leid, dass Ihnen unser Animationsprogramm nicht gefallen hat. Wir nehmen Ihren Kommentar die Lautstärke betreffend zur Kenntnis und werden versuchen diesen Bereich zu verbessern.

Ebenso nehmen wir Ihren Kommentar das Frühstück betreffend gerne als Anregung, unseren Service in Zukunft zu verbessern.

Wir würden uns freuen, Sie in einem unserer Intertur Hotels wieder begrüssen zu dürfen.

Herzliche Grüsse
Intertur Hotels Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Juli 2012

Gebucht war ein Appartment mit Meeresblick und Halbpension als Pauschalreise.

Unterkunft:
Diese Räumlichkeiten befinden sich in einem separaten Gebäude mit eigenem Poolbereich, und sind höchst einfach eingerichtet. Der Wohnraum mit Balkon ist gleichzeitig Schlafraum für die 3. oder 4. Person (in unserem Fall Kind), wofür zwei einfache Sofas vorhanden waren. In der Ecke eine kleine Küchenzeile (2-fl. Elektrokochfeld, Toaster, Wasserkocher, Spüle), und in der gegenüberliegenden Ecke eine Mikrowelle. Mitten im Raum stand ein Tisch mit 4 Stühlen. Neben der küchenzeile war ein Wandschrank eingebaut.
Die Balkons sind älterer Bauweise, man kann jedem Nachbarn direkt auf den Bauchnabel schauen. Vom davor legenden Poolbereich schallt jeder Lärm sehr laut herauf. Ruhe war auf den Balkons kaum zu finden.
Im Bad (Waschbecken, Bidet, WC, Badewanne mit Duschvorgang) wunderte man sich über die Anordnung des Bidets: 20 cm quer vor das WC gebaut. Das erforderte akrobatische Leistungen.
Der Schlafraum beinhaltete ebenfalls einen Wandschrank, darin der kleine Tresor (Miete 3,50 € pro Tag) und zwei Einzelbetten.
Der Schlafraum war zur Gangseite des Gebäudes gelegen und hatte nur schlecht schließende Schiebefenster. Dadurch waren die Lüfter der Klimanlagen der Nachbargebäude schlafstörend laut zu hören. Die eigene Klimanlage rumorte auch permanent kräftig, war allerdings abschaltbar. Die Betten hatten sehr schlechten Liegekomfort.
Alles machte einen älteren Eindruck, die Räumlichkeiten selbst wurden aber anscheinend vor nicht allzu langer Zeit renoviert. Die Sauberkeit und Reinigung erschien zufriedenstellend.

Poolbereich:
Viereckiger Pool, nicht sehr groß mit abgeteilter Kleinkinderecke. Tagsüber so gut wie kein Schatten. Kostenlose Liegen am Pool, die jedoch trotz ausgehängter Bitte der Hotelleitung, dies nicht zu tun, rund um die Uhr mit Handtüchern und Dingen anderer Gäste "reserviert" waren. Genauso dümpelten ständig jede Menge Plastikschwimmringe, Matratzen und Gummitiere im Pool herum. Auch hiergegen wurde vom Hotel außer einem nutzlosen Hinweisschild nichts unternommen. In diesem Poolbereich haben wir uns kaum aufgehalten.

Verpflegung:
Frühstück und Abendessen wurden im Hotelrestaurant im Nachbargebäude eingenommen. Es handelt sich dabei um ein Buffetrestaurant mit kleiner Terrasse und einen sehr schönen Blick auf die Bucht von Es Canar. Das Servciepersonal war sehr freundlich und ständig bemüht, freigewordene Plätze sofort wieder einzudecken. Durch die zahlreichen Gäste war im Innenraum ein permanentes Gewusel, Gedränge an den Buffets selbst und auf den Wegen zu diesen, da alles sehr eng bestuhlt ist. Angenehmer war es auf der Terrasse, aber abends ertönte immer zur besten Zeit die nervtötende Kinderdisko von der gegenüberliegenden Aktionsfläche (Crazy Kids Club) mit täglich den gleichen Songs in der gleichen Reihenfolge. Das störte das Abendessen beträchtlich.

Das Essen selbst:
Eine herbe Enttäuschung. Zwar waren die Buffets nett dekoriert und die Mengen mehr als ausreichend, aber sehr vieles war Convenience Food, das meiste total ungewürzt und langweilig im Geschmack. Auch den an der Längsseite des Restaurants gekochten "Show Cooking" Gerichte fehlte jedes Aroma. Alles lieblos warmgemacht und hingestellt. Spanisch hat von alledem überhaupt nichts geschmeckt, auch nicht die lauwarme "Fiduea" oder der einer Paella ähnlich sehende "Arroz". Das Hotel wird überwiegend von englischen Gästen frequentiert. Vielleicht standen an diversen Ecken deshalb Tische mit Batterien von Ketchup- und HP-Sauce-Flaschen zur Selbstbedienung.
Mit den Frühstücksbuffets verhielt es sich ähnlich. Ensetzliche Bratwürstchen, Bohnen in Tomatensauce, Rührei, Spiegelei, fetter aber nicht knuspriger Speck, usw., usw.

Getränke:
Wir hatten vor Ort eine Getränkepauschale für das Abendessen von 2,50 € pro Person und Tag gekauft. Das klingt günstig. Dafür gab es diverse Softdrinks aus Abfüllstationen, Bier vom Faß zum Selberzapfen (das war okay), und Weiß- Rot- oder Roséwein aus einer Zapfanlage, alles zur Selbstbedienung. Mit Wein hatten diese Getränke allerdings nur entfernt etwas zu tun. Alle drei Arten gleiche Temperatur (gekühlt) und gleicher Geschmack. Fast hätte man meinen können, der Rosé wurde aus Weiß- und Rotwein gemischt. Enttäuschend im Land mit der weltgrößten Weinanbaufläche.
Kulinarisch war das Hotel Miami ein ärgerlicher Reinfall.

Umgebung:
Es Canar liegt im Nordosten der Insel Ibiza und hat eine sehr schöne Strandbucht. Es ist eine rein touristische Ansiedlung ohne urtümlichen Charakter. Die Mehrzahl der Urlauber kommt aus Großbrittannien.
Die Bebauung geht noch. Man findet einfache Supermärkte, jede Menge Souveniershops und eine Reihe von Restaurants und Cafés. Diejenigen, welche wir besuchten, boten keine authentische Küche, dafür jede Menge für den britischen Geschmack. Fish and Chips, full english breakfast, everything you want! Von spanischer Küche trotz mancher noch so klingender Namen keine Spur mehr.
Das Preisniveau ist hoch, gemessen an der Leistung überteuert.

Es gibt eine Busverbindung nach Sta. Eularia und weiter nach Ibiza. Schöner ist die Fahrt mit dem Schiff direkt vom kleinen Hafen von Es Canar.

Zu Fuß kommt man vom Hotel Miami aus in wenigen Minuten zur kleinen Bucht "Cala Nova". Hier ist ein sehr schöner Strand mit glasklarem Wasser. Man kann sehr gut baden. Allerdings ist auch diese Bucht ab mittags überfüllt gewesen, und durch die darüber gelegenen Bar leider wie fast überall in Ibiza permanent mit monotonem Chill-out Gedudel übertönt.

Fazit:
Ibiza war vom letzten Besuch in sehr angenehmer Erinnerung. Das ist allerdings schon länger her gewesen. Der Gesamteindruck von der aktuellen Reise läuft darauf hinaus, dass die Insel sich kaum etwas von ihrer ursprünglichen Athmosphäre bewahrt hat. Zu viel wurde dem Kommerz und dem Tourismus geopfert. Man hat sich sehr an den Besucherstrom aus UK angepasst, das Hotel Miami macht da keine Ausnahme.

Nocheinmal werden wir dorthin nicht reisen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Werner M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2012

Es ist ein ausgezeichntes Hotel, hat vier Sterne verdient.Das Essen ist sehr gut, reichlich Auswahl. Die Zimmer alles sauber, jeden Tag wurde sauber gemacht. Die ganze Hotelanlage auch sehr sauber freundliche Bedienung hat einfach alles gestimmt. Koennen wir empfehlen. Es war ein sehr schoener erholsamer Urlaub, man hat sich da sehr wohl gefuehlt.

Torsten und Heidi

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Heidi H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 5. Juli 2012

Vielen herzlichen Dank für Ihren positiven Kommentar.

Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Intertur Hotel Miami Ibiza genossen haben und auf ein Wiedersehen mit Ihnen im nächsten Jahr!

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Intertur Hotel Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Oktober 2011

Wir waren Ende September 2011 in diesem Hotel. Es ist für ein sogn. 3-Sterne-Hotel außergewöhnlich gut. Alles hat dort gestimmt: Der Service, die Zimmer, das Essen. Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit, die Hotelanlage gepflegt, der Pool sauber. Für uns war nur (wir sind schon ältere Semester) die Lautsprecheranlage am Pool oft ein wenig zu laut eingestellt, das hat aber den Gesamteindruck in keiner Weise gemindert.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Anne S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2011

das Hotel hat meiner Meinung nach einen 4. Stern verdient!!
Die Zimmer waren zwar recht einfach, aber sauber und groß genug. Der Ausblick vom Balkon mit Meerblick war wunderschön. Das Essen hat unsere Erwartungen weit übertroffen!! Die Auswahl und Präsentation der Speisen war sowohl morgens als auch abends riesengroß!
Die Lage vom Hotel ist wirklich schön. Die Bucht mit feinem Sand und ausreichend Liegen und Schirmen ist unmittelbarer Nähe. Auch Geschäfte, Bars und Restaurants sind in wenigen Minuten zahlreich vorhanden! Wir waren sehr begeistert und würden auf jeden Fall wieder das Miami Hotel buchen! Ein sehr schöner, erholsamer und entspannter Urlaub!!

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Tanja N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Es Canar.
0,5 km entfernt
Hotel Anfora
Hotel Anfora
Nr. 1 von 13 in Es Canar
660 Bewertungen
0,5 km entfernt
Caribe Ibiza Hotel
Caribe Ibiza Hotel
Nr. 6 von 13 in Es Canar
1.620 Bewertungen
0,1 km entfernt
azuLine Hotel Coral Beach
azuLine Hotel Coral Beach
Nr. 9 von 13 in Es Canar
1.098 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,5 km entfernt
Invisa Hotel Ereso
Invisa Hotel Ereso
Nr. 2 von 13 in Es Canar
1.914 Bewertungen
4,9 km entfernt
Aparthotel Orquidea
Aparthotel Orquidea
Nr. 11 von 57 in Santa Eulalia del Río
365 Bewertungen
3,6 km entfernt
Sol Beach House Ibiza
Sol Beach House Ibiza
Nr. 12 von 57 in Santa Eulalia del Río
1.882 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Alua Miami Ibiza? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alua Miami Ibiza

Anschrift: C/ Pou Roig 1 | Platja d'Es Cana, 07849 Es Canar, Santa Eulalia del Río, Ibiza, Spanien (ehemals Intertur Hotel Miami Ibiza)
Lage: Spanien > Balearen > Ibiza > Santa Eulalia del Río > Es Canar
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Romantikhotels in Es Canar
Preisklasse: 61€ - 2.457€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Alua Miami Ibiza 3*
Anzahl der Zimmer: 360
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Ebookers, Ltur Tourism AG, HotelsClick, HotelQuickly, Weg und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alua Miami Ibiza daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Miami Hotel Ibiza
Ibiza Miami
Miami Ibiza Hotel & Appartements Es Canyar Es Cana
Hotelbewertung Hotel Miami Ibiza
Es Canar Hotel Miami Ibiza
Hotel Miami Ibiza Bewertung
Bewertungen Hotel Miami Ibiza
Alua Miami Ibiza Es Canar
Miami Ibiza Es Canar

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen