Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (189)
Bewertungen filtern
190 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
116
49
11
11
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
116
49
11
11
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
103 - 108 von 190 Bewertungen
Bewertet 21. April 2013

Modernes, feines Boutiquehotel an traumhafter Lage.
In dem modern eingerichteten Zimmer fehlt es an nichts. Alles sehr sauber. Sehr bequeme Betten, die einem herrlich schlafen lassen. Die eigene grosszügige Terrasse ist ein grosses Plus. Liebevoll und originell erwartet einem jeden Abend ein Gruss des Hauses im Zimmer.
Das Personal ist äusserst aufmerksam und freundlich. Beim reichhaltigen Frühstück, wird immer freundlich begrüsst - kein aufgesetztes Lächeln, sondern von Herzen. Man spürt die gute Stimmung im Team.
Sehr angenehme Ambiente und Lichtstimmung im Restaurant. Schön Dekoriert, mit Liebe zum Detail. Hervorragendes Essen!
Einfach durch und durch gelungen... Wir konnten herrlich entspannen & kommen bestimmt wieder!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, CMA155!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. April 2013

das personal einfach sehr aufmerksam und freundlich. die begrüssung mit dem welcome drink,erklären der anlage etc sehr persönlich. die einrichtung des hotels, farben, design einfach super abgestimmt. die zimmer sind etwas klein und hat keine minibar,aber jeden tag eine nette überraschung des hauses auf dem zimmer.

ein traum die loung-bar, die terrasse mit dem blick auf den see ist einfach nur traumhaft.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 08_ZH_D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. April 2013

Absolut schönes Hotel an ruhiger Lage ausserhalb von Locarno.
Sehr nettes Personal, sauber und schön dekoriert. Bilck auf den See. Tolles Frühstücksbuffet, super Terrasse mit Sonne See und Sterne.
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AZOSS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Februar 2013

Durch und durch gestyltes, sehr schönes, kleines aber feines Hotel mit nur 16 Zimmern. Wunderbar gelegen an der langen Uferpromenade zwischen Locarno und Tenero. Kleine, aber zweckmässig eingerichtete Zimmer, in unserem Fall mit schöner Sonnenterrasse. Geschmackvolles Badezimmer mit Dusche. alles sehr sauber. Extrem hilfsbereites und freundliches Personal. Restaurant mit wunderbarer Aussicht auf den Lago Maggiore. Feines Morgenessen (Buffet). Autoparkplatz hinter dem Haus. Etwas schwierige Zufahrt, bei Benutzung des Navi unbedingt Hausnummer eingeben, sonst endet man in einer Sackgasse! Gutes Kosten-/Nutzenverhältnis. Gehen gerne wieder hin.

  • Aufenthalt: Februar 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, albisetti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2012

Das Giardino trägt "Lago" nicht nur im Namen - es liegt auch als einziges Hotel weit und breit direkt am See. Von der großzügigen Terrasse bietet sich ein herrlicher Blick über den Lago Maggiore und die Berge. Am See entlang kann man in beiden Richtungen ausgedehnte Spaziergänge machen, Joggen oder Radeln (wer kein Rad mitgenommen hat, bekommt einen Drahtesel geliehen). Auch zu Fuß ist das Zentrum von Locarno leicht zu erreichen - immer schön am Ufer entlang. Kaum ein Auto stört die Ruhe, aber alle Hotel-Gäste können ihr Fahrzeug auf dem kleinen Parkplatz hinter dem Haus abstellen.
Dass direkt dahinter die Gleise einer viel befahrenen Strecke verlaufen, mag Lärmempfindliche auf den ersten Blick erschrecken, doch die Schweizer Bahn bewegt sich auf so "leisen Sohlen", dass selbst während der Nacht kaum etwas von den vorbei rauschenden Zügen zu bemerken ist. Der Bahndamm hat zudem den Vorteil, dass die vielen Appartementhäuser, die ansonsten Locarno und Minusio nicht gerade attraktiver gemacht haben, dahinter verschwinden.
Die nach einer gründlichen Renovierung des Hauses neu gestalteten Zimmer des Giardino sind zwar nicht sehr groß, aber praktisch, modern und geschmackvoll eingerichtet. Das Bad ist elegant, ausreichend groß und mit einer sehr schönen und geräumigen Duschkabine ausgestattet.
Der größte Pluspunkt des kleinen Designerhotels (15 Zimmer) sind aber die dort arbeitenden Menschen. Das gilt von der Dame am Empfang über die Mitarbeiter in Restaurant und Küche oder das Zimmermädchen bis hin zum engagierten Manager-Ehepaar. Sie vermitteln das Gefühl, dass jeder Gast als Individuum wahrgenommen wird und nicht nur als Umsatzbringer willkommen ist. Das unterstreichen auch die viele kleine Gesten - wie der interessant gemixte Begrüßungsdrink, die handschriftliche Karte im Zimmer mit freundlichen Worten und nützlichen Hinweisen, die Thermoskanne mit Früchtee am Abend und ein aromatisches Getränk für die Reise beim Checkout.
Die Mahlzeiten oder einen Drink kann man sowohl auf den Terrassen als auch im Restaurant einnehmen, das dank seiner Panoramafenster einen fast ebenso ungestörten Blick über den See erlaubt. Auch hier ist der Service so freundlich, aufmerksam und persönlich wie im Hotelbereich. Das Angebot an Wein und Speisen ist sehr gut. Hervorstechend sind aber die im 800-Grad-Ofen gegarten Steaks - eine Spezialität, die bislang nur ganz wenige Restaurants in Europa anbieten können. Deshalb sollte man sich vom Preis nicht abschrecken lassen.
Urlaub in der Schweiz ist kein billiges Vergnügen. Aber im Giordano Lago ist er ein echtes Vergnügen.

Zimmertipp: Die Räume sind gleichwertig. Wer Wert darauf lagt, kann auch ein- oder zwei Räume mit privater Terrasse und Liegen reservieren.
  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen