Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (135)
Bewertungen filtern
135 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
87
30
10
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
87
30
10
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 135 Bewertungen
Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Alles war perfekt: die Freundlichkeit an der Rezeption, die Junior Suite, das Frühstück (genial), Drinks an der Bar, Wellness Bereich. Wir kommen gerne wieder... die Mischung aus Eleganz und stilvolles Understatement in den Zimmern super gefallen.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Karin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. März 2018

Sehr schöne Lage am Strand. Angenehmes ruhiges Ambiente. Sehr zuvorkommendes Personal. Insgesamt waren wir sehr zufrieden es hat von der Begrüßung (inkl. gutem Drink) bis zu Abreise (kein Problem das Zimmer eine Stunde länger zu haben) alles gepasst.

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, stb1969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das kennen wir hier in Südtirol ganz anders! 5 Sterne ist dieses Hotel definitiv nicht! Bei unserer Ankunft war die Receptionistin (schwarzhaarige) sehr kalt zu uns und wirklich sehr kurz angebunden! Sie hat uns den Zimmerschlüssel quasi in de Hand gedrückt! Keine Informationen bis auf die Uhrzeiten für Frühstück! Der Herr der uns mit dem Buggy zu unserer Juniorsuite führte war ebenfalls sehr unprofessionell! Er musste zwei mal nach der Zimmer nummer an der Reception fragen! Als wir im Zimmer ankamen wollten wir gleich in di Spa nur war uns nicht ganz klar ob wir mit dem Bademantel durch die ganze Gartenanlage laufen mussten (es war Ende Oktober). Wir haben daraufhin in der Zimmermappe nah Infos gesucht leider keine gefunden! Genauso wie die Check -out zeiten sind nicht in der Zimmermappe zu finden, der Wochenmarkt in den nebenliegenden Dörfern allerdings schon?! Was uns noch aufgefallen ist für ein Spa Resort, ein extrem kleiner Spa Bereich! Ein einziges Innen Schwimmbad und 2 mikrige Saunas! Definitiv kein Wellness Hotel! Das Positive an der Anlage sind die Zimmer die sehr nett und gepflegt sind und das Personal in der Beautyfarm! Erwähnenswert auch das Frühstück! Das ist echt der wahnsinn! Wie kommen dennoch gerne wieder! Wenn sich ein paar Kleinigkeiten ändern würden! Sehr wichtig die Freundlichkeit und ein LÄCHELN!!

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Gardena15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2017

Super Kurzurlaub - Frühstücksbueffet war vom feinsten - Kurzfristig konnte auch ein Duschhocker fürs Bad besorgt werden. Ganze Anlage ist einstöckig - sehr positiv bezüglich barrierefreiheit, nur der Spabereich liegt im Untergeschoss - hier gibt es aber einen Lift. - Einziger Störfaktor war der nächtliche Verkehrslärm von der Straße - offenbar bei Rennwagenfahrern beliebt für Vollgasübungen. Dies betrifft aber nur die landseitigen Zimmer und Suiten.

Zimmertipp: Entscheidung zwischen kleineren Standard Zimmern zur Seeseite oder gößeren Superior Zimmern und Suiten zur Landseite.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Traveller0299!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2017

Die schon einige Jahre alte Hotelanlage wurde zur Jahreswende neu renoviert und erst im Mai 2017 weider eröffnet. Wir waren vom 16.10 bis 20.10.2017 in einer Juniorsuite untergebracht. Eine Verlängerung des Aufenthaltes war wegen einer Hochzeitsveranstaltung nicht möglich. Die direkt am See und der Uferstraße liegende Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Haupthaus und Restaurant sind sauber und gepflegt. Die Mitarbeiter im Servicebereich sehr freundlich. Hervozuheben ist das für italienische Verhältnisse sehr gute Frühstück mit durchweg hochwertigen Zutaten. Essen und Getränkepreis sind für die Hotelklasse angemessen.
Trotz bestem Wetter im Urlaubszeitraum war der Außenpool extrem ungepflegt und verdreckt. Auf meine Nachfrage,bekam ich hier die Antwort, dass dieser eigentlich schon geschlossen sei und die Gäste den Innenpool im (dunklen) Kellergeschoß nehmen sollten (dieser zum Spa-Bereich gehörende Hotelteil war jedoch einwandfrei sauber, jedoch nahezu ohne Tageslicht). Erstaunlich für uns war, dass man dann den Außenpool am Tage der Hochzeitsveranstaltung doch noch reinigte. Ebenso unverständlich war mir, daß man bereits am Donnerstag, den 19.10. alle Liegestühle am Außenpool abräumte, obwohl noch bestes Wetter herrschte. Indirekt empfanden wir das schon als Rausschmiß. Negativ hierbei auch die Liegenauflagen, die bis auf wenige Ausnahmen sehr verdreckt waren. Die Außenbar war bereitsgeschlossen und Service am Pool nicht vorhanden. Wir haben uns dann selbst Getränke organisiert.
Die aufpreispflichtige Juniorsuite (Zimmer 217) befindet sich im vorderen Teil der Anlage. Die schräg zur Seeseite angeordeneten Zimmer haben mit Ausnahme der Suiten jedoch keinen Seeblick. Den sieht man definitiv nur dann, wenn man auf der Eingangsterasse steht. Ansonsten ist dieser durch Bäume oder Hecken verdeckt. Das Zimmer selbst ist modern ausgestattet, verfügt insgesamt aber über zuwenig Ablageflächen oder Stauräume. Garderobe ist nicht vorhanden. Der begehbare Kliederschrank verfügt über 10 Kleiderbügel und 2 Schubladen. Weitere Schubladen sind nicht vorhanden.Ein Ankleidespiegel fehlt ebenso. Im Zimmer ist eine 1m breite tiefe Nische vorhanden. Warum man dort keinen Schrank oder Regalbretter eingebaut hat ist mir unverständlich. Die Zimmer sind ferner sehr hellhörig. Lautes Wasserrauschen in unserer Juniorsuite wenn der Nachbar morgens duschte. Je nach Dauer, dann auch kein warmes Wasser mehr für uns. Bad sehr schön ausgestattet, jedoch fehlen Haken und auch Trockenmöglichkeiten. Geheizt wird über Klimaanlage. Heizung im Bad erst nach dreimaligen Nachfragen extern zugeschaltet. Man hatte offensichtlich zuviel mit der Hochzeitsveranstaltung zu tun.
Zimmerservice war i.o. allerdings wurde der Zugangsbereich zum Zimmer nicht gereinigt, sodaß man mit den Schuhen regelmäßig Schmutz (Vogelkot) mit ins Zimmer trug. Nicht akzeptabel war die sich im Eingangstürbereich wegen Feuchtigkeit ablösende Tapete und Fußbodenleiste.
Fazit: vom gewünschten 5 Sterne Niveau noch weit entfernt. Nur durch die Leistung einzelner Mitarbeiter gerade noch befriedigend. Wertschätzung als Gast haben wir nicht empfunden.

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Peter T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen