Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (52)
Bewertungen filtern
52 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
12
18
9
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
5
12
18
9
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 52 Bewertungen
Bewertet am 19. August 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist klein und schnuggelich mit Freundlichen Mitarbeitern. Nur am lächeln. Unser Zimmer war immer sauber, zwar etwas klein aber zum schlafen wars ausreichend
Unterm Strich: Gut und Günstig (bad and breakfirst)

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Steve P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StaffLidoHotel, Staff von Hotel Lido, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. November 2017

Sehr geehrte Steve P, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten. Wir hoffen Sie hatten eine schöne Zeit und besuchen uns bald wieder. Mit freundlichen Grüßen, Staff Hotel Lido

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Mai 2017 über Mobile-Apps

Ich hatte mit meiner Freundin ein Superior Zimmer für 3 Nächte gebucht.
Als wir am Hotel ankamen, kamen bereits beim Anblick des Hotels erste Zweifel auf. Von außen sieht alles etwas abgenutzt und schmuddelig aus. Dieser Eindruck setzte sich dann auch nach dem Betreten des Eingangsbereiches fort. Der Boden an der Rezeption war schmutzig.
Das nächste Problem war, dass die Rezeptionistin unsere Zahlungsbestätigung in ihrem E-Mail Postfach nicht finden konnte und ich sie erst nochmal schicken musste. Das Einchecken hat eine viertel Stunde gedauert. Auch kam es uns so vor, als würde die gute Frau nicht wissen was wir denn für ein Zimmer gebucht hatten, denn erst nach einem Hinweis auf das Superior schaute sie, welches denn eigentlich verfügbar ist.
Sei es drum... auf dem Weg zum Zimmer standen mehrere Flaschen Wein und Gläser in den Gängen. Die Scheiben waren dreckig und alles sah sehr alt aus. Genau wie das Zimmer. Es war extrem dunkel (auch bei eingeschaltetem Licht), altmodisch, verwohnt und teilweise noch beschmutzt (Flecken auf dem Laken...)
So haben wir uns entschlossen eine Stornogebühr von 130€ in Kauf zu nehmen und das Hotel zu verlassen.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Johnson G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2016

Hoteleigene kostenlose Parkplätze. Sehr freundliche und hilfsbereite Dame (Johanna, die Seele des Hotels) am Empfang. Ausreichendes Frühstück. Der Kaffee allerdings ist sehr "gewöhnungsbedürftig" und kommt aus einem Automaten. Man kann aber auch einen Espresso von der Bar bestellen, dieser ist sehr gut! Der Innenbereich (Rezeption, Lounge, Speisesaal) ist ansprechend. Die Zimmer sind zwar etwas abgewohnt, aber sauber und gemütlich. Der Wunsch nach einem zusätzlichen, festen Kopfkissen und weiterer Kleiderbügel wurde sofort entsprochen !! Viele Badezimmer sind erneuert worden und dann sehr gut. Das angebotene Abendessen (Auswahl dreier Gerichte) ist preiswert und gut. Es hat uns sehr gut gefallen. Einige Hotelgäste waren von der Meckerfraktion, die den Service und die Ausstattung eines 5 Sterne Hotels für den gezahlten kleinen Preis verlangten, selbst schuld!
W-lan am Emfangsbereich ist kostenfrei.

Zimmertipp: Erdgeschoss-Zimmer, alle mit Balkon
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Thomas V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juli 2016

wir sind in diesem Hotel gelandet, weil unser ursprüngliches Hotel in Simione einen Wasserschaden hatte.
Nach erster Enttäuschung waren wir am Ende doch recht froh, hier gelandet zu sein.
Der Ort ist klein, niedlich und total italienisch - nicht so viele Touristen, nicht so viel Trubel......
Das Hotel ist klein und familiär. Die Rezeption ist mit ausgesprochen freundlichen und hilfsbereiten Leuten besetzt.
Die Zimmer werden täglich gereinigt.
Internet gibt es in der Lobby , im Empfangsbereich kostenlos.
Man sollte schon ein Balkonzimmer haben - alle Zimmer haben Blick auf den Gardasee. Die Einrichtung ist ausreichend. es gibt tägl. neue Handtücher. Es gibt einen Flachbildfernseher, aber nur wenige deutsche Programme.
Die Lage ist prima -man geht über die Strasse und ist am öffentlichen, bewirtschafteten Strand. Dort werden Liegen, Liegestühle u. Schirme vermietet, man kann sich aber auch auf seine eigene Decke oder Stühle setzten. Das Wasser ist superklar. Der Strand ist steinig, runde Kiesel verschiedener Größe - man sollte Badeschuhe mitnehmen.
Das Frühstück ist im Preis inklusive und völlig ausreichend. Der Kaffeeautomat macht manchmal etwas Anderes, als man wollte.......
Das Abendessen wird als 3-Gänge-Menü serviert und ist eher überschaubar - aber ausreichend. Geschmacklich sind alle Speisen aber hervorragend. Herauszuheben ist an manchen Tagen das tolle Dessert. Dazu gibt es ein sehr gut bestücktes Salatbüffet.
Wir sind dort viel gewandert und manchmal baden gewesen, für unsere Urlaubsart war das Hotel gut und ausreichend. Es war auch eine sehr preiswertes Pauschalangebot.
Für Leute, die an den Gardasee wollen und nicht so viel Geld ausgeben möchten ist das genau das Richtige

Zimmertipp: Balkonzimmer im Haupthaus sind die Besten
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Christine B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2016

Das Städtchen ist sehr shön und es gibt hier viele gute Restaurants. Das Zimmer in dem wir untergebracht wurden, war alt aber sauber, leider ohne Klimaanlage. Es war schwierig bei den hochen Temperaturen zu schlafen.
Positiv war der sehr schöne Strand direkt am Hotel und das saubere, warme Wasser im See.

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 649albertg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen