Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
El Tesoro de Elqui
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel El Milagro(Pisco Elqui)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Refugios La Fontera(Pisco Elqui)
TripAdvisor
zum Angebot
Hostal Baquedano(Pisco Elqui)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenlose Parkplätze
Casona distante(Region Coquimbo)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (225)
Bewertungen filtern
225 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
123
76
19
3
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
123
76
19
3
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 225 Bewertungen
Bewertet 26. November 2012

Tolles Hotel, sehr sauber und gemütlich. Toller Pool, wunderbares Frühstück. Wer eine kleine Erholung vom Chileurlaub braucht, ist hier richtig! Die überaus netten deutschen Besitzerinnen sind immer ansprechbar und hilfsbereit.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, S B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2012

Es ist eigentlich schon alles gesagt: Hier wurde ein kleines Paradies geschaffen mit so ziemlich allen Annehmlichkeiten, die man sich etwa nach einer Atacama-Tour nur wünschen kann. Für die Deutschsprechenden ist natürlich ideal, dass die beiden Mädles, die das Tesoro betreiben aus Deutschland kommen. Ich empfehle zum Übernachten die allein stehenden Häuschen. Dort ist es etwas ruher als im oder am Hauptgebäude. Und den Kuchen sollte man sich auch nicht entgehen lassen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, travelfex K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2012

Wir hatten das Zimmer Yasmin im Haupthaus. Zimmer ist eigentlich untertrieben, es war mehr eine kleine Mansardenwohnung mit Terrasse. Sehr hell, sauber und schön eingerichtet mit Mückengittern an den Fenstern. Die deutschen Besitzer sind sehr hilfsbereit und organisieren auch Touren in die Umgebung. In der Anlage sind darüber hinaus Cabanas, die noch ruhiger und näher am Pool liegen. Der Garten ist wunderschön mit exotischen Pflanzen und man befindet sich wie in einer kleinen Oase. Am Pool gibt es nachmittag Service mit Getränken und kleinen Gerichten oder leckerem Kuchen. Es gibt Standardfrühstück und wenn man darüber hinaus Müsli oder Rühreier möchte, muss man dafür extra bezahlen.Preislich war dies mit einer unserer günstigsten Unterkünfte. Also wir würden jederzeit wieder dort übernachten.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Susu17!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2011

Ich bin nun bereits das 5. Mal im Tesoro del Elqui gewesen und jedesmal reise ich nur ungern wieder ab, denn ich genieße zum einen die tolle Landschaft drumherum, die gemütlichen und liebevoll eingerichteten Zimmer, den fantastischen Garten mit vielen kleinen Sitzgelegenheiten, aber zum anderen vor allem auch das Restaurant mit dem sehr leckeren Essen und die Gastfreundschaft der Besitzerinnen, die inzwischen zu Freundinnen geworden sind! Ihr Engagement und ihre Fürsorge lassen komplette Entsapnnung zu und machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Moment!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, kyra g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Dezember 2010

In traumhafter Lage, fast am Ende des Valle del Elqui, liegt das Hostel von Christine und Ina. Der Ort Pisco Elqui befindet sich zwischen den steil aufragenden, kaum bewachsenen Berghängen des Tals inmitten des wunderschönen Weinbaugebiets, das sich fast von La Serena bis hier hinauf zieht. Die knallgrüne Flora von der Talsohle steht hier im unmittelbaren Kontrast zu den kargen Gebirgshängen, mit ihren verschiedenen Braun- und Rottönen.

Im Zentrum des kleinen Ortes gibt es eine Kirche mit Kirchplatz, mittlerweile mehrere Restaurants und eine Bar, sowie einen "Artesania" (kleiner Kunstmarkt mit überwiegend handgefertigten Produkten aus der Gegend/Chile). Natürlich gibt es in den kleinen Straßen auch ausreichend kleinere Lebensmittelgeschäfte.
Besonders atraktiv sind die beiden Pisco-Destillerien, deren guter Ruf in ganz Chile bekannt ist. Die große, Mistral, liegt mitten im Ort. Die kleinere aber sehr feine, Fundo los Nichos, liegt etwas außerhalb, der Straße folgend, hinter dem Ort. Wir haben uns für Fundo los Nichos entschieden, da deren Piscos ausschließlich dort und nirgendwo sont verkauft werden. Der 40° Reserva ist ein Traum. Natürlich kann man beide Destillerien auch besichtigen.

Das Hostel liegt auf der westlichen Talseite, am oberen Ortsrand und besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren Bungalows, die sich hangabwärts in der sehr schön gestalteten Gartenanlage verteilen. Den unteren Abschluss des Grundstücks bildet ein großer Swimmingpool mit einer gut ausgestatteten Poolbar. Hier stehen unter Sonnenschirmen und schattenspendenden Bäumen mehr als genug Liegen zur Verfügung.
Bei einbrechender Nacht lohnt es auf jeden Fall, sich hier in den fast völlig dunkelen Bereich auf die Liegen zurück zu ziehen und Sterne zu gucken, Sterne zu gucken, Sterne zu Gucken ..... Die trockene und klare Luft macht dann den Besuch eines der vielen Observatorien der Umgebung relativ unnötig.

Wie man oben liest, haben wir dort eine äußerst entspannte Zeit gehabt und die freundliche und fast schon familiäre Atmosphäre der Anlage genossen. Im hauseigenen Restaurant wird ein täglich wechelndes Menü und verschiedene andere Gerichte angeboten. Alles Klasse, frisch, sehr lecker und relativ preiswert.

Inas Mann bietet Motorradtouren in/durch die Berge und nach Argentinien mit den eigenen KTM's an. Wir selbst haben leider keinen Motorradführerschein und sind mit Ramon (er betreibt einen Corral am östlichen Ortsrand) und einigen anderen Gästen einen halben Tag lang über die Berghänge und durchs Tal geritten. Das war erheblich langsamer, hat aber auch reichlich Spaß gemacht.

Die Reservieungen dieser und anderer Touren laufen freundlicher Weise über Ina oder Christin. Nur ansprechen und man kümmert sich.

Ich brauche kaum noch erwähnen, dass die Zimmer großzügig gestaltet und einschl. der Bäder, sehr sauber waren. Trotz der zeitweise herrschenden Affenhitze konnten wir es in den Zimmern sehr gut auhalten.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, rolo88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen