Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Bergrücken, der nicht nur Maler begeistert”

Cerro de los Siete Colores (Berg der sieben Farben)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
65,00 $*
oder mehr
Full-Day Tour to Humahuaca, Purmamarca and Tilcara
Weitere Infos
111,00 $*
oder mehr
Salinas and Purmamarca Full Day Tour from Salta
Weitere Infos
75,00 $*
oder mehr
Full-day Salinas Grandes, San Antonio and Purmamarca from Salta
Platz Nr. 1 von 13 Aktivitäten in Purmamarca
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 2. Januar 2013

Von Salta aus leicht zu erreichen: eine bemerkenswerte Tour über die RN 9 , die entlang dem Rio Grande verläuft. Obwohl es sich um ein relativ breites Flussbett handelt, war es zum Zeitpunkt unseres Besuches völlig trocken und die angrenzenden Berge strahlten ebenfalls eine gewisse Kargheit aus.Dafür war es schon am Morgen sehr heiss, als wir von der RN 9 abbogen und nach wenigen Kilometern Purmamarca erreichten.Die hinter Purmamarca aufragenden Felsen schimmerten in allen möglichen Farben und gaben dem Ort eine wundervolle Farbkulisse.
Der Ort selbst ist auch en kleines Bijou: die meisten Häuser im Adobe Stil gebaut und in der Mitte um einen kleinen Platz neben einer KIrche herrschte lebhaftes,buntes Markttreiben,wobei die Händler überwiegend bolivianische Waren anbieten.

Danke, KUNAconsult!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.600)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 23 von 2.600 Bewertungen

Bewertet am 15. April 2012

Der Cerro de Siete Colores (Sieben-Farben-Felsen) macht seinem Name alle Ehre. Die Berge bei Purmamarca haben wirklich viele verschiedene Farbschichten aufzuweisen. Es gibt einen kleinen Rundweg, den ich allerdings nicht genutzt hab. Hinter der Stadt gibt es einen kleinen Hügel. Von dort aus hat man einen perfekten Blick. Vor allem, wer fotografieren möchte, sollte diesen Ort aufsuchen. Übrigens lohnt es sich früh aufzustehen, dann steht die Sonne noch nicht so hoch und das Licht ist einfach schöner. Allerdings bekommt man keinen Sonnenaufgang zu sehen wegen der hohen Berge. Dennoch ist es beeindruckend zu sehen, wie ein Berg nach dem anderen ins Licht der aufgehend Sonne getaucht wird.

1  Danke, TobyEkmel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juni 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. Mai 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. Mai 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cerro de los Siete Colores (Berg der sieben Farben) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Humahuaca, Province of Jujuy
Purmamarca, Province of Jujuy
 
Tilcara, Province of Jujuy
Tilcara, Province of Jujuy
 

Sie waren bereits im Cerro de los Siete Colores (Berg der sieben Farben)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen