Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis/Leistung”
Bewertung zu Wastlwirt

Wastlwirt
Küche: österreichisch
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Bewertet am 9. März 2014 über Mobile-Apps

Für das sehr freundliche und serviceorientierte Personal müsste ich 5 Punkte vergeben.
Für das Essen leider nur einen. € 11,00 für zwei kleine flachsige panierte Schweineschnitzel auf der kleinen Karte sind zu viel.

Danke, TripAdNator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (38)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

13 - 17 von 38 Bewertungen

Bewertet am 16. November 2013

Der Wastlwirt ist kein Hotel, es ist Rudi Baier selbst, der diesen Namen wie ein Abzeichen trägt. Er ist die Seele des Hauses, begrüßt jeden Gast persönlich. trägt auch mal die Koffer nach oben, zieht abends in der schönen, holzgetäfelten Wirtsstube alle Fäden, empfiehlt den Wein, gibt Tipps und verabschiedet immer auch den allerletzten Gast. Woher er die geballte Energie bezieht, dieses Tempo seit vielen Jahren zu gehen, ist ein rätsel. Es ist aber auch das Erfolgsgeheimnis seines Hauses, das mindestens auf das Jahre 1510 zurückgeht, aber wahrscheinlich noch älter ist. Mitten in der wunderbaren Ferienregion des Biosphärenparks Lungau gelegen, profitiert der Wastlwirt durchaus auch von der Konkurrenz des benachbarten Hotels Eggerwirt, denn beide spielen in der gleichen Viersterne-Plus-Liga, und keiner möchte hinter dem anderen zurückfallen. Das so entstehenden kollegiale Wettrüsten der beiden kommt am Ende des tages nur einem zugute: dem Gast. Wobei sich der Wastwirt durchaus auch abgrenzt, indem er ein ganz persönliches Flair verbreitet. Beide bieten gehobene bis feine Regionalküche, wobei der Wastlwirt jeden Abend eine unverwechselbare Kochschau abziehen lässt mit Köchen am offenen Feuer und einem ausladenden Schmankerl-Buffet neben einem eichhaltigen Alacarte-Menü. Sehr empfehlenswert sind die Hausweine, fast ausnahmslos Sonderabfüllungen renommierter österreichischer Winzer der verschiedenen Weinregionen. Und es gibt sogar ein eigenes Bier, das "Wastl-Bräu", das von der Linzer BrauUnion auf traditionelle Art gebraut wird. Es ist diese Liebe zum Detail, die den Wastlwirt zum Erlebnis macht, und dafür ist eben nur einer zuständig: Der "Wastl" himself, Rudi Baier eben.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Tim C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2013

Auf der Durchfahrt machten wir halt im Lungau, grad zur Mittagszeit. Der Gasthof Wastlwirt sah auf den ersten Blick ländlich rustikal aus, ein Parkplatz war direkt vor dem behäbigen Haus an der Durchgangsstraße.
Wir hätten das nicht erwartet! Obschon das Haus landestypisch und traditionell, eben wie eine Bauerngaststätte daherkam, offenbarten schon die ersten Schritte ins Haus, dass uns hier mehr Sein als erster Schein erwartet. Der Wastlwirt ist nicht nur Restaurant, sondern auch Hotel.

Wir setzten uns in einem geschmackvoll dekorierten Gastraum an die schön eingedeckten Tische und betrachteten die im Raum verteilten Spruchtafeln mit Sinnsprüchen, die echten Pflanzen und Blüten (ja, Phalaenopsis, was sonst?). Grad noch unter dem Romantischen bewegte sich das Design des Hauses. Die Speisekarte war übersichtlich, aber interessant. Ein wenig ländlich, und ein wenig raffiniert. Mit dem Versprechen, die Lebensmittel regional einzukaufen, die Bauern und ihre Produkte gut zu kennen.

Überraschend schnell wurden wir (mittags) bedient, verblüfft hat uns die Präsentation der Speisen auf geschmackvollem weißen Platten, schön angerichtet, und alles schmeckte frisch, war gut abgeschmeckt, das Fleisch wunderbar auf dem Punkt. Grad zum Vernügen bestellten wir noch aus der Dessertkarte, ehe wir weiterfuhren.

Ist vielleicht ein wenig umständlich, bei St. Michael von der Autobahn runter zu gehen. Ich meine aber der Schlenker lohnt sich in jedem Fall.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, jesreel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2013

Für Romantik-Liebhaber sehr zu empfehlen. TOP Orts-Lage. Tolle Zimmer und Wellness-Bereich. Frische Regionale Küche und erstklassige Weine.

1  Danke, AJunge062!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2012

Ein kulinarischer Leckerbissen auf höchsten Niveau mit sehr freundlichen und kompetenten Personal.

Die Saunalandschaft ist bei normaler Auslastung des Hotels ausreichend. Könnte jedoch großzügiger gestaltet werden.

Danke, Heiko K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wastlwirt angesehen haben, interessierten sich auch für:

St. Michael Im Lungau, Salzburg
St. Michael Im Lungau, Salzburg
 
St. Michael Im Lungau, Salzburg
St. Michael Im Lungau, Salzburg
 

Sie waren bereits im Wastlwirt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen