Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (212)
Bewertungen filtern
212 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
125
55
15
6
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
125
55
15
6
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 212 Bewertungen
Bewertet am 6. Januar 2018

Nachdem wir das Hotel im April schon "getestet" hatten, haben wir für 17 Personen das Silvesterpaket 2017/18 gebucht. Uns gefiel schon beim ersten Mal das stilvolle Ambiente des gesamten Hotels. Das Servicepersonal war stets freundlich und hilfsbereit. Der Wellnessbereich mit großem Pool, Whirlpool, Saunen, Liegen und Fitnessraum ist schon sehr schön. Aber der Spa-Bereich für Massagen ist ein echter Hingucker - sehr orientalisch! Das Essen in Büffetform kann man nur loben - wer hier nichts findet... Von deftig bis zur süßen Verführung - es ist alles da und vor allem täglich etwas Neues dabei.
Die Silvesterparty von 20:00 bis 04:00 war super! Live-Musiker, Unterhaltungskünstler, DJ, Spielchen mit dem Publikum - einfach toll! Speisen und Getränke sowohl vom Büffet als auch serviert, dazu Highlights, die extra zelebriert wurden (u.a. Sushi). Kleine Kritik: Wenn schon viele ausländische Gäste im Saal sind, hätten einige Sätze zumindest in Englisch kommen können (muss ja nicht Deutsch sein).
Die Lage des Hotels, ca. 20 Gehminuten vom Ortskern entfernt, ist kein Nachteil - vielleicht im Sommer sogar von Vorteil! Zumal wir gesehen haben, in welch kurzer Zeit z.B. die Fuß- und Radwege vom Ort zum Hotel in bester Qualität angelegt wurden. Der Spaziergang durch den Küstenwald ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Zimmertipp: Das Appartment mit 2 Zimmern, Küchenzeile und eigener Sauna ist hervorragend für einen längeren Aufenthalt.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kuntakinte55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Bei regnerischem und stürmischem Wetter und dadurch bedingtem schlechten Handyempfang kamen wir erst nach knapp 10-stündiger Fahrt im Hotel an. Um so angenehmer war der sehr freundliche Empfang im Hotel. Wir hatten ein sehr schönes, geräumiges Zimmer im Turm gebucht, in dem wir uns sofort wohlfühlten. Da es für das Büfett im Rahmen der Halbpension bereits zu spät war, aßen wir im Restaurant. Hier passt einfach alles, ein sehr ansprechendes Ambiente, sehr freundliches Personal und Essen und Getränke vom Feinsten. Vom Preis-Leistungsverhältnis ganz zu schweigen.
Auch bei der Halbpension gab es nichts zu beanstanden : schmackhaft, abwechslungsreich, eine große Vielfalt, ansprechend angeboten. Und nicht zu vergessen, die stets freundlichen und aufmerksamen Servicekräfte.
Wellnessbereich und Spa sind eine Klasse für sich , Behandlungen und Ambiente lassen den Alltag vergessen. Aber auch bei Spaziergängen am Strand und beim Bummeln durch die Altstadt kann man wunderbar entspannen.
Wir wollten nur vom Berufsstress Abstand gewinnen und das ist gelungen.
Leider mussten wir unsere Reise vorzeitig abbrechen, so dass einige Aktivitäten wegfielen. Aber das holen wir beim nächsten Mal nach.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Veronika S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Ende Oktober waren wir (5 Erwachsene und 2 Kinder) für 5 Nächte im Royal Baltic.
Die Anreise mit dem Auto dauerte für die km-Anzahl ziemlich lange, da die Straßen in Polen zum Teil noch sehr schlecht sind.
Parplatz vom Hotel kostet extra, war aber preisluch okay.
Check in ging schnell und problemlos.
Die Zimmer sind hell und schön eingerichtet, wobei die Einrichtung Geschmackssache ist. Trotz der Aufbettung war es nicht eng im Zimmer. Es wurden weiterhin kostenlos Bademäntel für den Wellnessbereich gestellt, außer für das 4-jährige Kind, da keine passende Größe vorhanden war.
Der Wellnessbereich besteht aus einem großen Pool und einem kleineren für Nichtschwimmer. Schwimmringe und -flügel, Schwimmnudeln etc. waren vor Ort kostenlos vorhanden. Es gab außerdem einen Whirpool und 3 verschiedene Saunen. Der angrenzende Wellnessbereich für Massagen und Co. ist ruhig, ansprechend, sauber und professionell. Entspannung also jederzeit möglich.
Das Essen wurde in Buffetform angeboten und war abwechslungs- und umfangreich. Für Erwachsene und Kinder immer was dabei. Was wir gut fanden, die großen Tische für bis zu 10 Personen und die Spielecke für Kinder.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, Julia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. September 2015

bei dem Hotel gibt es nicht wirklich Grund zum Jammern. Stellenweise sieht die Einrichtung arg altmodisch aus und die Matrazen könnten fester sein. Das gleichen jedoch der Balkon und das Rauschen der Ostsee aus.
nervig ist, dass auf den Fluren und im Speisesaal laufend Musik der 80er erklingt. beim Frühstück vor dem ersten Kaffee nervt das schon.

Aufenthaltsdatum: September 2015
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, 1962papa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. April 2015

Habe im April dieses Hotel besucht. Am Hotel gab es nichts auszusetzen. Die Zimmer waren ordentlich, nicht zu klein und sauber. Alles war recht neu. Es mag sein, dass dieses Hotel etwas hellhörig ist, was mich aber nicht stört.
Das Personal war sehr freundlich und sprach gut Deutsch und Englisch. Ein Besuch im Spa lohnt sich, allerdings finde ich die Öffnungszeiten nicht ganz optimal. Geöffnet wird erst um 10:00 Uhr. Die Biosauna wurde bereits um 16:00 abgeschaltet und auch die finnische Sauna hat man um 21:30 abgestellt.
Das a la carte Restaurant war super und ist meiner Meinung nach einen Besuch wert. Das Frühstücksbüffet war polentypisch üppig, reichhaltig und mit viel Wurst. Mir hat es da jedenfalls an nichts gefehlt.
Das Hotel liegt etwas außerhalb des Ortes. Etwas unangemessen fand ich daher die Extrakosten für den Parkplatz am Haus.

Aufenthaltsdatum: April 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, NigGarb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen