Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Super Hotel in traumhafter Lage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kipriotis Panorama Hotel & Suites

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Kipriotis Panorama Hotel & Suites
Nr. 12 von 21 Hotels in Psalidi
Viernheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Hotel in traumhafter Lage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

Wir waren für eine Woche mit HP im Panorama & Suites. Es war unsere 1. Reise nach Griechenland und wir waren sehr angetan. Das Hotel liegt traumhaft auf einer Anhöhe direkt am Berg und ist terassenförmig angelegt. So hat man von überall einen wunderschönen Blick aufs Meer und auf die Küste der Türkei.
Unser Zimmer war rießig, mit einem Doppelbett einem zusätzlichen Bett und einer großen Sofa-Ecke. Das Bad war sehr sauber und verfügte über genug Ablagefläche und einen Fön.
Insgesamt war das Hotel pikobello sauber, egal wann und wo man hinging es gab immer jemand der gewischt und geputzt hat.
Der Poolbereich ist großzügig und mit genug freien Liegen und Sonnenschirmen für jedermann ausgestattet. Jeden Abend wurde die Wasserqualität geprüft und ständig wurden auch die leeren Becher der Gäste eingesammelt.
Das große Restaurant verfügt über eine schöne Terasse mit tollen Ausblick. Das Essen war spitze und es wurde auch ständig nachgelegt, so dass auch bis zum Schluss des Buffets noch alles vorhanden war. Die Auswahl war groß, von Fleisch & Fisch über Beilagen, Salate, Kuchen, Obst etc. Auch das A-la-carte Restaurant lässt keine Wünsche offen, wenn man mal keine Lust auf griechisch hat.
Der Service ist eher ländlich charmant als perfekt. Was uns aber nicht gestört hat, ganz im Gegenteil. Wir hatte ein tolles Verhältnis zu unserem Kellner und er hat uns immer einen Tisch ganz vorne freigehalten und reichlich Wein nachgeschenkt.
Überrascht hat uns das breit gefächerte Publikum, von jungen und älteren Paaren, Familien mit kleinen Kindern, bis hin zu Jugendgruppen war alles dabei. Neben vielen Deutschen auch Niederländer, Briten, Russen, Rumänen, Franzosen, Spanier ... daher wird im Hotel auch größtenteils Englisch gesprochen.
Den Hoteleigenen Strand haben wir nicht besucht, da dieser ein Kiesstrand hat. Aber im Westen der Insel gibt es wunderschöne Sandstrände, die flach ins Meer abfallen. Ein Ausflug dorthin lohnt sich in jedem Fall.
Überhaupt hat Kos einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Asklepius, das Johanniterkastell, die Embrostherme und viele schöne kleine Bergdörfer wie Zia und Pyli.
Und überall waren die Griechen sehr zuvorkommend und freundlich. Der angebliche "Hass" auf uns Deutsche haben wir nicht zu spühren bekommen und diese Einschätzung konnten uns auch andere Urlauber bestätigen.
Allerdings ist es schon so, dass viele Geschäfte leer stehen und teils auch schon sehr runtergekommen wirken.
Kurz und gut, wir hatten eine wunderschöne Woche und kommen gerne wieder zurück nach Griechenland. Hellas!!

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
8 Danke, SaMar707!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Guest Relations Manager von Kipriotis Panorama Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juni 2012
Lieber Gast, möchten wir Sie für Jetzt Bewertung auf Trip Advisor zu danken. Wir hoffen, Sie bald in unseren Hotels.
Der Guest Relations-Management
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

975 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    365
    320
    163
    74
    53
Bewertungen für
241
460
21
20
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (19)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hagen am Teutoburger Wald
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2011

Obwohl ein halbes Jahr vorher gebucht, war das angebliche 5-Sterne Hotel nach Auskunft der Rezeptionsdamen "overbooked" und hat uns in eines von 2 garagenähnlichen Outbuildings verfrachtet. Die Zuwegung von ca. 200m war ein Parkplatz und eine hässliche Teerzuwegung, nachdem man das Hotel im 1. Stock völlig durchqueren musste und aus einem Notausgang das Gebäude verlassen musste. Das Zimmer war identisch mit einem vom Iberotel herausgegebene Hochglanzbroschüre abgebildeten 4-Sterne-Family-Room der benachbarten Family-Hotels. Das Zimmer war mit - nicht georderter - Küchenzeile und dadurch etwas größer, so dass die Rezeption, die des Deutschen nicht mächtig war, behauptete, bei unserem Zimmer handelte es sich um ein "upgrading". Das Zimmer war in Ordnung und sauber, gefliest, Balkon zum Meer, das leider durch Pinienbäume unmittelbar vor dem Balkon ("seaview") teilweise verdeckt war. Bilder und Wohnlichkeit fehlten. Das Ablassen des Wassers aus der Badewanne führte zu einer Überschwemmung im Badezimmer und angrenzenden Wohnzimmer. Die Rezeption gestand zu, dass es sich um einen Konstruktionsfehler handele. Die Matratze wurde am zweiten Tag ausgetauscht, da die Bettfedern einzeln zu spüren waren. Das Nebengebäude war ebenerdig, so dass vom Garten her auf dem Flur und im Zimmer sich Küchenschaben und Ungeziefer versammelten. Die Küche unter einem griechischen Koch im Buffet-Restaurant war abwechslungsreich, das Essen aber großenteils geschmacklos. Wir hatten große Probleme, etwas zu finden, von dem wir vermuteten, dass es noch am erträglichsten hätte sein können. Der Fisch war trocken, das Fleisch oft zäh. Der Service war großenteils korrekt, aber unpersönlich. Die Pools liegen schön vor dem Hotel, allerdings ohne gärnterisches Umfeld und auf einem weiten, sehr windigen Plateau. Ein Fitnessraum existierte, alle sonstigen Wellness-Einrichtungen waren kostenpflichtig. Einen Garten zum Hotel gab es nicht, der aus Kieselsteinen bestehende Meeresstrand, ca. 300 m vom Hotel entfernt, war zwei Wochen nach Ostern immer noch nicht hergerichtet, laut einer Tafel die Liegen nur für All-Inclusiv-Gäste kostenlos zugänglich. EinShuttle-Service zur 4 km entfernten Stadt Kos wurde nicht angeboten. Mit den öffentlichen Bussen konnte man die meisten Orte von Interesse gut und günstig erreichen, z. B. Zia. Mit einem blauen Zug vom Hafen aus kann man zur Ausgrabungsstätte Asklepeion fahren. Sehr empfehlenswert fanden wir Exkursionen vom Hafen aus nach Bodrum in der Türkei (ca. 40 Min., 20 € incl. Stadtführung) und zur Vulkaninsel Nissyros (36€ incl. Inselführung). Der Vorteil des Hotels ist die phantastische Panorama-Sicht auf das Meer und die Nähe zu Kos. Die Lobby besticht spontan durch Marmor und Großräumigkeit. Die Zimmer des Außengebäudes sind wabenförmig und phantasielos-eintönig auf diesen Prunk- und Protz-Eingang aufgestockt. Unsere Erwartungen auf ein erstklassiges Hotel einer ansonsten sehr renommierten Hotelkette wurden nicht entfernt erfüllt.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
5 Danke, sachs18!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Reisezeitraum war Ende September 2010. Wir hatten speziell dieses Hotel gebucht, weil wir vor 3 Jahren schon mal da waren. Es sei gleich vorab gesagt : was uns passierte, ereilte auch den einen oder anderen Hotelgast. Bei Ankunft erhielten wir von der Rezeption die Info, dass das Panorama voll sein und wir in das tiefer gelegene Maris wechseln müßten. Das Maris ist nicht nur ein gesondertes Hotel, welches sich auf dem Gelände befindet ( wo noch 2 weitere Hotels sind ), sondern auch preislich günstiger. Des weiteren erfüllte es nicht unsere Wünsche und Erwartungen, da ja das Panorama gebucht hatten. Wir schalteten den Reiseveranstalter, das Reisebüro + die Reiseleitung vor Ort ein - das half alles nichts. Die Manager des Hotel bewegten sich nicht. Wie wir dann alle erfuhren, buchten einige Hotelgäste aus einem anderen Hotel gegen Barzahlung in unser gebuchtes Panorama um und bekamen Zimmer. Woher da der Wind wehte, istwohl klar. Der Ärger war groß ! Ansonsten will ich nur sagen, dass ( wir hatten all inkklusiv gebucht ) an Getränken kein Mangel herrschte. Mit deutsch kommt man im Holtel nicht weit - alle sprechen englisch. Für uns kein Problem, aber viele ältere Gäste aus Deutschland benötigten unsere Hilfe. Im Katalog wurde deutsch als Hotelsprache aber genannt. Betr. der Verflegung : auch die war vor 3 Jahren besser - die Krise in Griechenland hat auch hier Ihre Spuren hinterlassen. Lage des Hotel ist super ( es sei denn Sie sind im Maris : weg zum panorama nur über Treppen möglich oder via Minibus ). Mit dem Linienbus nach Kos Stadt ( fährt alle 20 Minuten direkt vor dem Hotel los - einfache Fahrt pro person : 1,40 Euro ) ist man gut bedient. Sauberkeit : KEIN Anlass zum meckern - alles super ! Ebenso die Größe der Zimmer. Nur die Matrazen sind leider seit damals wohl nicht gewechselt worden . . .
Service : alle - bis auf das Managment - sind sehr bemüht. Und wenn man mal TIPP gibt, dann läuft vieles auch von allein.
Fazit : auch wenn es eine sehr ruhige Anlage mit super Pollbereichen ist, haben wir aufgrund dieser teilweise negativen Erfahrungen beschlossen, dass wir dort nicht wieder hinfahren werden. Selbst die o. g. eingeschalteten Stellen, würden es nicht weiter empfehlen - das sagt schon alles.
Und das an den Hotelzimmertüren im Maris Aufbruchsspuren zu sehen sind, toppt das ganze noch einmal. Wer sich nun fragt, warum hier beide Hotels in dieser Bewertung stehen ? Antwort : das Managment sagte, dass beide zusammen gehören !!! Auch wenn die Schilder vor den Hotels etwas anderes sagen !
Und wer eine 5 Sterne Anlage sucht, ist woanders besser bedient. Dies ist ein subjektiver Erfahrungsbericht - andere mögen es anders / besser erlebt haben.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, tst63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2010

Service: Griechen waren meistens angesäuert, wenig hilfsbereit; ausländisches Personal (viele Polen) - sehr freundlich, gut gelaunt, sichtbar mit Freude ihre Arbeit gemacht
Lage: wunderschöne Lage und Ausblick (unbedingt ein Zimmer mit Meeresblick nehmen!) auf Meer und türkische Küste; Pools - ganz ok, nicht überfüllt (leider keine Rutschen für Kinder), nah an die Stadt (Auo ca 2min.)

Auto - es lohnt sich sehr zu mieten (Kosten - ein Tag vor Abreise gebucht - 350 €/8 Tage mit 100% Vers.), Auto 2000 km gelaufen

Ausflug nach Bodrum - s. lohnenswert, am besten auf eigene Faust (20 €/Person, 1 Std Überfahrt)

Ausflug mit Schiff Eva - sehr lohneswert (aber schaukelt anfnags SEHR :-(( ...wer sensibel ist....)

Der beste Strände: 1. Paradise - schön, viel Menschen (aber nicht im Wasser), 2. Tam-Tam - für wilde Spiele im Wasser (hohe Wellen, daher nichts für kleine Kinder), 3. im Süden des Halbinsels Kalymnos: L...., schön, klein, sehr gutes (nicht so billiges) Restaurant

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Miknuk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2010

Das Hotel Iberostar Kipriotis liegt in einem Ort Psalidi, 2-3km von der Hauptstadt Kos entfernt. Die Hotelanlage ist sehr groß, bestehend aus einem Hauptgebäude, etwas höher gelegen, mit vielen Gästezimmern, auf 7 Etagen, erreichbar mit 3 Aufzügen. Es gibt noch Rezeption, 2 Läden, 3 Restaurants, einen großen Bar, Theater und andere Räumen wie Fitness, Sauna, Fernseher, Spiel und Internetecke. Es ist also gegen Langeweile schon vorgesorgt, wenn man einige Zeit im Hotel verbringen will. Die Nebengebäude verstreuen sich rund um das Haupthaus. Die Suiten liegen unten, in der nähe der Verbindungstrasse nach Kos, die Family Zimmer sind schön in die Bergkulisse integriert. Wir hatten ein Suite Zimmer, gleich an der Hauptstraße.
Das Zimmer war sauber, gut riechend und riesengroß, normalerweise für 4-5 Personen geeignet, mit großem Balkon. Die Ausstattung der Zimmer ist relativ einfach, man hat aber die Möglichkeit sich für 14 Tage gemütlich einzurichten. Kühlschrank und Fernseher gehören zum Standard, genauso wie die Klimaanlage. Das Bett war bequem, groß und die Bettwäsche sauber. Die Toilette war auch sehr geräumig und gut ausgestattet. Für Shampoo und Duschgel, sowie Einwegtücher, Pflegepads und sogar Nähutensilien wurde vorgesorgt und jeden Tag vervollständigt. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, die Tücher gewechselt und das Bett auf Vordermann gebracht. Das Essen war sehr gut. Nach einem kleinen Spaziergang konnte man im Hauptgebäuderestaurant, an einem Frühstuck und Abendessensbüfett sich bedienen.
Es gab sehr viele Köstlichkeiten, alles was das Herz begehrt, vor allem am Abend essen, konnte man jeden Tag und besonders am Dienstag (Griechischer Abend), die wunderbare Griechische Küche auskosten. Auch für die Vegetarier, Fastfoodliebhaber und Naschkatzen gab es Riesenauswahl.
Für die Unterhaltung ist auch gesorgt. An den Pools, es gibt insgesamt 4 oder 5, finden jeden Tag mehrere Animationen und Spaß für die Kleinen. Im Hotel hat man die Möglichkeiten ein Auto zu Mieten, oder man kann ein Tagesausflug nach z.B. Borkum in der nah gelegenen Türkei buchen. In der nähe der Hotelanlage kann man einen Roller, Motorrad oder ein Fahrrad mieten. Man kann wunderbar mit dem Rad nach Kos oder in die andere Richtung in die Thermen gemütlich fahren.
Ganz nah am Hotel gibt es Kiesstrand mit Liegen und Sonnenschirmen, für All Inklusive Gäste um sonst, für alle andern 6€.
Natürlich wenn man will, findet man immer was zu meckern. Was mich persönlich ein wenig gestört hat, ist die Mangel an Informationen, was sich wo befindet, oder was heute im Hotel los ist. So z.B. kleine Tafelchen mit der Beschriftung Restaurant, oder Infotafel mit einem Plakat heute Disco oder Karaoke u.s.w. Was noch mir nicht gefallen hat: wenn man nicht All Inklusive Gast ist, wird man ein bisschen zum Außenseiter aber Update pro Person und Tag in Höhe von 20€ war`s mir nicht wert.

Trotz den kleinen Unzufriedenheiten, es lohnt sich auf jeden Fall die Insel und vor allem das Hotel zu buchen. Es gibt jede Menge was zu sehen und zu erleben. Und wenn man die Griechischen Insel liebt, wird man sehr positiv Überrascht von der kleinen Perle in dem Ägäischen Meer.
PS. Wenn Ihr auf der Insel unterwegs seid, probiert unbedingt die Feigen!!!!
Die wachsen wild am Straßenrand oder auf den Feldern, sind in den verschiedenen Reifenstadien. Isst nur die, die Reif sind!!!

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Koloseus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Das 5 Sterne Hotel ist in einem super Zustand und alle Angestellten sind sehr freundlich. Auf der Insel gibt es ein paar besondere Orte, wie zb das Bergdorf Zia oder das Asklepion. Ansonsten eignet sich das Hotel perfekt zum relaxen und abschalten. Ein echter TRAUMURLAUB!!!

Aufenthalt Juli 2010, Freunde
Hilfreich?
1 Danke, JuiD!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Psalidi.
0.6 km entfernt
Kipriotis Village Resort
Kipriotis Village Resort
Nr. 11 von 21 in Psalidi
4.0 von 5 Sternen 1.581 Bewertungen
3.2 km entfernt
Michelangelo Resort and Spa
0.4 km entfernt
The Mitsis Ramira Beach Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.1 km entfernt
Hotel Platanista
Hotel Platanista
Nr. 1 von 21 in Psalidi
4.5 von 5 Sternen 741 Bewertungen
5.8 km entfernt
Aqua Blu Boutique Hotel + Spa
Aqua Blu Boutique Hotel + Spa
Nr. 2 von 52 in Kos-Stadt
4.5 von 5 Sternen 554 Bewertungen
1.8 km entfernt
Grecotel Kos Imperial Hotel
Grecotel Kos Imperial Hotel
Nr. 5 von 21 in Psalidi
4.5 von 5 Sternen 778 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kipriotis Panorama Hotel & Suites? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kipriotis Panorama Hotel & Suites

Unternehmen: Kipriotis Panorama Hotel & Suites
Anschrift: Psalidi 85300, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > South Aegean > Dodekanes > Kós > Psalidi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Psalidi
Nr. 10 der Spa-Hotels in Psalidi
Nr. 11 der Strandhotels in Psalidi
Nr. 12 der Luxushotels in Psalidi
Nr. 13 der Familienhotels in Psalidi
Nr. 13 der Romantikhotels in Psalidi
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 157 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kipriotis Panorama Hotel & Suites 5*
Anzahl der Zimmer: 254
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Hotel.de und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kipriotis Panorama Hotel & Suites daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Iberostar Kipriotis Panorama And Suites
Iberostar Kipriotis Panorama & Suiten
Iberostar Kipriotis Panorama Hotel Psalidi
Kipriotis Panorama Hotel & Suites Kós/Psalidi
Kipriotis Panorama Hotel Psalidi
Kipriotis Panorama And Suites
Iberostar Hotel Kipriotis Panorama
Iberostar Hotel Psalidi

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen