Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub ”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
El Dorado Royale, by Karisma
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Urlaub ”
Bewertet am 5. August 2014 über Mobile-Apps

War sehr gut, Anlage sehr gepflegt ,nette Leute ,gutes essen ,achtung ausflüge sehr teuer ...sensi mar bereich zu empfehlen ....Restaurants zu weit auseinnander Shuttleservice nicht ausreichend...
aber Anlage ist auch sehr groß...

Aufenthalt August 2014, Paar
Hilfreich?
3 Danke, Stefan P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9.623 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    6.639
    1.740
    633
    378
    233
Bewertungen für
664
6.433
107
128
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (18)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
92 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 58 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. April 2014

Wir durften Anfang März eine Woche in diesem wirklich sehr sehr schönen Hotel verbringen.
Die Zeit verging hier (leider) wie im Fluge - zwei Wochen lohnen sich auf jeden Fall.
Die 105 Zimmer sind großzügig angelegt und mit allem ausgestattet, was man für einen erholsamen Urlaub braucht. Bequeme Betten, großes Badezimmer mit getrenntem Toilettenbereich, ein Whirlpool im Zimmer, Bügeleisen und -brett, Flatscreen, Minibar etc.
Die Minibar wird jeden Tag kostenlos aufgefüllt. Prima Service!
Generell war der Zimmerservice jeden Cent des Trinkgeldes wert. Wir haben täglich 1 Dollar auf dem Bett hinterlassen und der Roomboy hat dafür wirklich sehenswerte Arbeit geleistet.
Rundum empfehlenswert ebenfalls der Service der Poolbarcrew. Sie ließ keinen Wunsch unerfüllt und bediente uns sogar auf unserer Terasse.
Das Gourmet Inclusive Angebot des El Dorado Royale hat uns absolut überzeugt. In allen ca. 10 Restaurants kann man hier A la Carte zu Abend essen und in keinem Einzigen wurden wir enttäuscht. Die TUI Reiseleitung vor Ort (Luisa, Sabrina und Tamy) und auch die Gästebetreuerin für alle deutschen Gäste im Resort (Bettina) haben für uns die Reservierungen übernommen und so wurden wir in jedem Lokal herzlich willkommen und konnten wirkliche Genussmomente genießen. Ebenso verhielt es sich beim Frühstück. Pluspunkt: bei jeder Begrüßung in den Restaurants wird man nach Allergien und Unverträglichkeiten gefragt und in der Küche wird entsprechend darauf eingegangen.
Zweimal pro Woche gibt es spezielle Themenabende exklusiv für Sensimar Gäste. Sehr empfehlenswertes Angebot! Unbedingt hingehen!
Die Animation war, wie wir es von einem früheren Sensimar Aufanthalt bereits kannten, seriös zurückhaltend. Wer möchte nimmt das Angebot wahr und wer nicht möchte, fühlt sich dadurch nicht gestört. Genauso sollte es sein.
Ein kleiner Hinweis am Rande: das Sensimar ist hier Teil eines sehr großen Resorts und es gibt viele viele amerikanische, teilweise laute, Gäste. Ähnlich haben wir es in Ägypten auch mit russischen Gästen in angrenzenden Bereichen des Sensimar Makadi erlebt. Man kann sich dadurch gestört fühlen, muss es aber nicht unbedingt. Ist wohl Geschmackssache bzw. Sache der individuellen Wahrnehmung.
Alles in allem ein rundum gelungener, leider zu kurzer, Aufenthalt im neu eröffneten (November 2013) Sensimar Riviera Maya. Hoffentlich haben wir die Möglichkeit irgendwann mal wieder zu kommen.

Zimmertipp: Swim Up Room empfehlenswert.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, AlexGerber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. Januar 2014

Wir waren diesen Dezember (2013) im El Dorado Royal 8 Tage, und El Dorado Casitas 4 Tage.
Das Hotel ist unglaublich schön !
Alle negativen Bewertungen über das Hotel (Zimmer, Personal etc.) haben für uns nicht gestummen !

Das Personal war unglaublich freundlich und hilfsbereit.
Hervorheben möchte ich Adalberto (Casitas Sim up Bar), Rosa (Spa Villas) und Francisco aus der Lobby. Ohne diese 3 Angestellten wäre der Aufenthalt nur doppelt so gut gewesen!

Die Zimmer sind sehr sauber und gepflegt. Da wird in das kleinste Detail geschaut.

Essen war einmalig !

Der einzige (wirklich der einzige) negative Punkt an diesem Resort ist: der Strand.
Leider befinden sich grosse Sandsäcke im Meer, welche das Hotel vor grossen Fluten schützen.
Was auch verständlich ist. Jedoch nach Anblick dieser, hat man nicht grosse Lust im Meer baden zu gehen.

Auch wenn uns der Strand nicht gefallen hat, wir würden dieses Hotel wieder buchen.
Denn der Service und die komplette Anlage waren fabelhaft !

El Dorado Royal & Casitas --> Wonderful !! =)

Zimmertipp: Swim Up Suites, unbedingt die südlichen nehmen. Bei einigen ist das Wasser unglaublich kalt. Immer ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Kristina B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mühlhausen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. Dezember 2013

Nach einer Rundreise durch Yucatan sind wir im Sensimar Rivera Maya für gut zwei Wochen abgestiegen um einen Strand- und Badeurlaub am Meer zu verbringen. Die Reise war ein Geschenk zum 70. Geburtstag.
Die jetzigen Zeilen beziehen sich überwiegend auf das Sensimar.
Vorab, die "Produktbeschreibung" von TUI stimmte in keinster Weise mit der Realität überein.
Kein für einen Badeurlaub geeigneter Strand ( steinig/felsig im Wasser, so daß die Badeschuhe, die TUI im Nachhinein im Internet empfiehlt nichts nützen). Durch die Steine und Korallenfelsen besteht doch eine erhebliche Verletzungsgefahr. Also nichts mit Baden. Die Sonnenliegen am Strand sind alt, durchgelegen und mit teilweise kaputten Kopfteilen, welche sich nicht mehr verstellen lassen, versehen.
Der El Dorado-Strand ist durch Rettungsschwimmer bewacht, der Sensimarstrand nicht. Am El Dorado-Strand findet man Schilder, die vor möglichen gefährlichen Quallen warnen, am Sensimarstrand nicht. Am El Dorado-Strand findet sich Sonnenschutz in form von Palappadächern, am Sensimarstrand ist der Sonnenschutz gleich 0.
Die von TUI genannten kurzen Wege entpuppten sich in einer 4km langen Hotelanlage als nicht sonderlich kurz. Die Exklusivität alle El Dorado-Einrichtungen benutzen zu können ist gegeben, aber entgegen des Sensimarkonzeptes können alle El Dorado-Gäste den Sensimarbereich voll nutzen. Dies sei, nach Auskunft des Sensimar- (TUI ) Personals so gedacht, da es sonst den El Dorado-Gästen gegenüber unfair wäre. So stimmt dies auch mit dem propagierten Sensimarkonzept und der TUI-"Produktbeschreibung" nicht überein. So kann man am "exklusiven" Sensimarpool seinen Tag durchaus mal mit wodkaflaschenschwenkenden US-Amerikanern verbringen.
Eines unserer Zimmer, welche von Grund auf als schön zu bezeichnen sind, war unvollständig möbliert (fehlendes Sofa, was aber schnell herbeigeschafft wurde). In meinem Zimmer war das Sofa kaputt (ein Bein des Sofas) so daß dieses nicht als Sitzmöbel zu bezeichnen war. Repariert wurde es nicht, was eher daran lag, daß sich das Sensimarpersonal (sitzt im "Glaskasten" am Strand) sich die Reparatur nicht bestätigen ließ.
Nun das Erfreuliche. Es ist eine große, sehr schöne, top gepflegte Anlage und absolut sauber.
Die öffentlichen Sanitäreinrichtungen sind so sauber, wie man sie in Deutschland schon suchen muß. Auch waren die Zimmer immer absolut sauber.
Das Personal, jetzt meine ich das Personal des El Dorado Royale und nicht das Sensimarpersonal (waren eh nur 2-3), war immer nett, freundlich und zuvorkommend. Hier ein ganz großes Dankeschön. Ganz besonders gilt dies an Bettina, welche wirklich sehr nett, freundlich und verbindlich war. Hatte man Probleme oder eine Frage konnte man sicher sein schnell kompetente Hilfe oder Rat zu bekommen. Ebenso sei hier Sophia genannt. Hier kann sich das Sensimarpersonal eine Scheibe abschneiden, nein, besser gegen diese beiden ausgetauscht werden.
Essen: nie Buffet aber permanent so gut, daß man ein Buffet nicht vermißt. Speisekarten in deutscher Sprache waren nur nach und nach verfügbar, so daß Reisende, die kein Spanisch oder Englisch sprechen immer gespannt waren was sie heute bestellt haben. Hat ja auch seinen Reiz. Wäre ja alles akzeptabel und nicht schlimm, wenn TUI nicht deutschsprachiges Personal versprochen hätte.
Hier sei erwähnt, daß es einen dresscode gibt, der aber scheinbar nicht für US-Amerikaner gilt oder wie erlebt, das Ignorieren desselben durch Amerikaner, zähneknirschend toleriert wird.
Der von TUI angepriesene Ruhepol im Sensimar war so auch nicht zu finden, da die nordamerikanischen Touristenkollegen deutlich dem Alkohol zusprachen.
Noch einmal zum Strand. Auf die Frage wo man denn nun im Meer baden könne bei all den Steinen und den in Ufernähe eingebrachten Wellenbrechern, war vom Sensimarpersonal auch zu hören, es gäbe ja 14 Pools. Nett. Man fliegt in die Karibik um das Meer nur anzusehen?
Kurz zum TUI-Katalog. Über die "Produktbeschreibung" habe ich genug geschrieben. Aber daß auch die im Katalog abgebildeten Fotos des Sensimar überwiegen das El Dorado zeigen ist schon heftig.
Zusammenfassen ist zu sagen, wer Badeurlaub (Meer) machen wollte, konnte es nicht. Wer Sensimar suchte, fand es nicht. Wer trotzdem hinfliegt sollte sich an das Personal des El Dorado halten ( Bettina ist hier die beste Ansprechpartnerin), gerade wenn es um die Planung von Aktivitäten außerhalb des Hotels geht, wie Boots- und Schnorcheltouren. Die Hotelanlage ist top gepflegt und sehr schön.
Bemerkenswert ist beim El Dorado, daß in diesem Hotel in eigenen Gewächshäusen zu großem Teil das verfütterte Obst und Gemüse selbst angebaut und geerntet wird. Hut ab. Ebenso besitzt das Hotel eine eigene Wasseraufbereitung und eine Solarstromanlage. Hier können sich andere Hotels mal was abschauen. Toll.

Zimmertipp: Eckzimmer in oberen Etagen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, CP1714!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. August 2012

Mein Mann und ich hatten dieses Hotel bewusst aus der Karisma Gruppe ausgewählt. Kriterien für unsere Flitterwochen waren: Mexiko, Karibik, Luxus, keine Kinder (Adult-only-resort), hervorragendes Essen. Klar hätten wir auch ein anderes Hotel der Gruppe wählen können, es hätte wahrscheinlich keinen großen Unterschied gemacht. Außer dem etwas unpersönlichen Empfang an der Rezeption (die Dame hatte wohl einen nicht so guten Tag) waren wir von ALLEN Personen, mit denen wir als Gäste zu tun hatten, super happy. Ein ganz toller Aspekt dieses Hotels ist der persönliche Concierge Service, welcher immer für eine Handvoll Zimmer zuständig ist. D.h. im Klartext, man muss nicht jedesmal, wenn man ein Anliegen hat, bis zum Hauptgebäude pilgern. Der persönliche Service von den Conciergen Cecilia, Christian und Miguel hat entscheidend an den durchwegs positiven Erinnerungen an unsere Flitterwochen beigetragen.
Hervorheben möchten wir noch das hervorragende Essen (Chefkoch Stefan aus Magdeburg hat seine Mannschaft echt toll im Griff). Nicht nur dass wir innerhalb von 10 Tagen, in 9 verschiedenen Restaurants speisten, die Auswahl der Speisen, Getränke (durchwegs trinkbare spanische Weine und Sekt, abgesehen von einer Weinkarte, die man allerdings extra hätte zahlen müssen) und der Service waren erstklassig.Zu empfehlen sind auch die angebotenen Candlelight-Dinner am Strand (nicht inklusive). Die Anlage ist mit viel Liebe angelegt, die Zimmer sind alle groß, sauber und in guten Zustand.
Die Gartenanlage ist der Hammer. Der Strand so weitläufig, dass man schon ziemlich viel Pech haben muss, wenn einem der Nachbar zu nahe kommt. Schade nur, dass der Weg ins Wasser von einem schmalen Riff (welches man überklettern oder umrunden kann) gebremst wird, auch ist das künstlich angelegte Riff (große Sandsäcke die aussehen wir Walbuckel) stören das optische Empfinden etwas. Aber die Erklärung ist ganz einfach. Man versucht lediglich den Strand vor Hurrikans zu schützen. Es wird weiterhin viel Wert auf ökologische Nachhaltigkeit gelegt. So betreibt das Hotel ein eigenes "Greenhouse" für Gemüse und Obst, recycelt das Wasser und verfügt über eine große Solaranlage für sauberen Strom.
Alles in allem haben wir zu danken. Wir hätten gar keine bessere Wahl treffen können.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Katrin F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesloch, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. März 2011

Wir hatten im Dorado Royal zwei Wochen Strandurlaub für Nov./Dez. 2010 gebucht und bezahlt.
Gleich vorweg: es gab keinen Strand! Einer der letzten Hurrikans hatte den Sand bis auf den Felsboden mitgenommen. Leider waren wir darüber nicht vorher informiert worden.
Das Dorado Royale ist ein neueres, sehr weitläufiges Ressort – man wird mit Golfwagen gefahren. Die Anlage ist sehr gepflegt.
Bei der Ankunft mussten wir zunächst 500 $ Kaution hinterlegen (über die Kreditkarte) und die AGBs (Geschäftsbedingungen) des Ressorts akzeptieren: eine eng bedruckte DIN-A4 Seite auf Spanisch und Englisch – sonst gab es keinen Schlüssel. Guter Start!
Unser gebuchter beach-front-bungalow lag leider nicht an der beach-front, sondern in dritter Reihe. Nach langen Protesten wurden wir umgebettet in eine bessere Lage: zunächst neben die Disko, dann aber doch wirklich beach-front – alles etwas mühsam und das Personal wenig interessiert.
Gäste: ausschliesslich aus USA und Kanada, die meist schon mittags auffallend fröhlich mit Pappbechern durch die Pools waten. Restaurants, Bars usw. sehr amerikanisch: Kaffee und Espresso kommen aus Automaten, die nicht mit Bohnen, sondern Konzentrat arbeiten. Der Fruchtsaft am Frühstücksbüffet kommt aus Konserven – die Gäste möchten es (angeblich!) so. Das Essen in den verschiedenen Restaurants ist ansonsten aber gut.
Da wir nicht im Meer schwimmen konnten (Felsen und Wellenbrecher) noch am Strand laufen konnten (weil es keinen gab), sind wir nach drei Tagen in ein anderes Ressort gezogen. Sehr viel schöner: das Iberostar Quetzal und das Sandos südlich Playacar (die letzten beiden Ressorts am weiten Strand Richtung Tulum).

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, Eckart21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden, Schweiz
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 2. März 2010

sauber, etwas abseits, wunderschöner strand, tolle suit, exotische restaurants, super bedienung, 24 h service, viiiiiele pärchen =S

Aufenthalt September 2008, Familie
Hilfreich?
1 Danke, LauraE13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Playa Paraiso.
0.1 km entfernt
El Dorado Casitas Royale, by Karisma
8.8 km entfernt
El Dorado Maroma, by Karisma
El Dorado Maroma, by Karisma
Nr. 3 von 5 in Playa Maroma
3.583 Bewertungen
4.8 km entfernt
Iberostar Grand Hotel Paraiso
Iberostar Grand Hotel Paraiso
Nr. 1 von 11 in Playa Paraiso
5.763 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.8 km entfernt
Valentin Imperial Maya
Valentin Imperial Maya
Nr. 1 von 1 in Playa del Secreto
11.673 Bewertungen
6.9 km entfernt
Secrets Maroma Beach Riviera Cancun
22.7 km entfernt
The Royal Playa del Carmen
The Royal Playa del Carmen
Nr. 12 von 209 in Playa del Carmen
15.723 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im El Dorado Royale, by Karisma? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über El Dorado Royale, by Karisma

Unternehmen: El Dorado Royale, by Karisma
Anschrift: Carretera Cancun - Tulum Km. 45, Playa Paraiso, Playa del Carmen 77710, Mexiko (ehemals El Dorado Royale)
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Playa del Carmen > Playa Paraiso
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Playa Paraiso
Nr. 2 der Familienhotels in Playa Paraiso
Nr. 2 der Luxushotels in Playa Paraiso
Nr. 3 der besten Resorts in Playa Paraiso
Nr. 3 der Strandhotels in Playa Paraiso
Nr. 3 der Romantikhotels in Playa Paraiso
Preisspanne pro Nacht: 253€ - 1.051€
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — El Dorado Royale, by Karisma 4.5*
Anzahl der Zimmer: 639
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, TUI DE, Evoline ltd, TripOnline SA, Traveltool, S.L.U., Weg, HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei El Dorado Royale, by Karisma daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
El Dorado Royale & Spa Resort
Hotel El Dorado Royale Riviera Maya
El Dorado Royale Hotel Riviera Maya
El Dorado Royale Mexico
El Dorado Royale Cancun
El Dorado Royale Resort
Eldorado Royale

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen