Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Catalonia Gran Dominicus
Hotels in der Umgebung
382 $*
346 $*
Booking.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Be Live Collection Canoa(Bayahibe)
397 $*
343 $*
Hotels.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
160 $*
143 $*
Expedia.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Villa Iguana(Bayahibe)(Großartige Preis/Leistung!)
65 $*
Booking.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Cabana Elke(Bayahibe)
70 $*
Expedia.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Los Flamencos Aparthotel(Bayahibe)(Großartige Preis/Leistung!)
103 $*
Travelocity
zum Angebot
Großartig 4,5/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
El Eden Hotel(Bayahibe)
71 $*
52 $*
Expedia.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
567 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
302 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Catalonia Royal La Romana(Bayahibe)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Großartig 4,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (6.626)
Bewertungen filtern
6.626 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.909
2.564
739
252
162
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.909
2.564
739
252
162
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
256 - 261 von 6.626 Bewertungen
Bewertet 27. Dezember 2011

Dies war mein 14. Urlaub in der Dominikanischen Republik, immer in verschiedenen Hotels. Meine Meinung zu diesem Hotel: Es entspricht ziemlich exakt dem dominikanischen 4-Sterne-Durchschnitt.

Im Einzelnen:
Zimmerqualität. Ich hatte ein Nicht-Superior-Zimmer. Zustand war ganz normaler dominikanischer Durchschnitt.
Ein- und Auschecken war schnell und problemlos.
Essensqualität und -Auswahl: Es schmeckt alles recht gut; es gibt eine große Auswahl; vieles ist aber etwas schwach gewürzt.
Hygiene ist OK, von Durchfällen oder Krankheiten habe ich nichts mitbekommen und mir ging's auch bestens.
Cocktail-Qualität stark schwankend je nach Bar und Barmann.
Viel Stechzeug, vor allem, wenn es geregnet hat.
Animation (die üblichen Sport-Spielchen), Disco (etwas House und Black, viel Merengue, vor allem am WE, wenn die Einheimischen da sind), Abendshows (übliche Tanz-Shows und Publikums-Mitmach-Shows).
Das Hotel ist in einem schönen Garten eingebettet, es sind dauernd Gärtner am Werkeln.
Gäste hauptsächlich Kanadier, Italiener und Franzosen, ca 10% Deutsche und ein paar Spanier und Russen.
Die Animateure und Bediensteten können alle mehr oder weniger Englisch, und einige freuen sich auch, wenn sie ihre paar Brocken Deutsch anwenden dürfen.
In der Nähe des Hotels ist nichts außer anderen Hotels, ein paar Strandverkaufsbuden und dem kleinen Örtchen Dominicus.
Buffet-Themen wiederholen sich jede Woche.
Man darf einmal pro Woche in jedes Spezialitätenrestaurant (italienisch, mexikanisch, Steakhaus), also pro zwei Wochen Urlaub sechs mal. Mir hat es im Steakhaus am besten geschmeckt; die anderen sind aber auch nicht schlecht.


Ausreißer nach unten:
Animation jeden Tag ziemlich gleich; es werden auch keine Spanischkurse angeboten. In anderen Hotels bietet die Animation eine Stunde am Tag einfache Spanischlektionen - wäre lustig und hilfreich.
Drei Viertel des Ufers sehr steinig.
Zimmer extrem hellhörig. Langschläfer sollten unbedingt Ohropax mitnehmen.
Die Zimmer in der Nähe der Diso sind auch erst ab 2:00 Uhr ruhig.
Im Zimmer laufen öfters ganz kleine Mini-Ameisen rum. Stört aber nicht wirklich.
Minibar ist laut; ich mußte es ausschalten, um schlafen zu können.
Zimmersafe war gar nicht festgeschraubt...
WLAN Geschwindigkeit schwankend, meist sehr langsam.
Im Buffetrestaurant wird extrem schnell abgeräumt. Wenn man kurz aufsteht, ist oft schon der noch halbvolle Teller weg oder sogar der Tisch schon abgeräumt und neu eingedeckt. Wenn man dagegen etwas zu trinken bestellt, sind die Kellner nicht halb so schnell.
Keine Lobby-Bar vorhanden, nur eine große Hauptbar beim Pool (nachts ist in der Disco auch noch eine Bar).
Ein paar i-Tüpfelchen, wie sie andere Hotel der gleichen Klasse anbieten, hätten noch gut getan, z.B. Beach-Parties, Show-Cooking, Liveband-Auftritte...


Ausreißer nach oben:
Creperie an der Strandbar. Richtig gut, frisch gemacht, sogar mit Nutella!
Zimmer sehr groß, ich schätze ca 30 qm inkl. Bad
Am Stand sind sehr viele Liegen. Alle in gutem Zustand und sauber. Platz für die Liegen und Schatten ist auch genügend vorhanden. Die üblichen Liegenbeleger sind hier auch, das hat aber wirklich nur bei Vollbelegung des Hotels an Weihnachten gestört.
WLAN kostenlos.
Wein in den Spezialitätenrestaurants ist guter spanischer Flaschen-Rotwein (im Buffetrestaurant nur Tüten-Essig in Pennerglück-Qualität).
Keine nervigen Strandhändler und Timeshareverkäufer.
Safe inklusive (Zahlencode).
Atemberaubende Sonnenuntergänge (gilt natürlich für alle Hotels in Bayahibe).

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, Juerschn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Dezember 2011

Als Hotel für einen schönen Starndurlaub inklusive gutem Essen ist dieses Hotel sicherlich eine gute Adresse. Der Stand war zwar mit zahlreichen spitzen, grobscholligen Steinen versehen, an denen man sich bei einer gewissen Unachtsamkeit schmerzlich verletzen kann, aber zum sonnen war zumindest in der Nebensaison (Anfang Dezember) ausreichend Platz. Fraglich bleibt, wie das in der Hauptsaison bei Vollauslastung aussieht..
Im Hotel selbst sowie im angrenzenden Nachbarhotel sind derzeit etliche Baustellen vorhanden, die einen durchaus schon um halb acht aus dem Bett lärmen können. Und Langschläfer sollten, wenn sie nicht bereits um 9.00 vom Zimmermädchen aus dem Bett geklopft werden wollen, lieber das "Nicht stören" Schild raushängen.
Freies WLAN sollte trotz Versprechen im Katalog nicht unbedingt erwartet werden. Hier war von insgesamt fünf Nächten nur an zwei mit etlichen Problemen eine Verbindung aufzubauen.
Alles in Allem haben wir für 4 Sterne insbesondere beim Service deutlich mehr erwartet.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Andreas Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Dezember 2011

Das Hotel liegt eingebettet wie in einem botanischen Garten direkt am Strand der karibischen See.
Sauberkeit der Anlage und des Strandes sind tadellos. Das Wasser ist sauber und glasklar.
Unser Superior - Zimmer war einwandfrei. Das Bad war neu und die Dusche riesengroß.
Es wurde täglich durchgewischt und der Kühlschrank aufgefüllt. Der Aufdeck - Service legte jeden Abend ein Leckerli auf den Nachttisch und schlug das Bettlaken auf. Wir kamen uns vor wie die Könige.
Fön, Bügelbrett / -eisen, Klimaanlage Deckenventilator, Flatscreen - TV und Balkonmöbel ließen uns nichts vermissen.
Privilegedservice hat ein eigenes Büro wo für uns Gäste Internet und Drucker kostenlos zur Verfügung stehen. So konnten wir auch Online einchecken für die Heimreise.
Buffetrestaurant wechselte täglich das Thema und alles war lecker, wobei wir gar nicht alles ausprobieren konnten. Es war einfach zuviel.
Drei Themenrestaurants waren in der Anlage vorhanden; wobei das Steakhaus und der Italiener top waren. Der Mexikaner etwas konfus(Das bestellte kam nicht, dafür was anderes).
Kann man aber mit einem Lächeln drüber hinwegsehen.
Das gesamte Personal vom Gärtner bis zum Concierge war sehr freundlich und erwiederte jeden Gruß.
Der Concierge Alexander spricht perfekt deutsch und erfüllt auch kleine Wünsche.
(z.B. Dekoration für Silberhochzeitler auf dem Zimmer).
Ausflüge über das Wasser nach Saona und Catalina oder zum Tauchen, gehen vom Anlegesteg links neben dem Hotelstrand aus und werden von der Grigri - Tauchbasis am Strand organisiert.
Ausflüge in kleinen Gruppen für deutschsprachige organisiert Quepe - Tours im Örtchen Dominicus. Ca. 1000m entfernt. Direkt hinter dem Iberostarhotel.
Alles in allem war es ein perfekter Bade und Entspannungsurlaub bei perfektem Wetter.Wir hatten Ende November / Anfang Dezember zusammengerechnet in 15 Tagen keine 2 Std. Regen .
Und die Cocktail waren auch sehr lecker, da größtenteils mit frischen Zutataen gearbeitet wurde.
Mit wenig spanisch, etwas englisch und deutsch kam man überall an sein Ziel.
Eine Reklamation von uns wegen defektem Ventilator wurde sofort erledigt.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, U191!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. November 2011

in der großen gartenanlage liegen häuser mit 6 bis 8 appartments in bunten karibischen farben. die anlage ist sehr gepflegt, ein traumhafter großer garten mit einer vielfalt von pflanzen. der strand war sehr begrünt mit palmen und es gab genug schattenplätze. die animation war vorhanden aber nicht aufdringlich. das personal war zuvorkommend und bemüht.
wir hatten eine honeymoonsuite gebucht und hatten daher eine traumhafte uneinsichtbare terrasse und viele extras, die sich einfach den kleinen mehrpreis von 50 € gelohnt haben.
es ist empfehlenswert einen priviledged room zu buchen, da dies die besseren zimmer sind und es zahlt sich auch von der netten betreuung vor ort einfach aus. der strand war wunderschön, an einigen stellen war weniger sand, aber zusehends wird wieder mehr angespült. im vergleich zum den nächsten hotels war er hier viel schöner.
ein toller urlaub

Zimmertipp: die honeymoonsuiten sind ein traum und haben nur 50 € mehr gekostet. dazu gabs extras wie champagner und obst bei der ankunft, eine partnermassage, ein frühstück auf der terasse, ein candlelightdinner und eine sehr aufmerksame betreuung, und kostenlosen wlan.
  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Brigitte H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2011

Hotelanlage ist sehr schön als Garten angelegt, weisser Sandstrand.
Leider kann man nur an einer Stelle ohne Badeschuhe ins Wasser gehen, da ein Teil des Strandes, durch große Steine den Weg ins Wasser schwierig gestalten. (durch einen Hyrican)
Der Liegenteil ist davon nicht betroffen. Speiserestaurands sind alle sehr gut. Großes Animationsprogramm, abendl. Salzakurse,jeden Abend Theateraufführungen, tagsüber div. Sportprogramme usw.
Sauberkeit und Service sind in Ordnung

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, rumfritsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen