Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Castle Resort & Spa Hotel Sarigerme
Hotels in der Umgebung
44 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Dolphin Apart & Hotel(Sarigerme)(Großartige Preis/Leistung!)
54 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Otel Sevgi(Sarigerme)(Großartige Preis/Leistung!)
47 $*
44 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Sarigerme Apart(Sarigerme)(Großartige Preis/Leistung!)
28 $*
26 $*
Booking.com
zum Angebot
Lady Rose Bouitque Pension(Sarigerme)(Großartige Preis/Leistung!)
48 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ozlem'in Masali Stone House(Sarigerme)(Großartige Preis/Leistung!)
42 $*
Booking.com
zum Angebot
54 $*
51 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Otel Bella(Sarigerme)
57 $*
Orbitz.com
zum Angebot
240 $*
233 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
327 $*
253 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (574)
Bewertungen filtern
574 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
219
184
85
52
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
219
184
85
52
34
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 574 Bewertungen
Bewertet 16. Dezember 2009

Ein kleines Hotel, nur 150 Zimmer. Sehr gemütlich. Es ist schade aber, dass dort nur ein paar Deutsche waren (

Aufenthalt: September 2009, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, DaschaP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2008

Das Hotel ist in einem ausgezeichneten Zustand: Eroeffnung 2006; Das Hotel liegt auf einem Berg und ist nur durch den Shuttlebus zu verlassen. Dieser Bus faehrt alle Stunde zum Hotelstrand. Fuer Menschen, die die Abwechslung lieben ist dieses Hotel uninteressant. Es wird zwar abends eine Disco ab 23.00 Uhr angeboten, aber die Musik entspricht nicht Durchschnittsalter der Urlauber.
Der Hotelservice ist ausgezeichnet. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Das betrifft die Rezeption, die Kellner, die Koeche und auch die Zimmerreinigung.
Das Essen im Hotel ist im allgemeinen gut. Es ist abwechslungsreich und fuer jeden Geschmack etwas dabei. Die Fleischspeisen sind immer auf den Punkt gegart. Nicht so positiv fallen die Fischgerichte aus. Egal was fuer eine Fischspeise man waehlt, man hat es immer mit den Graeten zu tun, auch bei filettierten Fisch.
Die Aktivitaeten im Hotel sind vernachlaessigbar und werden euphemisch mit Softanimation umschrieben.
Die Doppelzimmer sind sehr klein geraten, was auf die "Balkone" auch zutrifft. Die Reinigung der Zimmer wird gewissenhaft durchgefuehrt. Der Handtuchtausch, insbesondere der Handtuecher fuer die Pools und den Strand, wird uebertrieben oft durchgefuehrt.

  • Aufenthalt: Oktober 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Wolfgang-GV!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 12. Oktober 2008

  • Aufenthalt: Oktober 2008
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 11. Oktober 2008

  • Aufenthalt: Oktober 2008
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 29. September 2008

Meine persönlichen Eindrücke…

Sauberkeit
Hier „peinliche!“ Sauberkeit zu erwarten war nicht in allen Bereichen gegeben.
Die Gartenanlage mit all den tollen Bepflanzungen, die einem schon sehr positiv auffallen,
geben dem Alinn-Hotel einen schönen Rahmen.
Saubere Gehwege rund um das Hotel. Grüne Rasenflächen und in dieser Jahreszeit, immerhin
September, herrlich bunte Blütensträucher und in Bestzustand all die Bäume.
Im Hotel der Eingangsbereich, Treppenhaus mit Fahrstühlen, Ruheräume sehr gepflegt und sauber.
Die Zimmer, unser Zimmer Nr. 317, wohl ein wenig klein, jedoch in sauberem Zustand incl. kleinen Dusch-wasch-WC-Raum.
Täglich grüsst das Murmeltier…, also immer frische Hand- und Badetücher, die Minibar (kleiner Kühlschrank im Zimmer) aufgefüllt mit großer Wasserflasche, 2 kleinen Sodaflaschen und 2 Säften.
Zimmer und Waschraum in sauberen Zustand. Türen, Schränke und Mobiliar in einwandfreien und in einem intakten Zustand.
Die Poolanlagen mit sauberen Wasser, gut gefliesten Umrandungen (mit bloßen Füssen leichte Rutschgefahr). Genügend Liegen (leider nicht ganz liegend zu stellen) und Schirme ebenfalls sauberer Zustand.
Die Toilettenanlagen am Pool, wie der Panorama-Bar, wurden mehrfach täglich gereinigt (nicht peinlich sauber). Für Normal-Bürger sauber genug.
Der Strand (mittags mit sehr heißem Sand in denen man ohne Sandalen schwer gehen konnte) und die Liegen mit Schirmen waren in gutem Zustand und in ausreichenden Mengen vorhanden. Jedoch könnte man im Alinn-Strand-Badebereich mehr daraus machen.

Hotel
Es wurde schon mehrfach erwähnt, ein architektonisches Meisterwerk wenn man dieses Alinn-Hotel oben auf einem Berghang gelegen anschaut. … Siehe Bilder im Anhang.
Es ist ein kleines Hotel (nur etwa 110 Zimmer) in „ruhiger“ Atmosphäre. Kein Tumult oder ähnliches wie laute Musikbeschallung.
Es gab etwa 30-40% russisch sprechende Gäste (die alle sehr manierlich waren) dann etwa 30% deutsch sprechende Gäste, ein wenig Holland oder Belgien, Engländer und andere Nationalitäten.
Die Hamam-Anlage war toll und deren Anwendungen wie Massagen etc. nur zu empfehlen.
Vergleichbar die Nachbarhotels wie Sarigerme Park oder das Magic Life kann ich nur sagen,
abends von der Panorama-Bar aus gesehen und vor allen Dingen „gehört!“ … sehr sehr laut! Kein Vergleich mit dem Sarigerme Alinn-Boutique Hotel. Wir wollten Ruhe und Erholung und die hatten wir zu 100 Prozent in diesem Hotel.
Lage
Das Alinn hat eine besonders schöne Lage. Mit Superkulissen wie Berg- und Talansichten. Vom Pool oder der Panorama-Bar einen tollen Blick Richtung Meer mit Strand.
Vom Hotel morgens mit dem Shuttle-Bus (etwa 15-18 Personen) in wenigen Minuten zum Strandabschnitt des Alinn-Hotels. Vom Hoteleingang bis Strandareal-Eingang im ständigen auf- und ab Fahrten ca. in 20 Minuten wieder da.
Zu Fuß konnte man die Serpentinen bis zum Strand (etwa 25 Minuten) oder in den nächsten Ort (Sarigerme ebenfalls 20-25 Minuten) zurücklegen. Dreiviertel des Weges war ein Taxistand mit 5-10 Taxis. Per Handel konnte man mit dem Taxi hochfahren zum Hotel (ca. 2,50-3,50 Euro) oder man wartete unten am Taxistand bis der Hoteleigene Shuttle-Bus erschien und fuhr so mit hoch zum Hotel.
Einen Ausflug nach Dalyan mit dem Bus und später dem Schiff kann ich besten Gewissens empfehlen.
Am Hotelstrand, entlang am Wasser gibt es einen Bootsbesitzer mit Kapitänsmütze auf namens Fatih. Auf Anfrage macht er Halbtagestouren etwa 8-10 Personen auf seinem Schiff entlang der Küste. Mit zwischenzeitlichen Stopps zum schwimmen. In einer Bucht wird geankert und Mittag gegessen, super Fisch auf einem Grill mit Grillkartoffel und selbst gemachten Salat. Das alles zum akzeptierten kleinen Preis. Sehr zu empfehlen!!!

Zimmer
Die Ausstattung der Zimmer ist zweckmäßig gut. Kleiderschrank mit genügend Bügel. Bett gut und hart gefedert (mal 2-geteilt mal Doppelbett) mit 2 Nachtschränkchen. Eine kleine Kommode mit einem Fernseher darauf (Das Erste, das Zweite und deutsche Welle). Einen Hocker und ein Stuhl rundet das Mobiliar ab. Das Bad etwas klein aber ausreichend mit einer Wanne (halbe Wannenlänge mit einer Glasscheibe versehen sodass man duschen kann. Der Waschtisch mit Ablage reichte aus. Ein Fön hangt zum Gebrauch an der Wand. Das WC mit BD und ausreichend Papier machten einen ordentlichen Eindruck. Das Zimmer lag im 3. Stockwerk. Genau in der Mitte des einen Flügels vom Hotel. Super Ausblick vom sehr kleinen (passten gerade mal 2 Stühle darauf).Balkon. Entschädigend der perfekte Ausblick.
Von Hellhörigkeit im Hotel war nicht die Spur zu vernehmen. Schon mal eine zugezogene Tür oder ein rollender Koffer auf dem Gang. Meine Nachbarn links und rechts konnte ich nicht vernehmen. Ein wenig Geräusche macht wohl jedes Hotel, doch beklagen brauchte man sich deshalb wohl nicht.

Service
Die sprichwörtliche Freundlichkeit des Hotelpersonals möchte ich hier hervorheben.
Viele konnten mich mit Deutsch gut verstehen. Wenn nicht… mit Gestik oder Englisch war eine Verständigung wohl möglich. Wir hatten in keinster Weise Schwierigkeiten mit der Kommunikation im Hotel Alinn. Eine Soft-Animateurin ging sehr behutsam auf die Suche nach Mitspielern wie, Tischtennis, Dart, Billard, Wasserball oder Wasseraerobic.
Dies ging alles sehr dezent zu. Das hat sie sehr gut gemeistert. Ein Dankeschön!.

Gastronomie
Das Restaurant am kleinen Pool war mit den Stühlen und Tischen groß genug sodass man immer einen Platz fand. Im Innern des Restaurants waren nicht so viele Sitzplätze wie draußen. Die Essens-Qualität war ausreichend, jeder konnte was für seinen Gaumen finden und satt werden. Es mag für den Einen oder Anderen die Auswahl bescheiden gewesen sein doch schmeckte es uns und vielen Gästen die ich während unseres Aufenthalts in Gesprächen kennen gelernt habe. Abends wurden Getränke am Tisch serviert, was unnötiges Laufen zwischen den Tischen erübrigte. Getränke wie, Wasser, Tischweine weiß wie rot und Bier wurden von aufmerksamen Kellnern gebracht.

Unterhaltung
Mit gelegentlichen Beteiligungen am Dart, Wasserball, Wasseraerobic oder Tischtennis beschränkte sich unser Sportgefühl.
Man konnte aber (wer Lust hatte) auf dem sehr guten Tennisplatz Tennis spielen. Auch gab es in einem kleinen Raum 2 PC-Monitore um wenn nötig seine E-Mail Post erledigen zu können.
Wellness wie Hamam u. Massage machten uns viel Freude. Es gab auch eine Disco … wir waren aber nicht zum Discofeiern im Urlaub.

Tipps
Perfektes Hotel für Ruhe-wollene Gäste. Wir waren mit 2 Ehepaaren hierher gereist, und es ist unserer Meinung gut weiter zu empfehlen.
Viele nette Grüsse an: dem Koch Organ, sowie Sedef, Deryam, Kenan, Gökcen, Mustafa, Dilan, Fatos und den anderen.
Wir sind uns (mit uns auch Paare aus Stuttgart, Halle, Brandenburg und Köln) alle einig, wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: September 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, Reiseotto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen