Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
H10 Costa Adeje Palace
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
Royal Garden Villas(Costa Adeje)
478 $*
451 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
128 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
260 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
GF Fanabe(Costa Adeje)(Großartige Preis/Leistung!)
119 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
226 $*
187 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
GF Isabel(Costa Adeje)(Großartige Preis/Leistung!)
115 $*
111 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
611 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tinerfe Garden(Costa Adeje)
49 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Malibu Park(Costa Adeje)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Troya(Costa Adeje)
626 $*
562 $*
HotelsClick
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (3.467)
Bewertungen filtern
3.467 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.221
1.375
569
180
122
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.221
1.375
569
180
122
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
174 - 179 von 3.467 Bewertungen
Bewertet 21. Oktober 2012

Wir waren im H10 Costa Adeje Palace als Familie mit 2 Kindern in 2 DZ untergebracht, seitlicher Meerblick in der 7. Etage, den man allerdings nur stehend und leicht über die Balkonbrüstung gelehnt genießen konnte. Die beiden großen Zimmer gehörten wohl zu den unrenovierten im Haus, trotzdem war Alles stets sauber und das Zimmermädchen sorgte immer für ein tadellos sauberes Zimmer und Bad mit täglich frischen Handtüchern. Der Balkon war überdacht und mit gemütlichen Korbstühlen ausgestattet. Es gab im Haus auch renovierte Zimmer, die etwas moderner eingerichtet waren und Zimmer mit echtem Meerblick gegen Aufpreis. Wir konnten auch eine Junior Suite anschauen, die groß, modern und hell eingerichtet war und mit einem riesigen Balkon samt Stühlen und Liegen ausgestattet war.
Unsere Verpflegung, HP, war wirklich gut, ein sehr vielfältiges Angebot bei Frühstück und Abendessen in Büffet-Form, stets frisch aufgefüllt, egal ob man früh oder spät zum Frühstück oder Abendessen kam. Hier konnte jeder nach seinem Geschmack und aus dem überaus reichhaltigen Angebot wählen. Es gab keinen Grund zu Beanstandungen. Die stets gut gelaunten, freundlichen und aufmerksamen Kellner, die für Getränke und das Abräumen des schmutzigen Geschirres sorgten, gingen leider in Bezug auf Trinkgeld oft leer aus ( das derzeitige organisatorisch nachvollziehbare Bezahl-System: vor Betreten des Speisesaal ("El Jable") wird ein Billet ausgestellt, auf dem der Ober die Getränke einträgt, die konsumiert wurden. Bezahlt wird später zum Beispiel bei der Abreise) . Der Speisesaal selber ist auf Grund der Größe in den besonders stark frequentierten Zeiten etwas laut und hat somit leider ein wenig den Charme einer großen Kantine, die Außenterrasse allerdings ist mit Tischen, die mit Stofftischdecken gedeckt sind, sehr angenehm, hat aber eine begrenzte Anzahl an Tischen, die zum Verweilen einladen, allerdings pro Mahlzeit oft noch ein zweites Mal besetzt werden können. Außerdem gibt es noch 2 Restaurants (eines überdacht am Pool, das andere innen liegend) in denen man gegen Bezahlung á la carte essen kann, was wir allerdings nicht genutzt haben.
Die Pool und Garten-Anlage ist in einem sehr gepflegten Zustand, sobald die Gäste diesen Bereich verlassen, tauchen emsige Mitarbeiter auf, die Aufräumen und Saubermachen. Der Garten wird regelmäßig von Gärtnern gepflegt und bewässert, dadurch ist der Garten wunderschön. Neben dem großen Pool, in dem man gut schwimmen konnte, gab es auch noch 2 Jacuzzis (einer davon im Privilege-Bereich). Ausreichend Liegen sind vorhanden, außerdem Sonnenschirme. Im Anschluss an die Pool-Garten-Anlage konnte man durch ein Tor direkt an den angrenzenden Strand gelangen, der eine Mischung aus schwarzem Sand und Lava-Steinen/Kiesel ist. Auf dem Hotelgelände war außerdem eine Boul-Bahn, Minigolf, Billardtisch, Tischtennis für die man das notwendige Spielgerät bei der Handtuch-Ausgabe nahe dem Pool ausleihen konnte. Ganz neu schien die ganz moderne Chill out-Bar mit bequemen Liegen und Sesseln und Meerblick zu sein.
In der riesigen repräsentativen Hotel-Lobby gab es eine weitere Bar, in der abends Live-Musik angeboten wurde. Ferner war hier die Rezeption, die stets sehr freundlich und meist deutschsprachig (sonst problemlos Englisch) alle Angelegenheiten und Fragen der Gäste klärten. Im Bereich der Lobby und auch teilweise auf dem Garten-Pool-Gelände konnte man den kostenlosen Internet-Zugang des Hotels nutzen.
Animation wurde tagsüber sehr dezent für Groß und Klein angeboten, abends gab es im Garten verschiedene Events (Musik, Shows usw.). Außerdem gab es noch einen Fitnessraum, mit ein paar Sportgeräten zur kostenlosen Nutzung, sowie einen kostenpflichtigen SPA-Bereich, den wir nicht genutzt haben.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, DaDaAC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Oktober 2012

Architektur des Hotels ist trotz der Grösse von mehr als 500 Betten sehr ansprechend, die risiege Poolanlage mit unzähligen Liegen und dem schönen Garten ist sehr ansprechend gestaltet, die Liegen selbst sind sehr praktisch gewesen. Der Handtuchserve direkt unten an der Poolanlage war gut durchdacht.
Der Empfang im Hotel war mehr schlecht als recht.... keine genaue Erklärung, wo sich das Zimmer befindet, keine Erklärung, wie man genau zum Restaurant kommt, Null Erklärung, wie der Zimmersafe funktioniert (habe es auch prompt falsch hinbekommen und brauchte dann den Hausmeister), Null Erklärung, dass man abends den Umschlag der Zimmerkarte benötigt, um beim Essen seinen Verzehr/Getränkezettel bekommt (viel ich auch prompt rein und musste wieder durch den riesigen Komplex ins Zimmer tapern); es wurde partout nichts erklärt oder gezeigt, es war lediglich eine Aushändigung der Zimmerkarte. Unpersönliche Massenabfertigung, Gast wird alleine gelassen.
Mein 1. Zimmer ging Richtung Norden - nicht empfehlenswert, da es wie bei mir passieren kann, dass man über dem Personalein-/ausgang landet, wo recht was los ist, die Leute in den Pausen rauchen (was zum Balkon hochzieht) und: der Müll in Containern steht und nachts um 4-5 Uhr von einem lauten mülwagen abgeholt wird. Das Zimmer konte ich am 3. wechseln, super Lage im 5. Stock zum Sheraton Hotel rüber. Das Zimmer war ein Doppelzimmer, schätzungsweise 22 m2 gross, zur Alleinbenutzung traumhaft. Geschmackvoll eingerichtet, alles sehr sauber und neu.
Das Animationsprogramm war umfangreich, aber auch hier wusste man nicht, wie es funktioniert, sich mit einzuklinken.
Das Frühstücksbuffet war gross, das Abendbuffet ebenfalls, Quantität stimmte, die Qualität war höchstens 2-3* :-(
Der Speisesaal war wirklich wie eine Bahnhofshalle. Man kam nicht zur Ruhe durch die Lärmkulisse und die hektisch herumlaufenden Ober sowie den Gästen, die x-Mal zum Buffet an einem vorbeiliefen. Egal wo man sass, es war immer am Gang. Lediglich in dem kleinen Aussenbereich konnte man es aushalten. Am ersten Abend musste ich meinen Salat stehen lassen, da sich die Spatzen drüber hergemacht hatten, als ich kurz weg war.
Massagebereich: die Angestellte war gut ausgebildet, konnte allerdings kein Deutsch und das Englisch war weniger als bei einem Einsteigerkurs.
Alles in allem okay, mehr aber auch nicht.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, speed_blondi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tenrife60, Director de Relaciones Públicas von H10 Costa Adeje Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Oktober 2012

Lieber Gast,

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, unseren Gästen zu Diensten zu stehen, damit sie ihren Uralub in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre verbringen können. Es tut uns Leid, dass es uns bei Ihnen nicht ganz geglückt ist.

Gerade aus diesem Grund möchten wir uns für Ihre Ehrlichkeit und Offenheit bedanken, die uns hilft, Fehler zu beseitigen und somit unseren Service zu verbessern.

Ich versichere Ihnen, Ihrem Problem hier persönlich nachzugehen, damit so etwas nicht wieder passiert
Das Management

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Juni 2012

Zunächst die guten Dinge: Lage des Hotels ausgezeichnet, Pool-Landschaft sehr gut, schöne Anlage. Zimmer geräumig, gut ausgestattet und ordentlicher Service. Liegen und Schirme am Pool waren immer ausreichend vorhanden, täglicher Badetuch-Wechsel. Der Privilege-Bereich war deutlich überdimensioniert für die wenigen Privilege-Gäste (warum eigentlich eine 2-Klassen-Gesellschaft?). Schönes Pool-Restaurant, wurde aber um 18 Uhr geschlossen!!! Der Speisesaal gleicht einer Wartehalle im Bahnhof. Das Buffet war reichlich, aber qualitativ nicht immer gut. Das Show-Cooking kann man vergessen...lieblos wurde Fleisch und Fisch zubereitet...ohne Esprit! Das Personal an der Rezeption und im Restaurant war wenig motiviert und häufig überfordert, evtl. zu wenig Personal durch Sparmaßnahmen? In diesem Hotel steht der Gast nicht im Mittelpunkt!!! Nur wenige Kellner sprachen Deutsch und auch die Englisch-Kenntnisse waren nicht berauschend, obwohl die Gäste "multi-kulti" waren (viele Gäste aus Osteuropa, Frankreich, GB und Spanien).

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Mai 2012

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, deshalb wurde es teilweise renoviert. Wir wurden zuerst in einem der Seitenflügel untergebracht, in der 2. Etage. Das Zimmer wirkte schon recht verbraucht und das Bett war so durchgelegen, dass eine Kuhle die Hälfte des Bettes unbenubar machte. Da wir keinen Meerblick hatten (aber er gebucht war) wurden wir am 2. Tag umgebettet in die 5. Etage. Siehe an, alles Top. Flachbildschirm-TV, neue Möbel, neuer Boden. Perfekt. Fals man also statt hellem Laminat einen abgenutzten alten Fliesenboden im Zimmer hat.... Pech gehabt :(. Essen war steht's gut, einzig die Spatzen nerven, da sie einem dauernd umdie Tische fliegen (auch drinnen). Die Geräuschkulisse ist Innen sehr hoch, draußen Geht es jedoch. Wennschon alles rEnoviert wäregäbe es 4 Sterne so nur 3.

Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
3  Danke, shampoonator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tenrife60, Leiter Gästebetreuung von H10 Costa Adeje Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Juni 2012

Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank für Ihr Kommentar bei Tripadvisor. Wir entschuldigen uns für die Unanehmlichkeiten, die sie bei uns hatten.
Ihr Kommentar hilft uns unser Hotel jeden Tag zu verbessern. Sowohl im Service, als auch in unserer Gastronomie.

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen, in unserem Hotel H10 Costa Adeje Palace.

Das Management

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. März 2012

Das Hotel liegt in einer angenehmen ruhigen Gegend. Unser Zimmer war einwandfrei, lag im 5. Stock mit Meerblick und hatte einem schönen überdachten Balkon.

Allerdings war ich noch nie in einem derart rießigen Hotel und war daher entsetzt über das Ambiente beim Frühstück. Eine Kantine ist da angenehmer. Ich weiß nun nicht, ob das in vergleichbaren Hotels ähnlich ist, aber das ist weder mein Fall, noch mein Stil. Abgesehen davon, dass der Kaffee wirklich eine Zumutung ist. Es gibt inzwischen einen Nespressoautomat, der allerdings extra kostet. Ich habe es vorgezogen auf dem Balkon im Zimmer zu frühstücken. Dies kostet 6 EUR. Man bekommt dann eine kleine Auswahl gebracht. Wünsche werden telefonisch angenommen.

Sehr nett war, dass man uns einen kleinen Wasserkocher zur Verfügung gestellt - ich hatte eine Erkältung - und immer eine kleine Auswahl Teebeutel - nebst verschiedenem Zucker - vorbei gebracht hat. Sehr aufmerksam. Vielen Dank an den Chef des Frühstückraumes, der das für mich veranlasst hat.

Zusammengefasst ist dieses Hotel also eine ganz gute Wahl.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mickey2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tenrife60, Leiter Gästebetreuung von H10 Costa Adeje Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. April 2012

Lieber Gaste,

Vielen Dank für Ihre Meinung über Ihren Auftenhalt in unserem Hotel.
Außerdem möchten wir uns bedanken, dass Sie unser Hotel H10 Costa Adeje Palace für Ihren Urlaub gewählt haben.

Gerade aus diesem Grund möchten wir uns für Ihre Ehrlichkeit und Offenheit bedanken, die uns hilft, Fehler zu beseitigen und somit unseren Service zu verbessern.
Ihr Lob stellt die beste Auszeichnung für unsere tägliche Arbeit und unsere Bemühungen dar, daher werde ich es gerne an das ganze Team des Hotels H10 Costa Adeje Palace weitergeben
Das Management

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen