Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Palma Bay Club Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Sahara-Nubia-Gobi Bay(Playa de Palma)
Hotel anzeigen
  • Bar/Lounge
Bahia Park(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Don Juan Apartments(Playa de Palma)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Bar/Lounge
Ondina(Playa de Palma)
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel Copacabana(El Arenal)
Hotel anzeigen
Hotel Playa Sol(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Hotel Orbe(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Bar/Lounge
Salpi Hotel(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Riutort(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Teide(El Arenal)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (3.065)
Bewertungen filtern
3.065 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
443
889
781
411
541
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
443
889
781
411
541
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
59 - 64 von 3.065 Bewertungen
Bewertet 11. Oktober 2013

Waren bei der Ankunft sehr enttäuscht, weil wir ein sehr kleines Zimmer vorfanden.
Wir waren mit drei Personen, haben uns aber damit abfinden können.
Zimmer war sauber, Dusche und Toilette auch.
Essen war gut, das Personal war teilweise unmotiviert.
Haben in einem Nebengebäude gewohnt, die Aussicht war nicht besonders,
aber im Zimmer verbringt man ja auch die wenigste Zeit.
Möchte aber noch erwähnen das an der Rezeption Herr Lamin sehr zuvorkommend und
freundlich uns immer geholfen hat wenn wir ein Problem hatten, oder sonst was hatten.

Zimmertipp: Kann ich leider kein Angabe zu machen
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Herbert282!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2013

Servus,
ich habe vor einer Woche, also in der 3. Septemberwoche das Hotel besucht. Geplant war der klassiche all inclusive Ballermanntrip. Da war das Hotel grundsätzlich mit etwa 400 Euro und nur dreihundert Meter vm Strand weg geeignet.

Ich habe dann später sehr gute und sehr vernichtende Bewertungen vom Hotel gelesen und mir vorgenommen deshalb eine eigene Bewertung zu schreiben, wenn ich wieder da bin.

Das Hotel ist nicht durchgehend auf einem Campus - die Nebengebäude sind außerhalb gelege, was aber nicht weiter stört, ich habe mich nur anfangs als ich die Gegen noch nicht kannte etwas unsicher gefühlt. Check in war im Palma Bay - Hawaii und zugewiesen bekam icch das Nebengebäude Gobi - EInzelzimmer.

Mein Hotelzimmer war durchausklein, etwa 17qm, mit einem Röhrenfernseher, DUsche, WC. Zu erkennen waren schwarze Streifen an Wänden von früheren Besuchen, eine demolierte Schublade, zwei Birnen gingen nicht (gab aber genügend) anderes Licht). Blick auf die Straße - für mich aber egal, da das im 1. Stock war und ich nicht im zimmer Urlaub machen wollte.

Sauberkeit war auf jeden Fall bei mir gegeben. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und auch das Zimmer geputzt. Das war eigentlich für mich das wichtigste. Auch die Klimaanlage funktionierte. WC/Dusche auch. Wer mehr als das erwartet rate ich dringend sich eine höhere Preisklasse zu suchen!

Die Leute: Also im September sollte man lieber nicht denken, dass man viele junge Leute trifft. Entweder Familien mit Kleinkindern oder alte Leute, machte die Athmosphäe eher zu nem Kurhotel. Stark überfüllt wwar es nicht, aber die Tische und Liegen im Hotel wurden immer voll.

Das Hotel sollte nur als all inclusive genommen werden, ansonsten hat wenig von den vielen Bars und Snacks im Hotel.
Das Angebot war hier sehr groß, von Soft Drinks über Bier bis hin zu Vodka, Gin, Whisky. Cocktails gab es aus dem Automaten, leider ohne viel Alkohol.
Die Snacks waren Barbecue, Pizza am Mittag und den ganzen Tag eine Cafete mit Pommes und gemüse, wo man sich Hamburger selber machen konnte oder auch Hot Dogs. Die Kinder freuts, und für ne Woche zwischendurch auch nicht schlimm.
Zu den drei Hauptmahlzeiten die ich im Habana Gebäude erhielt muss ich sagen, das ich durchwegs zufrieden war. Es gab jeden Abend eine Suppe. Ja es gab Gemüse, ja es gab Salat, man musste sich halt das Dressing selbst drüber machen, wow ganz schlimm. Auch gibt es nicht immer dasselbe Essen. Zugegeben gibts manche Dinge wie Pommes oder Tomaten jeden Abend aber das fand ich nicht schlimm. Es gab oft Themenabende zu deen es dann zum beispiel bei Italien, Tortellini, Lassagne gab. Es gab ausreichend. Früchte, teilweise wie bei Melonen schon hergerichtet. Ansonsten muss man sich dass eben auch mal selber schneiden. Fleisch und Fisch gab es auch jeden Tag, mal etwas fettig mal wie im 4 Sterne Restaurant, keine Ahnung warum.
Das schwächste am Essen waren die Desserts, aber auch hier gab es hin und wieder leckere Sachen. Auf jeden Fall kann immer das Eis gegesse werden, ich empfehle Vanille. Aber auch hier gab es reilweise gute Sachen wie die Caramellcreme oder Kuchen.
Allerdings rate ich davon ab, den Schildern zu den Desserts Glauben zu schenken. Denn die gleichen Schilder werden oft zu ganz unterschiedlichen Gerichten dazugelegt.
Ah ja Tortilla gabs jeden Morgen und die war sehr lecker.

Zu der Infrastruktur:
Geht an den Strand oder sonnt euch, wer glaubt, dass man viel machen kann sollte in hohem Alter oder jungem Alter sein. Es gibt Animateure, aber interessante Sachen waren nicht dabei. Der Minigolfplatz ist schnell abgehakt. Der Fitnessraum war eigentlich die größte Enttäuschung ich empfehle euch dringend, da LAufband zu meiden.
Die Angestellten sind immer freundlich gewesen, manchmal beim Essen etwa laut beim wegräumen des Geschirrs.

So ich hoffe euch jetzt einen realistischen Eindruck vom Hotel gegeben zu haben.
Meine durchaus poaitive Bewertung resultiert aus dem was ich wollte: Sauberkeit, Essen, trinken, schlafen, Strandlage.

All das hat mir das Hotel geben können und das zu einem günstigen Preis.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Chris K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2013

SEHR SCHMUTZIGES HOTEL!!!überall Haare(Dusche und Boden!), Flecken am Kissen,Badevorhang,Tücher etc.
Essen ist auch nicht gut!
Nicht weiter zu empfehlen.Wir werden dieses Hotel nie wider buchen , also nicht weiter zu empfehlen!!

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fab F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2013

Dies sollte eigentlich mein 3. Aufenthalt im Palma Bay werden. zugegeben, die Ansprüche waren die beiden Male zuvor nicht sehr hoch, da es sich um eine ABI Fahrt und einen Partyurlaub handelte und man eh nicht allzu lange im Hotel war.
Nun war ich mit einem Freund, um dessen Junggesellenabschied zu feiern und da schien mir das Hotel nur zum übernachten angemessen.
Leider kam es erst gar nicht dazu. Ich habe leider nicht wie sonst bei Neckermann somndern über weg.de das Hotel und den flug seperat gebucht. Ich habe mich zwischen Nebengebäude und Hauptkomplex für das 3* Hauptgebäude entschieden.
Als erstes sagte man mir an der rezeption, dass wir im Nebengebäude untergebracht seien. Ich reklamierte sofort und sagte dass das Hauptgebüde gebucht sei. Man versuchte mir nochmal klar zu machen, dass ich nur das NG gebucht hätte. Da ich nicht locker ließ, sagte man mir, dass wir sowieso in ein andres Hotel müssten, da alles restlos ausgebucht sei!
Da ich keine Lust hatte auf den ganzen Streß und wir eh nur 2 Tage da waren, gab ich mich geschlagen und sagte, dass wir in das Nebengebäude gehen werden.
Doch nun sagte man mir, dass auch das Nebengebäude ausgebucht sei, welches mir eben noch angeboten wurde.
Positives: Die Poolbar war immer sehr zu empfehlen, die Getränke eigekühlt.

Das Essen kann man essen, wenn man keine Ansprüche an seine Figur hat oder wenn man sich nach dem Frühstück 10 Bier und 10 Whiskey Cola rein hämmert....

Wir haben dennoch das Beste daraus gemacht und es waren schöne 2 Tage ...

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, BelaBFelsenheimer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2013

Das Essen war immer dasselbe, das Auge konnte leider nicht mitessen.. Wir mussten auswerts essen gehen weil es wirklich nicht gut schmeckte. Da wir Economy gebucht hatten, landetetn wir auserhalb des Hotelareals!! Im Hotel Nubia welches auch zu dem Hotel gehörte. Dort hatte es nicht mal einen Portier jeder konnte reingehen wann er wollte!! Das Zimmer war der albtraum da wir zu 3 waren konnten wir es nie mehr als 1 Stunde in dieser Abstellkammer aushalten,.. Nicht mal Platz für die Koffer hatten wir. Nach 9 Tagen Ferien waren wir alle froh wieder nach Hause zu gehen.

Zimmertipp: Buchen sie nie mit Economy dann lanen sie gneau in so ein Zimmer
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Tamara E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen