Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (612)
Bewertungen filtern
612 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
455
114
27
10
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
455
114
27
10
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 612 Bewertungen
Bewertet 18. Februar 2018

Zunächst vorweg: Das Hotel und die Zimmer sehen genauso aus wie im Reisekatalog.

Hotel: Es handelt sich um eine eher kleine Anlage, die mit den grauen Lavasteinen der Insel gestaltet ist, was sehr harmonisch aussieht. Das Hotel liegt oberhalb des alten Hafens, in ca. 10 Minuten ist man unten. Da gibt es viele Restaurants, aber wenig Geschäfte. Um das Hotel herum gibt es nicht so viel, lediglich ein paar englische Bars und Supermärkte sind kurzfristig erreichbar. Bis zu den Stränden, wo auch das übliche Restaurant-, Bar- und Einkaufsleben tobt, ist es etwas weiter zu laufen. Ein Taxi bis in den Ort kostet tatsächlich nur ca. 3 €.

Die ganze Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck, ist schön angelegt und auch schön bepflanzt. Überall gibt es neben Treppen auch entsprechende Rampen, sodass wir das Hotel als komplett rollstuhlgerecht empfunden haben.

Zimmer: Es werden nur Suiten angeboten, die alle über eine Terrasse/Balkon mit zwei Stühlen und zwei Liegestühlen verfügen. Die Junior Pool Suiten haben direkten Blick auf den Pool, aber keinen Zugang von der Terrasse zum Pool. Nachteil könnte sein, dass man hineinschauen kann, was uns aber nicht gestört hat, denn man kann die Vorhänge zuziehen. Die Classic Suiten befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss und haben keinen weiten Blick, so dass man z.T. auf die davor liegenden Gebäude schaut. (z.T. kann man hineinschauen, z.T. nicht). Die Atlantic Suiten liegen entweder im 1. Stock oder an der Seite der Anlage zum Meer hin. Bei letzteren scheint ein echter Meerblick z.T. auch nur bedingt möglich. Die Zimmer lassen eigentlich keine Wünsche übrig. Kleiner Kühlschrank (den man nicht hört), eine Nespressomaschine, jeden Tag eine kostenlose Flasche stilles Wasser im Zimmer, gute Betten, viel Platz, Safe ohne Gebühr,...

Frühstück: Das Frühstück bietet alles, was man haben möchte. Verschiedene Brotsorten, Eier aller Zubereitungsarten, ein paar warme Sachen, Obst, Joghurt, Müsli, Wurst und Käse, Pancakes, Mini-Muffins und anderes Süßes. Da das Hotel mit ca. 80 Suiten eher klein ist, ist das Angebot dementsprechend etwas begrenzt verglichen mit Hotels mit mehreren hundert Einheiten. Dafür ist es dann aber auch keine Massenveranstaltung. Leider wechseln die einzelnen Bestandteile des Frühstücks nicht, d.h. jeden Tag die gleiche Wurst, der gleiche Joghurt, usw. Die süßen Kuchen schmecken leider nicht wie selbst gebacken, hier könnte das Hotel sich noch verbessern. Dafür gibt's aber jeden Tag kostenlosen Sekt für den, der's mag, und der bestellte Kaffee (z.B. Cafe cortado) ist hervorragend.

Wir hatten nur Ü/F sodass wir über das Abendbuffet nichts sagen können. Wir würde auch jederzeit Ü/F empfehlen, da es eine Reihe von guten und sehr guten Restaurants sowohl fußläufig am Hafen als auch schnell mit dem Auto erreichbar gibt.

Service: Die Putzfrauen haben ihren Job wirklich sehr gut gemacht und waren immer sehr freundlich, die Zimmer sind super sauber. Leider kamen sie manchmal erst am späten Nachmittag. Das Personal ist insgesamt sehr hilfsbereit und nett. WLAN ist kostenfrei, aber recht langsam.

Pool: Der Pool ist nicht besonders groß, aber das Manko ist eher, dass er maximal ca. 1 m tief ist. An den meisten Stellen eher weniger. Also eher was zum rumtoben oder zum Abkühlen im Sommer als zum schwimmen. Wir waren im Februar da und dankbar dass der Pool nicht nur beheizbar ist sondern auch tatsächlich beheizt wurde, da konnte man sich dann zwischendurch auch aufwärmen.

Pluspunkte:
+ stylische Zimmer, tolle Anlage
+ gute Betten
+ eigene Liegen auf der Terrasse

Minuspunkte:
- die Lüftung des Badezimmers lässt sich nicht ausschalten (man hört immer ein leichtes Rauschen)
- Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein und die Törtchen könnten besser selbst gebacken werden

Neutral:
- etwas außerhalb gelegen, was uns aber nicht gestört hat; das Hotel hat keinen eigenen Parkplatz aber es war vollkommen unproblematisch einen Parkplatz auf den umliegenden Straßen zu finden
- eher weniger für Kinder geeignet, dementsprechend auch weniger in der Anlage und dadurch ruhiger

Fazit:
Eine tolle Anlage, die wir sehr gerne weiterempfehlen und bei einem erneuten Besuch auf Lanzarote auch jederzeit wieder buchen würden.

Zimmertipp: Von der Ausstattung her scheinen sich die Suiten nicht besonders zu unterscheiden.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Porzer_Baerchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TheManagement011015, Director de Relaciones con Clientes von La Isla Y El Mar Hotel Boutique, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Februar 2018

Sehr geehrte Her Porzer_Baerchen,

Vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen positiven Kommentat über "La Isla y el Mar Hotel Boutique" zu schreiben.
Wie Sie wissen ist das Personal sehr darum bemüht, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und die doch schwierige aber erstrebte Exellenz im Service zu erreichen. Wir werden Ihren Kommentar an unser Team des Restaurants weiterleiten und die kleinen, verbesserungswürdigen Details genau prüfen.
Wir vertrauen darauf, sie in Kürze bei uns wieder zu sehen und Sie persönlich herzlichst begrüssen zu dürfen.
Es für uns stets eine enorme Motivation, dass unsere Gäste uns positiv Bewerten und uns erneut besuchen möchten.

Mit freundlichen Grüssen,

Die Hotelleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. Januar 2018

Dieses Hotel für einen erholsamen Urlaub zu wählen war definitv eine gute Entscheidung.

+Die ganze Anlage ist sehr schön und absolut einzigartigl
+schön eingerichete und GROSSE Suites
+alles ist sehr sauber gehalten
+Das Personal sehr freundlich und engagiert
+Das Frühstücksbuffet richtig gut

Es gab NICHTS zu bemängeln

2 Sachen möchte ich extra empfehlen:

Die Snackbar am Pool serviert richtig gutes Essen und super leckere Smoothies, meistens sind solche Bars überteuert und bekommt dort nur Mist, das ist hier NICHT der Fall

Das Restaurant KENTIA, welches auch zum Hotel gehört und erst vor kurzem eröffnet wurde. Eine gehobene, qualitativ sehr hochwertige Küche in einem etwas exotischen aber sehr schönen Ambiente. Das Essen wird immer frisch zubereitet (lange Wartezeit) es lohnt sich aber auf jeden Fall. Hinzu kommt, das Preisniveau ist sehr moderat.

Also nochmal vielen Dank für einen wunderschönen Urlaub!

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: allein
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, krzysztof l!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TheManagement011015, Director de Relaciones con Clientes von La Isla Y El Mar Hotel Boutique, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Januar 2018

Sehr geehrte Her krzysztof I,

Vielen Dank dafür, dass sich sich die Zeit genommen haben, einen positiven Kommentat über "La Isla y el Mar Hotel Boutique" zu schreiben. Wie Sie wissen ist das Personal sehr darum bemüht, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und die doch schwierige aber erstrebte Exellenz im Service zu erreichen. Wir werden Ihren Kommentar an unser Team des Restaurants weiterleiten und die kleinen, verbesserungswürdigen Details genau prüfen.
Wir vertrauen darauf, sie in Kürze bei uns wieder zu sehen und Sie persönlich herzlichst begrüssen zu dürfen.
Es für uns stets eine enorme Motivation, dass unsere Gäste uns positiv Bewerten und uns erneut besuchen möchten.

Mit freundlichen Grüssen,

Die Hotelleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. Dezember 2017

Wir waren im Dezember für 7 Tage in dieser wunderschönen Hotelanlage. Beim Reinkommen in die Suite sofort ein aha-Effekt. Riesiges Bett (3 x 2 m), darauf für jeden ein T-Shirt und ein Strohhut. Das Bad mit Dusche geräumig mit allem was man braucht. Im Durchgang zum riesigen Wohnzimmer die eingebauten Kleiderschränke mit Tresor.
Im Wohnzimmer dann ein Schrank mit eingebauter Bar und grosser Getränkeauswahl.
Auf dem Tisch eine grosse Flasche Wasser, die jeden Tag kostenlos ersetzt wurde.
Der Blick in die Anlage traumhaft. Auf der Terrasse 2 Sessel und Liegen, dazu ganz schöne, grosse Badelaken.
Das Frühstück sehr umfangreich, besonders für spanische Verhältnisse. Auf Wunsch werden Eier nach Wunsch zubereitet.
Das Personal vom Empfang angefangen super freundlich, jeder Wunsch wurde einem erfüllt.
In der Anlage am Pool grosse Terrassen mit super grossen Liegen und Sonnenschirmen. Service für Getränke und Snacks per Knopfdruck von der Bar.
Rundum ein gelungener Urlaub.

Zimmertipp: Es scheinen alle Suiten gleich gut zu sein. Nur am Pool ist es lauter.
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Doris B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TheManagement011015, Director de Relaciones con Clientes von La Isla Y El Mar Hotel Boutique, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Januar 2018

Sehr geehrte Frau Doris B.,

Vielen Dank dafür, dass sich sich die Zeit genommen haben, einen positiven Kommentat über "La Isla y el Mar Hotel Boutique" zu schreiben.

Wie Sie wissen ist das Personal sehr darum bemüht, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und die doch schwierige aber erstrebte Exellenz im Service zu erreichen.

Wir werden Ihren Kommentar an unser Team des Restaurants weiterleiten und die kleinen, verbesserungswürdigen Details genau prüfen.

Wir vertrauen darauf, sie in Kürze bei uns wieder zu sehen und Sie persönlich herzlichst begrüssen zu dürfen.

Es für uns stets eine enorme Motivation, dass unsere Gäste uns positiv Bewerten und uns erneut besuchen möchten.

Mit freundlichen Grüssen

Die Hotelleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 11. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Die guten Kritikpunkte zuerst:
- Die Anlage ist sehr schön und sauber
- Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit
- Das nachhaltige Konzept des Hauses überzeugt
- Das Design ist sehr ansprechend

Nun die Minuspunkte, die meine ungenügende Bewertung erklären. Insgesamt gewinnt man hier den Eindruck, dieses Hotel ist mehr "Schein als Sein":
- Die Zimmer sind zwar schön konzipiert, wurden jedoch nicht gut durdacht: Bei Regen läuft das Wasser zur Tür rein (wir mussten mit Handtüchern den Boden trocknen: Sorry, aber sowas darf einfach nicht sein!), und auch beim Duschen ist das Bad schnell überschwemmt, wenn man nicht richtig aufpasst. Es fehlt an Aufhängemöglichkeiten für Tücher, die Rollo-Vorrichtung am Fenster kann nicht gebraucht werden, weil das Bett im Weg steht, die Suiten sind sehr hellhörig, das Bad auch nachts grün beleuchtet und die Kissen wirken billig und sind sehr unbequem (ich habe die ganze Woche schlecht geschlafen, was für meine Erholung nicht unbedingt förderlich war...).
- Der Pool wird von den Gästen kaum genutzt, weil er eine Tiefe von gerade mal 60 (!!!) cm hat.
- Das Frühstücksbuffet sollte man wenn möglich vor 9.30 Uhr aufsuchen, einzelne Posten sind danach "abgegrast". Zudem wäre etwas Abwechslung sehr willkommen. Das Geschirr/Besteck wurde viel zu schnell abgeräumt, der Kaffee war manchmal gut, manchmal schlecht.
- Der mit Abstand grösste Kritikpunkt ist das neue À la Carte Restaurant des Hauses. Auch hier ist das Design absolut ansprechend, auch hier enttäuschte uns die Substanz. Wir mussten sehr, sehr lange auf unser Essen warten, obwohl das Lokal nur halb voll war. Mein gegrillter Fisch war kalt - und eigentlich hätte ich als Vegetarierin sowieso lieber vegetarisch gegessen, aber diesen Trend hat das super modern gestaltete Lokal offenbar verpasst (keine Vegi-Gerichte auf der Karte). Die Mengen waren so klein, dass wir nach dem Essen noch Hunger hatten. Die Preise entsprechen locker dem Doppelten von dem, was man sonst in Puerto del Carmen für ein Abendessen ausgibt. Unser Tisch war wackelig. Hier besteht meiner Meinung nach dringend Verbesserungspotenzial - wir fühlten uns abgezockt und waren sehr, sehr enttäuscht! :-(

Kurzum: Das Haus ist okay, aber man darf nicht zu viel erwarten.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Alasca A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TheManagement011015, Director de Relaciones con Clientes von La Isla Y El Mar Hotel Boutique, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Dezember 2017

Sehr geehrter Herr/Frau Alasca A,

Vielen Dank dafür, dass sich sich die Zeit genommen haben, einen positiven Kommentat über "La Isla y el Mar Hotel Boutique" zu schreiben.

Wie Sie wissen ist das Personal sehr darum bemüht, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und die doch schwierige aber erstrebte Exellenz im Service zu erreichen.

Wir werden Ihren Kommentar an unser Team und die kleinen, verbesserungswürdigen Details genau prüfen.

Wir vertrauen darauf, sie in Kürze bei uns wieder zu sehen und Sie persönlich herzlichst begrüssen zu dürfen.

Es für uns stets eine enorme Motivation, dass unsere Gäste uns positiv Bewerten und uns erneut besuchen möchten.

Mit freundlichen Grüssen

Die Hotelleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 7. November 2017 über Mobile-Apps

Personal immer freundlich und hilfsbereit
Themenbuffet am Abend von sehr guter Qualität ob Spanisch Asiatisch Mediterran alles wirklich gut gemacht
Zimmer Reinigung leider erst am späten Nachmittag und zu wenige Handtücher vorhanden
Die ganze Anlage wird von Früh bis Spät geputzt
Wir hatten ein Zimmer in der letzten Reihe wie geschaffen für uns sehr ruhig und von außen nicht einsehbar vielen Dank an die gesamte Hotel Crew für diesen wunderschönen Aufenthalt

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, 656Amigos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TheManagement011015, Director de Relaciones con Clientes von La Isla Y El Mar Hotel Boutique, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. November 2017

Sehr geehrter Herr/Frau 656Amigos,

Vielen Dank dafür, dass sich sich die Zeit genommen haben, einen positiven Kommentat über "La Isla y el Mar Hotel Boutique" zu schreiben.

Wie Sie wissen ist das Personal sehr darum bemüht, die Erwartungen unserer Gäste zu übertreffen und die doch schwierige aber erstrebte Exellenz im Service zu erreichen.

Wir werden Ihren Kommentar an unser Team und die kleinen, verbesserungswürdigen Details genau prüfen.

Wir vertrauen darauf, sie in Kürze bei uns wieder zu sehen und Sie persönlich herzlichst begrüssen zu dürfen.

Es für uns stets eine enorme Motivation, dass unsere Gäste uns positiv Bewerten und uns erneut besuchen möchten.

Mit freundlichen Grüssen

Die Hotelleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen