Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ole .. Ohje ... Schön, aber!!!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Ole Olivina Lanzarote

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Ole Olivina Lanzarote gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ole Olivina Lanzarote
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   C/ Grecia 11, 35519 Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien (ehemals Hotel Riu Olivina Resort)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Olching, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ole .. Ohje ... Schön, aber!!!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2015

Naja, wo fange ich an und wo höre ich auf ...
Die Anlage ist ja sehr groß und im Prinzip sehr schön und gepflegt. ABER ... :-)
Zu unserem Zimmer: Das erste Zimmer das wir hatten war feucht und roch entsprechend modrig, wir haben dieses dann gewechselt und ein neues Zimmer bekommen welches zumindest nicht mehr gestunken hat. Grundsätzlich war das Zimmer immer sauber, aber die Einrichtung ist einfach in die Jahre gekommen und abgewohnt (der Teppich ist fleckig und schmutzig, die Türen vom Kleiderschrank lassen sich nur schwer schieben, wenig Steckdosen im Zimmer, ... )
Ich muss sagen das ich beim Essen schon sehr empfindlich bin und keine Probleme hatte. Mir hat es gut geschmeckt, ich habe jeden Tag (ob Morgens, Mittags, Abends) immer etwas zu Essen gefunden - die Auswahl war Okay. Wir waren 2 Wochen, natürlich gibt es dann immer das selbe und man langweilt sich irgendwann, aber ich denke das ist normal. Was mich allerdings gestört hat: Abendessen ist bis 22.00 Uhr und wir sind immer gerne spät zum Essen gegangen ... bereits um 21.30 Uhr wurde angefangen für das Frühstück aufzudecken ... je nach dem wie viele Gäste noch im Speisesaal waren. Naja, also entweder ist Abendessen bis 22.00 Uhr und dann muss das Hotel auch bis dahin alle Speisen anbieten und die Tische zum Abendessen bereit halten oder eben die Zeiten ändern wenn es früher Feierabend machen möchte.
Ich fand es gut das man sich als AI-Gast seine Getränke zu jeder Zeit selbst zapfen konnte (Wasser, Softdrinks, Bier, Wein, Kaffee). Allerdings habe ich es vermisst das Wasser in Flaschen ausgegeben wurde und die Qualität des Kaffees war nicht besonders gut. Auch die Cocktails kamen zum Teil aus dem Automaten :-/ Naja, so was schmeckt halt nur bedingt.
Das Personal war jedoch immer freundlich und hat sich große Mühe gegeben. Vor allem auch die Animateure kann man nur loben. Jedoch muss ich sagen das wir an der Rezeption zum Teil falsche Auskünfte erhalten haben bezüglich der Preise was das WLAN anbelangt oder die Öffnungszeiten für den Fitnessraum oder in Bezug auf den Umzug. So was ist natürlich mehr als ärgerlich. Aber was will man machen wenn das Personal nicht ausreichend geschult ist?
Wenn man also nicht all zu hohe Ansprüche hat und nicht 24 Std. im Hotel verbringt kann man hier denke ich einen schönen Urlaub verbringen.
Ach ja, das ist Geschmackssache ... aber es waren viele Engländer im Hotel ... muss man auch mögen. Da wir tagsüber entweder am Strand oder so unterwegs waren hat uns das wenig tangiert ... aber sollte man eben auch wissen.
Ansonsten fällt mir jetzt gerade nicht mehr viel zum Hotel ein ...Kurz noch zum Wetter. Hatten Mitte/Ende Oktober ganz tolles Wetter, zwar mit ein paar Regentagen und zum Teil auch bisschen "stürmisch" ... aber das war wohl dieses Jahr die Ausnahme. Die Gegend rund ums Hotel ist gepflastert mit Restaurants, Bars und Shops ...
Meiner Meinung sollte man wenn man auf der Insel ist auf jeden Fall einen Ausflug in den Nationalpark gemacht haben.

  • Aufenthalt Oktober 2015, Freunde
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Domolein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ole O, Gerente von Ole Olivina Lanzarote, hat diese Bewertung kommentiert, 30. November 2015
Sehr geehrter Gast,

wir bedanken uns für die Darstellung Ihrer persönlichen Eindrücke vom letzten Aufenthalt in unserem Olé Olivina Hotel.

Mit ehrlichem Bedauern haben wir Ihre Kommentaren zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus zur Kenntnis genommen. Ihre Enttäuschung ist nur zu verständlich und wir möchten uns in aller Form bei Ihnen entschuldigen. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und haben die verschiedenen Punkte bereits gemeinsam mit den verantwortlichen Abteilungsleitern ausgewertet und entsprechende Schritte in die Wege geleitet.

Ebenfalls,freuen wir uns, dass wir Sie mit der Zentralen Lage wenige Gehminuten vom Strandpromenade , unser Getränkeangebot und kulinarische Auswahl und der freundlichkeit des Personals überzeugen konnten.

wir hoffen sehr, dass wir die chance haben, Sie erneut von unseren Haus und unserem Service überzeugen zu dürfen und Ihre zuletzt gewonnenen Eindrücke ins Positive umzuwandeln.

Bis dahin verblieben wir mit herzlichen Grüssen


Mauricio Fernández
Hotel Olé Olivina
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.338 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    391
    593
    244
    66
    44
Bewertungen für
408
649
23
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2015

Wir hatten das "Glück" nicht im Haupthaus zu schlafen, sondern in den weiter hinten im Garten gelegenen Apartments untergebracht worden zu sein! Diese sind zwar nicht so modern eingerichtet wie die Zimmer im Haupthaus, haben aber den Vorteil, das diese ruhiger in kleineren Einheiten im Garten liegen und der in meinen Augen schönere Pool in der Nähe ist. Nachteil ist ggf. das man ein wenig weiter zum Essen gehen muss.

Die Zimmer dort sind wie gesagt schön geräumig, haben ein ausreichend großes Schlaf- und aber auch ein Wohnzimmer und einen schönen großen Balkon, bzw. eine Terrasse.

Der Pool ist ausreichend groß, nur leider nicht beheizt, so das es einen bei etwas niedrigeren Temperaturen schon ein wenig Überwindung kostet, hier rein zu gehen.

Den Pool am Hauptgebäude empfand ich persönlich als doch recht beengt, zumal für die vielen Liegen recht wenig Platz war, man also im schlimmsten Fall direkt neben Fremden liegt, was uns aber nicht gestört hat, da wir am anderen Pool lagen.


Das Essen ist in meinen Augen für diese Art von Hotel mehr als vielfältig und wirklich sehr schmackhaft und frisch! Gut gewürzt und vor allem gibt es wirklich für jeden auch in zwei Wochen Urlaub etwas, womit er zufrieden ist, ohne das man das Gefühl hätte, es würde dich wiederholen, gerade da die Auswahl sehr reichlich ist.
Das fängt schon beim Frühstück an, wo man diverse Kaffespezialitäten und Tee´s trinken, verschiedene Brotsorten und Beläge hat.

Zum Mittag- und Abendessen gibt es ein großes Vorspeisen- und Salatbuffet, große Auswahl an verschiedenen Speisen (außerdem gibt es sogar eine "Pizza-Corner", wo es erstaunlich leckere Pizza gibt. zum Süßen Abschluss gibt's ein Desserbuffet.
Die Getränke kann man sich selber zapfen.

An manchen Tagen wird man mit einem Glas Sekt oder ähnlichem begrüßt, was ich sehr nett fand, da das sehr individuell ist und nicht an ein All Inclusive Hotel denken lässt.

Nachmittags kann man sich Kaffee und Kuchen holen, welche man in der Nähe der Hauptbar findet.

Das gesamte Hotelpersonal war stets sichtlich bemüht, einem den Urlaub besonders schön zu machen- an der Rezeption waren alle Mitarbeiter mehrsprachig, und das nicht in gebrochenem Englisch, Französisch und Deutsch, sondern in Perfektion- so etwas habe ich in einem Urlaubshotel noch nie erlebt und hat mich beeindruckt.

Die "Showköche- und Köchinnen" sprechen hingegen eher wenig außer Spanisch, freuen sich aber sehr, wenn man sie wenigstens beachtet, was viele leider nicht taten. Sie sind alle sehr nett, das gleiche gilt für das Restaurantpersonal, alle sehr zuvorkommend und können aber auch ein paar Wörter Englisch und Deutsch.

Die Zimmer wurden täglich gereinigt, hier gab es nicht den kleinsten Grund zur Beanstandung.

Die kleine Parkanlage im hinteren Teil ist sehr liebevoll eingerichtet und sehr gepflegt. Hier geben die Gärtner alles, es blüht und duftet teilweise wunderbar.

Und zum Strand ist es auch nicht besonders weit, der Ort hat auch eine schöne Promenade am Meer!
Zu unserer Jahreszeit war das Meer jedoch noch zu kalt, daher haben wir viele Ausflüge gemacht und die Hotelanlage sehr genossen.

Wir werden auf jeden Fall wieder hier her kommen- es hat uns sehr gefallen, nur sollte man halt auch bedenken, das es sich hier um ein Urlaubs- und nicht um ein Stadthotel handelt.

Zimmertipp: Zimmer nicht im Hauptgebäude zwar älter, aber mehr Platz
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Christian B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freising, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2015

Zimmer und Gemeinschaftsanlagen dreckig und heruntergekommen. Abgeschlagene Fliesen und Wände. Schimmel im Kühlschrank und im Bad. Badezimmerausstattung verrostet. Steckdosen wie abgebrannt. Für Kinder gefährlich. Pool im Winter nicht beheizt. Kinderbetreuung und Spielplatz sehr herrunter gekommen. Unser 4 jähriger Sohn wollte dort aufgrund des Sauberkeitszustandes nicht rein. Restaurant Boden klebrig, Tischdecken nicht gewechselt und schmutzig. Essen ok aber immer das selbe. Getränke rochen oft abgestanden. Auf unsere Beschwerde hat man nur zögerlich und nach Androhung reagiert. Der Betreuer von FTI hat uns bedroht : Er würde dafür sorgen dass unser Urlaub hier vorbei wäre! Alles in einem ein Albtraum. Hotel nicht die 4 Sterne wert.

Zimmertipp: Zimmer im Haupthaus sind der besseren kategorie aber nicht der 4 Sterne wert.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, kurpanik_przemek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dichtelbach, Germany
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2015 über Mobile-Apps

Es war besser als gedacht... Das Fleisch am Buffet ist doch sehr tot gebraten, aber die Auswahl an Salat und Gemüse und sonstigen Beilagen reicht, um eine Woche Urlaub zu genießen. Das Personal ist einfach Klasse, immer auf zack und jedes Problem wird gelöst!

Aufenthalt März 2015, Allein/Single
Hilfreich?
2 Danke, jnuss1965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2015

Im November 2014 sind wir mal wieder im Ole Olivina gelandet.
Wie schon einige male zuvor erläutert
läuft das Ole seit mitte Oktober-/ Anfang November unter der Regie von Thomas Cook - es hat sich einiges getan!

Einige No-Goes die uns nicht so gut gefallen unter der neuen Regie, kann jedoch auch an der "Ole Kette" selbst liegen:
- Die schwarzen Platzdeckchen im Speisesaal anstatt der weißen Stofftischdecken - absolute Keimschleudern
und die Optik, nichts fürs Auge.
- Die horend teuren Mietkosten für den Zimmersafe - war mal kostenfrei.
- Das kostenpflichtige WLAN - fast in allen AI Hotels kostenfrei wenn auch nur für eine begrenzte Zeit (z. B. 30min pro Tag).
- TV Geräte in den Appartments sind sehr veraltet und öfters defekt - im Haupthaus sind Flachbild TVs standard.
- Aufgrund des reduzierten Personals, läßt die Reinigung der Appartments manchmal zu wünschen übrig.
- Keine wiederverwendbaren Hartplastikbecher mehr am Pool, dafür nur noch billige Plastikbecher und schnell überfüllte Mülleimer.
- Kein Personal mehr an der 2. Bar am Salzwasserpool.
- Nachfüllen von Seife & Duschgel in den Appartments nur auf Nachfrage.
- Sehr stark reduziertes Personal (scheinbar Politik der Ole Kette) in allen Bereichen,
dadurch überlastetes Personal.

Was uns sehr positiv aufgefallen ist unter der neuen Regie:
+ Die Qualität des Essen-/ Auswahl ist besser geworden.
+ Auswahl der alkoholischen Getränke an der Hauptbar hat sich verbessert.
+ Trotz stark reduziertem Personals, waren alle sehr freundlich-, hilfsbereit und zu späßen bereit.
+ Internationales Animationsprogramm.
+ Neue Liegen am Hauptpool.
+ Neuer Style der Appartments.
+ Größeres Angebot an Ausflügen, Fahrrad-/ Secway Verleih im Hotel.

Einige kleine Tips noch von uns an das Management:
~ 1-2 Wasserflaschen im Kühlschrank zur Ankunft wären schön.
~ Fliegengitter an den Fenstern in den Appartments sind von Vorteil da man die Terrassentür
nicht auflassen kann nachts, um ungewünschten Besuch zu vermeiden.
~ Gibt es einen Sicherheitsdienst in der Anlage?!
Wenn ja, dann bitte mehr Presents!!!!

Im Gesamten haben wir uns wieder sehr wohl gefühlt
und kommen gerne wieder :-)

Zimmertipp: Ein Zimmer-/Apartment in den oberen Etagen, am besten am 2. Pool sprich Salzwasserpool.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Marc S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2015

Also formal ein 4 Stern Hotel- aber alt und abgewohnt. Man hat versucht optisch noch etwas rauszuholen und ein bisschen in Farbe und Gispskartonwänden investiert aber die Bude bleibt hellhörig und alt. Man wird das Gefühl nicht los, dass man noch mal ein paar Euros in die Hand nimmt um noch 2-3 Jahre die Gäste abzuzuocken um dann die Bude dem Erdboden gleich zu machen. Zimmer/Apartments sind sauber und Personal freundlich und bemüht (bis auf den Animateur (eine Katasprophe)), obwohl es dauernd Beschwerden gibt. Duschgel etc. wird nicht wie in einem normalen Hotel automatisch sonder nur auf Nachfrage aufgefüllt (man muss halt überall sparen). WIFI natürlich nicht kostenlos und nur in der Lobby (gibt es glaub ich nur noch in Nordkorea). Weihnachtsabend und Silvester erinnerten an einen Abend in einer Bahnhofshalle und waren an Lieblosigkeit kaum zu überbieten. Dass es kein Feuerwerk gab versteht sich von selbst. Essen ist ganz OK jedoch mehr oder weniger jeden Tag dasselbe. deshalb haben wir ab dem 3ten Tag meist in den netten Lokalen im Umkreis gespeist. In Summe kann man sagen, wenn Sie ein Apartment für 50-70 Eur pro Nacht bekommen kann man es buchen - mehr sollte man aber nicht ausgeben - ist es nicht wert.

Zimmertipp: Im Nachbarhotel
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, firstfisk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwerin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2014

Altes Riu Hotel ,großer Reperaturstau überall, Essen so la la nichts mit 4 Sternen zu tun ,nicht mal weiße Tisch Decken dafür graue gelochte Gummi decken , Coktails mit Fertig Mischung , spätaufsteher Frühstück unterirdisch ,Brötchen ohne Butter ,Scheibe Wurst in Klarsichtfolie abgepackt nicht zu Essen ,der Speisesall hat Kantinen Charakter keine Blumen kein Deko

  • Aufenthalt Oktober 2014, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Scamppipeter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Puerto del Carmen angesehen:
1.6 km entfernt
Seaside Los Jameos Playa
Seaside Los Jameos Playa
Nr. 4 von 93 in Puerto del Carmen
4.5 von 5 Sternen 2.615 Bewertungen
1.3 km entfernt
Hipotels La Geria
Hipotels La Geria
Nr. 8 von 93 in Puerto del Carmen
4.5 von 5 Sternen 1.076 Bewertungen
2.7 km entfernt
Beatriz Playa & Spa
Beatriz Playa & Spa
Nr. 46 von 93 in Puerto del Carmen
3.5 von 5 Sternen 2.009 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.0 km entfernt
Sol Lanzarote
Sol Lanzarote
Nr. 34 von 93 in Puerto del Carmen
3.5 von 5 Sternen 2.215 Bewertungen
2.1 km entfernt
Costa Sal Apartments
Costa Sal Apartments
Nr. 2 von 93 in Puerto del Carmen
4.5 von 5 Sternen 1.442 Bewertungen
0.2 km entfernt
VIK Hotel San Antonio
VIK Hotel San Antonio
Nr. 26 von 93 in Puerto del Carmen
4.0 von 5 Sternen 1.273 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Ole Olivina Lanzarote? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ole Olivina Lanzarote

Anschrift: C/ Grecia 11, 35519 Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien (ehemals Hotel Riu Olivina Resort)
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Lanzarote > Puerto del Carmen
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Puerto del Carmen
Nr. 12 der Luxushotels in Puerto del Carmen
Nr. 14 der Strandhotels in Puerto del Carmen
Nr. 23 der Familienhotels in Puerto del Carmen
Nr. 26 der Romantikhotels in Puerto del Carmen
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Ole Olivina Lanzarote 4*
Anzahl der Zimmer: 290
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, ebookers.de, Weg, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Agoda, Odigeo, Odigeo, Iberostar, Eurosun, Venere, Low Cost Holidays und Low Cost Holidays als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ole Olivina Lanzarote daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Olivina Lanzarote
Riu Olivina Resort Lanzarote
Hotel Riu Olivina Resort
Lanzarote Riu Olivina
Hotel Riu Olivina Lanzarote
Hotel Riu Olivina Bewertung
Playa De Los Pocillos Hotel Riu Olivina
Ole Olivina Lanzarote Puerto Del Carmen
Riu Olivina Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen