Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (52)
Bewertungen filtern
52 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
40
6
4
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
40
6
4
0
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 52 Bewertungen
Bewertet 23. März 2018

Ich habe im Nachbarhotel "Paradise" übernachtet, jedoch zur Abend habe ich im Restaurant vom TreeHouse gegessen. Und das war ein Geschmackserlebnis, der Chefkoch Romano hat ein Mehrgangmenü gezaubert, was eine Fusion der deutschen und thailändischen Küche war. Dies ist ihm absolut gelungen.
Die Wein/Cocktail Begleitung zu jedem Gang vom Barkeeper Michael war ein i-Tüpfelchen für den Gaumen.
Vielen Dank für den tollen Gourmetabend!

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
7  Danke, Natalie S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas B, Manager von TreeHouse Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2018

Sehr geehrte Natalie S

Vielen herzlichen Dank für das tolle Feedback über unser Roots Restaurant und vor allem über das besondere Geschmackserlebnis bei unserem Culinary Host Romano und unserem Mixologisten Michael. Gerne werde ich dieses Feedback mit den beiden und unserem gesamten Team teilen.

Bereits jetzt freue ich mich Sie wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen und wünsche bis dahin eine gute Zeit.

Freundliche Grüsse
Thomas - Villa Host

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Februar 2018

..ein junger Schweizer, der hatte einen Traum. Er wollte mitten im Dschungel ein Resort erschaffen, das Luxurösität und Naturverbundenheit zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen lässt. Ein junger Berliner der hatte die Vision die thailändische Küche mit Einflüssen aus der westlichen Welt zu vereinen und damit einzigartige Kunstwerke auf dem Teller zu kreieren die auch noch fabelhaft schmecken. Ein junger Schotte, ein Virtuose der Spirituosen, der es wie kein anderer schafft, hochprozentiges aus allen Ländern mit frischen Früchten und selbstgemachten Sirups zu einer Augenweide und einem Gaumenschmaus zu vermischen dessen Genuß einfach glücklich macht.

Kein Wunder also wenn sich diese Drei zu einem Team zusammentun und beschließen gemeinsam ein neues einzigartiges Konzept auf einer kleinen idyllischen Insel im thailändischen Andamanenses zu verwirklichen, dass sie auf dem besten Weg sind ein Highlight der Gästeverwöhnung zu schaffen. Wie unschwer zu erkennen ist, ich bin ein großer Fan der Drei und traue ihnen wirklich alles zu.

Doch von Vorne.

Die Ankunft im Paradies gestaltete sich etwas anders als gedacht. Nur ein Teil der Anlage war fertig und die wunderschöne Landschaft wurde nicht nur von meterhohen Palmen, sondern leider auch von mindestens genauso hohen Baukränen beherrscht. Aufgrund der ungewöhnlich langen und heftigen Regenfälle diesen Winter war eine zeitgemäße Fertigstellung der Anlage bis Mitte Januar nicht möglich. Doch wer denkt der Traum vom Traumurlaub sei nun geplatzt den muss ich enttäuschen. Am Pier wurden wir herzlich empfangen, und bei einem erfrischenden Cocktail ohne Alkohol im schattigen Clubhouse wurden uns die zur Verfügung stehenden Alternativen dargelegt. Unter anderem auch die Umbuchung und damit der sofortige Umzug auf eine andere Insel, oder aufs Festland in ein mindestens gleichwertiges 5* Hotel. Oder die Möglichkeit zwei Nächte bei all inclusive im Nachbarhotel zu verbringen und dann als erste Gäste ins TreeHouse einzuziehen.

Der charmante GM Thomas hatte uns neugierig gemacht und der atemberaubende Blick vom Clubhouse in die Bucht hat sein übriges dazu getan uns davon zu überzeugen zu bleiben, und uns damit 11 wunderbare Verwöhntage im Paradies eingebracht. Wir bekamen noch am selben Abend den gekonnten Stilmix von "Currywurst", Tom Ka Gai-Suppe und Oma's Guglhupf im Rahmen eines köstlichen 4-Gänge-Menus mit entsprechender Weinbegleitung serviert, und spätestens dann hatten wir Herz und Magen an diese Drei und das TreeHouse verloren.

Nach zwei Tagen im benachbarten Paradise Koh Yao konnten wir als erste Gäste eine Beachfrontpoolvilla beziehen. Beim Eintritt fällt einem sofort der angenehme Duft und die wunderbare Aussicht auf und man versteht was hinter dem Konzept "breath more easily" steckt. Die ganze Einrichtung, über das großzügige Schlafzimmer mit Blick auf die Bucht und den atemberaubenden Sonnenaufgang, die freistehende Hängebadewanne, die offene Dusche bis hin zur riesigen Terrasse wird beherrscht von natürlichen Materialien in heller Shabby Optik. Unser Sohn und seine Freundin verbrachten die letzten 4 Tage ihres Backpacktrips durch Thailand mit uns auf Koh Yao Noi in einem Baumhaus dieser Anlage, und auch dort überzeugt die offene Bauweise, die helle Einrichtung und der grandiose Ausblick auf die Bucht. Wir alle vier sind der Meinung, dass wir trotz der immer noch bestehenden Bautätigkeit und der damit verbundenen Geräuschkulisse einen wunderbaren Verwöhnurlaub im TreeHouseVillage verbracht haben.

Dieses Hotel wird getragen durch die herrliche Natur rundherum, das über alle Maßen freundliche und zuvorkommende Personal, die ökologische Denkweise, und den Esprit und den Charme eines Schweizers, eines Berliners und eines Schotten. Seele hat das TreeHouseVillage bereits, mehr als jedes andere 5* Resort das ich bis jetzt bereist habe, und wenn es fertiggestellt ist, wird es einen hohen Platz in der Rangliste der besten Hotels in Thailand wenn nicht sogar weltweit einnehmen.

Und eins ist sicher "I´ll be back"

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Marian Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas B, Manager von TreeHouse Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. März 2018

Sehr geehrte Marian Z

Herzlichen Dank für die tollen lobenden Worte und das ausführliche Feedback zu eurem Aufenthalt, welches ich sehr gerne mit unserem gesamten Team teilen werde. Genau solche Reviews motivieren uns täglich zu Höchstleistungen und es freut uns sehr zu wissen, dass wir mit unserem Konzept, unserem Charme und unserer Philosophie überzeugen können.

Es war uns eine grosse Freude eure Gastgeber während eurer Zeit auf Koh Yao Noi zu sein und wir freuen uns bereits jetzt auf einen weiteren Besuch von euch.

Freundliche Grüsse
Thomas

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Februar 2018 über Mobile-Apps

Die Anlage selber können wir leider nicht bewerten da es noch nicht eröffnet wurde als wir dort waren. Alles war eine einzige große laute Baustelle. Welche aber viel verspricht! Wenn diese Anlage mal fertig gestellt ist - das wird der Hammer! Wir haben im Nachbarhotel übernachtet da dieses ja leider nicht bezugsbereit war. Als kleine Entschädigung durften wir im Restaurant fantastisch speisen.
Was wir bewerten können ist das dynamische Trio welches wir dort kennenlernen durften. Bestehend aus dem gewitzten Koch der uns 3 Abende kulinarisch verwöhnte. Der Herr der Getränke - zu jedem Gang das passende Getränk. Sensationell! Ob Eigenkreation oder Klassiker... Hat immer super gepasst. Last but not least: der sympathische Operation Manager der sich mit Herzblut diesem Projekt verschrieben hat. Ein sehr junges modernes Team das Hand in Hand daran arbeiten etwas fantastisches auf die Beine zu stellen.
Wir kommen sehr gerne wieder wenn alles fertig gestellt wurde

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
6  Danke, SaFeBe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas B, Manager von TreeHouse Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Februar 2018

Sehr geehrter SaFeBe

Herzlichen Dank für das tolle Feedback und die Kommentare zu unserem Resort. Es war uns eine grosse Freude Sie beide als Gäste bei uns zu haben und Sie trotz der kleinen Unannehmlichkeiten von unserem Konzept überzeugen zu können.

Vor allem freut es uns, dass wir Sie mit unseren kulinarischen Kreationen und mit unserem Team Spirit überzeugen konnten und Sie unseren Local Sense of Hospitality sehr schätzen.

Bereits jetzt freuen wir uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns und wünschen bis dahin eine schöne Zeit.

Liebe Grüsse
Thomas - Villa Host

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet vor 2 Tagen über Mobile-Apps
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ThomasB10787, Manager von TreeHouse Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: gestern
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet vor 3 Tagen
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ThomasB10787, Manager von TreeHouse Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Tagen
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen