Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
“Hochherrschaftliche Villa mit zauberhaft ...”
weitere Reisende haben dieses Unterkunft gebucht.
Warten Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange, denn für dieses Objekt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sichern Sie sich Ihre Daten, bevor Ihnen jemand anders zuvorkommt.
Verfügbarkeit prüfen
Buchung anfragen
Anfragen
Ausgezeichnet
2 Bewertungen
Dieses Objekt ist an den ausgewählten Daten nicht verfügbar.
Nicht aufgeben! Senden Sie Anfragen zu verfügbaren ähnlichen Unterkünften. -
Alle verfügbaren Unterkünfte anzeigen
Übersicht
Ferienwohnung/Appartement -
1 Schlafzimmer, 1 Bad, 3 Schlafmöglichkeiten
Carrara, Province of Massa Carrara, Toskana

Bewertungen von Reisenden

Ausgezeichnet - anhand von 2 Bewertungen
Bewertung schreiben

Bewertungen von Reisenden

Robert M
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Hochherrschaftliche Villa mit zauberhaft verwildertem Garten, ganz außerordentliche Gastgeber”
Bewertet am 23. August 2016 für einen Aufenthalt im August 2016
1
Person fand(en) diese Bewertung hilfreich

Die Villa di Montia liegt auf einem Hügel inmitten eines großen, herrlich blühenden, wenn auch stark verwilderten privaten Parks, dessen ausgefeilte gartenarchitektonische Gestaltung aus einer vergangenen Epoche noch gut erkennbar ist. Alles atmet die Geschichte einer kultivierten Adelsfamilie, die hier einst residierte. Von der großen Terrasse hat man einen traumhaften Blick über Carrara und auf die weißen Marmor-Gipfel der Apuanischen Alpen.
Die Ferienwohnung selbst ist ein eher kleines Appartement innerhalb der großzügigen Villa, bestehend aus einem Raum, in dem eine Hochebene eingebaut ist. Eigentlich eher für 1-2 Personen zu empfehlen, für eine vierköpfige Familie ist nicht gerade viel Platz. Aber dank reizender Gastgeber (siehe unten) hat das in unserem Fall nicht gestört. Die Küchenausstattung ist nicht allzu üppig, immerhin gibt es eine Waschmaschine, was auf Reisen natürlich sehr nützlich ist. Das Doppelbett oben auf der Hochebene war sehr bequem. Und der größte Pluspunkt ist die riesige Terrasse, die wir zusammen mit der Gastgeberfamilie nutzen konnten. Mit zahlreichen Blumentöpfen, typisch italienischen Amphoren auf der Ballustrade und einem großen Tisch, wo es allerdings im Hochsommer schon relativ früh trotz Sonnenschirm zu heiß zum Frühstücken ist; am Nachmittag und Abend steht die Sonne dann so, dass man dort toll sitzen und inspierierte Momente genießen kann. Super geeignet zum Zeichnen, Dichten & Denken!
Wir hatten nun das Glück, dass die Vermieterin Chiara, die eigentlich in London lebt, während unseres Aufenthaltes auch selbst in Carrara war und sich auf außerordentlich charmante Weise um unser Wohlergehen gekümmert hat. Auch ihren Mann Paolo und ihre Schwester Patrizia haben wir kennengelernt, alle drei sind unglaublich sympathisch, kultiviert und kommunikativ. Sie waren an uns als Menschen interessiert, ohne aber dabei jemals aufdringlich zu sein, so dass uns das relativ dichte Zusammenleben sofort gut gefiel.
Fazit: Es ist ein magischer Ort, an den wir unbedingt in diesem Leben noch einmal zurückkehren wollen.
Das kleine aber feine Altstadt-Zentrum von Carrara ist übrigens zu Fuß gut zu erreichen. Der Park der Villa hat ein richtiges Eingangstor (von dort ca. 5 Minuten Anstieg bis zur Villa), direkt gegenüber vom Tor ist ein großer Supermarkt, zum Zentrum sind es noch einmal ca. 8 Minuten zu Fuß. Auch der kleine öffentliche Strand in Marina di Carrara, der mit einer Buslinie zu erreichen ist (ca. 40 Minuten Fahrt), hat uns gut gefallen. Dort ist anscheindend fast immer ein ordentlich hoher Wellengang, was unseren Kindern viel Spaß gemacht hat, und die Leute am Strand sind alle super angenehm.
Die Stadt Carrara selbst könnte sich ein bisschen mehr um ihre Touristen kümmern; es ist z.B. schier unmöglich, dort einen Stadtplan zu finden. Auch für andere Informationen, z.B. über Besichtigungsmöglichkeiten in den Marmor-Steinbrüchen, waren wir trotz mittelguter Italienischkenntnisse auf die Hilfe unserer liebevollen Gastgeberin angewiesen. Die Haupt-Touristenattraktion (Marmorhöhle in Fantiscritti) ist nur mit dem Taxi erreichbar. Busse in die umgebenden Dörfer, wo es traumhaft schön sein muss, gibt es ebenfalls kaum. Die Fahrstrecken der städtischen Linienbusse findet man nur durch Fragen bzw. Ausprobieren heraus, und dass Busfahrscheine beim Fahrer doppelt so viel kosten wie an einem der meist kaputten Automaten oder am Zeitungskiosk (der meist nur vormittags geöffnet hat), muss man halt wissen. Aber vielleicht ist es ja auch gerade ein Reiz von Carrara, dass es eben nicht so touristisch ist. Die Menschen sind jedenfalls alle sehr nett. Und die Bürgersteige aus Marmor!

Aufenthaltsdatum: August 2016
Reisegruppe: Familie mit kleinen Kindern
Ihre Altersstufe 35-49
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management-Antwort
26. Okt 2016
Hi Robert I have just realised that I didn't respond on the website. Thank you so very very much
Chiara
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
AnonymImU ...
Darmstadt, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 9. Juni 2014 für einen Aufenthalt im Juni 2014
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Language Weaver Maschinelle Übersetzungen anzeigen

Aufenthaltsdatum: Juni 2014
Reisegruppe: Ehepartner/Partner
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.de auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Management-Antwort
26. Okt 2016
Thank you for the kind review and sorry not to have replied earlier--I had missed it!
warm regards
Chiara
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Daten eingeben, um genauere Preise zu erhalten
2 Gäste
Erwachsene2
Kinder0
Bestätigen
Besitzen Sie eine Ferienwohnung? Zeigen Sie sie hier an.
Zusätzliches Einkommen
Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung und bessern Sie Ihr Taschengeld auf. Sie müssen weder Vorabgebühren zahlen noch einen Vertrag unterzeichnen, sodass am Ende mehr für Sie bleibt.
Einfache Verwaltung
Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Buchungen mit einem Klick und verfolgen Sie alle Schritte von der Anfrage bis zur Abreise – auch von unterwegs.
Eine vertrauenerweckende Seite
Tripadvisor bietet Millionen von Bewertungen sowie geschützte Online-Zahlungen, damit Reisende vertrauensvoll bei Ihnen buchen können.
Kostenlose Anzeige erstellen