Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Freundliches,Sauberes,Ruhiges Haus und Gutes Essen”
Bewertung zu Hotel zum Schwan

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Hotel zum Schwan
Bewertet am 22. März 2013

Wir waren jetzt das2 X im Hotel Schwan und können dieses Hotel allen Gäste entfehlen. Das Hotel liegt im Zentum und doch vom Autverkehr nicht benachteiligt.Parkmöglichkeit gut vorhanden.Das Personal ist Freundlich und immer Hilfsbereit. Das Essen ist von guter Qualtät und gutem Geschmack.Zimmer sind Sauber und zwechmässig Eingerichtet.Wir kommen gerne wieder. Das im Ort liegente Thermal Bad darf man nicht versäumen.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dexter07Mettmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (96)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel zum Schwan
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

68 - 74 von 96 Bewertungen

Bewertet am 1. Februar 2013

Wir hatten einen Gutschein für 5 Nächte ersteigert, wie sich rausstellte war das schon ein Fehler. Wir sind an einem Sonntag angekommen und unser erster Eindruck war, etwas in die Jahre gekommen aber mit Charme. Das änderte sich schlagartig als wir auf dem Weg in unser Zimmer waren. Die Flure waren dunkel, die Lampen funktionierten nur teilweise und auf allen Dekomaterialien lag eine dicke Schicht Staub. Selbst der Wegweiser für den Notausgang war von Spinnen liebevoll eingesponnen. Unser Zimmer vom ersten Eindruck klein, etwas in die Jahre gekommen aber OK. Bei näherem hinsehen zeigte sich allerdings das auch im Zimmer eine dicke Staubschicht auf allem lag was sich nicht von allein befreien konnte. Der Schrank war schwer zu öffnen da es keinen Griff gab und der Schlüssel schon in die Jahre gekommen war und den Anforderungen nur bedingt standhielt. Aber wir wollten ja ein paar Tage in der Therme verbringen also haben wir uns gesagt es wird schon gehen, bis zu dem Zeitpunkt als wir das Bad benutzen wollten. Die Duschkabine war mit Schimmel befallen, die Toilette noch am saubersten, die Heizung im Bad war so mit Schmutz belegt das die austretende Luft nur aus Staub bestand und der Föhn hatte die Funktion eingestellt da er keine Möglichkeit hatte frische Luft anzusaugen, die Ansauglamellen waren vollständig zu (verdreckt). Mit diesem Eindruck sind wir dann zum Abendbuffet. Durch die fehlende Hygiene im Zimmer und Bad wollte ich nicht wirklich darüber nachdenken was in der Küche als Hygienestandard gelebt wird und so konnte ich das Essen nur sehr wenig genießen. Ich beschwerte mich über die Hygiene in unserem Zimmer, sofort bat man mir ein neues Zimmer an, bei der Besichtigung stellte sich aber heraus das das Zimmer zwar größer war aber nicht sauberer und somit bat ich darum das unser Zimmer am nächsten Tag gründlich gereinigt wird. Neuer Tag neues Glück, die Putzfrau kam und reinigte mit nur einer Bürste und einem Lappen die Toilette und die Duschkabine . Wir hatten genug gesehen, dazu kam noch das die Nacht in den ausgelegenen Matratzen und den dünnen Decken kein Vergnügen war und auch das Frühstück nicht mehr überzeugen konnte ( unsere Zuckerdose auf unserem Frühstückstisch stand vor Dreck und wenn man sie anfasste klebte man daran fest) Wir sind nach unserer ersten und sicher auch letzten Nacht in diesem Hotel abgereist und haben noch 4 schöne Tage in einem anderen Hotel verbracht. Wenn ich als Hotelbesitzer Gutscheine versteigere sollte doch das Ziel sein, Kunden zu gewinnen die dann auch ohne Gutschein wiederkommen. Hier scheint das Ziel ein anderes zu sein: Es gibt genügend Dumme die Gutscheine ersteigern und wenn sie früher abreisen ist es auch nicht schlimm. Ich habe nichts gegen Hotels die in die Jahre gekommen sind und manchmal haben gerade diese Hotels sehr viel Charme, aber Sauberkeit und Hygiene ist für mich eine Grundvorraussetzung um sich wohl zu fühlen. Dieses Hotel legt darauf keinen Wert und somit ist es aus unserer Sicht nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
21  Danke, bvb-freddy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Oktober 2012

Das Hotel liegt zentral im historischen Stadtkern von Bad Karlshafen. Es versprüht den Charme der guten alten Zeit. Altrosa gepolsterte Sessel und Stühle, eine breite Holztreppe, ein Klavier im Foyer, das Musik macht zum Dinner. Freundliches und stets bemühtes Personal. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das immer wieder aufgefüllt wird. Abendessen auf einem silbernen Unterteller mit silbernem Besteck. Unser Zimmer 205 - groß genug, mit einem separaten kleinen Wohnzimmerchen mit Sitzmöbeln und großem TV (8 Programme). Die Betten nicht durchgelegen, sondern haben schöne feste Matratzen, eine leichte Steppdecke und ein schönes Kopfkissen. Das Abendessen: 1. Schnitzelbuffet mit allem Drum und Dran bis man völlig satt aufgeben musste. 2. Pengasius Filet mit Salat und Kräuterkartoffeln. Vorher jeweils Suppe und einen Nachtisch gab’s auch noch. Die Getränke mussten wir extra bezahlen, dafür wird aber auch ein Getränkegutschein für 49 Euro/2Tage (15-22Uhr) angeboten. Wenn man sich an der Weinkarte dafür hoch und runter (be-)trinken kann - ein Schnäppchen. Ausflüge von Bad Karlshafen: die Weser rauf und runter sind möglich, die Wesertherme mit einer Wohlfühlmassage eine wirkliche Wohltat. Es war sehr schön und wir kommen sicher nochmal wieder.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, S M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2012

Wer eine kostengünsthe Abwechslung aus seinem moderen sterilen Zuhause sucht, ist hier richtig. Ein gutes und reichliches Frühstück vom Buffett bietet täglich die richtige Grundlage für Wanderungen in die herrliche nahe und entferntere Umgebung. Wer einen Einkaufsurlaub oder Halli-Galli-Erlebnisse sucht, ist in Bad Karlshafen fehl am Platz, Antiquiert wie das Hotel ist auch das Städtchen und für uns war es einer Erfahrzng wert. Man war bemüht, meiner schwerbehinderten Tochter(36) und mir (69) zu helfen und uns den Aufenthalt trotz des supergünstigen Ersteigerungspreises so angenehm wie möglich zu machen. Deshalb waren wir auch schon zweimal dort und haben wieder für eine Woche einen Gutschein erworben. Das Abendmenü wird im stilvollen Ambiente gereicht, war immer abwechslungsreich und wohlschmeckend.
Was vor mir Schreibende über die Zimmer aussagten, kann ich bestätigen, aber für den Preis über eBay-Ersteigerung war`s fürstlich, zumal noch der Besuch der Therne inbegriffen ist.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Siegfried S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2012

Das Hotel liegt direkt im Zentrum von Bad Karlshafen an einem von der Weser gespeisten Wasserbecken und leider auch in direkter Nachbarschaft zur Kirche, die uns jeden Morgen um sieben Uhr mit ihrem Geläut fast aus dem Bett fallen ließ. An gemütliches Ausschlafen war nicht zu denken.
Die Zimmerbeschreibung im Internet lautete: individuel eingerichtete Zimmer, daher kann ich nur unser Zimmer beurteilen.
Die Größe ok, die Einrichtung veraltet, der alte Röhrenfernseher zeigte uns nur Bilder mit Schneegestöber, eine von zwei Nachttischlampen funktionierte nicht, beim Zuziehen der Vorhänge vielen die Insektenleichen der vergangenen Wochen herunter, Bettdecken und Kopfkissen steckten zwar in sauberen Bezügen, was sich jedoch darunter verbarg, total verklumpte, schwere und verdreckte Federbetten und Kissen- ohne Worte-! Meine Bettseite war total durchgelegen, ob es an der Matratze oder dem Rost lag kann ich nicht beurteilen, allerdings bat ich zweimal an der Rezeption und einmal direkt beim Hausmeister um Behebung dieses Mangels, dieser Bitte wurde nicht nachgekommen, deshalb reisten wir einen Tag früher als geplant und bezahlt ab. Der Teppichboden war ein Graus und auch im Bad mangelte es an Reinheit. Auch die tägliche Reinigung kam zu kurz.
Das Personal war bemüht, jedoch mangelte es den beiden Damen an ausreichenden Deutsch- Kenntnissen.
Das Frühstücksbüffet war gemessen am relativ günstigen Preis für ÜF vollkommen in Ordnung. Mein Fazit, wer billig nächtigen will, auf Sauberkeit und Komfort verzichten kann und gerne sehr früh aufsteht, der sollte hier unbedingt mal genächtigt haben.
Wir - nie wieder- !!!!!!

  • Aufenthalt: September 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Daniela20111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2012

Das Hotel sowie der ganze Ort, ist irgendwie in der Zeit stehen geblieben.
Das sieht man auch in den Geschäften mit Mode.
Was man sehr gut kann, ist wunderschöne Spaziergänge -an der Weser
entlang- machen. Auch die Therme ist lohnenswert.
Das Frühstück war gut u. das Abendessen sehr sauber angerichtet.
Die Zimmer, naja. Der Teppichboden ist tatsächlich sehr verschmutzt u. die Matrazen
total durch gelegen. (Fühlt sich an, wie in einer Hängematte). Betten knarren........
Der Chef und auch die Bedienungen sind sehr freundlich.
Die Getränke sind für meine Begriffe stark überteuert. (Aber irgendwie muss man ja
auch Geld verdienen).

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, nicolevi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. August 2012

Wir hatten einen Ebay Gutschein für 2 Nächte und bekamen das Zimmer 215 !! Das sogenannte Doppelzimmer war ein ca.12qm grosser Raum mit einem Sessel,einem ca. 140 cm breitem Bett aus Eisen mit einer Nachttischlampe,Matratzen durchgelegen.Der Kleiderschrank war eine Stange mit sage und schreibe 3 Kleiderbügeln.Im Bad war die Klobrille nicht passend zum WC (kleiner ).Die Gartenterasse an sich wäre schön wenn sie ab und zu mal einen Besen sehen würde.
Es war ein DZ ohne Ablage,Tisch,Stuhl,Telefon,kurz gesagt ohne Niveau und nicht weiter zu empfehlen.Für uns ist System dahinter wenn jemand günstig gesteigert hat bekommt er dieses Zimmer!! Wir sind wieder abgereist in ein schönes Hotel und haben dort die 2 Tage genossen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
10  Danke, 464Dieter_F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Bad Karlshafen.
0.1 km entfernt
Hessischer Hof
Hessischer Hof
Nr. 1 von 8 in Bad Karlshafen
27 Bewertungen
1.0 km entfernt
Kein Foto bereitgestellt
Hotel-Restaurant Zur Rose
Nr. 7 von 8 in Bad Karlshafen
7 Bewertungen
7.4 km entfernt
Landhotel Weserblick
Landhotel Weserblick
Nr. 2 von 6 in Beverungen
30 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
6.1 km entfernt
Hotel Stadt Bremen
Hotel Stadt Bremen
Nr. 1 von 6 in Beverungen
17 Bewertungen
17.3 km entfernt
Wirtshaus Köpenick
Wirtshaus Köpenick
Nr. 3 von 3 in Hofgeismar
7 Bewertungen
1.3 km entfernt
Kein Foto bereitgestellt
Robert's Bed & Breakfast
Nr. 2 von 8 in Bad Karlshafen
2 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel zum Schwan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel zum Schwan

Anschrift: Conradistr. 3-4, 34385 Bad Karlshafen, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Bad Karlshafen
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 6 von 8 Hotels in Bad Karlshafen
Preisklasse: 86 € (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel zum Schwan 3*
Anzahl der Zimmer: 39
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Hotels.com und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel zum Schwan daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Zum Schwan Bad Karlshafen
Zum Schwan Bad Karlshafen
Bad Karlshafen Zum Schwan
Zum Schwan Hotel Bad Karlshafen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen