Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
64 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
17
9
7
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
19
17
9
7
12
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 64 Bewertungen
Bewertet 4. August 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel hat offensichtlich schon bessere Tage gesehen. Durchgelegene Matratzen, ein kleiner Röhrenfernseher, altes Bad, Fenster aus den 70er Jahren lassen allenfalls die Herzen von Retrofans höher springen. Schon beim Betreten des Gebäudes hat man den Eindruck, daß der letzte Anstrich ziemlich lange her ist.
Die Reinigung der Zimmer erfolgte äußerst oberflächlich - man hat den Eindruck, daß nur die Betten gemacht werden, aber keine Reinigung des Bodens erfolgt.
Insgesamt stimmt das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht und die Klassifizierung 3Sterne Superior gaukelt mehr Komfort vor als vorhandenen.
Dieses Experiment bedarf keiner Wiederholung

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Gerald R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Es waren sehr gute 14Tage um mal abzuschalten vom alltäglichen Stress der Arbeit... Es ist eine sehr ruhige Gegend ind wunderschön gelegen... wir waren oft wandern und haben auch sehr gerne die Ruhe genossen... Wir werden auf alle Fälle wieder kommen...

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Jense73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. April 2017

Buchung: über Hotel website, da Pauschalpakete sonst nicht buchbar. Gebucht wurde Relax pur - 3 Tage-Erholung (3 x Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer; 3x reichhaltiges Schwarzwälder Vital Frühstück; 3x Drei-Gang Schlemmer Menü am Abend; 1x entspannende Aromaölmassage; 1 Begrüßungsdrink beim Empfang; Freie Nutzung der Wellnessoase (Sauna, Dampfbad, Schwimmbad & Whirlepool). Da Buchung per Email nicht beantwortet wurde, musste international telefoniert werden. Nachfrage ob Abendmenü frei gewählt werden könne, wurde mit ja beantwortet, was sich später als nicht so herausstellte.

Check-in: Zu frühe Anreise (leider stand auf der Webseite nirgends ab wann genau der Check-in möglich ist) führte zu grosser Verwirrung beim Personal. Da Chefin nicht anwesend, wurden wir von einem Angestellten zum nächsten weitervertröstet, nach einiger Wartezeit beschlossen wir später wieder zu kommen. Später am Nachmittag gelang der Check-in und wir konnten unser Zimmer beziehen. Die Chefin erweckte allerdings keinen allzu kompetenten Eindruck.

Zimmer: Klein aber fein und sauber. Ein Riss in der Wand, schlechte Beleuchtung und zu kleines Waschbecken waren nur kleine Mängel.

Essen: Gut und bodenständig (nichts extravagantes), aber leider nicht unbedingt frei wählbar. Wir mussten mehr oder weniger das vorgegebene Menü essen, zum Glück war der Koch aber flexibel und konnte zumindest Teile des Essens kurzfristig durch anderes ersetzen. Getränke zum Essen waren leider nicht inklusive (sahen wir dann auf der Schlussrechnung). Chefin war gleichzeitig auch Bedienung im Restaurant.

Service: Die Chefin wirkte leider sehr abwesend. Sie schien mit vielen anderen (privaten) Problemen konfrontiert, die man dank ihrer Telefonate während der Essenszeiten oder auch an der Rezeption mithören konnte. Sie wirkte oft sehr abweisend, vergass Dinge (z.B. Willkommensdrink; Sauna einschalten) und versuchte sich zu entschuldigen wenn etwas nicht klappte, indem sie die Schuld von sich wies. Es schien gar, als wolle sie Mitleid für ihre Probleme erregen, was bei uns grosses Unbehagen auslöste und eine sehr unangenehme Atmosphäre schuf.
Immerhin konnten wir auf Nachfrage Bademäntel ausleihen und auch eine Wanderkarte. Mehr Informationen zur Umgebung gab es von ihr nicht, nur von ihrem Mann(?) der um einiges kompetenter schien.

Wellness: Die Sauna und das Dampfbad schienen neu renoviert und waren super. Der ganze "Relax-Bereich" um Sauna und Dampfbad war schön und sauber. Der Poolbereich war allerdings das pure Gegenteil. Erstens war er überhaupt nicht einladend gestaltet und müsste dringend überholt werden, zweitens war das Wasser derart kalt, dass wir auch beim schwimmen froren. Der Whirlpool steht offenbar nur in der Sommersaison zur Verfügung (nicht auf Webseite angegeben) und war einfach neben dem Pool lieblos abgestellt. Ausserdem stank es in Umkleiden stark nach Jauche - sehr unangenehm.
Obwohl auf der Webseite so angegeben konnten Kosmetikbehandlungen nicht dazugebucht werden - die Kosmetikerin anscheinend nicht erreichbar war (von Fr. bis Mo.). Auch die im Pauschalpaket inklusive Massage kam nicht zustande, denn der Masseur hatte sich angeblich den Arm verletzt. Eine Alternative hatte die Chefin leider nicht und obwohl sie und ihr Mann noch versuchten kurzfristig einen Ersatz aufzutreiben gelang es nicht. DAs schlimmste war, dass man uns jeden Tag sagte, die Massage würde sicher klappen und so verzichteten wir bei Besuch in Bad Dürrheim darauf, dort in der Therme eine zu buchen. Hätten wir das bloss getan, denn schliesslich warteten wir am Montag gar noch mehrere Stunden mit unserer Abreise - doch der Ersatz-Masseur tauchte trotzdem nicht auf. Schade, aber wenigstens bekamen wir eine Kostenreduktion!

Umgebung: Der Hochschwarzwald ist eine wirklich traumhafte Gegend. Wanderungen in der Wutachschlucht und zum Aussichtsturm "Riesenbühlturm" können wir nur empfehlen. Auch die Therme in Bad Dürrheim ist wunderbar (salzig) und innert einer halben Stunde von Löffingen erreichbar. Der Wildnispark gleich neben dem Hotel wird momentan stark umgestaltet (Fahrgeschäfte sind alle geschlossen, viele Dinge wirken baufällig). Für Kinder hat es aber dennoch einen tollen Spielplatz und für einen Spaziergang rund um die Tiergehege lohnt es sich allemal.

Alles in allem waren die Zimmer und das Essen gut, das Wellness liess zu wünschen übrig. Dank der vielen Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung konnten wir uns aber zum Glück vom Hotel "loslösen" so dass wir unseren Aufenthalt dennoch geniessen konnten.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Swisstootsie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2017

- sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
- Zimmer: sauber und ordentlich
- Restaurant: preiswerte Küche in einer guten Qualität und Quantität
- sehr freundliches Personal
- sehr geeignet für Familien!!!

Wir kommen jedes Jahr immer wieder gerne zu Frau Reichle!

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, buerecords!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2016

Wir sind auf dieses Hotel aufgrund der sehr niedrigen Arrangementpreise gekommen. Da darf man sich allerdings auch nicht wundern, wenn die Zimmer gerade ausreichend sind, die Qualitäten der Mahlzeiten und des Services nur ein befriedigend erreichen. Wer deutsche Schlager von Frühstück bis zum Abendesse mag, wird dies nicht als Mangel erleben.
Die Angestellten sind freundlich und geben sich Mühe. Vor allem der Herr vom Frühstück.
Nachts ist es erfreulich ruhig, sind jedoch viele Famielen mit Kindern anwesend, kann man ab morgens das Zuschlagen der Türen gut vernehmen.

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, latwolter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen