Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel Lärm um Nichts....”
Bewertung zu Arche Nebra

Arche Nebra
Platz Nr. 1 von 2 Aktivitäten in Nebra
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 2. September 2012

Obwohl man bei genauerer Betrachtung auf der Website den Hinweis findet, dass die originale Himmelsscheibe im Museum in Halle zu finden ist, war ich davon ausgegangen, dass man in diesem gigantischen Gebäude die Himmelsscheibe zeigt. Weit gefehlt. Die Arche Nebra ist ein einziger hohler Vogel, gefüllt mit einer großen Rezeption, einem Restaurant und einer mittelmäßigen Multimediashow. Einzig eine zumindest effektvolle Planetariumsanimation mit Hypothesen zur Bedeutung der Himmelsscheibe war den teurenEintritt wert, alles andere empfand ich weder als interessant noch als gut gemacht. Dazu kommen für mich zusätzlich eine ärgerliche, nicht im Eintritt enthaltene Parkgebühr und unfreundliches Personal hinzu. Im Vergleich zu echten historischen Sehenswürdigkeiten wie der Kaiserpfalz Memleben keine Empfehlung für einen Besuch.

3  Danke, Thomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (74)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

49 - 53 von 74 Bewertungen

Bewertet 5. August 2012

Sehr interessante Ausstellung zum Fund der Himmelsscheibe von Nebra. In verschiedenen Themenbereichen wird viel Wissenswertes zur Altertumskunde dargeboten.
Gut durch die Unstrut-Bahn mit anschließendem, leicht beschwerlichem Fußweg zu erreichen.
Empfehlenswert, da auch am Unstrut Radweg gelegen und auf alle Fälle einen Besuch wert.

1  Danke, Keniadream!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2012

Die Geschichte und Umwelt der Menschen aus der Zeit der Sonnenscheibe wird sehr anschaulich und unterhaltsam dargestellt. Auch für jüngere Kinder sehr gut geeignet. Nur der Wrg vom Parkplatz ist ziemlich weit und es gibt wohl keinen Rundweg Museum-Aussichtspunkt Mittelberg-Parkplatz - oder wir haben ihn nicht gefunden. Es fährt aber auch ein Shuttlebus.

1  Danke, Mathias S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2012

s.o. lieber den Fußweg in kauf nehmen und zur Fundstelle laufen.

1  Danke, Anna_Nym85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 12. April 2012

Weltweit bester Fund zur frühgeschichtlichen Himmelskunde, moderne und eindrucksvolle Darstellung Mitten in der "Wildnis", Wegweiser könnten besser sein. Die alten Germanen scheinen nicht nur Raufbolde gewesen zu sein. Müsste viel intensiver beworben werden. Hatte gute Übernachtungsmöglichkeit im nahegelegenen Hotel Querfurter Hof, in Querfurt, empfehlenswert, auch in Verbindung mit dem Besuch der Größten Burg Mitteldeutschlands.

Danke, vhartmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Arche Nebra angesehen haben, interessierten sich auch für:

Querfurt, Sachsen-Anhalt
Burgscheidungen, Sachsen-Anhalt
 

Sie waren bereits im Arche Nebra? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen