Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
SBH Crystal Beach Hotel & Suites
Hotels in der Umgebung
183 $*
177 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
188 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
166 $*
129 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
H10 Tindaya(Costa Calma)
197 $*
192 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
164 $*
159 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
SBH Taro Beach(Costa Calma)
206 $*
200 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
158 $*
153 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
SBH Monica Beach(Costa Calma)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Barlovento(Costa Calma)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Restaurant
  • Fitnessstudio
Apartmentos Morasol(Costa Calma)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Bewertungen (329)
Bewertungen filtern
329 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
84
135
66
19
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
84
135
66
19
25
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 46 von 329 Bewertungen
Bewertet 19. Februar 2013

Das Personal ist überaus freundlich und kompetent. Das Essen war sehr gut. Mir gefiel, dass nicht internationales Einerlei, sondern viel spanische oder italienische Gerichte aufgetischt wurden. Man kann Wein pro Glas bestellen. Der Hoteldirektor war oft am Eingang des Restaurants und begrüsste die Gäste. Es gab auch Animation, die jedoch nicht allzu lang dauerte. Am Strand ist man, sobald man das Hotel meerseitig verlässt. Einmal war ein Teil der Beleuchtung auf meinem Stockwerk ausgefallen - das Problem wurde im Nu gelöst. Die Bushaltestelle Costa Calma ist in fünf Minuten zu Fuss zu erreichen. WLAN ist leider sehr teuer.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, mojoverde_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2012

negativ:

Pool viel zu klein, winzig wäre die richtige Beschreibung

Safe kostet 22,50 EUR für 1 Woche plus 10 EUR Kaution

Internet kostet 25,- EUR für 1 Woche oder 7 EUR pro Tag; WLAN Empfang nur in der Lobby; ich hatte mit meinem Zimmer Glück und einen ausreichenden Empfang; dafür musste ich Lärm von der Rezeption in Kauf nehmen.

Handtücher für Pool kosten 1,- EUR pro Stück bei jedem Wechsel plus 5 EUR Kaution

Am Abreisetag kann man das Zimmer gegen 30 EUR Aufpreis bis 15 Uhr benutzen (was ich auch als Abzocke empfinde, denn bei Nicht-Belegung geht das in anderen Hotels auch kostenfrei). Allerdings steht im Merkblatt, dass AI am Abreisetag um 12 Uhr endet, sodass man für Mittagessen und Getränke zahlen müsste – denn Mittagessen ist erst um 13 h!

Nur 1 Restaurant mit Kantinen-Flair. Die Tische stehen sehr eng, sodass man KEINE Privatsphäre hat. Am besten nur hinsetzen, essen, weg. Oft Tischdecken mit Flecken.

Angeblich werden reservierte Liegen abgeräumt (Hinweisschilder), wurde aber nicht praktiziert. Unverschämte Gäste legen morgens um 8 Handtücher hin und tauchen dann erst nachmittags auf.

Angepriesen wird ein Fitness-Raum. Diesen wollte ich sehr gerne nutzen, habe aber aufgrund des desolaten Zustandes davon Abstand genommen. Die Geräte sehen lebensgefährlich aus!!! (Rost, ausgefranste Bänder)

Minibar im Zimmer nicht gefüllt, nur leerer Kühlschrank. Na ja, wenigstens konnte man so die Getränke vom Supermarkt kühlen…

Klimaanlage absolut zu schwach, nicht ausgelegt für ein solch großes Zimmer oder aus Kostengründen gedrosselt. Es kam zwar wenig kalte Luft, aber aufgrund der Tatsache, dass Strom nur mit eingesteckter Schlüsselkarte funktioniert, wird es im Zimmer nie angenehm. Und nachts schalten sie wohl die Anlage ganz ab, denn morgens ist das Zimmer komplett heiß. Ich habe das reklamiert, doch Abhilfe konnte oder wollte man nicht schaffen.

Die Dusche machte einen gammeligen Eindruck, obwohl die Zimmer und Bäder wohl erst kürzlich renoviert wurden. D.h. verfärbte und vergammelte Fugen. Stopfen für die Badewanne hat gefehlt und wurde nicht ersetzt.

Gästeparkplätze ca. 7 Stück, was natürlich bei Weitem nicht ausreicht. Auto musste dann ein gutes Stück weit weg an der Straße abgestellt werden. Macht natürlich keinen Spaß; dann könnte wenigstens wie in USA ein Valet Parking angeboten werden. Dafür hätte ich gerne gezahlt.

Essenszeiten für meine Bedürfnisse inakzeptabel. Frühstück erst ab 8, Mittagessen erst ab 13 h, Abendessen 18 h. Und dazwischen keine Snack-Bar o.ä. D.h. wenn Sie das Mittagessen nach einem Ausflug verpasst haben, müssen Sie warten bis 18 h zum Abendessen. An meinem ersten Tag habe ich den Fehler gemacht und bin zu spät zum Abendessen gegangen (20:15) – ist mir danach nie mehr passiert, denn viele Tapas waren aus (es gab eigentlich nur noch grünen Salat, Oliven und Mixed Pickles aus der Konserve), und das warme Essen gammelte vor sich hin. Also pünktlich um 6 mit den Rentnern um die besten Plätzen fighten…

Winziger RÖHRENferseher!!! Habe ich erst gar nicht eingeschaltet.

Betten nur mit einer komischen Wolldecke in ein Laken eingeschlagen. Fand ich relativ ekelig. Aber da das Zimmer sowieso knallheiß war, habe ich diese Überdecken "entsorgt" und nur das Laken verwendet.

Nicht genutzt:
Whirlpool, Kosmetik-Anwendungen
Ausflüge
Animation

Fazit:

Die Kleinigkeiten, die mir negativ aufgefallen waren, hätte ich ohne Weiteres in Kauf genommen, wenn ich mir nicht so fürchterlich abgezockt vorgekommen wäre. In einem 4-Sterne-Hotel für Selbstverständlichkeiten Geld zu verlangen, finde ich überzogen, und deshalb empfehle ich dieses Hotel auch nicht weiter, obwohl der Aufenthalt alles in allem OK war. Wer Ruhe sucht und dem meine Mängelliste nichts ausmacht, ist dort sicherlich gut aufgehoben.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, ottilo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2012

Sehr schönes Hotel, überaus freundliches Hotelpersonal, gutes Essen, sauber, Traumstrand,
was will man mehr?? Die Bewertung fordert mindestens 300 Zeichen, aber ich weiß nicht mehr zu schreiben. Es ist alles gesagt!! Langt immer noch nicht! Also, schönes Wetter war für Ende Februar auch!! Hier sollte man was dran ändern, denn was ist, wenn man nichts mehr zu schreiben weiß??

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gertraude K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Dezember 2011

Haben dieses Hotel: direkt am Strand, sehr ruhig, mit ein wenig Animation, und wunderschönen Zimmern sehr nett und angenehm empfunden. Durchwegs nettes Personal, besonders freundlich und entgegenkommende Leute an der Rezeption. Wir konnten nach Wunsch, ohne Aufpreis ein Zimmer im Erdgeschoß gegen eines im ersten Stock tauschen.
Der Speisesaal ist nicht sehr gelungen von der Einrichtung und der Sitzordnung. Man sitzt wie in einem Wartesaal Tisch an Tisch . Es ist ganz still fast unangenehm.Das Essen ist gut ich habe mehr einheimische Gerichte vermisst. Das Mittagsbuffet hat den Charakter einer Betriebskantine. Man muss sich mit dem Teller anstellen und dann eines der drei ausgestellten Essen ordern. Pizza, Pasta, und Pommes, Fisch und Fleisch sind die täglichen warmen Speisen. Salate und Vorspeisen zu Mittag sind wirklich nicht sehr abwechslungsreich, aber man kann auf der Terrasse sitzen! Die Animation besteht aus einer sehr netten Animateurin. Man kann wenn man will! Da durchwegs ältere Personen im Hotel waren, war die Animation auch sehr "soft". Das Hotel würde ich nicht empfehlen wenn man nicht gut Stiegen steigen kann z.B Kinderwagen Rollstuhl. Es gibt zwar überall Rampen die sind aber sehr schlecht und steil. Man muss überall über Stiegen. Am Strand zum Essen zum Zimmer usw. Uns hat´s aber gefallen!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Waley122!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juli 2011

Wir waren "leider" nur 1 Woche, aber sehr zufrieden mit Zimmer (sehr groß und gepflegt), Essen, und Sauberkeit.
Besonders hervorzuheben ist der außergewöhnlich gute und freundliche SERVICE.
Frühstück ließ keine Wünsche offen, das Mittagessen fanden wir sehr gut und auf´s Abendessen haben wir uns schon jeden Morgen gefreut.
Sehr gerne wieder in den " r " Monaten. Die Anlage liegt direkt am Strand

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Hans B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen