Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Entspannte Woche mit italienischem Einfluss auf Fuerteventura” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu H10 Tindaya Hotel

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
H10 Tindaya Hotel
Nr. 1 von 26 Hotels in Costa Calma
Zertifikat für Exzellenz
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
354 Bewertungen
59 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 167 "Hilfreich"-
Wertungen
“Entspannte Woche mit italienischem Einfluss auf Fuerteventura”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2014

Wir haben im Januar 2014 eine Woche Pauschalurlaub mit Halbpension im H10 Tindaya an der Costa Calma verbracht. Im Großen und Ganzen hat es uns gut gefallen, das Haus hält die 4 Sterne, die es verspricht. Ich hatte den Eindruck, dass das Hotel trotz winterlicher Nebensaison ziemlich ausgebucht war, die meisten Gäste scheinen jedoch das All-Inclusive Angebot genutzt zu haben. Die Gäste setzten sich größtenteils aus Deutschen und Italienern, ergänzt durch ein paar Schweden, Niederländer und Polen zusammen. Die Busfahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte knapp 90 Minuten. In der direkten Nachbarschaft kann man nur zu den benachbarten Hotels pilgern. Der Fußweg ins nächstgelegene Einkaufszentrum dauert ca. 15 Minuten. In der Nähe sind außerdem zwei Spar-Läden, wo man sich bei Bedarf mit Nahrungsmitteln und allem anderen versorgen kann. Die Rezeptionsmitarbeiter waren alle sehr hilfsbereit und sprachen ziemlich gut Deutsch. Unsere Dame beim Check-In war sehr freundlich und gab uns ein Upgrade auf ein sogenanntes Familienzimmer im 5. Stockwerk mit Balkon mit direktem Blick aufs Meer. Dieses ziemlich große Zimmer bestand aus einem Wohnzimmer mit Flachbildfernseher und Schlafcouch (könnte mal intensiver gereinigt werden), das man bei Bedarf noch für zwei Personen als Schlafraum nutzen könnte, einem Schlafbereich mit kleinem Röhrenfernseher, zwei überraschend großen Einbauschränken, Couchtisch, Schreibtisch mit Stuhl und zwei Sesseln. Auf dem Balkon gab es zwei Stühle, einen kleinen Tisch und einen Wäscheständer. Bis ca. 14 Uhr konnte man dort vom Wind geschützt in der Sonne sitzen. Das Zimmermädchen war ein bisschen schwierig. Wir haben am Morgen gleich das Bitte-Saubermachen-Schild rausgehängt, trotzdem war bei unserer Rückkehr um 16:30 Uhr das Zimmer noch nicht aufgeräumt. Andersrum allerdings wurde schnell die Chance genutzt um sich Arbeit zu ersparen. Als wir einmal nach dem Frühstück in Ruhe auf dem Balkon sitzen wollten und ca. 1 Stunde das Bitte-Nicht-Stören-Schild rausgehängt hatten, wurde gleich ein Zettel unter der Tür durchgeschoben, dass man den Aufräum-Service an dem Tag verpasst hätte. Nicht so glücklich. Das Badezimmer war in Ordnung und ausreichend groß. Die Mahlzeiten kann man wahlweise im etwas größeren oder im kleineren Restaurant einnehmen. Hier herrscht perfektionierte Massenabfertigung. Das Essensangebot ist in beiden Restaurants gleich und wird in Buffetform angeboten. Die Speisen waren abwechslungsreich und lecker. Leider zeigte sich hier auch das Problem von großen Buffets: Das Essen war nicht mehr ganz heiß, sondern eher lauwarm bis kalt und Fleisch wurde schnell trocken. Da musste man immer ein Auge drauf haben, was gerade frisch aus der Küche nachgefüllt wurde. Die Suppen sahen jeden Tag gleich aus, obwohl immer ein anderer Name dranstand. Hier ahnt man die effiziente Gemüse-Resteverwertung. Zum Frühstück gab es einen Live-Eierbrater und Abends wurden Nudelgerichte frisch zubereitet. Der Service war sehr gut. Im Restaurant gab es mal ein paar Ausreißer, wo wir bei der Getränkebestellung beim Abendessen übersehen wurden, da wir als Halbpension-Gäste Getränke beim Kellner bestellen mussten. Die All-Inclusive-Gäste holten sich Ihre Getränke einfach an den zahlreichen Automaten. Beim Abräumen und neu eindecken der Tische waren alle immer sehr auf Draht und schnell. Der Geräuschpegel in den Restaurants war immer relativ hoch. Unterhalten haben wir uns nach dem Essen. In den öffentlichen Bereichen in der Lobby und im 3. Stockwerk stehen überall Sofas (könnten mal erneuert werden) und kleine Tische, viele nutzten diese zum lesen oder Karten spielen. Es gibt verschiedene Shops, wo man auch Postkarten kaufen kann, ein kleines Fitnessstudio und eine Art Spielhalle für Kinder. In der Lounge mit angeschlossener Bar, gibt es jeden Abend eine Show. Die hoteleigene Animation war eher unauffällig. Der italienische „Veraclub“ war da schon etwas lebhafter. Des weiteren sitzt direkt im Hotel eine Autovermietung, wo wir uns für einen Tag spontan einen Mietwagen buchten (40 Euro). Von den drei Außenpools war einer beheizt und erfreute sich großer Beliebtheit. Das Meer erreicht man über einen kleinen Weg und ein paar Stufen zum Strand runter. Der Strand direkt vorm Hotel ist auch ein FKK-Strand. Sonnenliegen und –schirme kann man sich gegen eine Gebühr (4 Euro pro Tag) ausleihen. Die einzelnen Buchten sind immer wieder durch Steine von einander getrennt. Bei Ebbe kann man da jedoch rüberklettern und so einen längeren Strandspaziergang unternehmen. Die übrige Außenanlage, Gärten und Pflanzen waren gut in Schuss. Ok, ein paar Kleinigkeiten waren schon zu bemängeln, z.B. waren viele Fliesen kaputt oder lose und im kleinen Wasserlauf schwamm Plastikmüll, aber dennoch hatte ich den Eindruck, dass versucht wurde, alles top in Ordnung zu halten. Freies WiFi gibt es eigentlich nur in der Lobby, aber wir hatten Glück und konnten durch die Lage unseres Zimmers dort noch das öffentliche WiFi nutzen. Die Geschwindigkeit war ok. Wir waren mit unserem Aufenthalt zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ziemlich gut. Dennoch würde ich beim nächsten Mal ein etwas kleineres Hotel buchen, um mehr Ruhe zu haben.

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, viking173!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.147 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.632
    1.108
    271
    74
    62
Bewertungen für
1.025
1.411
67
21
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (30)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ehingen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

wir hatten ein familienzimmer in der 3.etage mit meerblick.ein wunderbarer blick auf das meer und den sonnenaufgang.die mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich. das büfett wurde immer frisch aufgefüllt, auch gegen ende der essenszeiten.insgesamt macht das hotel sowie die aussenanlagen einen sehr gepflegten eindruck.ein dank des gesamten personals.an rezeption,speisesaal und bar wurde bei fragen immer sehr freundlich geholfen.sandstrand in wenigen minuten über eine treppe zu erreichen. alles in allem ein erholsamer und sehr zufriedenstellender urlaub

Zimmertipp: familienzimmer mit meerblick 3.etage
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Hilfreich?
1 Danke, roland z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10_Tindaya, Subdirección von H10 Tindaya Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. März 2014
Sehr roland z,

Vielen Dank für ihre lobenden Bericht auf Tripadvisor sowie die Weiterempfehlung an andere Reisende. Es macht uns sehr stolz Kommentare wie den ihren zu erhalten.

Es freut uns sehr zu hören, dass sie ihren Urlaub bei uns genossen haben und wiederkommen möchten. Der beste Lohn für unsere Arbeit sind zufriedene Kunden.

Wir versuchen immer unsere Gästen einen unvergesslichen Aufhenthalt zu bereiten.

Wir hoffen sie bald wieder im H10 Tindaya begrüssen zu dürfen.

Wir werden ihr Lob an alle Mitarbeiter weiterleiten.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Münchsmünster, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2014

Der Empfang an der Rezepption war überaus freundlich. Wir hatten ein Sparzimmer gebucht.Es lag im Souterrain, nach Süden ausgerichtet. War anfangs etwas komisch, später fanden wir es
ideal (sehr ruhig, ab Mittag Sonne, große Terasse). Die Terassentüre ließ sich nicht schließen,
das wurde sofort repariert. Die Zimmer sind ausreichend groß, zweckmäßig eingerichtet. Das
Bad (Badewanne, Bidet) war ebenfalls in Ordnung. Vermisst haben wir einen Plan der Anlage
im Zimmer. die Zimmer wurden perfekt sauber gehalten.
Wir essen gerne Fisch, hier waren wir richtig! Die Auswahl an Speisen war groß, hier kann jeder jetwas finden. Auch an der Qualität gab es nichts auszusetzen. Die Tischweine sind trinkbar, der Kaffee aus der Maschine gut. Das Personal im Speisesaal ist sehr gefordert,
macht aber einen tadellosen Job. Die Bedienung an den Bars ist aufmerksam. Einige Coc-
tails kosten einen Aufpreis. Das ist in Ordnung so. Man sollte nicht vergessen, daß man für
relativ kleines Geld ein sehr gutes Gesamtangebot bekommt.
Die Außenanlagen sind sehr gepflegt. Beide Pools sind ausreichend groß. Wir waren schon
mehrere Male an der Costa Calma. Für unseren Geschmack ist die Lage ideal: am Ortsrand
weg vom Trubel, doch nahe genug zu den Geschäften. Hoch über dem Meer und doch ist
dies über die Treppe schnell erreichbar. Wir sind Strandgänger, beide Richtungen bieten sich an. Meist sind wir zu den Kitern gewandert.
Schade ist, daß man die Schwimmbecken des Talassobereichs nicht benutzen kann. Wir waren mehrfach im Fitnessstudio, die Cardiogeräte sind ganz gut. Leider sind die Öffnungs-zeiten eingeschränkt.
Die Animation hat uns weniger interessiert, dazu also keine Wertung.

Nochmal zusammengefasst: Schöne Zimmer, gepflegte Anlage, gutes Essen, aufmerksames
Personal. Es hat uns sehr gut dort gefallen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Hilfreich?
1 Danke, Lutz T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10_Tindaya, Subdirección von H10 Tindaya Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. März 2014
Sehr Lutz T,

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es ist schön zu wissen, dass Sie ein paar Tage Urlaub bei uns gefallen hat, und danken Sie sich , auf deren Aufenthalt im H10 Tindaya, zu entscheiden, wo wir arbeiten, um von Tag zu Tag verbessern zu wiederholen.

Es wäre uns eine Freude sie wieder zu sehen.

Liebe Grüsse von ganzen Team des H10 Tindaya!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2014

Ein fürchterliches "Hotel" mit einer 3 Klassengellschaft. Sehr laute, sehr unfreundliche Italiener, die keinerlei Rücksicht nehmen. All inclusive und Halbpensiontouristen.

Nur geeignet für Menschen, die eigentlich Cluburlaub machen wollen.

Die Zimmer sind z.T. sehr laut und hellhörig, v.a. wenn man im Trakt des Ferienclubs wohn

Zimmertipp: Unbedingt darauf bestehen, nicht im Club zu wohnen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, hareforce!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen Schweiz
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Wir waren Anfang Januar 2014 im H10 Tindaya. Es hat uns gefallen, es gibt aber auch paar Minuspunkte.

Zuerst alles Positive:

-Freundliches Personal überall, aber v.a. an der Rezeption! Da wird einem immer nett weitergeholfen. Sie waren auch sehr zuvorkommend und hatten immer gute Ideen bei Fragen.

- Ganz tolle Anlage auch mit schönem Garten. Sehr gepflegt! Die Pools sind ebenfalls toll, zweckmässig sind auch die 2 Kinderplanschbecken und extra erwähnenswert ist v.a., dass der geheizte Pool gerade in der kälteren Jahreszeit wirklich schön warm war (gute 30 Grad) und man so gut baden konnte, auch wenn es draussen nicht sehr warm oder windig war.

- Toller Bau und einfach ansprechend gestylte Hotelumsetzung!

- Schöne und zweckmässige Hotelzimmer, v.a. die Familienzimmer sind sehr zweckmässig - mit Schiebetür zum Wohnraum hin. Sauber war es auch! Je höher oben sich das Zimmer befindet, desto atemberaubender der Ausblick aufs Meer. Einfach nur schön!

- Schöner Strandabschnitt, mit feinem, schönen Sand und KEINEN Steinen. Da ist das Baden und im Sand buddeln echt schön! Einzig negativ ist, dass man zum Strand über eine unebene, steinige Treppe herunterkommt. Es gibt sonst keinen Gehweg. Mit Rollstuhl/Kinderwagen ist es also nicht möglich an den Strand zu kommen.

- Das Animationsteam einfach spitze! Die sind nur zu dritt, machen aber einen super Job! Ihre Vorstellung vom Musical Mama Mia war super und total unterhaltsam. Die Kinderdisco ist auch toll! Daisy ist süss und die Kids haben ihre Freude am Maskottchen. Danke an der Stelle noch an das tolle Animationsteam!

Dem Hotel angegliedert ist der italienische Vera-Club. Die haben dort ein eigenes Animationsteam. Dadurch entsteht so eine Zweiteilung der Gäste: die Italiener zum einen und die restlichen Nationalitäten, die zum Hotelanimationsteam gehen. Irgendwie fand ich diese Zweiteilung schade. Allgemein ist das Hotel sehr auf die italienischen Gäste ausgerichtet, d.h. in den Restaurants sprechen die Köche auch mehr italienisch als spanisch. Manchmal fragte ich mich, wo ich eigentlich im Urlaub bin. Die italienischen Gäste sind aber gar nicht störend oder laut! Ich fand es sehr angenehm!

Negatives:

- AI ist nicht unbedingt nur AI. Ich hatte hier den Eindruck im Vergleich zu anderen AI-Anlagen, dass versucht wird, mit Extras den Leuten noch bisschen Geld aus der Tasche zu ziehen. So kann man sein AI-Bändchen gegen Bares aufwerten lassen und bekommt dann bessere Getränke z.B. an der Bar, besseren Kaffee als vom Automaten oder Weine zum Essen. Auch der Zugang ins hoteleigene Hallenbad/Thalasso muss bezahlt werden (ausser Kids), das Eis am Pool etc. Dass die Minibar nicht inbegriffen ist, ist klar, aber wenigstens stilles Wasser auf dem Zimmer z.B. für die Einnahme von Tabletten dürfte schon im AI drin und somit vorhanden sein.

- Wenig Personal in den Buffetrestaurants:
Ich war ein wenig erstaunt, dass so wenig Personal dort war. Deshalb klappte es nicht immer fliessend mit dem Abräumen der gebrauchten Teller. So war es auch eher schwierig, mit dem Personal zu plaudern, da die gut zu tun hatten.

- Das Essen war ok und man fand immer etwas und es wurde gut nachgefüllt. Aber auch hier fand ich es im Vergleich zu anderen Hotels auf der Insel nicht "den Brüller". Das Fleisch war oft zäh oder nicht ganz durch (v.a. beim Showcooking), es hatte viel Salatauswahl und Vorspeisen aber weniger warme Speisen. Wenn man keinen Fisch mag, ist dann die Auswahl recht dünn. Es gab täglich auch Pasta, für die man aber beim Showcooking anstehen musste. Pasta wäre auch gut integriert am normalen Buffet und dann gäbe es beim Showcooking Platz für Anderes. Was wirklich immer gut war, war die Pizza, die sie dort frisch gemacht haben. Auch beim Frühstück hätte es auch mehr als immer nur die beiden gleichen Marmeladen leiden können. Die Säfte waren gut, aber ab und an hatte ich den Eindruck, dass diese aus Resten des Vorabends oder sogar z.T. aus Dosenfrüchten entstehen. Schade, wo es doch dort so viele frische Früchte gibt. Auch beim Brot könnte man mehr punkten. Ich denke beim Essen könnte man in einem ansonsten so tollen Hotel echt mehr erwarten. Und dann wäre es eigentlich perfekt!

Zimmertipp: Oberen Stockwerke geben eine superschöne Aussicht aufs Meer! Familienzimmer für Familien wirklich to ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
5 Danke, Nila28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2013

Wir waren das erste im H10 Tindaya und sind sind absolut begeistert. Das Personal war zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit Speisen und Getränke waren mehr als ausreichend vorhanden.Die komplette Hotelanlage befindet sich in einem topgefplegten Zustand. Der Urlaub war wunderschön, und mit Sicherheit nicht der letzte.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Hilfreich?
Danke, Stefan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10_Tindaya, Subdirección von H10 Tindaya Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Dezember 2013
Lieber Stefan B,

Vielen Dank für Ihre netten Kommentare auf Tripadvisor über unser Haus das H10 Tindaya.

Wir haben uns sehr gefreut und hoffen dass wir Sie bald wieder bei uns begrüssen dürfen.


Mit freundlichen grüssen,

Marc Balañá
Subdirector
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Limburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2013

Das Hotel war für unseren Geschmack doch etwas groß. Über 600 Zimmer. Man konnte sich durch die Gänge schnell verlaufen. An den Bars hat man das allerdings nicht gemerkt. Nur Abend im Restaurant. Liegen am Pool waren auch immer verfügbar. An der Rezeption gab es kostenlos Wlan. Wir hatten AI gebucht. Was in der Umgebung auch sehr empfehlenswert. Das Hotel liegt recht einsam.

Das Hotel liegt direkt am Strand. Man kann den Strand über ein paar Treppen erreichen. Der Strand ist allerdings öffentlich. Die Liegen sind daher nur am Pool inklusive. Den Strand bilden jedoch viele kleine Buchten. Dazwischen sind meist Lavagesteine. So dass man den endlosen Sandstrand, wie z. B. an den Dünen von Corralejo dort nicht findet. In den Buchten ist der Strand aber schön. Im Wasser sind keine Steine, die stören würden. Vom Flughafen fährt man etwas über eine Stunde. Ansonsten liegt es sehr einsam und ist sehr gut für Ruhe suchende geeignet. Wir waren zwar in den Herbstferien dort. Die Kinder am Pool haben uns aber nicht gestört. Zum nächsten Shopping Center läuft man gut eine Viertel Stunde.

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Anfragen wurden direkt erledigt. An der Bar haben aber viele vom Personal nur spanisch gesprochen. Verständigen konnte man sich trotzdem. War aber schade. Englisch kann man in einem Hotel mit internationalem Publikum schon erwarten.

Wir hatte AI gebucht. Bars gab es eine am Pool und direkt im Hotel zwei. Abends waren die Kellner etwas überfordert, weil teilweise nur einer an der Bar stand und Cocktails mixte. Da könnte man ruhig aufrüsten. Die Cocktails waren für unseren Geschmack nicht ganz so doll. Man konnte am Pool bei 30°C ruhig 2 bis 3 Cocktails trinken ohne irgendwie den Eindruck zu haben betrunken zu sein. Geschmeckt haben sie trotzdem, hatten aber eben eher was von Kinderpunsch. Das Frühstück war entsprechend einem 4 Sterne Hotel mit mehreren Brotsorten, Aufschnitt, Käse, Müsli, Konfitüre. Man konnte sich sein Ei braten lassen, Schinken, Pancakes usw. Auch Saft wurde frisch gemixt. Man hatte aber den Eindruck, dass die Reste vom Vorabend verarbeitet wurde. Die waren hin- und wieder nicht so unser Geschmack. Zum Mittag wurde freitags gegrillt. Ansonsten meist Nudeln, etwas Fisch, Fleisch gebraten. War aber meist dasselbe und daher mit der Zeit etwas eintönig. Abends gab es immer ein Motto. Der Spanische Abend hat uns besonders gefallen. Dann gab es Serranoschinken :-) Durch die Themenabende war hin- und wieder nicht soviel dabei. Die Küche könnte jedoch insbesondere das in der Showküche gebratene Fleisch etwas mehr würzen zumindest Salz und Pfeffer könnte dran sein. Ansonsten aber in Ordnung. Wir sind satt geworden.

Am Pool waren immer ausreichend liegen vorhanden. Der Pool war jedoch etwas sehr kalt, so dass es für uns meist eine Überwindung war hineinzugehen. Insgesamt gab es drei Pools. Dadurch haben sich die Gäste gut verteilt und es wurde nie zu laut. im Hintergrund wurde meist Musik gespielt. Naja ab und zu eine andere CD wäre schon gut gewesen. Das Animationsangebot am Pool haben wir nur bedingt in Anspruch genommen. Die Animateure haben sich aber viel Mühe gegeben. Von Aerobik, über Wasserball. Auch Beachvolleyball am Strand. Abends wurde auch immer so ab 20 Uhr eine Show angeboten. Wir waren auch ein paar mal dabei. Die Show war gut.

Wir hatten ein Zimmer Typ 1 mit direktem Meerblick. Der Blick war wirklich schön. Wir waren live dabei bei Sonnenaufgang. Die Zimmer hatten eine Art Wohnzimmer und Schlafzimmer. Die Klimaanlage ging allerdings in Richtung Wohnzimmer. So dass es teilweise im Schlafzimmer recht warm war. Die Zimmer waren aber sauber. Die Einrichtung war auch in Ordnung, Es gab zwei Fernseher. Naja etwas übertrieben, aber nur einen Flatsceen. ;.( Auch das Bad war sauber. Die Handtücher wurden regelmäßig gewechselt, nur etwas grau gewaschen. Etwas störend war der Geruch im Zimmer. Wir wussten leider nicht woran das lag. Aber vermutlich aus der Klimaanlage.

Die Reisezeit im Oktober war gut gewählt. Wir hatten noch 30°C. Das Meer war doch schon recht kalt. Wir waren aber trotzdem drin. Wir hatten einen Tag einen Mietwagen.Das war auch ausreichend. Wir haben uns die Dünen von Corralejo angesehen und sind etwas über die Insel. Aber mehr als einen Tag benötigt man auf gar keinen Fall.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Yvonne S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
H10_Tindaya, Director General von H10 Tindaya Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 23. November 2013
Liebe Yvonne S,

vielen Dank für Ihr Kommentar auf Tripadvisor.

Wir freuen uns sehr dass Ihnen ihr zweiter Aufenthalt bei uns im H10 Tindaya auch hoffen dass wir Sie bald wieder bei uns begrüssen dürfen.


Mit freundlichen Grüssen,

Marc Balaña
Subdirector
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Costa Calma.
45.6 km entfernt
Barcelo Fuerteventura Thalasso Spa
Barcelo Fuerteventura Thalasso S ...
Nr. 4 von 23 in Caleta de Fuste
4.5 von 5 Sternen 6.320 Bewertungen
2.0 km entfernt
SBH Costa Calma Palace
SBH Costa Calma Palace
Nr. 4 von 26 in Costa Calma
4.5 von 5 Sternen 459 Bewertungen
0.2 km entfernt
VIK Suite Hotel Risco del Gato
VIK Suite Hotel Risco del Gato
Nr. 2 von 26 in Costa Calma
4.5 von 5 Sternen 416 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.3 km entfernt
Melia Gorriones
Melia Gorriones
Nr. 20 von 74 in Pajara
4.0 von 5 Sternen 2.440 Bewertungen
73.8 km entfernt
Gran Hotel Atlantis Bahia Real
73.7 km entfernt
Barcelo Corralejo Bay
Barcelo Corralejo Bay
Nr. 5 von 47 in Corralejo
4.5 von 5 Sternen 3.528 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im H10 Tindaya Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über H10 Tindaya Hotel

Unternehmen: H10 Tindaya Hotel
Anschrift: C/ Punta del Roquito s/n, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Costa Calma
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Costa Calma
Nr. 1 der besten Resorts in Costa Calma
Nr. 1 der Luxushotels in Costa Calma
Nr. 1 der Familienhotels in Costa Calma
Nr. 2 der Romantikhotels in Costa Calma
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 302 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — H10 Tindaya Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 354
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, HRS, Agoda und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei H10 Tindaya Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
h10 Hotels Fuerteventura
Hotel h10 Tindaya Costa Calma
Hotel Tindaya
H10 Tindaya Hotel Fuerteventura/Costa Calma
h10 Tindaya Resort

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen