Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wundervoller Ort für Erholungssuchende - Wiederholungsgefahr nicht ausgeschlossen!!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference
Nr. 5 von 27 Hotels in Costa Calma
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. Juni 2012

Durch seine Architektur im Kolonialstil in exponierter Lage auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick über den Atlantik, ein 48.000 m2 großes Gelände wovon 16.000 m2 Gärten und Poollandschaft ausmachen, ist das Hotel „R2 Río Calma“ ein hervorragender Ort für Erholungssuchende.
Der Spa bietet einen Indoorpool, eine finnische u. eine Bio-Sauna, ein Dampfbad, Vichy sowie multifunktionale Duschen. Je nach Reiseanbieter bis zu 3x in der Woche gebührenfrei.
Zwei Süßwasserpools (einer davon klimatisiert), ein Süßwasserpool für Kinder (klimatisiert),
ein Salzwasserpool (Lagune) mit Sand allerdings sind die Liegen hier kostenpflichtig, wie auch am Strand.
Zum langen Sandstrand der Costa Calma sind es ca. 500m südliche Richtung, zum menschenleeren Steinstrand nur etwa 300m nördliche Richtung. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten finden man in etwa 1 km Entfernung, ebenso die nord/süd Busanbindung.
Unser Zimmer sauber nicht allzu groß, Balkon mit spektakulärem Meerblick.
Morgens und abends abwechslungsreiches Buffet, teilweise mit Show Cooking. Essen unter
freiem Himmel auf der sehr stilvollen Terrasse möglich.
Sehr zu empfehlen ist das A la Carte Restaurant „Pájara“ allerdings mit vorheriger Reservierung.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Travelkloe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.410)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

145 - 151 von 1.410 Bewertungen

Bewertet am 1. Juni 2012

Das Hotel liegt schön und ist schön konstruiert. Das Essen sit sehr gut, es gibt viel Fisch und morgens teilweise Sektfrühstück. Aber wenn man auf andere Dinge Wert legt, dann sollte man dieses Hotel meiden. Die Zimmer sind auch o.k. Das Spa mit finnjischer Sauna etc. sit kostenlos und ebenfalls sehr gut.
Erstens liegt das Hotel sehr weit ab. Es gibt keinen Supermarkt oder so etwas in der Nähe, so dass man komplet auf die Versorgung durch das Hotel angewiesen ist. Zweitens ist das Personal unfreundlich. So unterbrach man bei mir einfach den Cgheck-Inn, um telefonieren zu gehen. Oder es gibt immer wieder Theater mit dem lästigen Pfand für die Handtücher. Insgesamt ein großer Minuspunkt. Das Internet ist sehr langsam, für Skype ist es teilweise sehr schwierig zu sprechen.
Für jemanden, der einfach nur abschalten möchten, ist das Hotel ideal. für abenteuerlustige ungeeignet.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Theodor111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2012

Ich habe selten eine so schöne Anlagen gesehen. Leider wird in der Anlage nicht viel geboten. Abends eine kleine Show und das wars auch schon. Auch in der näheren Umgebung bestehen keine Möglichkeiten etwas zu erleben vom Nachtleben mal ganz zu schweigen. Die Zimmer waren OK das Essen abwechslungsreich der Kinderclub wurde leider nur von ein paar Kindern genutzt. Zum Strand muß man schon einige Meter laufen. Auf jedenfall Mietwagen buchen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sasch71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Mai 2012

Die Anlage ist wunderschön und weitläufig angelegt mit schönen Springbrunnen und einer sehr schönen Poolanlage. Der Infinitypool ist toll gelegen und der Blick über das Meer ist traumhaft. Man hat das Gefühl in einem kleinen Dorf zu sein, mit viel Liebe zum Detail.

Das Zimmer, wir hatten eine Royal Suite, war großzügig. Die Betten waren super und haben einen erholsamen Schlaf garantiert und der Whirlpool im Bad war absolut spitze.
Die Toilette ist in das Badezimmer integriert und, ebenso wie die Dusche, lediglich durch eine Glastür getrennt, so daß bei "Geschäften" nicht viel Privatsphäre gegeben ist. Dies ist gewöhnungsbedürftig und sicherlich dem Design geschuldet.
Unverständlich ist es, daß es keinen Kosmetikspiegel und keine Haken gab.
Das Zimmer war immer sehr sauber (Lob an die Zimmermädchen).
Wir hatten neben dem direkten Meerblick auch einen seitlichen Meerblick aus dem Schlafzimmer, der auf einen Parkplatz und dann auf eine, mit Grafitti bemalte Umzäunung fiel. Auf Nachfrage bei der Rezeption, ob man uns eine andere gleichwertige Unterkunft mit einem schöneren Nebenblick geben könnte, gab es, nach kurzer spanischer Konversation, eine abenteuerliche Antwort, daß man auf eine Liste käme und dann benachrichtigt würde, wenn man umziehen kann.
Ich habe ein Problem damit Märchen erzählt zu bekommen, nur um mich los zu werden. Überraschenderweise hat sich niemand gemeldet.
Auch bei anderen Fragen hatte man an der Rezeption nicht das Gefühl, daß man helfen möchte, sondern daß man einen lieber schnell los werden möchte.

Das Essen in den Restaurants ist OK, die Atmosphäre auf der Terrasse ist schön und es wird eine Vielzahl an Essen geboten. Leider sind die Fleischgerichte meist zäh, während der Fisch sehr lecker ist. Die Nachspeisen wirken meistens wie Fertiggerichte. Der Obstsalat war morgens und abends mit Dosenfrüchten gestreckt, während der "frische" Obstsaft mit Fertigsaft gestreckt wurde. Der Kaffee beim Frühstück ging absolut gar nicht, man konnte sich aber an den verschiedenen Bars gegen Entgelt einen anständigen Caffe con Leche bestellen. Das Personal ist freundlich, aber überfordert. Das liegt daran, daß die wenigen Leute einen Ansturm an hungrigen Gästen in einer Geschwindigkeit bedienen müssen, die außergewöhnlich ist. Hier würde man sich mehr Unterstützung für das vorhandene Personal wünschen, das wirklich einen guten Job macht.

Was allerdings wirklich gar nicht ging war, daß in unserem Flügel Renovierungsarbeiten/Umbaumaßnahmen stattgefunden haben. Dort wurde von morgens bis abends geräumt, gehämmert, gesägt und am schlimmsten, mit dem Presslufthammer gearbeitet. Auf Nachfrage bei der Rezeption, wie lange die Bauarbeiten denn noch andauren würden und ob man ein anderes gleichwertiges Zimmer in einem anderen Flügel hätte, bekam man eine ausweichende Antwort und ein anderes Zimmer war, wie konnte es auch anders sein, natürlich nicht verfügbar. So hat man morgens auf den Betonmischer geschaut und am Pool dem zärtlichen lärmen des Presslufthammers gelauscht. Eigentlich hätte man den Trakt für die Zeit der Renovierungsarbeiten sperren müssen. Wenn man Baulärm haben möchte, hätte man auch nach Dubai fahren können.:-)

Alles in allem ein netter Urlaub mit guten und schlechten Facetten, und leider mit Baulärm.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Schmetterflug!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2012

War schon letzten Mai 2011 im gleichen Spa-Hotel und fand es wieder schmuck und einladend an. Der Anbau mit seinen Palmen ist genau so attraktiv wie die sehr schön anglegten Pools. Dass alles fein säuberlich und gepflegt ist muss unbedingt erwähnt werden. Die Pool-bar aknn ich auch empfehlen. Die sportl. Möglichkeiten (Gym, Squash, Minigolf, Billard, Tischtennis, Tennís) sind m.E. o.k.! Der Spa-Bereich sah auch gepflegt aus, das Personal dort ist sehr kompetent. Besonders erwähnen möchte ich, dass die Verpflegung (hatte HP) sehr sehr gut war. Dass es alle 2 Tage morgens Sekt gab, fand ich toll. Da konnte der Tag richtig mit gut beginnen. Hatte die ganze Zeit über einen Mietwagen. Unbedingt schon von hier aus buchen. Da kann man einiges sparen. Probieren sie es mal bei Car del Mar, denn nicht jeder Anbieter ist auch auf den Kanaren. Zu meiner Reisezeit (März 2012) konnte ich schöne und einsame Strände vorfinden. Sowohl mit schwarzem Sand, als auch, wie bei Jandia, den weissen Sand vorfinden. Wer an die Westküste fahren will (von Morro Jable nach Cofete) soll Zeit mitbringen. Für die 20 km Schotterpiste braucht man ca. 1 Stunde, oder sie mieten gleich einen Geländewagen. Entschädigt werden sie mit einem tollen Ausblick auf der Anhöhe und der Strand ist himmlisch schön. Wer gerne go-kart fahren möchte, der findet in Tamaretilla (Ocios del Sur) eine 1500 m Bahn vor. Die Anlage ist sehr gepflegt und die Zufahrt gut ausgeschildert.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Klaus F R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2012

Das Hotel liegt sehr an einem Hang. Die ganze Anlage ist absolut Spitze.
Zimmer, na ja. Der Kleiderschrank im Superior Zimmer (doppel) ist etwas zu klein. 6 Kleiderbügel!

Spa, Pool, Lagune sehr okay.
das Personal im Restaurant freundlich, aber manchmal etwas überfordert. An der Reception, ausser einer etwas reiferen Dame mit Namen Sandra (Schweizerin) alle ziemlich arrogant!
Kaltes und warmes Buffet war gut bis sehr gut. Leider war das Dessertbuffet total nicht mein Fall. Zwar besser für die Figur, aber müssen es Dessertschälchen aus Plastic sein? Die Tortenschaufeln und Schöpflöffel, Messer sehr unappetitlich.
Ich frage mich, warum stellt man RIESIGE ganze Torten auf? Wäre besser, wenn schon geschnitten.

Würde das Hotel nicht unbedingt weiter empfehlen. Jedenfalls nichts für heikle Gäste!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, isis18Bern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. März 2012

- Lage ausserhalb von Costa Calma - etwa 10min Fussweg ins Zentrum
- eigene künstliche Lagune mir Wasserfällen etc
- beheizter Aussenpool , normale Poollandschaft
- im typischen spanischen Stil gebaut,
- sehr grün, tolle Gartenanlage
- eigene Plaza mir Brunnen
- riesige Empfangshalle
- eigenen botanischen Garten
- riesiger Kakteengarten mit integriertem Minigolf ( 100 m )
- tolles Restaurant mit grosser Auswahl an den Buffets
- Halbpensionskonzept
- die Zimmer sind gross und haben fast alle Meerblick ( was man halt bucht )
- einladender Spa und Wellnessbereich

Zimmertipp: buchen sie Zimmer mit direktem Meerblivk! Die Ausssicht kann man nicht beschreiben!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Steff0510!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Costa Calma.
4.9 km entfernt
Melia Gorriones Fuerteventura
1.9 km entfernt
SBH Costa Calma Palace
SBH Costa Calma Palace
Nr. 3 von 27 in Costa Calma
572 Bewertungen
16.9 km entfernt
Occidental Jandia Playa
Occidental Jandia Playa
Nr. 14 von 73 in Pajara
5.610 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
42.9 km entfernt
Barcelo Fuerteventura Thalasso Spa
Barcelo Fuerteventura Thalasso S ...
Nr. 4 von 23 in Caleta de Fuste
8.603 Bewertungen
71.8 km entfernt
Avanti Hotel Boutique Fuerteventura
3.3 km entfernt
H10 Sentido Playa Esmeralda
H10 Sentido Playa Esmeralda
Nr. 4 von 27 in Costa Calma
1.373 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference

Anschrift: C/ Artistas Canarios 8, 35627 Costa Calma, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Costa Calma
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Costa Calma
Nr. 6 der Romantikhotels in Costa Calma
Preisklasse: 123€ - 171€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference 4*
Anzahl der Zimmer: 416
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., HotelsClick, Ebookers und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei R2 Rio Calma Hotel & Spa & Conference daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rio Calma Fuerteventura
Hotel Rio Calma
r2 Rio Calma Fuerteventura
Fuerteventura Rio Calma
Hotel R2 Rio Calma Fuerteventura
Rio Calma Hotel Fuerteventura
r2 Rio Calma Hotel Costa Calma
Rio Calma Hotel Bewertungen
Costa Calma Rio Hotel
r2 Rio Calma Hotel And Spa And Conference

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen