Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöner Stück Fuerteventura”
Bewertung zu Sotavento Beach

Sotavento Beach
Platz Nr. 1 von 10 Aktivitäten in Costa Calma
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 21. Januar 2014

Wie schon beschrieben muss man da gewesen sein, da sich hier die Menschenmassen verlieren.
Bei Ebbe gigantisch.

28  Danke, D A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.509)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

115 - 119 von 1.509 Bewertungen

Bewertet am 1. Juli 2013

Ich war hier im Mai / Juni 2013 zum Kitesurfen und war im Melia Hotel. Der Wind war sehr beständig und hat ne Menge Spaß gemacht.

2  Danke, jensmichael_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2013 über Mobile-Apps

Auf der gesamten Länge zwischen der Costa Calma und Playa de Esquinzo erstreckt sich die Playa Sotavento, welche fast komplett naturbelassen ist. Sie ist ein Paradies für Surfer, Strandliebhaber und Spaziergänger zugleich. Die ewige Dünenlandschaft ist einzigartig und schön anzusehen. Man kann die Playa Sotavento auch mit dem Auto erreichen. Ich kann nur jedem einen Besuch empfehlen. Von der Straße hat man einen wundervollen Blick auf die gesamte Dünenlandschaft und das Meer.

1  Danke, Hallo111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. April 2013

Kann man nur jedem empfehlen! Die Dünenlandschaft ist relativ naturbelassen. Der helle Sand ist gut geignet um stundenlang spazieren zu gehen. Manchmal ist es sehr windig. Das Meer ist türkis bis blau und auch die Wellen sind bei "Ebbe" kleiner und bei "Flut" entsprechend größer. Wind- und Kitesurfer kommen hier auf ihre Kosten, auch "Standpaddler".

Danke, mackilroy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2013

Der Strandabschnitt von Sotavento ist unbeschreiblich schön. Bei der Surfschule von Rene Egli kurz vor Costa Calma kann man an guten Windtagen unzähligen Surfern (Wind- und Kitesurfer zeigen ihre Kunststücke) zusehen. Der Strand lädt zu langen Wanderungen Richtung Süden ein, die Lagunenlandschaft ist einzigartig schön. Auf dem Weg Richtung Risco del Paso kann es sein, dass man gezeitenbedingt kurze Strecken im Wasser wandern muss. In Risco del Paso gibt es ein gemütliches Strandlokal, ein ehemaliges Bootshaus. Hier lässt es sich wunderbar baden und relaxen. Wer Lust hat, kann stundenlang weiter Richtung Süden wandern. Bis Morro Jable haben wir ca 5 Stunden gebraucht (mit Badestopps). Das Meer ist hier im Süden wärmer als im nördlichen Fuerteventura und somit ist auch in den Wintermonaten an sonnigen Tagen schwimmen, plantschen und baden möglich.

Danke, AnRei!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sotavento Beach angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sotavento Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen