Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.481)
Bewertungen filtern
1.481 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
781
524
125
27
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
781
524
125
27
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
269 - 274 von 1.481 Bewertungen
Bewertet am 28. Juni 2012

Das Hotel ist einfach spitze.Weiss gar nicht wo ich anfangen soll zu erzählen.Es liegt direkt am Strand,den man nach 5 Gehminuten erreicht hat. Trotz der 8 Stockwerke wirkt das Hotel nicht wie ein riesiger Bunker. Die Anlage ist insgesamt sehr gepflegt und sauber. Das Essen ist einfach nur spitze,Super Qualität. Beim Frühstück hat man jeden morgen die Wahl zwischen mehreren frisch vor Ort gepressten Fruchtsäften,es gibt Lachs und frisch aufgeschnittenen Serano und 3 mal in der Woche Sektfrühstück. Umd Omlette, Spiegeleier und Crepes werden täglich auf Wunsch direkt zubereitet. Zum Mittagessen kann man zwischen Restaurant und Poolbar wählen, sofern man AI gebucht hat. Es gibt mittags eine große Auswahl an Speisen. Abends gehts dann richtig los. Es gibt Themenabende wie zB Chinesisch mit Sushi, Frühlingsrollen usw, mexikanisch, Tapas usw. Außerdem wird live gekocht, unter anderem Garnelen, Paella, Tintenfisch, frischer Lachs , der aufgeschnitten wird und viele andere leckere Sachen, die man sich am restlichen nehmen kann. Die Auswahl an Nachspeisen ist wahnsinn, es gibt immer Eis, Pudding, zig kleine Törtchen,Kuchen,einmal Schokobtunnen...Man wird am Tisch bedient und bekommt zum Essen kleine Cola, Fanta, Sprite, San Miguel Flaschen!! Man bekommt also im Gegensatz zu vielen andern Hotels die "echten" Drinks und nicht irgendein verdünntes und oft übersüsstes Zeugs!!
Bestellt man abends alkoholische Getränke so hat man gleich eine Riesen Auswahl an verschiedenen Sorten wie zb bei Whiskey. Hier kann man wählen zwischen JB, Johnny Walker Red Label, Ballantines, Bells u Hausmarke. Das Selbe bei Wodka und Gin ( Smirnoff, Absolut, Bombays Saphire..) Echt der Wahnsinn, da es in den bisherigen Hotels meistens nur eine Sorte gab und das dann auch meistens die Hausmarke war. Die Poolanlage ist Top und immer gepflegt, an dem großen Pool war so gut wie nichts los. Animateure waren auch sehr nett und nicht aufdringlich. Deren Shows am Abend waren wirklich toll, sehr professionell aufgemacht und man sieht , dass die sich da richtig ins Zeug legen!! Insgesamt ein wunderschöner Urlaub in
einem wunderschönen Hotel mit traumhaften Ausblick, das wir beim nächsten Fuerte-Aufenthalt wieder buchen!

  • Aufenthalt: Juni 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Fuerte12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 6. Juli 2012

Sehr geehrter Tripadvisor Mitglied,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und den Aufwand gemacht haben, Ihren Kommentar über unseren Iberostar Fuerteventura Palace in Tripadvisor zu schreiben. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so einen schönen Urlaub bei uns hatten und, dass Sie sich schon entschieden haben bei Ihrem nächsten Fuerte-Aufenthalt uns mit einem erneuerten Besuch zu verehren.

Wir hören recht gerne, dass Sie Ihre Urlaub bei uns genießen konnten da dies eine Bestätigung ist, dass wir unsere Arbeit gut machen und das treibt uns dazu an, noch besser zu werden.

Es ist auch schön zu wissen, dass Sie mit unserem Animationsteam und gute Abendveranstaltungen zufrieden sind und wir werden Ihre Kommentare an unsere Angestellten weiterleiten.

Wir verabschieden uns mit freundlichen Grüßen und nochmal vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Juni 2012

Vorneweg: Wir waren in SPANIEN.... Über Amaturen im Bad, Fliesen im Bad muss man nicht viel sagen... Aber es hat alles funktioniert. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber wenn man bedenkt, wieviele Menschen dieses Hotel besucht haben, ist das völlig in Ordnung. Und man darf ja nicht vergessen, was man bezahlt dafür. Will ich ein 100% geschniegelt und gestriegeltes Hotel, muss ich mehr ausgeben und woanders hin.

Der Service war super freundlich und immer gut gelaunt. Die Rezeption war sehr hilfsbereit, mit "deutsch" kommt man ohne Probleme zurecht. Das Essen in Buffetform war ohne Ausnahme immer gut und reichlich und wir hatten in der einen Woche nie ein Hauptgericht zweimal. (Die Brwonies hatten Suchtfaktor). Die Lage am Strand genial. Der VIP-Pool ein Traum (Lage und Ausstattung) Unser Zimmer (VIP) war tadellos und wir haben auch von anderen in "normalen" Zimmern nichts gegenteiliges gehört. Einziger Wehmutstropfen war die Klimaanlage. Relativ laut und nicht wirklich effektiv.

Wir kommen sicher wieder :-)

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Cookie2010J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juni 2012

Sehr geehrter

Gast,Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und den Aufwand gemacht haben, Ihren Kommentar über unser Iberostar Fuerteventura Palace in Tripadvisor zu schreiben. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so einen schönen Aufenthalt bei uns hatten.

Wir sehr dankbar für Ihre Kritik, denn dies hilft uns, unser Hotel stetig zu verbessern und uns den Wünschen der Gäste anzupassen.Wir möchten uns sehr herzlich für Ihren Besuch bedanken
Nochmals vielen Dank für Ihr Vertrauen in Iberostar.

Mit freundlichen Grüßen,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 24. April 2012

Seit dem Jahr 1998 besuchen mein Mann und ich regelmäßig (ein bis zwei mal im Jahr) das Iberostar Palace auf Jandia/Fuerteventura und waren all die Jahre sehr glücklich dort.

Auch noch im Weihnachtsurlaub 2011 (2 Wochen). Nun waren wir im Februar/März wieder dort
und nicht mehr glücklich. Zum Teil lag das am ungewöhnlich kühlen Klima für diese Jahreszeit,
aber eben auch am Hotel. Noch nie war es derart laut im Speise-Saal, noch nie waren die Leute
auch beim Abendessen derart schlecht angezogen (beim Frühstück lässt man sich die rustikalen Strandlatschen und Kracher-T-Shirts etc. ja noch gefallen) und noch nie waren die Schlangen beim
Fisch-Grill z.B. derart lang. Mein Mann und ich haben entsprechend darauf verzichtet, uns als Nr. 21 und 22 in der Warteschlange anzustellen, obwohl wir natürlich sehr gerne Fisch gegessen hätten. Früher standen da 5 bis 6 Leute an und das war okay. Warum sich das so dramatisch
geändert hat, wissen wir auch nicht, aber wir haben mitbekommen, dass die Gäste des All Inclusive-Schwester-Hotels LAS GAVIOTAS nebenan auch im Palace essen dürfen, wogegen es
umgekehrt nicht so geregelet ist. Vielleicht liegt es daran.
Im Vergleich zu früheren Aufenthalten fanden wir auch, dass das Essen insgesamt nur noch ein Drei-Sterne-Niveau hatte und dass sich die offensichtlich eingeleiteten Sparmaßnahmen nicht nur beim Essensangebot, sondern auch beim Personal auswirken. Es ist nach wie vor sehr freundlich,
aber es wirkt teilweise gehetzt und überfordert, was ganz sicher NICHT an Unfähigkeit liegt (ganz im Gegenteil), sondern daran, dass das Hotel den Einzelnen immer mehr abverlangt. Manchmal hat der Gast den Eindruck, dass sich hinter der freundlichen Fassade des Servier-Personals fast schon ein Hass auf die Gäste verbirgt. Was man verstehen kann, aber natürlich nicht schön findet.

Dann gibt es seit einigen Jahren auch eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Iberostar Palace. Es ist ein großer Bereich der schönen, großzügigen Anlage für VIP-Gäste ausgegrenzt worden, der dieser Anlage eindeutig fehlt (es entsteht ungefähr das Gefühl, als ob ein Auto nur noch auf drei Rädern fahren würde... ) und den man nur noch als VIP-Gast oder gegen Extra-Bezahlung nutzen kann. Für uns lohnt sich das nicht, denn wir sind keine Gäste, die sich am Pool aufhalten, denn wir pflegen nach dem Frühstück an den herrlichen weitläufigen und feinsandigem Strand zu gehen, der direkt vor der Hotelanlage liegt und sich kilometerlang ausdehnt, und bis zum Abendessen auch dort zu bleiben zu bleiben, aber wir haben es immer sehr gleibt, durch diesen inzwischen abgesperrten Hotel-Bereich zum Strand zu gehen und "unseren weiten Kenia-Blick" von dort aus zu genießen.
Der fehlt uns zum einen und zum anderen ist es kein schönes Gefühl, innerhalb einer Hotel-Anlage zur "Holzklasse" zu gehören, obwohl man einen Vier-Sterne-Preis bezahlt hat.
Und schließlich hat uns diesmal auch sehr gestört, dass des öfteren (die Hälfte davon auch völlig grundlos, weil man sich offenbar "im Zimmer geirrt hatte" oder vielleicht ja auch nicht...) an unsere Zimmertür geklopft und diese fast schon im selben Moment auch schon von außen geöffnet wurde.
Das empfanden wir sehr respektlos und als Eingriff in unsere Privat-Sphäre.
Ansonsten kann man sagen, dass das Hotel zwar in die Jahre gekommen ist, aber nach wie vor liebevoll gepflegt wird, ob es nun um die Zimmer (die sind immer tip-top) oder den Haupt-, Pool- oder Garten-Bereich geht. Kurzum: Wenn einen die 2-Klassen-Gesellschaft und das vorstehend geschilderte nicht stört, wird man dort glücklich sein, denn die Lage ist wirklich einmalig schön!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Elfriede L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. April 2012

Sehr geehrte Gäste,

Als Erstes möchten wir bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke von Iberostar verbracht. Bitte erhalten Sie unsere aufrichtige Entschuldigung für nicht Ihre Service-Verhältnis Erwartungen erfüllen.

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Hotels. Wir freuen uns über Ihre konstruktive Kritik, die uns bei der ständigen Verbesserung unserer Leistungen und unseres Standards hilft.

Wir werden über alle Ihre Kommentare lernen und versuchen, unsere Leistung zu verbessern. Unser Ziel ist es jeden Tag einen besseren Service anzubieten, um die Zufriedenheit unserer Gäste zu steigern.

Vielen Dank noch einmal für Ihren Kommentar.

Mit freundlichen Grüßen,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. März 2012

Nach 6 Aufenthalten in diesem Hotel haben wir unser "kleines Paradies" gefunden um dem kalten Winterwetter in Deutschland zu entfliehen und den Vorfrühling in Fuerte zu genießen .
Speziell das Palace ist wunderbar am kilometerlangen Sandstrand gelegen (ohne trennende Autostrasse) und gibt den Blick über das Meer frei. Die Zimmer sind groß mit allen Beqemlichkeiten , man könnte jedoch langsam mit einer Renovierung beginnen . Das Personal im Speiseraum an der Bar und Reception sind freundlich und hilfsbereit . Alles in allem ist das Hotel sehr gut geführt und durchorganisiert .
Das Essen ist vielfältig und gut , hat aber leider über die Jahre etwas nachgelassen - scheinbar Sparmassnahmen .
Wir werden wiederkommen und freuen uns auf das Hotel , aber vor ALLEM auf die wunderbaren Spaziergänge am Sandstrand , in der herrlich sauberen Atlantikluft .

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, epansch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. März 2012

Es lohnt sich auf jeden Fall in diesem Hotel ein Zimmer mit Meerblick zu buchen, auch wenn es natürlich einen Aufpreis gibt. Das Hotel ist sehr groß und es gibt (leider) nur einen Aufzug, der komplett alle Etagen bedient. Und ein Treppenhaus, das alle Etagen verbindet, habe ich auch vergeblich gesucht, aber die Lage des Hotels ist es wert. Ca. 20 Min. (zu Fuß) nach Jandia entlang der Strandpromenade, schön ruhig und ein den 4* angemessenes Frühstücks- und Abendbuffett. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Nicht nachvollziehbar ist allerdings der hohe Preis für den Internetzugang (mit dem eigenen laptop).

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, syncmaster15gli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. März 2012

Liebe Gast,

Wir moechten uns auf diesem Weg vielmals dafuer bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Eindruecke und Erlebnisse waehrend Ihres Aufenthalts in unserem Fuerteventura Palace zu schildern.

Vielen Dank für Ihre positiven Anmerkungen. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so einen schönen Aufenthalt bei uns hatten. Dies ist eine Bestätigung, dass wir unsere Arbeit gut machen und treibt uns dazu an, noch besser zu werden.

Wir möchten bei Ihnen bedanken und ich würde mich freuen, Sie in Zukunft wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.

Muchas gracias,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen