Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.441)
Bewertungen filtern
1.441 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
750
517
123
27
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
750
517
123
27
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
257 - 262 von 1.441 Bewertungen
Bewertet 24. April 2012

Seit dem Jahr 1998 besuchen mein Mann und ich regelmäßig (ein bis zwei mal im Jahr) das Iberostar Palace auf Jandia/Fuerteventura und waren all die Jahre sehr glücklich dort.

Auch noch im Weihnachtsurlaub 2011 (2 Wochen). Nun waren wir im Februar/März wieder dort
und nicht mehr glücklich. Zum Teil lag das am ungewöhnlich kühlen Klima für diese Jahreszeit,
aber eben auch am Hotel. Noch nie war es derart laut im Speise-Saal, noch nie waren die Leute
auch beim Abendessen derart schlecht angezogen (beim Frühstück lässt man sich die rustikalen Strandlatschen und Kracher-T-Shirts etc. ja noch gefallen) und noch nie waren die Schlangen beim
Fisch-Grill z.B. derart lang. Mein Mann und ich haben entsprechend darauf verzichtet, uns als Nr. 21 und 22 in der Warteschlange anzustellen, obwohl wir natürlich sehr gerne Fisch gegessen hätten. Früher standen da 5 bis 6 Leute an und das war okay. Warum sich das so dramatisch
geändert hat, wissen wir auch nicht, aber wir haben mitbekommen, dass die Gäste des All Inclusive-Schwester-Hotels LAS GAVIOTAS nebenan auch im Palace essen dürfen, wogegen es
umgekehrt nicht so geregelet ist. Vielleicht liegt es daran.
Im Vergleich zu früheren Aufenthalten fanden wir auch, dass das Essen insgesamt nur noch ein Drei-Sterne-Niveau hatte und dass sich die offensichtlich eingeleiteten Sparmaßnahmen nicht nur beim Essensangebot, sondern auch beim Personal auswirken. Es ist nach wie vor sehr freundlich,
aber es wirkt teilweise gehetzt und überfordert, was ganz sicher NICHT an Unfähigkeit liegt (ganz im Gegenteil), sondern daran, dass das Hotel den Einzelnen immer mehr abverlangt. Manchmal hat der Gast den Eindruck, dass sich hinter der freundlichen Fassade des Servier-Personals fast schon ein Hass auf die Gäste verbirgt. Was man verstehen kann, aber natürlich nicht schön findet.

Dann gibt es seit einigen Jahren auch eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Iberostar Palace. Es ist ein großer Bereich der schönen, großzügigen Anlage für VIP-Gäste ausgegrenzt worden, der dieser Anlage eindeutig fehlt (es entsteht ungefähr das Gefühl, als ob ein Auto nur noch auf drei Rädern fahren würde... ) und den man nur noch als VIP-Gast oder gegen Extra-Bezahlung nutzen kann. Für uns lohnt sich das nicht, denn wir sind keine Gäste, die sich am Pool aufhalten, denn wir pflegen nach dem Frühstück an den herrlichen weitläufigen und feinsandigem Strand zu gehen, der direkt vor der Hotelanlage liegt und sich kilometerlang ausdehnt, und bis zum Abendessen auch dort zu bleiben zu bleiben, aber wir haben es immer sehr gleibt, durch diesen inzwischen abgesperrten Hotel-Bereich zum Strand zu gehen und "unseren weiten Kenia-Blick" von dort aus zu genießen.
Der fehlt uns zum einen und zum anderen ist es kein schönes Gefühl, innerhalb einer Hotel-Anlage zur "Holzklasse" zu gehören, obwohl man einen Vier-Sterne-Preis bezahlt hat.
Und schließlich hat uns diesmal auch sehr gestört, dass des öfteren (die Hälfte davon auch völlig grundlos, weil man sich offenbar "im Zimmer geirrt hatte" oder vielleicht ja auch nicht...) an unsere Zimmertür geklopft und diese fast schon im selben Moment auch schon von außen geöffnet wurde.
Das empfanden wir sehr respektlos und als Eingriff in unsere Privat-Sphäre.
Ansonsten kann man sagen, dass das Hotel zwar in die Jahre gekommen ist, aber nach wie vor liebevoll gepflegt wird, ob es nun um die Zimmer (die sind immer tip-top) oder den Haupt-, Pool- oder Garten-Bereich geht. Kurzum: Wenn einen die 2-Klassen-Gesellschaft und das vorstehend geschilderte nicht stört, wird man dort glücklich sein, denn die Lage ist wirklich einmalig schön!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Elfriede L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. April 2012

Sehr geehrte Gäste,

Als Erstes möchten wir bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke von Iberostar verbracht. Bitte erhalten Sie unsere aufrichtige Entschuldigung für nicht Ihre Service-Verhältnis Erwartungen erfüllen.

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Hotels. Wir freuen uns über Ihre konstruktive Kritik, die uns bei der ständigen Verbesserung unserer Leistungen und unseres Standards hilft.

Wir werden über alle Ihre Kommentare lernen und versuchen, unsere Leistung zu verbessern. Unser Ziel ist es jeden Tag einen besseren Service anzubieten, um die Zufriedenheit unserer Gäste zu steigern.

Vielen Dank noch einmal für Ihren Kommentar.

Mit freundlichen Grüßen,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. März 2012

Nach 6 Aufenthalten in diesem Hotel haben wir unser "kleines Paradies" gefunden um dem kalten Winterwetter in Deutschland zu entfliehen und den Vorfrühling in Fuerte zu genießen .
Speziell das Palace ist wunderbar am kilometerlangen Sandstrand gelegen (ohne trennende Autostrasse) und gibt den Blick über das Meer frei. Die Zimmer sind groß mit allen Beqemlichkeiten , man könnte jedoch langsam mit einer Renovierung beginnen . Das Personal im Speiseraum an der Bar und Reception sind freundlich und hilfsbereit . Alles in allem ist das Hotel sehr gut geführt und durchorganisiert .
Das Essen ist vielfältig und gut , hat aber leider über die Jahre etwas nachgelassen - scheinbar Sparmassnahmen .
Wir werden wiederkommen und freuen uns auf das Hotel , aber vor ALLEM auf die wunderbaren Spaziergänge am Sandstrand , in der herrlich sauberen Atlantikluft .

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, epansch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2012

Es lohnt sich auf jeden Fall in diesem Hotel ein Zimmer mit Meerblick zu buchen, auch wenn es natürlich einen Aufpreis gibt. Das Hotel ist sehr groß und es gibt (leider) nur einen Aufzug, der komplett alle Etagen bedient. Und ein Treppenhaus, das alle Etagen verbindet, habe ich auch vergeblich gesucht, aber die Lage des Hotels ist es wert. Ca. 20 Min. (zu Fuß) nach Jandia entlang der Strandpromenade, schön ruhig und ein den 4* angemessenes Frühstücks- und Abendbuffett. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Nicht nachvollziehbar ist allerdings der hohe Preis für den Internetzugang (mit dem eigenen laptop).

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, syncmaster15gli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. März 2012

Liebe Gast,

Wir moechten uns auf diesem Weg vielmals dafuer bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Eindruecke und Erlebnisse waehrend Ihres Aufenthalts in unserem Fuerteventura Palace zu schildern.

Vielen Dank für Ihre positiven Anmerkungen. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so einen schönen Aufenthalt bei uns hatten. Dies ist eine Bestätigung, dass wir unsere Arbeit gut machen und treibt uns dazu an, noch besser zu werden.

Wir möchten bei Ihnen bedanken und ich würde mich freuen, Sie in Zukunft wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.

Muchas gracias,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. Februar 2012

ein klasse Ferienhotel und wir waren bereits dort zum zweiten mal. Sehr große und vielseitige Hotelanlage mit viel Abwechslung. Schöner Pool und es war sehr sauber ales.
Strand am Hotel und insgesamt gesagt, war es ein sehr netter Badeurlaub dort. Besonders toll empfanden wir das große und leckere Buffet bei dem Abendessen. Auch das Frühstück war lecker. auch muß man sagen, daß die mitarbeiter dort sehr nett mit den Gästen waren.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sebastian D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Februar 2012

Lieber Gast,

wir freuen uns sehr über Ihre positive Bewertung unseres Iberostar Fuerteventura Palace, und darüber, dass Sie schon mehrere Male bei uns waren.

Wir werden den Angestellten mitteilen, dass Sie sich aufgrund der Arbeitsweise und der Aufmerksamkeit unseres Teams sehr wohl gefühlt haben. Diese positiven Rückmeldungen bestärken uns, auch in Zukunft motiviert zu arbeiten.

Wir bedanken uns nocheinmal recht herzlich für Ihre positiven Komentare und verabschiede mich uns freundlichen Grüssen.

Muchas gracias,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Februar 2012

Die Lage des Hotels ist wirklich gut. An einem der ruhigeren Strandabschnitte von Jandia gelegen ist das Hotel dennoch nicht zu weit vom Ort entfernt. Man kann in wenigen Minuten fahren oder am STrand entlang spazieren, was jedoch schon ca. 30-40 min dauert. Die Anlage ist hübsch, jedoch sehr groß und mit vielen Zimmern. Zimmer sind gut eingerichtet und gemütlich, könnten jedoch gerne etwas größer sein. Der Strand war wirklich toll und unser bevorzugter Platz am Hotel.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Willi129!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von Iberostar Fuerteventura Palace, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2012

Sehr geehrte Gäste,

Vielen Dank für Ihre positiven Anmerkungen über Iberostar . Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so einen schönen Aufenthalt bei uns hatten. Dies ist eine Bestätigung, dass wir unsere Arbeit gut machen und treibt uns dazu an, noch besser zu werden.

Vielen Dank, dass Sie viele weitere unserer exklusiven und persönlichen service. Unser Ziel ist es jeden Tag einen besseren Service anzubieten, um die Zufriedenheit unserer Gäste zu steigern.

Vielen Dank für tailen Ihre Erfahrungen. Wir sind sicherdass zukünftige Urlaubern finden Sie uns Ihre Tipps & Empfehlung hilfreich / nützlich

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,

Online Reputation Manager
Iberostar Hotels & Resorts

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen